Kranz

Beiträge zum Thema Kranz

790×

Viehscheid
Ramona Hörburger (26) bindet den Blumenschmuck fürs Kranzrind der Wachters Alpe

Welches Tier den Blumenschmuck tragen und die Rinder anführen darf, die den Sommer auf der Wachters Alpe im Oberallgäuer Memhölz verbracht haben, darüber sind sich Ramona Hörburger und ihr Vater Albert noch nicht einig. Beide haben ihren eigenen Favoriten. Doch wer den Kranz bindet, das steht längst fest: Ramona Hörburger übernimmt die Aufgabe in diesem Jahr erstmals federführend. Eine Aufgabe, die vielerorts von Generation zu Generation weitergegeben wird. Die 26-Jährige nimmt den Kranz vom...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.09.17

Aktion
Allgäuer Zeitung sucht die schönsten Kranzrinder der Viehscheid-Saison 2014

Heute ist es so weit: Auf einer Sonderseite präsentiert die Allgäuer Zeitung die zwölf prächtigsten Kranzrinder der Viehscheid-Saison 2014 im Allgäu. Bei der 'Allgäuer Kranzrind-Prämierung 2014' der Allgäuer Zeitung und der Engelbräu Rettenberg trifft heute eine fachkundig besetzte Jury die Vorauswahl. Und dann entscheiden die Leser, welche drei Kranzrinder die allerschönsten sind. Dabei winken attraktive Preise für die Alphirten und schmackhafte Gewinne für unsere Leser. Die drei Hirten mit...

  • Kempten
  • 23.09.14
312×

Viehscheid
Die Kranzbinderin aus Oberstdorf

Jule Schleich aus Oberstdorf ist eine der jüngsten Kranzbinderinnen im Allgäu. Zur Viehscheid-Saison hat die 23-Jährige alle Hände voll zu tun. Vor sechs Jahren hat Jule Schleich aus Oberstdorf die Kunst des Kranzbindens gelernt, seitdem versorgt die Floristin in ihrer Freizeit die Viehscheide rund um Oberstdorf. Ich kenn’ nur zwei andere Kranzbinderinnen hier in der Region, sagt Jule Schleich, die mit ihren 23 Jahren deutlich jünger ist, als die meisten anderen Kranzbinderinnen. Warum...

  • Oberstdorf
  • 07.09.12
216× 3 Bilder

Leser-Aktion
Den schönsten Kranz hat die Mittelalpe

Der erste und der zweite Preis bei der 'Allgäuer Kranzrind-Prämierung 2011' gehen nach Obermaiselstein – 1096 Leser haben mitgemacht 'A’ extra Vergelt’s Gott' an alle Hirten für ihre schwere Arbeit als Landschaftspfleger lässt unsere Leserin Kreszentia Tschugg aus Maggmannshofen bei Altusried ausrichten. Das hat sie zu ihrem Coupon für die 'Allgäuer Kranzrindprämierung 2011' geschrieben – und hinzugefügt: 'So bleibt eiser Allgäu gepflegt und kui Urwald.' Insgesamt 1096...

  • Kempten
  • 05.10.11
293× 2 Bilder

Viehscheid
73-Jährige verletzt sich beim Viehscheid in Kranzegg und muss ins Krankenhaus

Beim Kranzrind-Binden die Hand gebrochen - Auch während des Alpsommers gab es rund um Kranzegg einige Unglücksfälle Schon wieder vier. Wie im vorigen Jahr laufen an diesem Donnerstagvormittag vier Herden ohne Kranzrind in Kranzegg ein. Es kommt aber noch schlimmer. Während des Alpsommers haben sich nicht nur Tiere verletzt (oder sind gar verendet): Eine 73-Jährige brach sich am Morgen beim Kranzrindbinden die Hand, wie Hirte Helmut Herz von der Kleinen Moosbacher Alpe berichtet. Kurz bevor die...

  • Kempten
  • 16.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ