Kreisbrandrat

Beiträge zum Thema Kreisbrandrat

Lokales
Waldbrand

Wetter
Waldbrandgefahr - Das Allgäu aktuell kaum betroffen

Während im Norden der Republik die Feuerwehren in Alarmbereitschaft sind, ist das Allgäu derzeit kaum von einer erhöhten Waldbrandgefahr betroffen. Laut dem Deutschen Wetterdienst liegt die Waldbrandgefahr im West-, Ost- und Oberallgäu auf Meldestufe 1, bzw. 2, d.h. die Experten gehen von einer sehr geringen bis geringen Gefahr aus. In Teilen des Unterallgäus dagegen ist die Gefahrenstufe 3 von 5 erreicht - zumindest teilweise. Trotzdem gilt es vorsichtig zu sein, sagt der Oberallgäuer...

  • Kempten
  • 25.07.18
  • 2.002× gelesen
Lokales

Feuerwehr
Alexander Möbus neuer Kreisbrandrat im Unterallgäu

Der 44-jährige Alexander Möbus ist seit Kurzem Kreisbrandrat, also ranghöchster Feuerwehrmann im Landkreis Unterallgäu. Für sein Amt, das er nach 22 Jahren von Franz Gaum übernimmt, gibt Möbus sogar seinen sehr guten Arbeitsplatz bei den Grob-Werken in Mindelheim auf. Dort war er zuletzt Projektleiter im Bereich Konstruktion. Welches knallrote Fahrzeug Möbus in seiner Freizeit außer Feuerwehrautos bald fahren will, lesen Sie in der Wochenendausgabe der Memminger Zeitung vom 26.3.2016. Die...

  • Kempten
  • 25.03.16
  • 26× gelesen
Lokales

Feuerwehr
Alexander Möbus neuer Kreisbrandrat im Unterallgäu

Alexander Möbus ist neuer Kreisbrandrat im Unterallgäu und steht damit an der Spitze von rund 5.500 aktiven Feuerwehrmitgliedern. Der 44-jährige Industriemeister erhielt bei der Frühjahrsdienstversammlung in der mit rund 400 Besuchern voll besetzten Westerheimer Mehrzweckhalle mit mehr als 93 Prozent der Stimmen einen überzeugenden Vertrauensbeweis. Von 122 wahlberechtigten Kommandanten stimmten 114 für den bisherigen Kreisbrandinspektor, der nun für die nächsten sechs Jahre das Amt des...

  • Memmingen
  • 03.03.16
  • 208× gelesen
Lokales

Neuwahl
Unterallgäu: Kreisbrandrat hört nach 22 Jahren auf

Die Kommandanten der 131 Unterallgäuer Feuerwehren stimmen am Dienstag, 1. März, in der Westerheimer Festhalle ab. Dann wählen sie den Nachfolger von Franz Gaum, der nach 22 Jahren aus seinem Amt als Kreisbrandrat ausscheidet. Kandidat für seine Nachfolge ist Alexander Möbus aus Mindelheim, der derzeit noch die Funktion des Kreisbrandinspektors ausfüllt. Da der 1953 geborene Gaum in diesem Jahr die Altersgrenze von 63 Jahren erreicht, gibt er sein Amt ab. Am 15. März hat Gaum seinen letzten...

  • Memmingen
  • 28.02.16
  • 13× gelesen
Lokales

Hitze
Waldbrandgefahr im Oberallgäu gering: Kreisbrandrat gibt Entwarnung

Eine Fläche von 900 Quadratmetern stand am Donnerstagabend bei einem Brand im Bergwald in Hinterstein in Flammen. Nur durch den Einsatz der Feuerwehr, die von zwei Hubschrauberbesatzungen unterstützt wurde, konnte verhindert werden, dass sich das Feuer weiter ausbreitet. ? Kreisbrandrat Michael Seger gibt Entwarnung. Die Waldbrandgefahr liegt auf eine fünfstufigen Skala des Deutschen Wetterdienstes bei der Stufe 2 (geringe Gefahr). "Inzwischen ist das Gras schon wieder grün", sagt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.06.15
  • 19× gelesen
Lokales

Wahl
Neuer Kreisbrandrat in Lindau gesucht

Am 31. Dezember endet die Amtszeit des Kreisbrandrates im Landkreis Lindau. Deshalb lädt das Landratsamt Lindau am Abend (19 Uhr) zur Wahl eines neuen Kreisbrandrates in Lindenberg. Wahlberechtigt sind die Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehren und die Leiter der Werksfeuerwehren Metzeler Lindau und Liebherr Lindenberg. Die Veranstaltung findet im Feuerwehrgerätehaus in Lindenberg statt.

  • Lindau
  • 21.10.13
  • 17× gelesen
Lokales

Mitgliederversammlung
Kreisbrandrat: Unterallgäuer Feuerwehren gut ausgerüstet

Mehr als 400 Floriansjünger kommen nach Westerheim – Rückgang bei den Aktiven Mehr als 400 Feuerwehrfrauen und -männer aus dem gesamten Unterallgäu sind zur Mitgliederversammlung des Kreisfeuerwehrverbands nach Westerheim gekommen. Kreisbrandrat und Verbandsvorsitzender Franz Gaum gab dabei einen Überblick über die Arbeit mit und in den Wehren. Die Gesamtzahl der Funktionsträger belaufe sich auf 85 Personen. Im Landkreis gebe es 131 freiwillige Wehren sowie eine Werkfeuerwehr. Insgesamt...

  • Memmingen
  • 23.03.12
  • 12× gelesen
Lokales
3 Bilder

Unglück
Großbrand in in Scheidegg - Hoher Sachschaden

100 Einsatzkräfte bekämpfen Brand – Feuerschein kilometerweit zu sehen Der Feuerschein war kilometerweit zu sehen: Ausgebrannt ist in der Nacht auf Dienstag der Wohntrakt eines früheren landwirtschaftlichen Anwesens in Scheidegg. Der Schaden wird auf mindestens 150 000 Euro geschätzt. Mitarbeiter der Firma Demmel hatten den Brand kurz vor 3 Uhr bemerkt und die Polizei alarmiert. Das Unternehmen befindet sich in der Nähe des etwas abgelegenen Anwesens. Als die ersten Feuerwehrler am Haus...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.03.12
  • 24× gelesen
Lokales

Ticker
Neuer Fluchtweg für die Babenhauser Turnhalle nötig

Im Schulzentrum wird 'ein beträchtlicher Mangel' festgestellt 'Im Brandfall ist an der Dreifachturnhalle ein beträchtlicher Mangel festzustellen': Dies ist das Fazit einer Ortsbesichtigung in Babenhausen (Unterallgäu) mit Kreisbrandrat Franz Gaum und Herbert Holzmann vom Landratsamt Unterallgäu. Die Kritik zielt auf die Fluchtwege ab. Deshalb beabsichtigen der Markt Babenhausen und die Schulverbände, umgehend die Dreifachturnhalle mit einem zusätzlichen Fluchtausgang zum Schulgelände hin zu...

  • Mindelheim
  • 20.02.12
  • 21× gelesen
Lokales

Löschwesen
«Eine Riesenschweinerei»

Kreisbrandrat Friedhold Schneider über das Kartell der Hersteller von Feuerwehrfahrzeugen - Sechs Autos in den Kreis geliefert Hersteller von Feuerwehrfahrzeugen sind in die Schlagzeilen gekommen. Drei von ihnen sollen Aufträge unter sich aufgeteilt haben. Leidtragende sind Städte und Gemeinden, die so für die Spezialfahrzeuge überhöhte Preise bezahlt haben. Die drei Unternehmen, die vom Kartellamt zu einer Strafe von 21 Millionen Euro verdonnert wurden, haben seit 2001 auch sechs Fahrzeuge in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.02.11
  • 14× gelesen
Lokales

Feuerwehr
Absprachen sind «eine bodenlose Unverschämtheit»

Kreisbrandrat und Bürgermeister fühlen sich bei Fahrzeugkauf betrogen Manch ein Bürgermeister hatte sich in der Vergangenheit schon gewundert, warum ausgerechnet Feuerwehrwagen so teuer sind, «wesentlich teurer als beispielsweise Fahrzeuge für den Bauhof», sagt Waltenhofens Bürgermeister Eckhard Harscher und fügt an. «Nie aber hätte ich an unerlaubte Preisabsprachen gedacht - nicht in diesem Bereich.» Wie gestern bekannt wurde, verhängte das Bundeskartellamt Bußgelder in Höhe von 20,5 Millionen...

  • Kempten
  • 16.02.11
  • 32× gelesen
Lokales

Feuerwehr
Mehr Einsätze wegen Sturm oder Hochwasser

Kreisbrandrat Friedhold Schneider blickt auf ein arbeitsreiches Jahr für die en zurück - Insgesamt über 900-mal ausgerückt - In Niederstaufen brennen 1000 Reifen - Neue Investitionen stehen an Zu über 900 Einsätzen ist die Feuerwehr im Jahr 2010 ausgerückt. Knapp 300 Mal hat es gebrannt, rund 550 Mal sind die Wehrler zu technischen Hilfeleistungen gerufen worden, davon waren etwa 250 durch Hochwasser bedingt. Wie sich das Aufgabenfeld der Feuerwehr im Landkreis Lindau verschiebt und welchen...

  • Kempten
  • 29.12.10
  • 11× gelesen
Lokales

Schwelbrand führt zu Rücktritt

Von Dieter Schöndorfer | Landsberg/Fuchstal Mit sofortiger Wirkung ist Franz Ströbl von seinem Amt als Landsberger Kreisbrandrat zurückgetreten. Der Dienstwagen ist zurückgegeben, die Amtsgeschäfte führen Kreisbrandinspektor Johann Koller, Ströbls bisheriger Stellvertreter, und Kreisbrandinspektor Robert Waldhauser als neuer Stellvertreter Kollers.

  • Kempten
  • 08.08.07
  • 34× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019