Kreisjugendring

Beiträge zum Thema Kreisjugendring

Lokales
Mit dieser App sollen auch im Ostallgäu Jugendliche leicht Zugang zum Ehrenamt finden.

Kreisjugendring
App soll Ehrenamt im Ostallgäu neuen Schub geben

"Es gibt im Ostallgäu viele Vereine, die ehrenamtliche Mitarbeiter suchen“, sagt Sozialpädagogin Anna Heiland vom Kreisjugendring (KJR). Zugleich gebe es viele Menschen, die ehrenamtlich etwas tun wollen. Laut Familienministerium ist ihr Potenzial groß: 60 Prozent aller Menschen, die sich nicht ehrenamtlich engagieren, wären demnach „grundsätzlich dazu bereit“. Deshalb will der KJR schnell und unbürokratisch junge Freiwillige mit Vereinen verkuppeln. Dieses Ziel – Appetit aufs Ehrenamt zu...

  • Marktoberdorf
  • 20.08.19
  • 471× gelesen
Lokales
Aktionstag Jugend und Menschen mit Behinderung in Marktoberdorf 2017.

Wochenende
Aktionstag "Jugend und Menschen mit Behinderung" in Marktoberdorf

Bunt ist normal. Zumindest sollte es das sein, wenn es nach den Veranstaltern des landkreisweiten Aktionstags „Jugend und Menschen mit Behinderung“ in Marktoberdorf geht. Auf dem Weg dorthin habe sich im Laufe der Jahre sehr viel getan, sind sie sich einig. Und trotzdem seien solche Termine wie der am Samstag, 29. Juni, wichtig, um das Leben in seiner Vielfältigkeit darzustellen und weiter Berührungsängste abzubauen. Die gebe es nach wie vor. Als 2003 der Kreisjugendring seinen Verbändetag...

  • Buchloe
  • 27.06.19
  • 371× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Aktionstag lockt viele Menschen in Marktoberdorfer Innenstadt

Schon zum siebten Mal ist am Wochenende der Aktionstag für die Jugend und Menschen mit Behinderung in Marktoberdorf über die Bühne gegangen. Organisiert wurde der Tag vom Kreisjugendring, der Offenen Behindertenarbeit Kaufbeuren-Ostallgäu und der Behindertenbeauftragten des Landkreises Ostallgäu, Waltraud Joa. Das diesjährige Motto lautete 'Heimat für alle'. An 36 Ständen, darunter ein Rollstuhlparcours, einer Station für die Sinne und eine Turnwerkstatt mit Trampolin, konnten gerade die...

  • Marktoberdorf
  • 25.06.17
  • 91× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Kreisjugendring Ostallgäu organisiert in Buchloe Bunten Tag der Vielfalt

Toleranz fördern, Vorurteile abbauen Einen 'Bunten Tag der Vielfalt' organisiert der Kreisjugendring Ostallgäu erstmals am kommenden Samstag, 18. Juni, in Buchloe. 'Unser Ziel ist es, Toleranz und Akzeptanz in der Gesellschaft zu fördern und Berührungsängste sowie Vorurteile abzubauen', sagt Alexander Spitschan, Vorsitzender des Ostallgäuer Kreisjugendrings (KJR). Zwischen 10 und 17 Uhr ist rund um den Buchloer Stadtsaal ein buntes Programm mit Straßenfest und Bühne geplant. Der...

  • Buchloe
  • 14.06.16
  • 40× gelesen
Lokales

Kinder
Ferienfreizeit in Marktoberdorf: Jetzt schon die ersten Angebote ausgebucht

Der frühe Vogel fängt den Wurm, lautet eine Redensart. Bei der Marktoberdorfer Ferienfreizeit stimmt sie: Denn schon jetzt sind sieben von 74 Aktivitäten ausgebucht. Anders gesagt: Obwohl die Woche erst Ostern ist, sollte sich diejenigen sputen, die im Sommer mit anderen Ostallgäuer Kindern und Jugendlichen Yoga-Powerfit machen, zum ersten Mal in ihrem Leben Golf spielen oder in die Bavaria-Filmstadt mitfahren wollen. Mehr als die Hälfte der Angebote richtet sich ausdrücklich auch an Kinder...

  • Marktoberdorf
  • 22.03.16
  • 42× gelesen
Lokales

Vertreibung und Flucht
Tag der Toleranz: Kreisjugendring Buchloe plant Veranstaltung mit Schulen, Vereinen und Helferkreisen

Musik, Collagen, Geschichten, Streetball und Theater soll es beim Tag der Toleranz am Samstag, 18. Juni, in Buchloe geben. Die Veranstaltung des Kreisjugendrings wird zwar erst im Sommer stattfinden, muss aber schon jetzt vorbereitet werden. Bereits zum ersten Treffen erschienen viele Vertreter der Buchloer Schulen, Vereine und Helferkreise, die sich für die Idee engagieren wollen. Ziel ist es, bei der Gestaltung einer offenen Gesellschaft mitzuwirken, angefangen bei den Jüngsten. Mehr über...

  • Buchloe
  • 13.01.16
  • 5× gelesen
Lokales

Finanzierung
Unterallgäuer Kreisjugendring fordert mehr Unterstützung für Offene Jugendarbeit

Sie sei ein wertvoller Beitrag für die Begleitung und Integration junger Menschen und beuge vielen Problemen vor: Dies betonte Markus Grauer, Vorsitzender des Kreisjugendrings (KJR) Unterallgäu mit Blick auf die Offene Jugendarbeit. Allein für diesen Bereich will der KJR aus seinem Zwei-Millionen-Haushalt im kommenden Jahr rund 25.000 Euro ausschütten. "Das ist gut angelegtes Geld." Doch eben der Blick aufs Finanzielle sorgt laut Grauer dafür, dass bisweilen die Bereitschaft der...

  • Mindelheim
  • 26.11.15
  • 17× gelesen
Lokales

Beschluss
Einschnitte bei Förderschulen im Ostallgäu befürchtet

Kreisjugendring sieht sich zu Einschränkung im Angebot der Ganztagesbetreuung gezwungen Der Kreisjugendring (KJR) befürchtet, das Angebot in den sonderpädagogischen Förderzentren einschränken zu müssen. Grund ist die Entscheidung des Kreisausschusses, kein Geld für das Personal zu bezahlen, das bei der Ausgabe der Mittagessen hilft. Betroffen sind in Marktoberdorf die Don-Bosco-Schule und in Füssen die Erich-Kästner-Schule. 'Für nicht nachvollziehbar', hält KJR-Geschäftsführer Erich Nieberle...

  • Marktoberdorf
  • 26.10.15
  • 17× gelesen
Lokales

Jugendarbeit
Fortbildung, Fahrten, Ferienfreizeit – das neue Programm des Kreisjugendrings Ostallgäu steht

'Innovation, Inklusion, Integration' – so wird der Aktionstag in Marktoberdorf überschrieben sein, den der Kreisjugendring Ostallgäu (KJR) am 13. Juni veranstaltet. Dabei geht es laut Alexander Spitschan als Vorsitzendem nicht zuletzt auch um die Asyl- und Flüchtlingsthematik. Für die Jugend im Landkreis hat der KJR aber noch einiges mehr zu bieten, wie in dem vorliegenden Jahresprogramm zu lesen ist. Zeltlager, Skifreizeit, Kinderkino, Jugendfahrten ins europäische Ausland – all das...

  • Marktoberdorf
  • 24.02.15
  • 21× gelesen
Lokales

Projekt
Herbstvollversammlung des Kreisjugendrings Unterallgäu in Erkheim

'Die ersten Westerheimer Spiele-Tage waren ein voller Erfolg', resümierte Geschäftsführer Hans-Reinhard Jungbluth bei der Herbstvollversammlung des Kreisjugendrings (KJR) Unterallgäu im katholischen Pfarrheim in Erkheim. Jungbluth kündigte an, dass das Projekt in den nächsten Jahren 'auf jeden Fall' weitergeführt werde. Eröffnet wurde die Versammlung von Landrat Hans-Joachim Weirather und dem Vorsitzenden des KJR Unterallgäu, Markus Grauer. Weirather dankte den Anwesenden für deren Einsatz und...

  • Mindelheim
  • 28.11.14
  • 23× gelesen
Lokales

Erholung
Ferienfreizeit Ostallgäu: Für Kinder ist in den Ferien viel geboten

Ein vielfältiges Programm für Kinder und Jugendliche hat der Kreisjugendring Ostallgäu auch heuer wieder zusammengestellt. In den Sommerferien werden insgesamt 12 mehrtägige und 49 eintägige Veranstaltungen angeboten. Die Kinder können sich dabei mit Themen aus den Bereichen Basteln, Sport, Tanz oder Natur befassen oder Fahrten unternehmen. Ein großer Teil der Angebote ist auch für Kinder mit Handicap geeignet. Die Online-Anmeldung für die Tagesveranstaltungen beginnt am Montag, 30. Juni, um...

  • Marktoberdorf
  • 27.06.14
  • 27× gelesen
Lokales

Gesellschaft
Region Ostallgäu für junge Menschen attraktiv gestalten - Kreisjugendring gibt Ratgeber heraus

Der demographische Wandel hat den Kreisjugendring Ostallgäu in den vergangenen Jahren beschäftigt. Studien ergaben, dass die Zahl der Kinder und Jugendlichen in der Region bis 2030 um 25 Prozent schrumpfen soll. Viele junge Leute verlassen die Heimat für Studium oder Ausbildung und kehren nicht zurück. Wie dieser Entwicklung begegnet werden kann, das soll ein Ratgeber zeigen, der Landrat Johann Fleschhut von Vertretern des Kreisjugendringes übergeben wurde. Darin werden Maßnahmen aufgezeigt,...

  • Marktoberdorf
  • 19.12.13
  • 14× gelesen
Lokales

Leben
Weniger junge Menschen: Demografischer Wandel im Ostallgäu

Wie verändert sich das Bild der Gesellschaft? Was bedeutet das für den Landkreis und die Jugendarbeit? Für diese Fragen interessierte sich der Kreisjugendring bei seiner Vollversammlung in Germaringen. Schwerpunkt des Abends war der Vortrag zum demografischen Wandel von Christian Rindsfüßer vom Institut SAGS - einem Forschungsinstitut, das sich unter anderem mit den Themen Sozialplanung und Jugendhilfe beschäftigt. Rindsfüßer machte in seiner Präsentation deutlich, dass in den kommenden 20...

  • Kaufbeuren
  • 29.05.13
  • 12× gelesen
Lokales

Kreisjugendring
Seminare für Schulabgänger in Diepolz

Organisation stellt im Tagungshaus in Diepolz ihr neues Programm vor – Vorsitzender Bußjäger wiedergewählt Bei der Herbstvollversammlung wählte der Kreisjugendring Oberallgäu (KJR) im neuen Jugendtagungshaus in Diepolz eine neue Vorstandschaft und entschied über aktuelle und künftige Themen im Kreis. Bereits im Juni durch Politik und Verbandsvertreter eingeweiht, bot diese Herbstversammlung den Delegierten der Jugendorganisationen die Gelegenheit ihr neues Haus richtig kennenzulernen....

  • Altusried
  • 08.12.12
  • 35× gelesen
Lokales

Einweihung
Neues Tagungshaus des Kreisjugendrings in Diepolz anfangs kritisch beäugt

'Werden alles für ein gutes Miteinander tun' Pünktlich zum Start in die Sommerferien ist in Immenstadt-Diepolz das neue Jugendtagungshaus des Kreisjugendrings (KJR) Oberallgäu eingeweiht worden. Der Landkreis hat wie berichtet in Kauf und Sanierungsmaßnahmen rund 630 000 Euro gesteckt. Als bekannt wurde, dass in der Ortsmitte ein Jugendtagungshaus entstehen soll, war 'die Begeisterung bei der Dorfgemeinschaft eher begrenzt', erinnerte sich Landrat Gebhard Kaiser, erklärte aber: 'Der Landkreis...

  • Altusried
  • 27.07.12
  • 94× gelesen
Lokales

Oberallgäu
Oberallgäuer Jugendring gibt Ferien-Pässe aus

Der Kreis-Jugendring Oberallgäu bietet in den Sommerferien wieder umfassende Angebote für Kinder und Jugendliche an, die nicht verreisen. So wurden 15.000 Ferien-Pässe ausgegeben, mit denen die Kinder Freizeitangebote von der Bergbahn bis zum Freibad kostenlos nutzen können. Landrat Gebhard Kaiser hält dieses Ferienangebot für äußerst wichtig. Den Ferienpass gibt es für 6 Euro in den Tourismus-Büros vieler Städte im Oberallgäu.

  • Kempten
  • 25.07.12
  • 4× gelesen
Lokales
2 Bilder

Ferienpass
Viele kostenlose Ferienangebote in Kaufbeuren und im Ostallgäu

Die Kreisjugendringe Ostallgäu sowie Oberallgäu und die Stadt Kaufbeuren bieten den Ferienpass für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre an. Für sechs Euro erhalten Kinder und Jugendliche 190 Gutscheine für Freizeiteinrichtungen in den Kreisen Ostallgäu und Oberallgäu sowie Kaufbeuren. So können sie bis 3. Oktober kostenlos Minigolf spielen, Freibäder besuchen oder eine Piratenjagd am Forggensee erleben. Zudem berechtigt der Pass zwischen 1. August und 12. September zur...

  • Kempten
  • 18.07.12
  • 26× gelesen
Lokales

Oa Jugendleiter M.f.
Kreisjugendring Oberallgäu schult engagierte Helfer ndash Auch 2013 ein Kurs geplant

Zum 'qualifizierten Jugendleiter' ließen sich 20 Oberallgäuer in über 46 Fortbildungsstunden ausbilden. Die Themen waren dabei laut Mitteilung aus dem Landratsamt ebenso breit gefächert wie die Anforderungen in der Jugendarbeit selbst. Dazu zählten Grundlagen der Gruppenpädagogik, Entwicklungsphasen der Kinder und Jugendlichen, Spielepädagogik, interkulturelle Kompetenz, Planung und Durchführung von Aktivitäten sowie rechtliche Rahmenbedingungen von Aufsichtspflicht und Jugendschutz. Geschult...

  • Kempten
  • 08.06.12
  • 7× gelesen
Lokales

Kreisjugendring
Alkoholmissbrauch zentrales Thema auf Frühjahrsversammlung des KJR Unterallgäu in Memmingen

'Stimmung ohne Promille' 'Alkohol in der Jugendarbeit' war das besondere Thema bei der Frühjahrsversammlung des Kreisjugendrings (KJR) Unterallgäu. Und so gingen die Delegierten der 18 Mitgliedsverbände mit zwei 'Aufträgen' aus der Versammlung heraus. Zum einen sollen sie Namensvorschläge für einen Cocktail-Wagen erarbeiten, der seit Kurzem vom Jugendring für Veranstaltungen angeboten wird. Noch werde diese Möglichkeit nicht häufig genutzt, sei aber eine gute Chance, Jugendliche für nicht...

  • Kempten
  • 05.05.12
  • 8× gelesen
Lokales

Vollversammlung
Kreisjugendring Ostallgäu kämpft mit Projekt am Gymnasium Füssen gegen Rechts

Auch Alkohol ein Thema Mit zwei Dauerbrennern hat sich der Kreisjugendring Ostallgäu (KJR) auf seiner Vollversammlung in Roßhaupten beschäftigt: dem Kampf gegen Rechtsextremismus und der Alkoholprävention. Nach den Grußworten der Landtagsabgeordneten Angelika Schorer (CSU) und Dr. Paul Wengert (SPD) stellte Vorsitzender Johannes Auburger die am Gymnasium Füssen geplante Aktion 'Bunte Vielfalt statt Braun' vor. Sie findet am Donnerstag, 19. Juli, ab 13.30 Uhr statt. Fachvorträge, Ausstellungen...

  • Füssen
  • 03.05.12
  • 18× gelesen
Lokales

Freizeit
Kreisjugendring Oberallgäu bietet Einführungskurs ins Geocaching

Schnitzel jagen war gestern, heute helfen Satelliten Am Prinzip hat sich nicht viel geändert. Doch anders als die in der Jugendarbeit beliebte Schnitzeljagd sei 'Geocaching ein echtes Hightech-Vergnügen', teilt der Kreisjugendring Oberallgäu mit. Die Kombination aus Natur und Technik mache das Geocaching so beliebt. Denn dabei begibt man sich mit Satelliten gestützer GPS-Navigation auf Schatzsuche. Der Kreisjugendring verleiht seit kurzem Geocachegeräte für die Jugendarbeit und bietet deshalb...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.04.12
  • 122× gelesen
Lokales

Freizeit
Kreisjugendring Oberallgäu legt Ferienprogramm für den Sommer vor

Von der Berghexen-Woche bis zum Steinzeit-Zeltlager Viele Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche planen Kreisjugendring Oberallgäu (KJR) und Kommunale Jugendarbeit in den Sommerferien. Neben klassischen Angeboten wie Reiterferien und Steinzeit-Zeltlager bietet der Kreisjugendring erstmalig eine Berghexen-Woche speziell für 12- bis 15-jährige Mädchen an. In der Allgäuer Bergwelt können Mädchen heilende Kräuter entdecken, Wildnis erkunden und eine Woche mit typischen und untypischen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.03.12
  • 404× gelesen
Lokales

Ferienprogramm
Kreisjugendring Oberallgäu legt Ferienprogramm vor

Viele Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche planen Kreisjugendring Oberallgäu (KJR) und Kommunale Jugendarbeit in den Sommerferien. Neben klassischen Angeboten wie Reiterferien und Steinzeit-Zeltlager bietet der Kreisjugendring erstmalig eine Berghexen-Woche speziell für 12- bis 15-jährige Mädchen an. In der Allgäuer Bergwelt können Mädchen heilende Kräuter entdecken, Wildnis erkunden und eine Woche mit typischen und untypischen Mädchendingen verbringen. Zum zweiten Mal gibt es einen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.03.12
  • 181× gelesen
Lokales

Unterstützung
Kreisjugendring Lindau: Mehr Geld für Jugendverbände

Neue Kraft für 'Fit for Job' eingestellt – 82000 Euro Zuschüsse von Bund Dem Kreisjugendring (KJR) geht es gut. Das ist das Fazit, das seine Mitglieder nach der Herbstvollversammlung mit nach Hause nehmen konnten. Denn als Dachverband aller Jugendverbände und Jugendgruppen des Landkreises Lindau vertritt der KJR nicht nur deren Interessen und fungiert als Bindeglied, sondern unterstützt sie auch in anderen Bereichen. Wie vielfältig seine Arbeit ist, wurde während der Versammlung deutlich:...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.12.11
  • 22× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019