Krankheit

Beiträge zum Thema Krankheit

Schule (Symbolbild)
9.519×

Coronavirus
Lehrkraft möglicherweise erkrankt: Klasse in Stiefenhofener Grundschule muss bis einschließlich Freitag daheim bleiben

Weil eine Lehrkraft an der Grundschule in Stiefenhofen möglicherweise am Coronavirus erkrankt ist, muss eine Klasse ab Mittwoch bis einschließlich Freitag daheim bleiben. Das habe laut einer Pressemitteilung des Landratsamtes Lindau eine Koordinierungsgruppe entschieden. Demnach soll durch die Maßnahme die Infektionskette unterbrochen werden. Die Regelung betreffe aber nur die Schülerinnen und Schüler einer Klasse, die engeren Kontakt zu der Lehrkraft hatten. Die betroffenen Schüler sollen sich...

  • Stiefenhofen
  • 10.03.20
Coronavirus (Symbolbild)
12.383×

Wegen Coronavirus
Drei Schulen in Lindau zunächst bis einschließlich Mittwoch geschlossen

+++ Update: Montag, 9. März +++ Auch die Grundschule Lindau-Zech bleibt zunächst bis einschließlich Mittwoch geschlossen. Wie das Landratsamt Lindau mitteilt, ist hier möglicherweise eine Lehrkraft am Coronavirus erkrankt. Um die Infektionskette zu unterbrechen und die Kontaktpersonen zu ermitteln, hat sich die Koordinierungsgruppe am Landratsamt zu der Schließung entschlossen. Die Schülerinnen und Schüler wurden laut Landratsamt am Montag nach Hause geschickt und sollen die Regeln der...

  • Lindau
  • 08.03.20
Symbolbild.
514×

Solidarität
Ärmel hoch gegen Blutkrebs: Typisierungsaktion in Babenhausen am Sonntag

Sie ist ein Schicksalsschlag für Patienten, für deren Familie, Freunde und Kollegen: die Diagnose Leukämie. Ein Familienvater aus Babenhausen hat diese gestellt bekommen – und es galt, schnell einen passenden Stammzellenspender zu finden. Die Theatergruppe „Schmiere“, in welcher der Erkrankte spielte und in der er noch immer Mitglied ist, wollte nicht tatenlos bleiben. Die Gruppe wandte sich an die Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern (AKB) und organisierte eine Typisierungsaktion....

  • Babenhausen
  • 27.06.19
Symbolbild
1.895×

Attest
Memminger Kinderärzte: Eltern sollen Schüler selbst krankschreiben dürfen

Auf dem Empfangstresen bei Kinderarzt Harald Frantzmann liegen Zettel. Es sind Vordrucke für Schulatteste: Name, Klasse, Klassenleiter und Krankheitsgrund. „Nehmen sie den Zettel mit, füllen sie ihn aus und geben sie ihn an der Schule ab“, rät Frantzmann allen Eltern, deren Kinder nicht ernsthaft krank sind, sondern lediglich ein Schulattest brauchen. Zum Beispiel wegen einer Erkältung. Stellt er ein Attest aus, kostet das für die Eltern 2,50 Euro, weil es die gesetzliche Krankenkasse nicht...

  • Memmingen
  • 04.12.18
34×

Diabetes
Schulbegleitung für den zuckerkranken Sohn: Eine Füssener Familie musste dafür hart kämpfen

Wenn Max (Name von der Redaktion geändert) etwas isst, drückt sein Schulbegleiter einen Knopf auf einer Fernbedienung. Der Grund: Max ist zuckerkrank. Der siebenjährige Füssener leidet seit seinem dritten Lebensjahr an Diabetes Typ 1. 'Das ist nur mit regelmäßigen Insulingaben behandelbar', sagt seine Mutter. Diese erfolgt bei Max über eine Pumpe. Außerdem muss mehrmals täglich durch einen Stich in den Finger sein Blutzuckerspiegel gemessen werden. Die Verantwortung für seine Krankheit kann Max...

  • Füssen
  • 29.05.17
44×

Krankheit
17-Jähriger lernt in Wangener Klinik mit Neurodermitis umzugehen

Göksel Ö. leidet seit seinem ersten Lebensjahr an Neurodermitis. Wegen seiner geröteten und juckenden Haut wurde er im Kindergarten und in der Schule oft gehänselt und ausgegrenzt. Als er neun Monate alt war, trat die Neurodermitis erstmals auf. Verschwinden wird sie vermutlich nie mehr. Glaubt zumindest der 17-Jährige selbst: 'Es geht für mich nur darum, möglichst normal damit umzugehen.' Doch das gelingt ihm (noch) nicht. Weshalb er seit einigen Wochen in der Rehabilitationskinderklinik in...

  • Kempten
  • 26.11.13
108×

Tagebuch
Florian Scheid aus Denklingen hat den Lymphdrüsenkrebs besiegt

Endlich wieder in die Schule Es gibt wieder Neuigkeiten von Florian Scheid aus Denklingen: Der vormals schwerst kranke 16-Jährige geht heute erstmals wieder in die Schule, wie er unserer Zeitung freudig mitteilte. In seinem Tagebuch schreibt er alles nieder, was ihn bewegt und was er erlebt. Die wichtigste Nachricht: Flori hat es geschafft und seine schwere Krankheit überwunden. 'Wir alle sind überglücklich und freuen uns über das gute Ende der schrecklichen Geschichte', teilen Familie und...

  • Kaufbeuren
  • 26.03.12
138×

Schule Fuchstal
«Run for help»: Fuchstaler Schulkinder rennen für MS-Erkrankte

1200 Kilometer für guten Zweck «Ihr habt das gemacht, was wir nicht mehr so gut können», freute sich Anja Charafeldin von der Landsberger MS-Selbsthilfegruppe. Auf ihre Anregung hin waren etwa 300 Fuchstaler Schulkinder mit großem Eifer um den Sportplatz gerannt, um den Spendentopf zugunsten der «Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft » zu füllen. Vor allem die Erst- und Zweitklässler waren kaum zu bremsen. Sie waren als erste gestartet und hatten 90 Minuten Laufzeit zur Verfügung. Dies...

  • Buchloe
  • 13.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ