Kreistag

Beiträge zum Thema Kreistag

Symbolbild.
 1.355×

Große Mehrheit
Kreistag stimmt Klinikfusion zu: Alle Oberallgäuer Fraktionen sprechen sich für die Pläne aus

Es ist ein großer Schritt auf dem Weg zur Fusion der Kliniken: Der Kreistag Oberallgäu votierte jetzt mit einer großen Mehrheit und nur einer Gegenstimme für den Krankenhaus-Verbund mit dem Unterallgäu und Kempten. Der Kreistag Unterallgäu hatte bereits grünes Licht für die Pläne gegeben. Wenn jetzt noch der Kemptener Stadtrat zustimmt, kann der Zusammenschluss zum 1. November vollzogen werden – falls das Bundeskartellamt keine Einwände hat. Dem Verbund gehören dann die Krankenhäuser in...

  • Sonthofen
  • 26.07.19
Tourismus im Allgäu (Symbolbild)
 415×

Diskussion
Erregte Debatte im Ostallgäuer Kreistag: Wie viel Tourismus verträgt das Allgäu?

Im Ostallgäuer Kreistag haben sich die Mitglieder eine erregte und erhitzte Debatte geliefert über die Auswirkungen des Tourismus für die Region. Im Kern ging es um die Frage: Sind die Grenzen des Wachstums bereits erreicht? Hubert Endhart (Grüne) und Roland Brunhuber (ÖDP) sehen für den Süden des Landkreises bereits Folgen des Massentourismus und kritisierten den Übertourismus. Dagegen warnten Uschi Lax (CSU) und Paul Iacob (SPD) davor, den Tourismus zu verteufeln. Die Region und die...

  • Marktoberdorf
  • 13.05.19
 48×

Asylpolitik
Asyl im Oberallgäu: Landrat beschwört die Einheit

Die Flut der Flüchtlinge rollt weiter und auch im Landkreis Oberallgäu kommen immer mehr Asylbewerber an. Um die 1200 sind es aktuell, bis Jahresende werden es wohl bis zu 2000 Menschen sein. Die Situation, das sagte Landrat Toni Klotz am Freitag bei einer Sondersitzung des Oberallgäuer Kreistags, sei die größte Herausforderung seit Jahrzehnten. Und der Scheitel der Flüchtlingswelle sei noch gar nicht erreicht. 'Schaffen wir das? Und wie schaffen wir das? Diese Fragen müssen wir uns stellen',...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.10.15
 20×

Kreistag
Allgäu-Airport: Landkreis Lindau soll sich mit 320.000 Euro an Gewerbeflächen in Memmingen beteiligen

Flughafen wird nach dem Sommer Thema Der Kreistag wird sich nach der Sommerpause mit dem Thema Flughafen Memmingen beschäftigen. Das gab Landrat Elmar Stegmann im Kreistag bekannt. Im Gespräch ist eine Beteiligung des Landkreises an Gewerbeflächen auf dem Allgäu-Airport in Höhe von 320.000 Euro. 'Kein großer Betrag für einen Landkreis. Die Diskussion müssen wir aber gleichwohl führen', sagte Stegmann. Seit mehreren Monaten wird eine Möglichkeit gesucht, den Flughafen Memmingen zu unterstützen....

  • Lindau
  • 04.07.15
 33×

Meinung
Kommentar zu Unterallgäu bekennt sich zum Allgäu-Airport : Wichtiges Signal

Ein Kommentar von AZ-Redakteur Volker Geyer Die Unterallgäuer Kreisräte haben eine gute Entscheidung getroffen. Denn es ist wichtig, dass der Allgäu-Airport nicht nur von Unternehmern und dem Freistaat unterstützt wird, sondern auch von den Allgäuer Städten und Landkreisen. Schließlich profitiert die gesamte Region vom Flughafen Memmingen. Dieser Mehrwert lässt sich zwar nicht in Euro und Cent ausdrücken. Aber das geht bei einem Autobahnkreuz auch nicht. Dennoch ist klar, dass...

  • Memmingen
  • 30.06.15
 25×

Kauf
Bodenseekreis kauft Anteile am Bodensee Airport

Der Bodenseekreis wird die Hälfte der Anteile, die der Wiener Flughafen am Bodensee Airport hat, kaufen. Das hat der Kreistag gestern mit großer Mehrheit beschlossen. Der Wiener Flughafen hatte sich 2007 für knapp acht Millionen Euro am Flughafen in Friedrichshafen beteiligt. Heute sind die Anteile von gut 25 Prozent nur noch 2,3 Millionen Euro Wert. Nun übernehmen die Stadt Friedrichshafen und der Landkreis Bodensee die Anteile jeweils zur Hälfte. Mit jeweils knapp 27 Prozent sind die beiden...

  • Kempten
  • 23.07.14
 71×   4 Bilder

Kaisermarsch
Abschied vom Oberallgäuer Landrat Gebhard Kaiser in Sonthofen

Der Oberallgäuer Kreistag hat am Freitag den langjährigen Landrat Gebhard Kaiser in den Ruhestand verabschiedet. 18 Jahre lang wirkte der Wiggensbacher als Landkreischef. Zuvor war er Bürgermeister und Landtagsabgeordneter, was sich zusammen auf 42 Jahre in der Politik summiert. Ein Höhepunkt bei der Abschiedsfeier war die Uraufführung des neu komponierten 'Oberallgäu Kaiser-Marsches". Droben im hohen Süden'. Das Werk von Johannes Guggenmos ist als Liebeserklärung an das 'wunderschöne...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.04.14
 40×

Haushalt
Landkreis Lindau will Schuldenabbau

Seit Jahren arbeitet der Landkreis Lindau an einem großen Ziel: Schuldenabbau. Auch der Haushalt für das Jahr 2014 ist geprägt davon. Investiert wird vor allem in die Schulen im Landkreis. Der Haushaltsausschuss des Landkreises hat bereits ausführlich über das Zahlenwerk diskutiert und auch der Kreisausschuss seinen Segen dazu gegeben. Nun muss der Kreistag morgen in Lindau darüber beschließen. Bis Ende des Jahres soll ein weiterer großer Schritt geschafft sein, kündigte Kreiskämmerer Erwin...

  • Lindau
  • 05.02.14
 16×

Haushaltsplan
Kreistag Ostallgäu finanziert Schuldenabbau von rund zwei Millionen Euro

Der Kreistag Ostallgäu hat den Haushaltsplan für das Jahr 2014 beschlossen. Der vorgelegte Entwurf finanziert einen Schuldenabbau von rund zwei Millionen Euro. Zudem wird ein Betrag von rund 1,6 Millionen angespart. Die Kreisumlage wird um einen Prozentpunkt auf einen Hebesatz von 47,5 Prozent gesenkt. 'Diese Senkung stärkt unsere Kommunen und gibt ihnen größeren Handlungsspielraum', sagte Landrat Johann Fleschhut. Lars Leveringhaus (CSU), nannte den Haushaltsentwurf 'in der Gesamttendenz...

  • Marktoberdorf
  • 13.12.13
 22×

Letzte Chance
Kreistag Marktoberdorf begrüßt Kliniken-Kompromiss

Der Ostallgäuer Kreistag hat in seiner jüngsten Sitzung den ausgehandelten Kompromiss zwischen Landkreis und Stadt Kaufbeuren für die Fortführung des gemeinsamen Kommunalunternehmens (KU) mit fünf Krankenhäusern begrüßt. Im Kern geht es darum, dass die Defizitzahlung Kaufbeurens ab 2016 auf maximal 1,25 Millionen Euro sinkt. Im Gegenzug kann der Landkreis in den ehemaligen Kreiskrankenhäusern das Angebot bestimmen – muss aber eventuell für höhere Fehlbeträge geradestehen. Fleschhut sieht...

  • Marktoberdorf
  • 11.07.12
 26×

Straße Li12
Brückenneubau zwischen Röthenbach und Eglofstal sorgt für Diskussionen im Kreistag

Für heftige Diskussionen hat der geplante Brückenneubau auf der Kreisstraße LI 12 zwischen Röthenbach und Eglofstal (Westallgäu) im Lindauer Kreistag gesorgt. Vor allem der in diesem Zuge angedachte Straßenausbau sorgte teils für Unverständnis. 'Für wenig sinnvoll' halten einige Kreisräte diese Planung. Und auch die Anwohner wehren sich gegen einen Ausbau der Straße. Derzeit ist die Brücke auf Grund ihres Zustands auf zwölf Tonnen beschränkt, für die Straße gilt eine 7,5-Tonnage-Beschränkung....

  • Kaufbeuren
  • 20.12.11
 34×   2 Bilder

60.geburtstag
Vize-Landrat und Bürgermeister feiern 60. Geburtstag

Gleich zwei bekannte Ostallgäuer Persönlichkeiten haben in den vergangenen Tagen ihren 60. Geburtstag gefeiert: Der Pfrontener Bürgermeister Beppo Zeislmeier und der Ostallgäuer Vize-Landrat Hubert Endhardt. Der Realschullehrer gilt als das Urgestein der Grünen im Ostallgäu. Seit 1990 Mitglied des Kreistags, ist Endhardt seit 2008 auch als Stellvertreter des Landrats im gesamten Ostallgäu im Einsatz. Dem Gemeinderat Rieden gehörte der Brauersohn aus dem nordschwäbischen Ichenhausen 18 Jahre...

  • Kempten
  • 19.08.11
 17×

Müllgebühren
Kreistag beschließt Senkung der Müllgebühren

Der Unterallgäuer Kreistag hat eine Senkung der Müllgebühren beschlossen. Die etwa 45000 Nutzer der grauen Restmülltonne zahlen künftig zwischen zehn und 15 Prozent weniger. Die Änderung tritt zum 1. Januar in Kraft. Möglich geworden ist die Senkung, da der Landkreis in den vergangenen Jahren Rücklagen in Höhe von 3,2 Millionen Euro bilden konnte.

  • Kempten
  • 07.12.10

Allgäu
Kreistag stimmt Haushalt zu

Unterallgäu Ohne Neuverschuldung und mit einer stabilen Kreisumlage (45 Prozentpunkte) bestreitet der Unterallgäuer Kreistag den Haushalt für das Jahr 2010. Der Kreistag stimmten dem Entwurf in seiner jüngsten Sitzung einstimmig zu.

  • Kempten
  • 24.03.10

ZAK will nächstes Jahr die Müllgebühren senken

Sonthofen/Oberallgäu Die Müllgebühren in Kempten sowie den Landkreisen Oberallgäu und Lindau sollen nächstes Jahr sinken. Das kündigte der ZAK-Verbandsvorsitzende, Landrat Gebhard Kaiser, gestern in einer Sitzung des Oberallgäuer Kreistags an. Derzeit prüfe die Verwaltung, in welcher Höhe das geschehen könne.

  • Kempten
  • 20.10.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ