Kreisumlage

Beiträge zum Thema Kreisumlage

25×

Haushaltsentwurf
Kreisausschuss Ostallgäu hat den Haushaltsplan für 2014 beschlossen

Der kreisausschuss Ostallgäu hat den haushaltsplan für das Jahr 2014 beschlossen. Der vorgelegte Entwurf finanziert einen Schuldenabbau von rund zwei Millionen Euro. Zudem wird ein Betrag von rund 1,6 Millionen angespart. Die Kreisumlage wird um einen Prozentpunkt auf einen Hebesatz von 47,5 Prozent gesenkt. Ausführliche Informationen zum lesen Sie morgen in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement...

  • Marktoberdorf
  • 25.11.13
40×

Landkreis
Kreishaushalt: Mehr Geld in den Kassen der Ostallgäuer Gemeinden

Entwurf fur das Jahr 2014 sieht vor, die Umlage zu senken. Schulden jedoch weiter auf Rekordniveau Den Kommunen im Ostallgäu bleibt im Jahr 2014 voraussichtlich mehr Geld in den Kassen. Das sieht zumindest der Entwurf für den Kreishaushalt vor, der am Montag erstmals öffentlich vorgestellt wurde. Geplant ist, den Hebesatz für die Kreisumlage um 0,5 Prozentpunkte auf 48 Prozent zu reduzieren. Die Gemeinden würde diese Absenkung um insgesamt knapp 600.000 Euro entlasten. 'Wir haben diese Luft im...

  • Marktoberdorf
  • 05.11.13
23×

Kreisausschuss
Kreisausschuss-Sitzung in Marktoberdorf: Kämmerer gibt Entwarnung

Kein Nachtragshaushalt fürs Ostallgäu nötig 'Wir brauchen keinen Nachtragshaushalt. Die Kreisumlage bleibt unverändert.' Diese Botschaft überbrachte Kreiskämmerer Hermann Thoma im Kreisausschuss den Kommunalpolitikern. Da der Haushalt bereits im Dezember verabschiedet werden musste und noch einige Planungsdaten fehlten, hat Thoma die Zahlen nochmal durchgerechnet und gab nun Entwarnung. Mehrausgaben, beispielsweise für ein weiteres Klinikgutachten oder eine Altlastensanierung in...

  • Marktoberdorf
  • 05.05.12
20×

Haushalt
Sparen für die Bildung

Landkreis stimmt Finanzplanung heuer auf Bau des Gymnasiums Buchloe ab - Kreisumlage soll um 1,5 Punkte steigen Bei den Haushaltsberatungen im Kreisausschuss ging es nur vordergründig um die Zahlen für 2011. In den Mittelpunkt der Beschlüsse stellten Verwaltung und Kreisräte nämlich das Jahr 2013. Dann nämlich werden auf einen Schlag 21,9 Millionen Euro für den Neubau des Gymnasiums Buchloe fällig und dies, so verdeutlichten Landrat Johann Fleschhut und Kreiskämmerer Hermann Thoma, lasse sich...

  • Marktoberdorf
  • 14.03.11
37×

Haushaltsberatung
Landkreis fordert mehr Geld von den Gemeinden

Landrat und Kämmerer schlagen vor, die Kreisumlage um 1,5 Punkte zu erhöhen Die Kreisräte treten in diesen Tagen voll in die Haushaltsberatung ein. Der Ergebnishaushalt hat im Entwurf ein Volumen von 93,6 Millionen Euro (Erträge) und 92,6 Millionen (Aufwendungen). Zur Finanzierung werden die Gemeinden stärker als in den Vorjahren zur Kasse gebeten. Grund dafür ist auch, dass 2013 für den Gymnasiumsbau in Buchloe 21,9 Millionen Euro fällig werden. Vorher wollen Landrat Johann Fleschhut und...

  • Marktoberdorf
  • 08.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ