Kreisstraße

Beiträge zum Thema Kreisstraße

34×

Ausbau
Die Kreisstraße bei Oberthingau ist wieder frei

Die Zeit der großräumigen Umwege um Oberthingau ist vorbei. Erneut bietet ein knapper Kilometer mehr Sicherheit für Mensch und Kraftfahrzeug: 920 Meter der Kreisstraße OAL 3 wurden ausgebaut. Der Ausbau begann am Oberthingauer Kreisel und führt Richtung Görisried. Parallel dazu bauten Landkreis und Markt Unterthingau 1540 Meter Rad- und Gehweg neu. Die Gesamtkosten von 1,4 Millionen Euro teilen sich nach Abzug von Fördermitteln der Landkreis und die Kommune. Mehr über das Thema erfahren Sie...

  • Marktoberdorf
  • 01.11.16
25×

Baumaßnahme
Dank üppigem Zuschusses: Ronried erhält Fahrbahnteiler

Nun bekommen die Ronrieder doch ihren Fahrbahnteiler, der den Autoverkehr bremsen soll. Denn aus Richtung Wald führen die Fahrzeuge häufig zu schnell ins Dorf, klagten sie. Bisher war der Wunsch abgelehnt worden. Die Stadt hatte versucht, den Landkreis dazu zu bewegen, den Teiler im Zuge des Ausbaus der Kreisstraße einzubauen – mit dem Ziel, dass der Kreis auch komplett die Kosten trägt. Der jedoch lehnte ab. Nun zeichnet sich eine überraschende Lösung ab: Wenn in den Fahrbahnteiler eine...

  • Marktoberdorf
  • 26.02.15
19×

Sperrung
Fahrbahndecke wird erneuert: Kreisstraße OAL 6 zeitweise gesperrt

Wegen Bauarbeiten ist die Kreisstraße OAL 6 zwischen Pforzen und Neugablonz ab Donnerstag, 16. Oktober, bis voraussichtlich Ende Oktober für den Verkehr gesperrt. In diesem Bereich wird die Fahrbahndecke erneuert, zudem wird am Ortseingang Pforzen die Verkehrssicherheit durch Verbreiterung der Verkehrsinsel verbessert. Die Baustrecke beginnt an der Abzweigung nach Zellerberg und Leinau, welche aber während der Bauarbeiten befahrbar bleibt, und endet etwa 40 Meter nach der Abzweigung nach...

  • Marktoberdorf
  • 14.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ