Kreisstraße

Beiträge zum Thema Kreisstraße

Straßenarbeiten (Symbolbild)
529×

Sanierungsarbeiten
Brückensanierung: Vollsperrung zwischen Rothkreuz und Schlachters verlängert

Die Sanierungsarbeiten an der Autobahnüberführung der A 96 über die Kreisstraße LI 2 zwischen Rothkreuz und Schlachters dauern länger als geplant. Daher wird die geplante Vollsperrung der Unterführung bis einschließlich Freitag, den 29.11.2019 verlängert. Ursprünglich sollten die Arbeiten Mitte November abgeschlossen sein. Der Verkehr wird weiter in beide Richtungen über die Bundesstraßen B 12, B31 und B 308 umgeleitet.

  • Lindau
  • 20.11.19
Bauarbeiten bei Sigmarszell ab 22. Oktober
476×

Bauarbeiten
Am 22. Oktober beginnt die Sanierung der Kreisstraße bei Schlachters

Am 22. Oktober, also am Montag in einer Woche, beginnt die Sanierung der Kreisstraße LI 1. Sigmarszeller Bürger und Anlieger konnten sich auf Einladung von Gemeinde, Bauamt Kempten und Planungsbüro Daeges im Haus des Gastes über die Einzelheiten informieren. Ein gutes Dutzend Interessierte machte davon Gebrauch. Die Bauarbeiten, die die Lindenberger Firma Dobler durchführen wird, sind in drei Bauabschnitte gegliedert. Planer Oliver Daeges rechnet mit dem Abschluss sämtlicher Baumaßnahmen...

  • Sigmarszell
  • 13.10.18
18×

Sanierungen
Landkreis Lindau will 6,7 Millionen Euro in Straßen investieren

Der Landkreis Lindau wird in den nächsten Jahren 6,7 Millionen Euro in seine Straßen stecken. Zumindest dann, wenn alle Vorhaben umgesetzt werden, die sich im Kreisstraßen-Investitionsprogramm finden. Diskussion gab es im Kreisausschuss vor allem um drei Vorhaben: die Argenbrücke bei Eglofstal (nicht vor 2017), der Ausbau der Kreisstraße zwischen Röthenbach und Eglofs (nach 2017) und die Beseitigung des Bahnüberganges in Schlachters (nach 2016). Jedem Vorhaben muss der Kreis noch einzeln...

  • Lindau
  • 28.11.14
20×

Bauarbeiten
Nach Sanierungsarbeiten: Kreisstraße in Balderschwang ist wieder frei

Die Kreisstraße in Balderschwang ist fertig und für den Verkehr wieder frei. Das war ein Teil der kontinuierlichen Sanierung der Passstraße zwischen Obermaiselstein und Balderschwang, die zu den wichtigsten und teuersten Straßenbaumaßnahmen im Landkreis Oberallgäu zählt. Diesmal waren es zwei weit voneinander entfernt liegende Teilstücke: Der Bauabschnitt zwei umfasst rund knapp 800 Meter Talstrecke vom Schwabenhof bis zum Passanstieg. Hoch oben wurde die Straße im Bauabschnitt 16 über eine...

  • Oberstdorf
  • 13.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ