Kreuzung

Beiträge zum Thema Kreuzung

Die Kreuzung am Renksteg wird im Frühjahr 2021 umgebaut. Entgegen der ursprünglichen Planung werden die drei bestehenden Bushaltestellen beibehalten.
6.804×

Projekt
Umbau der Kreuzung Renksteg in Oberstdorf soll im Frühjahr 2021 starten

Im Frühjahr 2021 soll der Umbau des Kreuzungsbereichs am Renksteg in Oberstdorf beginnen. Mit den Arbeiten soll allerdings erst nach der Nordischen Ski-WM begonnen werden. Das geht aus einem Bericht des Allgäuer Anzeigeblattes hervor. Kosten wird das Projekt demnach rund eine Millionen Euro. Ursprünglich war auch eine zentrale Bushaltestelle mit Wendemöglichkeit geplant. Das hatte der Oberstdorfer Bauausschuss im März vergangenen Jahres abgelehnt. Zudem wurde die Verwaltung beauftragt,...

  • Oberstdorf
  • 22.07.20
An der bisherigen Abfahrt der A7 in Richtung Füssen entsteht eine Ampelanlage sowie eine Verkehrsinsel, wie unser Foto aus der Vogelperspektive zeigt.
2.855×

Straße
Bauarbeiten an Kreuzung nahe Füssener Grenztunnel im Plan

Voll nach Plan verlaufen sind bisher die Arbeiten an der Kreuzung nahe dem Füssener Grenztunnel. „Wir rechnen damit, die Straßen am Freitagabend wieder für den Verkehr freigeben zu können“, sagt Georg Kraus, Projektleiter am Staatlichen Bauamt in Kempten. Allerdings, schränkt Kraus ein, sei man dabei auch etwas vom Wetter abhängig. „Es stehen noch Markierungsarbeiten aus, dafür benötigen wir aber trockene Witterung“, sagt er.  Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der...

  • Füssen
  • 09.04.19
3.580×

Verkehr
Berliner Platz in Kempten: Bauarbeiten werden zu Staus in den Osterferien führen

Er ist tatsächlich kolossal, der Berliner Platz. Nicht nur, dass über keine andere Kreuzung in Kempten so viele Fahrzeuge pro Tag fahren. Bei der jüngsten Verkehrszählung im Oktober 2016 waren es etwa 60.000, die nächste steht dieses Jahr an. Er hat eine wichtige Bedeutung für den Verkehrsfluss in der gesamten Stadt.  Einen Umbau wünscht sich die Stadt zwar. Aber weil es bekanntlich keine Zuschüsse vom Bund gibt, ist das Projekt auf unbestimmte Zeit verschoben. Zudem wäre durch einen Umbau...

  • Kempten
  • 02.03.19
Gefährliche Einfahrt: Mindelheimer Straße/Ecke Türkheimer Straße
1.445×

Straßenbau
Bauarbeiten: In der Mindelheimer Straße in Kaufbeuren wird‘s eng

Sie gilt als wichtigste Einfallstraße im Kaufbeurer Norden. Doch die Autofahrer haben mit der Mindelheimer Straße ihre liebe Not. Zwei Ampelanlagen zwischen Stadteingang und der Straße An der Schnelle bremsen den Verkehr aus. Dafür gibt es dort, wo es regelmäßig zu gefährlichen Situationen kommt, keine Ampel: an der Einmündung Türkheimer Straße, wo der Verkehr durch die Kunden des Discounters Lidl in den vergangenen Jahren stark zugenommen hat. Nun stehen umfangreiche Bauarbeiten an. „Die...

  • Kaufbeuren
  • 02.05.18
60×

Bau
Marktoberdorf: Anwohner nehmen Bauarbeiten gelassen

Die Anwohner des Quartiers um die Marktoberdorfer Schwabenstraße nehmen die seit drei Monaten andauernden Bauarbeiten gelassen. Man müsse eben das große Ganze sehen. 'Wer eine ordentliche Straße bekommen will, muss auch die Bauarbeiten verkraften. Das Ende ist ja absehbar', sagte eine Anwohnerin. Ziel der Bauarbeiten ist es unter anderem den Kreuzungsbereich von Schwabenstraße und Jörglweg sicherer zu machen. Die Kreuzung war stets ein Unfallschwerpunkt. Zwei Gastronomiebetriebe sind durch die...

  • Marktoberdorf
  • 01.06.16
35×

Stadtrat
Baustelle Jörglweg: Verärgerte Marktoberdorfer Anwohner werden erneut informiert

Auf Hochtouren laufen die Straßenbauarbeiten im Jörglweg. Schon vor geraumer Zeit hatte der Stadtrat beschlossen, die Kreuzung Jörglweg/Schwabenstraße auszubauen und zugleich den Jöglweg an der Einmündung zur Ruderatshofener Straße zu verbessern. Doch einigen Anwohnern ist die millionenschwere Baumaßnahme ein Dorn im Auge, da sie sich von der Stadt unzureichend beziehungsweise zu spät informiert fühlen. So war die Einladung zu einer Infoveranstaltung der Stadt erst zwei Tage vor deren Termin...

  • Marktoberdorf
  • 06.04.16
97×

Bauprojekt
Mühlbachbrücke an der Spittelmühlkreuzung in Kaufbeuren muss erneuert werden

Die meisten Autofahrer bemerken gar nicht, dass sie an der Spittelmühlkreuzung eine Brücke überqueren. Doch unter Kaufbeurens zentraler Verkehrsader fließt der Mühlbach hindurch. Das Bauwerk darüber ist marode und muss nächstes Jahr für 900.000 Euro erneuert werden. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 19.09.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

  • Kempten
  • 18.09.15
37×

Verkehr
Baumaßnahme für Kreisvekehr an der B16 in Pforzen beginnt

Die Kreuzung der Bundesstraße B16 mit der Kreisstraße OAL6 und dem Leutenweg an der Wertachbrücke in Pforzen wird zu einem Kreisverkehr umgebaut. Ab heute wird dazu an dieser Stelle die Baustelle eingerichtet. Am Montag wird dann mit den Baumaßnahmen begonnen. Der Verkehr soll temporär unter anderem über provisorische Umgehungsstraßen geleitet werden. Die Gesamtbaumaßnahme soll bis Anfang Dezember abgeschlossen sein.

  • Kaufbeuren
  • 05.06.13
32×

Bauprojekt
Unfallschwerpunkt an der Moosbacher Kreuzung wird entschärft

Rund 20 leichte bis schwere Unfälle gab es an der Moosbacher Kreuzung in den Jahren 2006 bis 2012, jetzt soll der Unfallschwerpunkt entschärft werden. 'Uns war klar, wir müssen schnellstmöglich nach einer Lösung suchen', sagte Landrat Hans-Joachim Weirather gestern bei einem Vorort-Termin an der Kreuzung. Dort gab er auch bekannt, dass der Umbau der Kreuzung zu einem Kreisverkehr am Dienstag startet. Rund 6800 Fahrzeuge fahren im Durchschnitt täglich auf der Staatsstraße zwischen Benningen und...

  • Memmingen
  • 13.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ