Kreisverkehr

Beiträge zum Thema Kreisverkehr

LKW-Fahrerplatz (Symbolbild)
5.364×

Unfall am Kreisverkehr
Betrunkener LKW-Fahrer stößt in Sonthofen mit Kind (12) auf Fahrrad zusammen

Am frühen Mittwochmorgen hat ein LKW-Fahrer in Sonthofen ein zwölfjähriges Kind angefahren. Der 47-Jährige war langsam auf einen Kreisverkehr zugefahren, als ein Junge mit seinem Fahrrad vor den LKW fuhr. Dabei stieß der LKW mit dem Jungen zusammen, der daraufhin stürzte.  Mit über 0,5 Promille hinterm SteuerDer Junge erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten bei dem Lkw-Fahrer Alkoholgeruch fest. Ein...

  • Sonthofen
  • 05.05.22
Auf dem Kreisverkehr vor der Lindauer Insel wurde aus Blumen das Friedenssymbol gepflanzt.
952× Video 8 Bilder

Wunsch nach Frieden
Peace-Symbol auf dem Kreisverkehr vor der Lindauer Insel

Etwas ganz besonderes für den Kreisverkehr vor der Lindauer Insel, hat sich die Stadtgärtnerei in diesem Jahr einfallen lassen. Als Zeichen für den Frieden haben die Mitarbeiter der Gärtnerei das Peace-Symbol auf dem Kreisverkehr eingepflanzt. Die Stadtgärtnerei, will so ihren Wunsch nach Frieden auf dem Kreisverkehr am Europaplatz ausdrücken.

  • Lindau
  • 15.04.22
Die Polizei sucht Hinweise zu einem Verkehrsteilnehmer, der in Pfullendorf wohl über eine Kreisverkehr geschanzt ist.(Symbolbild)
986×

"Fast and Furious" in Pfullendorf?
Unbekannter Fahrer schanzt über Kreisverkehr und flüchtet

Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer ist am Donnerstag in Pfullendorf über zwei Verkehrsteiler und mehrere dort befindliche Verkehrsschilder gefahren. Anschließend schanzte der unbekannte Fahrer laut Polizei offenbar über den Kreisverkehr Franz-Xaver-Heilig-Straße / Überlingerstraße. Danach flüchtete er.  Polizei hat die Ermittlungen aufgenommenDen Schaden, den der Verkehrsrowdy verursacht hat, kann die Polizei noch nicht genau einschätzen. Die Polizei Pfullendorf nahm die Ermittlungen...

  • 18.03.22
In Sonthofen-Rieden ist am Donnerstag ein Anhänger umgekippt.
4.739×

An einem Kreisverkehr
Anhänger mit mehreren Paletten Dämmmaterial kippt in Sonthofen um

In Sonthofen-Rieden ist am Donnerstagabend ein mit mehreren Paletten Dämmmaterial beladener Anhänger eines Zimmererbetriebes beim Ausfahren aus einem Kreisverkehr umgekippt. Weil sich der Anhänger beim Kippen vom Zugfahrzeug selbständig abkuppelte, blieb dieses unbeschädigt. Als die Polizei eintraf, hatten die Handwerker die Paletten bereits neben der Straße entladen und den Anhänger wieder aufgestellt. Der Schaden liegt im niedrigen Bereich.

  • Sonthofen
  • 18.03.22
Ein 88-Jähriger wurde bei einem Unfall in Überlingen schwer verletzt. (Symbolbild)
1.646×

Schwer verletzt
Gesundheitliche Probleme: Mann (88) überfährt Kreisverkehr und kracht gegen Baum

Ein 88-jähriger Autofahrer hatte am Mittwochmorgen einen schweren Verkehrsunfall in Überlingen (Bodenseekreis). Der Grund dafür waren vermutlich gesundheitliche Probleme. Nach Angaben der Polizei verlor der Mann gegen 7:30 Uhr auf der Lippertsreuter Straße vor dem Abig-Kreisel die Kontrolle über sein Auto. Er fuhr über den Kreisverkehr sowie eine Verkehrsinsel und beschleunigte sein Auto offenbar ungewollt immer weiter. 88-Jähriger prallt gegen BaumEr kam rechts von der Fahrbahn an und krachte...

  • 01.12.21
Auf Höhe des Verteilerkreisels in Kaufbeuren kam es am Samstag zu einem Unfall.
3.740× 13 Bilder

Im Auto war auch ein Kind
Ursache unklar: Autofahrer fährt bei Verteilerkreisverkehr in Kaufbeuren in die Leitplanke

Auf Höhe des Verteilerkreisverkehrs in Kaufbeuren ist am Samstagnachmittag ein Kleinwagen in eine Leitplanke gefahren. Wie die Polizei all-in.de auf Nachfrage mitteilt, war kein anderes Fahrzeug an dem Unfall beteilig. Noch ist unklar, weshalb der Fahrer von der Straße abkam. Die Insassen, drei Erwachsene und ein Kind, wurden bei dem Unfall zum Teil leicht verletzt.

  • Kaufbeuren
  • 21.08.21
In Kaufbeuren hat am Montagmittag im Bereich des kleinen Kreisverkehrs zwischen dem B12 Verteilerkreisverkehr und Mauerstetten ein ein LKW einen Teil seiner Ladung verloren. (Symbolbild)
5.442×

Nicht ordentlich gesichert?
LKW verliert 100 Getränkekisten in Kaufbeurer Kreisverkehr

In Kaufbeuren hat am Montagmittag im Bereich des kleinen Kreisverkehrs zwischen dem B12 Verteilerkreisverkehr und Mauerstetten ein ein LKW einen Teil seiner Ladung verloren. Etwa 100 volle Getränkekisten sollen laut Polizeimeldung vom Laster gefallen sein. Der städtische Bauhof räumte die auf der Fahrbahn liegenden Splitter umgehend weg. So war der Verkehr nur kurzfristig behindert. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Den 64-Jährigen Fahrer erwartet nun ein Bußgeldverfahren wegen...

  • Kaufbeuren
  • 21.07.21
Unfall (Symbolbild)
2.712× 1

Hoher Sachschaden
Auto schanzt in Memmingen gegen Gärtnerei-Gebäude

In Memmingen ist am Donnerstag ein Auto über einen Abhang geschanzt und anschließend gegen die Fassade eine Gärtnerei geprallt. Laut Polizei hatte ein Autofahrer zunächst ein vorfahrtsberechtigtes Fahrzeug im Kreisverkehr der Münchner Straße übersehen und war mit diesem zusammengeprallt.  Zum Glück nur SachschadenDurch die Kollision kam eines der Fahrzeuge dann von der Fahrbahn ab, schanzte über einen kleinen Abhang und prallte in die Fassade der Gärtnerei. Verletzt wurde bei dem Unfall...

  • Memmingen
  • 12.03.21
Nach einem Unfall in Bodolz hat eine schwangere 19-Jährige Bauchschmerzen bekommen. (Symbolbild)
910×

Krankenhaus
Schwangere Frau (19) klagt nach Unfall in Bodolz über Bauchschmerzen

Ein 55-jähriger Fahrzeugführer aus Wasserburg befuhr mit seinem Renault am Donnerstagabend, gegen 20.00 Uhr, den Kreisverkehr in Bodolz. Der Mann musste verkehrsbedingt vor dem Kreisverkehr anhalten, da sich bereits ein weiteres Fahrzeug im Kreisverkehr befand. Dies bemerkte eine hinter dem Mann fahrende 19-jährige Frau aus Lindau mit ihrem Peugeot zu spät und fuhr dem wartenden Renault hinten auf. Schwangere kommt zur Beobachtung ins KrankenhausMit ihn ihrem Fahrzeug befand sich eine...

  • Bodolz
  • 12.03.21
Polizei (Symbolbild).
3.642×

7.000 Euro Schaden
Verkehrsunfall im Kreisverkehr in Buchloe

Am Freitag, den 16.10.2020, gegen 16:50 Uhr, kam es im Kreisverkehr der Rudolf-Diesel-Straße in Buchloe zu einem Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger Fahranfänger fuhr in den Kreisverkehr ein und wollte diesen eigentlich an der übernächsten Ausfahrt wieder verlassen, als er von einer 64-jährigen Fahrzeugführerin touchiert wurde. Die Fahrzeugführerin fuhr aus Richtung der Amberger Straße kommend in den Kreisverkehr ein und übersah den vorfahrtsberechtigten Fahranfänger mit seinem Pkw. Nachdem es zum...

  • Buchloe
  • 17.10.20
Goymoos-Kreisverkehr Asphaltierungsarbeiten ab 21.09.2020. Jörg-Kreisverkehr Asphaltierungsarbeiten ab 25.09.2020. (Symbolbild)
1.843× 3 Bilder

Asphaltierungsarbeiten
Goymoos-Kreisverkehr bei Rettenberg ab Montag teilweise gesperrt

Ab Montag, 21. September kann es am Goymoos-Kreisverkehr bei Rettenberg zu Verkehrsbehinderungen kommen. Grund sind Asphaltierungsarbeiten zwischen dem Goymoos-Kreisverkehr und Rettenberg. Auch am Jörg-Kreisel in Immenstadt ist ab Freitag, den 25. September mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen: Hier finden ebenfalls Asphaltierungsarbeiten statt. Das gibt das Staatliche Bauamt Kempten in einer Pressemitteilung bekannt. Wenn die Witterung passt, ist folgender Bauablauf und folgende Sperrpausen...

  • Rettenberg
  • 21.09.20
Die Polizei kontrolliert jeden Autofahrer der den ''Schleichweg'' nutzen möchte
16.787× 18 Bilder

Mit Bußgeld über den Schleichweg
Polizei kontrolliert bei Rettenberg ''Anlieger frei'' - Bauarbeiten gehen gut voran

Die Bauarbeiten zwischen Rettenberg und dem Goymoos-Kreisverkehr schreiten gut voran, so ein Mitarbeiter der ausführenden Firma. Seit Montag ist die Strecke zwischen dem Kreisverkehr und Rettenberg voll gesperrt, der Asphalt wurde schon abgetragen, die Straße wird aktuell gereinigt und für die neue Asphaltdecke vorbereitet. Bei den Arbeiten handelt es sich um zwingend notwendige Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse. Die Situation für Schüler an der Bushaltestelle wird...

  • Rettenberg
  • 01.09.20
Fahrzeug überschlägt sich. Fahrer (35) bleibt unverletzt (Symbolbild)
7.097×

Außer Kontrolle
Auto überschlägt sich bei Oberstdorf: Mann (35) bleibt unverletzt

Am frühen Samstagabend fuhr ein 35-jähriger Mann aus Oberstdorf mit seinem Pkw auf der B19, vom sogenannten Geiger-Kreisel in Richtung Kleinwalsertal. In einer langgezogenen Linkskurve geriet das Fahrzeug außer Kontrolle, sodass es nach rechts von der Fahrbahn abkam, sich überschlug und auf der Seite zum Liegen kam. In dem verunfallten Pkw befand sich lediglich der Fahrer, welcher sich ohne Verletzungen aus dem Pkw befreien konnte. Das total beschädigte Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Es...

  • Oberstdorf
  • 30.08.20
Symbolbild.
1.015×

Fahrer (76) ohne Führerschein
Vorfahrt missachtet: Unfall in Kempten endet mit Sachschaden

Feststellung eines Fahrens ohne Fahrerlaubnis bei Verkehrsunfall KEMPTEN. Am Samstagvormittag befuhr ein 76-jähriger Ostallgäuer die Illerstraße in Kempten. An dem dortigen Kreisverkehr übersah der Fahrer einen anderen vorfahrtsberechtigten Pkw und es kam zum Zusammenstoß, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde. Während der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Beamten fest, dass der Beschuldigte keine Fahrerlaubnis besitzt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen des Fahrens ohne...

  • Kempten
  • 26.07.20
Rettungsdienst (Symbolbild)
12.700×

Vermutlich Schlaganfall am Steuer
Autofahrer (40) und Tochter (15) bei Germaringen verletzt

Ein 40-jähriger Autofahrer ist in der Nacht auf Freitag über den Kreisverkehr-Hügel zwischen Germaringen und Kaufbeuren gefahren. Er beschädigte dabei zwei Warnschilder und blieb an einem Baum hängen. Laut Polizei hatte der Mann vermutlich einen Schlaganfall erlitten. Daraufhin hat er wohl die Kontrolle über das Auto verloren. Der Autofahrer wurde leicht verletzt, ebenso seine 15-jährige Tochter, die auf dem Beifahrersitz mitfuhr. Zwei weitere Autofahrer leisteten Erste Hilfe, bis die...

  • Germaringen
  • 19.06.20
Umleitung (Symbolbild)
1.374×

Gehwegkanten werden abgesenkt
Buxacher Straße in Memmingen ab 25. Mai für Fahrzeuge gesperrt

Die Gehwege im Bereich des neuen kleinen Kreisverkehrs an der Kreuzung Buxacher Str./Laberstr./Frundsbergstraße in Memmingen werden abgesenkt. Der Kreuzungsbereich wird deshalb von Montag bis Freitag, 25. bis 29. Mai, vollständig gesperrt. Nach Angaben der Stadt Memmingen kann der Fußgänger- und Radverkehr normal fließen, da im abgesperrten Bereich ein Notweg eingerichtet wird. Die Umleitung für den Fahrzeugverkehr ist entsprechend ausgeschildert, teilt die Stadt mit.

  • Memmingen
  • 20.05.20
Polizei (Symbolbild)
2.623×

Grobe Fehleinschätzung
Autofahrer (22) schanzt bei Oberthingau über Kreisverkehr und verursacht weiteren Unfall

Am Mittwoch gegen etwa 10:10 Uhr fuhr ein 22-jähriger Autofahrer von Görisried in Richtung Oberthingau auf der OAL 3. Durch ein kurz zuvor durchgeführtes Überholmanöver und grober Fehleinschätzung der angepassten Geschwindigkeit fuhr er zuerst mehrere Verkehrszeichen auf einer Verkehrsinsel um und schanzte anschließend über den Kreisverkehr (OAL 3 / OAL 7). Glücklicherweise wurde hierbei kein anderer Verkehrsteilnehmer geschädigt. Die Fahrt wurde anschließend in Süd-Westlicher Richtung...

  • Unterthingau
  • 13.05.20
Rettungsdienst (Symbolbild)
551×

Im Kreisverkehr übersehen worden
Radfahrer (38) bei Zusammenstoß mit Auto in Lindau verletzt

Am Donnerstagabend ereignete sich ein Verkehrsunfall mit einem verletzten Radfahrer. Ein 61-jähriger Pkw-Fahrer aus Wiesbaden übersah im Kreisverkehr auf der Rickenbacher Straße einen 38-jährigen Radfahrer aus Lindau. Der Wiesbadener kollidierte mit dem Radfahrer, wodurch dieser zu Sturz kam. Der Radler wurde dabei leicht verletzt und kam mit dem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus. Zudem entstanden geringe Sachschäden an den beiden Fahrzeugen. Den Pkw-Fahrer erwartet nun eine...

  • Lindau
  • 08.05.20
Polizei (Symbolbild)
2.400×

Alkoholisiert
Autofahrerin (24) schanzt bei Oy-Mittelberg über Verkehrsinsel und landet an Straßenlaterne

Am Donnerstag, 12.03.2020, vermutlich in der Zeit von ca. 01:30 - 02:00 Uhr, verursachte eine 24-jährige Pkw-Fahrerin einen Verkehrsunfall und entfernte sich anschließend vorübergehend von der Unfallstelle. Ein Pkw-Fahrer meldete der Polizei einen unfallbeschädigten Pkw auf der B310 beim Kreisverkehr Oy. Während der Unfallaufnahme kam die 24-jährige Frau mit zwei weiteren Personen zur Unfallstelle und gab an, dass sie die Fahrerin des Pkw sei. Die Frau war mit ihrem Pkw BMW auf der B310 in...

  • Oy-Mittelberg
  • 12.03.20
Rettungskräfte befreiten den Mann und brachten ihn in ein Krankenhaus. (Symbolbild)
908×

Kreisverkehr
Auffahrunfall in Friedrichshafen: Mehrere Verletzte

Ein 81-jähriger Autofahrer ist am Mittwochabend mit seinem BMW am Kreisverkehr in der Berger Straße / Tannenburgstraße in Friedrichshafen-Unterraderach auf den Pkw einer 73-jährigen verkehrsbedingt haltenden Fahrzeugführerin aufgefahren. Durch den Aufprall wurde der Daimler der Frau auf zwei weitere Fahrzeuge geschoben. Insgesamt wurden vier Personen, darunter zwei Kinder im Alter von 9 und 11 Jahren, leicht verletzt. Die Kinder kamen mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in eine...

  • Friedrichshafen
  • 09.01.20
Symbolbild.
1.453×

Großeinsatz
Tödlicher Unfall: Lkw überrollt Radfahrer (79) in Lustenau

Am frühen Montagnachmittag hat sich in Lustenau ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 79-Jähriger von einem Lkw überrollt wurde und tödliche Verletzungen erlitt.  Um 13:55 Uhr fuhr ein 24-jähriger LKW-Fahrer auf der Hohenemserstraße in Lustenau in Richtung Ortszentrum. Er bog auf den Engel-Kreisverkehr ein und fuhr dann rechts in die Dornbirner Straße. Auf gleicher Höhe fuhr auch der 79-jährige Radler, der sich vermutlich im "Toten Winkel" des Lkws befand. Der Lkw-Fahrer übersah den...

  • Lindau
  • 09.12.19
Dieser Kreisverkehr in Marktoberdorf ist für Radfahrer gefährlich. Deshalb verschmälern weiße Streifen nun die Fahrbahn für Autos.
1.752×

Radfahrer
Markierung in Marktoberdorfer Kreisverkehr soll mehr Sicherheit bringen

Seit Mittwoch verschmälern weiße Streifen die Fahrbahn im Fendt-Kreisel in Marktoberdorf. Das soll den Radfahrern mehr Sicherheit bieten. Sie wurden im Kreisel oft dicht von Autos überholt. Besonders kritisch wurde es, als Autofahrer ihnen bei der nächsten Ausfahrt zudem die Vorfahrt nahmen. Es gab auch Unfälle, bei denen die Radler verletzt wurden. Die Suche nach einer Lösung dauerte lange. Am Donnerstag nun wurden Fakten geschaffen. Die aufgetragenen Linien sollen den Autofahrer dazu zwingen,...

  • Kaufbeuren
  • 11.09.19
Unfall (Symbolbild)
1.278×

Unfall
Aufprall auf Böschung bei Erkheim: Fahrzeug schleudert von Ladefläche eines Klein-LKW

Am 26.08.2019 gegen 22.20 Uhr fuhr ein 25-Jähriger mit seinem Klein-Lkw von Erkheim in Richtung Lauben. An der Einfahrt zum Kreisverkehr bei Günz verlor der 25-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Klein-Lkw fuhr ungebremst in den Kreisverkehr ein und überfuhr dabei mehrere Warnbaken. Im Kreisverkehr kam das Fahrzeug dann nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr frontal gegen die Böschung. Durch den Aufprall wurde das auf der Ladefläche ungesichert transportierte Fahrzeug nach vorne...

  • Erkheim
  • 27.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ