Kreistag

Beiträge zum Thema Kreistag

Tourismus im Allgäu (Symbolbild)
428×

Diskussion
Erregte Debatte im Ostallgäuer Kreistag: Wie viel Tourismus verträgt das Allgäu?

Im Ostallgäuer Kreistag haben sich die Mitglieder eine erregte und erhitzte Debatte geliefert über die Auswirkungen des Tourismus für die Region. Im Kern ging es um die Frage: Sind die Grenzen des Wachstums bereits erreicht? Hubert Endhart (Grüne) und Roland Brunhuber (ÖDP) sehen für den Süden des Landkreises bereits Folgen des Massentourismus und kritisierten den Übertourismus. Dagegen warnten Uschi Lax (CSU) und Paul Iacob (SPD) davor, den Tourismus zu verteufeln. Die Region und die...

  • Marktoberdorf
  • 13.05.19
Symbolbild. Das Ostallgäu darf sich glyphosatfreier Landkreis nennen. Im zweiten Anlauf stimmt der Kreistag einem abgespeckten Antrag zu.
531×

Umwelt
Ostallgäu darf sich glyphosatfreier Landkreis nennen

Das Ostallgäu darf sich nun glyphosatfreier Landkreis nennen. Im zweiten Anlauf stimmte der Kreistag einem dementsprechenden Antrag aller Fraktionen zu. Im Juli waren die Ostallgäuer Grünen mit einem eigenen Antrag noch gescheitert. Nach Angaben des Bund Naturschutzes (BUND) haben sich in Deutschland bislang gut 240 Städte und Gemeinden entschieden, ihre Grünflächen ohne Pestizide oder mindestens ohne Glyphosat zu bewirtschaften. Der Antrag ist im Vergleich zur ersten Variante deutlich...

  • Kaufbeuren
  • 18.12.18
65×

Schlaganfall
Stiefenhofener Bürgermeister zieht sich aus Kreistag zurück

Raus aus dem Hamsterrad, rauf auf den Berg Die Gemeinde Stiefenhofen, der Kreistag, seine Gastwirtschaft: Anton Wolf kümmert sich mit Leidenschaft um all das. Seit 1990 ist die Sieben-Tage-Woche normal für den Stiefenhofener Bürgermeister. Jetzt hat ihn sein Körper ausgebremst. Ein Schlaganfall im vergangenen Frühjahr war ein deutliches Zeichen. Und Anton Wolf gibt ab: nicht nur den Vorsitz der CSU-Fraktion im Kreistag, sondern auch sein Kreistagsmandat. Seit dieser Entscheidung habe sich sein...

  • Kaufbeuren
  • 31.12.13
30×

Straße Li12
Brückenneubau zwischen Röthenbach und Eglofstal sorgt für Diskussionen im Kreistag

Für heftige Diskussionen hat der geplante Brückenneubau auf der Kreisstraße LI 12 zwischen Röthenbach und Eglofstal (Westallgäu) im Lindauer Kreistag gesorgt. Vor allem der in diesem Zuge angedachte Straßenausbau sorgte teils für Unverständnis. 'Für wenig sinnvoll' halten einige Kreisräte diese Planung. Und auch die Anwohner wehren sich gegen einen Ausbau der Straße. Derzeit ist die Brücke auf Grund ihres Zustands auf zwölf Tonnen beschränkt, für die Straße gilt eine 7,5-Tonnage-Beschränkung....

  • Kaufbeuren
  • 20.12.11
24×

Kliniken
«Auf nächster Etappe zum Ziel»

Fleschhut nimmt im Kreistag zu aktuellen Entwicklungen Stellung Das Kommunalunternehmen Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren war auf dem Weg zur Sanierung eigentlich schon weiter. Doch dann habe man «zwei Rückschläge erlitten.» So bewertete Landrat Johann Fleschhut als stellvertretender Verwaltungsratsvorsitzender des KU bei der Kreistagssitzung in Irsee die Vorstandswechsel. Nun müsse die «nächste Etappe zum Erfolg führen», ging er auf anstehenden Entscheidungen ein. Er habe kritisch überlegt, ob es...

  • Kaufbeuren
  • 17.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ