Krebs

Beiträge zum Thema Krebs

 116×

Krebspatienten
Wie moderne Krebs-Therapien aussehen - Allgäuer Ärzte berichten

Schmerz lass nach - was Patienten hilft Krebspatienten müssen Schmerzen nicht aushalten - durch moderne Schmerztherapie kann vielen Tumorpatienten deutliche Linderung verschafft werden. Dabei ist es wichtig, den Schmerz individuell zu behandeln. «Das richtige Präparat und die optimale Dosierung zu finden, das kann aber ein langwieriger und komplizierter Prozess sein», machte Dr. Maja Norys von der Abteilung Hämatologie und Onkologie bei ihrem Vortrag im Rahmen des Forums Krebs zum Thema...

  • Kempten
  • 05.02.11

Krebs
Wolfgang Krebs bei Django Asül

Der Kaufbeurer Kabarettist Wolfgang Krebs ist am heutigen Freitag, 4. Februar, in der Kabarettsendung «Asül für alle» (BR, 22.30 Uhr) zu sehen. Als Gast von Django Asül parodiert er die bayerischen (Ex-)Ministerpräsidenten Stoiber, Beckstein und Seehofer. Außerdem spielt er einen Sketch mit dem Comedian Rolf Miller. Die Sendung wird am Sonntag, 6. Februar, um 22.45 Uhr im Bayerischen Fernsehen wiederholt.

  • Kempten
  • 04.02.11
 15×

Forum Krebs
Vortrag: Schmerzlinderung für Krebspatienten

Die Praxis für Strahlentherapie Kempten veranstaltet am 3. Februar das «Forum Krebs 2011». Ab 19 Uhr findet im Konferenzsaal des Ärztehauses am Klinikum Kempten-Oberallgäu ein Vortragsabend zum Thema «Schmerz lass nach!» statt. In den Vorträgen werden unter anderem Methoden vorgestellt, mit denen Schmerzen bei Krebserkrankungen anhaltend gelindert werden können. Referenten sind Privatdozent Dr. Otto Prümmer und Dr. Maja Norys von der Abteilung Hämatologie und Onkologie des Klinikums sowie...

  • Kempten
  • 25.01.11

Krebsforum
Forum Krebs: «Vorbeugen ist besser als heilen»

«Vorbeugen ist besser als heilen» - unter diesem Titel findet am Donnerstag, 9. Dezember, das nächste Forum Krebs in Kempten statt. Vier Experten informieren über Vorsorgeuntersuchungen an Brust, Darm, Prostata und weiblichem Genitale. Die Veranstaltung findet um 19 Uhr im Casino der Klinik Memmingerstraße statt.

  • Kempten
  • 07.12.10
 36×

Beratung
Wie man die Lebenslust auch in einer schweren Krise erhält

«Krebs ist wie eine Lupe»: Sozialpädagogin Andrea Länger erzählt, was für eine Heilung entscheidend ist «Die Heilung meiner Gefühle war für mich das Wichtigste.» Mit diesem und ähnlichen Sätzen beschrieb die Autorin und Sozialpädagogin Andrea Länger bei ihrem Vortrag in Kempten das Kernthema. In entspannter Atmosphäre mit Kerzenlicht und vielen ruhigen Momenten erzählte die Augsburgerin in der Psychosozialen Krebsberatungsstelle, wie sie selbst mit ihrem Brustkrebs umging und wie es ihr gelang,...

  • Kempten
  • 04.12.10

Krebspatienten
«Man will kein Mitleid»

Betroffene über den Umgang mit Krebs - Gesprächskreis besteht seit zehn Jahren Krebs bedeutet Tod - glaubte Doris Rothmeier, als sie zum ersten Mal diese Diagnose bekam. Das war 2001. Damals wurde ein Tumor in der Brust festgestellt. Rothmeier besiegte die Krankheit. Aber auch nach dem Krebs wütete die Angst in ihr - diesmal war es die Angst vor einem Rückfall. In Memmingen leitet Rothmeier die Selbsthilfegruppe II für Menschen mit und nach einer Tumorerkrankung, die sich «Gesprächskreis» nennt...

  • Kempten
  • 25.11.10
 27×

Vortrag
Diagnose Krebs: Wie geht es danach weiter?

Krebs - «Wohl keine andere Diagnose verunsichert Betroffene, Angehörige und Freunde in einem solchen Maß, wie es Krebs tut», stellte Dr. Udo Zimmermann, ärztlicher Leiter der Praxis für Strahlentherapie, bei seiner Einleitung zum neuesten Vortrag im Rahmen «Forum Krebs» fest. Lebensangst, Sorge um die Familie, um die Behandlungen und ihre möglichen Nebenwirkungen seien groß. «Dabei gibt es andere gutartige Erkrankungen wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, die ebenso gefährlich sind.»

  • Kempten
  • 06.11.10
 17×

Kempten
Krebskranke tanken beim Wandern neue Kraft

«Die Kraft, die man aus der Natur schöpfen kann, ist riesengroß»: Diplom-Psychologin und Psychotherapeutin Katja Stadelmann von der Bayerischen Krebshilfe will Krebskranken Mut machen, sich im Freien zu bewegen. Erstmals veranstaltet die fürs Allgäu in Kempten ansässige Beratungsstelle eine langsame Bergwanderung für Menschen mit Krebs. Das Angebot, das künftig regelmäßig stattfinden soll, richtet sich an Erkrankte, die eine leichte, zwei- bis dreistündige Tour mit vielen Pausen...

  • Kempten
  • 23.09.10
 21×

Kaufbeuren
Satire für die Ohren

Wer den Kabarettisten und Parodisten Wolfgang Krebs noch nicht live oder im Fernsehen gesehen hat, kann ihn jetzt zumindest zu Hause hören: Der 44-Jährige hat seine erste CD herausgebracht. Zwar fehlen Gestik und Mimik des Senkrechtstarters aus Kaufbeuren-Neugablonz, aber witzig ist er auch als akustische Nummer.

  • Kempten
  • 15.09.10
 73×

Kempten
Krebs: Bei der Behandlung die Seele nicht vergessen

Diagnose Krebs - sie ist für viele wie ein Sturz aus der Wirklichkeit. Hilfe bei der Bewältigung der Krankheit bietet die neue psychosoziale Krebsberatungsstelle in der Kronenstraße. «Jeder dritte Krebskranke benötigt psychischen Beistand», betonte Professor Reiner Hartenstein, Präsident der Bayerischen Krebsgesellschaft bei der Eröffnungsfeier. «Von den Ärzten, aber auch von den Selbsthilfegruppen, sind wir ermutigt worden, die Versorgungslücke in der ambulanten psychosozialen Beratung zu...

  • Kempten
  • 15.07.10

Allgäu
Neue Krebsberatungsstelle gestern eröffnet

Kempten Gestern hat die Bayerische Krebsgesellschaft in Kempten eine neue Psychosoziale Krebsberatungsstelle eröffnet. Krebskranke und Angehörige können sich dort individuell, vertraulich und kostenfrei beraten lassen und erhalten professionelle Hilfe bei der Krankheitsbewältigung. Die Beratungsstelle wird von der Deutschen Krebshilfe gefördert. In der Kemptener Beratungsstelle arbeiten derzeit ein Diplom-Sozialpädagoge, ein Diplom-Theologe und eine Diplom-Psychologin. Sie beraten persönlich...

  • Kempten
  • 14.07.10
 335×

Marktoberdorf
«Verrückt nach Chirurgie»

Die Schilddrüsen sind seit der Assistenzzeit in München eine Spezialität von Dr. Gerhard Krebs. Mehr als 90 Schilddrüsen pro Jahr operierte er in den vergangenen 25 Jahren in Marktoberdorf. Seine letzte Kropfoperation steht am heutigen Freitag an. Die letzte Operation des Chefarztes am Marktoberdorfer Krankenhaus. Ab Mai beginnt für ihn der Ruhestand.

  • Kempten
  • 30.04.10

Kempten
Forum Krebs startet ins siebte Jahr

Im siebten Jahr findet jetzt die Vortragsreihe Forum Krebs statt - und stößt nach wie vor auf großes Interesse. Die Vorträge, organisiert von Dr. Udo Zimmermann von der Praxis für Strahlentherapie mit Referenten aus dem Klinikum Kempten-Oberallgäu oder umliegenden Krankenhäusern werde gut angenommen. Erstmals ist heuer mit der Barmer GEK auch eine Krankenkasse mit von der Partie - laut Zimmermann «eine gute Sache». Gemeinsam mit der Bayerischen Krebsgesellschaft werden folgende Vorträge heuer...

  • Kempten
  • 27.01.10
 13×

Kempten
Mit Strahlentherapie die Krebszellen zerstören

Etwa die Hälfte aller geheilten Tumorerkrankten verdankt ihre Heilung der Strahlentherapie. «Bei 47 Prozent ist es die Operation, bei drei Prozent die Chemotherapie.» Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Forum Krebs klärte Dr.Udo Zimmermann die rund 50 Besucher über die Strahlentherapie auf. Was viele nicht wüssten: Auch bei Schulterproblemen, Fersensporn oder Tennisellenbogen werde mit dieser Methode geheilt.

  • Kempten
  • 16.12.09

Allgäu
Psychologische Hilfe bei Krebs

Kempten «Der Krebs hat mich überfallen, verunsichert, gelähmt»: Um das Thema psychoonkologische Hilfe bei Krebskrankheiten geht es bei der nächsten Veranstaltung von Forum Krebs, einer Vortragsreihe von Klinikum Kempten-Oberallgäu und Bayerischer Krebsgesellschaft in Kempten.

  • Kempten
  • 14.11.09

Kempten / Oberallgäu
Krebs hebt das Leben aus den Angeln

Die Diagnose Krebs hebt das Leben aus den Angeln. Niemand wüsste das besser, als die Menschen, die täglich mit Krebskranken zu tun haben. Einhellig begrüßten denn auch Mediziner und Therapeuten des Klinikums Kempten-Oberallgäu und der Helios Schlossbergklinik Oberstaufen, dass voraussichtlich Anfang nächsten Jahres in Kempten eine ambulante Krebsberatungsstelle eröffnet wird.

  • Kempten
  • 10.08.09
 41×   2 Bilder

Kempten
Wenn Krebs das Leben aus den Angeln hebt

Die Diagnose Krebs hebt das Leben aus den Angeln. Niemand wüsste das besser, als die Menschen, die täglich mit Krebskranken zu tun haben. Einhellig begrüßten denn auch Mediziner und Therapeuten des Klinikums Kempten-Oberallgäu und der Helios Schlossbergklinik Oberstaufen, dass voraussichtlich Anfang nächsten Jahres in Kempten eine ambulante Krebsberatungsstelle eröffnet wird.

  • Kempten
  • 31.07.09

Friesenried
Beschäftigung mit einem Tabuthema

Ein schweres Thema stand bei der achten Klasse der Friesenrieder Hauptschule auf dem Programm. Interessiert und gespannt Nun war die Familie Cranen auf Initiative des Salenwanger Ehepaares Belke nach Friesenried gereist, um das Thema mit der Klasse zu besprechen. Monika Belke findet es wichtig, sich bereits in jungen Jahren mit Krebs auseinanderzusetzen. So bot sich den Schülern die Gelegenheit, ganz offen ihre persönlichen Fragen zum Tagebuch sowie zum «Leben mit dem Krebs» zu stellen. «Kinder...

  • Kempten
  • 15.07.09
 75×

Kempten
Bis zuletzt ein Optimum an Lebensqualität geben

Prävention (Vorbeugung), Kuration (Heilbehandlung) und Rehabilitation (gezielte Maßnahmen für Wiederherstellung der Gesundheit) - zu diesen drei Säulen des Gesundheitswesens hat sich in jüngerer Zeit eine vierte etabliert: Die Palliativmedizin. Sie strebt in der letzten Phase einer unheilbaren Krankheit ein Optimum an Lebensqualität an.

  • Kempten
  • 29.04.09

Kempten
Palliativmedizin Thema beim Forum Krebs

«Palliativmedizin - Leben bis zuletzt» ist Thema des nächsten Vortrags in der Reihe Forum Krebs am Klinikum Kempten-Oberallgäu. Dabei geht es nicht mehr um Heilung, sondern um die möglichst effektive und schonende Beseitigung von Problemen, die durch Tumor oder Metastasen bei fortschreitender Erkrankung entstehen. Dazu referiert am Donnerstag, 23.

  • Kempten
  • 19.04.09
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ