Krankenwagen

Beiträge zum Thema Krankenwagen

Eine 58-jährige Frau wurde bei einer Kollision mit einem Regionalzug schwer verletzt. (Symbolbild)
1.916×

Schwerer Unfall in Ennetach
Autofahrerin (58) fährt trotz Rotlicht auf die Gleise und wird schwer verletzt

Schwer verletzt wurde eine 58-jährige Pkw-Lenkerin bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag gegen 16.30 Uhr in Ennetach (Landkreis Sigmaringen). Die Frau befuhr die Scheerer Straße aus Richtung B 32 kommend in Richtung Ennetach und fuhr am Bahnübergang Zeugenaussagen zufolge ins Gleis ein, obwohl die Lichtzeichenanlage bereits Rotlicht zeigte und die Schranken sich senkten. Zug kommt 300 Meter nach Kollision zum StillstandSie habe noch versucht, von den Schienen zu rangieren, konnte...

  • 14.07.21
Bei einem schweren Vespa-Unfall zogen sich zwei Personen Verletzungen zu. (Symbolbild)
1.902× 2

Rettungsdienst
Schwerer Vespa-Unfall am Bodensee: Zwei Verletzte (64, 58)

Bei einem schweren Rollerunfall in Immenstaad am Bodensee hat sich ein Rollerfahrer (64) schwere, seine Mitfahrerin (58) leichte Verletzungen zugezogen. Beide kamen ins Krankenhaus, teilt die Polizei mit.  Keine SchutzkleidungGegen 12.30 Uhr war ein 64-jähriger Rollerfahrer auf seiner Vespa mit seiner 58-jährigen Mitfahrerin in Richtung Ruhbühl unterwegs. Laut Polizei verlor der Fahrer in einer 180-Grad-Kurve die Kontrolle über seine Vespa und stürzte. Beide Personen trugen zwar einen Helm,...

  • Friedrichshafen
  • 10.06.21
In Ravensburg Kletterturm wurden am Dienstag drei Kletterer bei einem Unfall verletzt. (Symbolbild)
1.242×

"Domino-Effekt"
Kletterer in Ravensburg stürzt 8 Meter tief und reißt zwei weitere Kletterer mit

In Ravensburg Kletterturm wurden am Dienstag drei Kletterer bei einem Unfall verletzt. Im Rahmen einer Fortbildungsveranstaltung zum Thema Bergrettung stürzte ein Kletterer wegen falscher Sicherung aus etwa acht Metern ab. Dabei fiel er auf einen auf etwa vier Meter weiter unten hängenden Kletterer. Beide Männer stürzten anschließend auf einen am Boden stehenden Dritten. Alle drei mussten verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

  • 09.06.21
Von im Bach spielenden Kindern ließ sich am Dienstag mittag ein 71-jähriger E-Bike-Fahrer in Steinheim ablenken. Er kam von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Zaunpfosten.  (Symbolbild).
3.328× 1

Von spielenden Kindern abgelenkt
E-Bike-Fahrer (71) fährt gegen Zaunpfosten bei Steinheim und wird schwer verletzt

Von im Bach spielenden Kindern ließ sich am Dienstagmittag ein 71-jähriger E-Bike-Fahrer in Steinheim ablenken. Er kam von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Zaunpfosten.  Beim Sturz schwer verletzt Der Mann war auf der Rotreiserstraße von Amendingen kommend nach Steinheim unterwegs als er sich durch spielende Kinder im Bach kurz ablenken ließ. Dadurch kam er vom Weg ab und prallte gegen einen Zaunpfosten. Bei anschließenden Sturz wurde er schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen in...

  • Memmingen
  • 02.06.21
Ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienst musste nach einem Streit im Asylbewerberheim verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild).
1.420× 2

Vier Männer beteiligt
Nach Streit in Lindauer Asylbewerberheim: Sicherheitsdienst-Mitarbeiter verletzt

In einem Lindauer Asylbewerberheim ist es am Montagabend zu einer Auseinandersetzung zwischen vier Männern und eines Sicherheitsmitarbeiters gekommen. Der Sicherheitsmitarbeiter musste anschließend verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Sicherheitsmitarbeiter verletzt Nach Eintreffen der Polizei war die Lage relativ schnell unter Kontrolle. Grund für die Auseinandersetzung war laut Polizeibericht ein Streit über die Zubereitung von Speisen in einer Küche. Der Sicherheitsmitarbeiter wurde...

  • Lindau
  • 01.06.21
Bei einem Verkehrsunfall wurde ein 73-jähriger Fahrradfahrer lebensgefährlich verletzt. (Symbolbild).
1.909×

Trotz Helm
Fahrradfahrer (73) bei Unfall in Ittenhausen lebensgefährlich verletzt

Lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein 73-jähriger Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend gegen 18 Uhr in Ittenhausen. Eine 42-jährige Pkw-Lenkerin wollte von einer Nebenstraße in die Teuringer Straße einfahren und übersah dabei den vorfahrtsberechtigten Radler, der den Fahrradweg entlang der Teuringer Straße in stadtauswärtige Richtung befuhr. Durch die folgende Kollision stürzte der Fahrradfahrer über die Motorhaube des Wagens zu Boden. Lebensgefährlich verletzt Obwohl der...

  • Friedrichshafen
  • 20.05.21
Am Einsatz war auch ein Polizeihubschrauber beteiligt.  (Symbolbild)
1.528×

"Unbekannten Grades" verletzt
Autofahrerin (31) prallt in Vorarlberg gegen Baum

Am Mittwochabend ist eine 32-jährige Autofahrerin aus Hard in Fußach (Vorarlberg) von der Straße abgekommen. Sie prallte im Anschluss gegen einen Baum und wurde dabei laut Polizeibericht "unbekannten Grades" verletzt.  Frau muss ins Krankenhaus Vor Ort musste die Frau von einem Notarzt erstversorgt und dann in die Klinik nach Bregenz gebracht werden. Das Auto musste mit Totalschaden abgeschleppt werden. Im Einsatz waren ein Notarzt-Team, drei Sanitäter, zwei First Responder, die Feuerwehren...

  • 20.05.21
Nach einem schweren Verkehrsunfall am vergangenen Montag ist ein 22-jähriger am Sonntag seinen schweren Verletzungen erlegen. (Symbolbild)
7.539×

Nach schwerem Unfall bei Schlier
Junger Autofahrer (22) in Spezialklinik verstorben

Update 17.05.2021 Der junge Mann (22) ist laut Polizeibericht am Sonntag in einer Spezialklinik seinen schweren Verletzungen erlegen. Er war am vergangenen Montag bei Schlier mit einem Kleintransporter schwer verunglückt.   Bezugsmeldung vom 10.05.2021 Ein 22-jähriger Fahrer eines Kleintransporters ist am Montagmittag in Schlier (LK Ravensburg) schwer verunglückt. Er musst aus seinem brennenden Fahrzeug gerettet werden.  Kleintransporter fängt Feuer Der junge Mann war in einer Linkskurve von...

  • 17.05.21
Entwurzelter 20 Meter Baum verletzt zwei Spaziergängerinnen (50 und 51) bei Gersthofen. (Symbolbild).
4.483× 2

Von Windböe erfasst
Entwurzelter 20-Meter-Baum verletzt zwei Spaziergängerinnen (50 und 51) bei Gersthofen

Am Mittwochabend hat eine Windböe einen Baum bei Gersthofen (Landkreis Augsburg) entwurzelt. Der umstürzende Baum verletzte zwei vorbeilaufende Spaziergängerinnen (50 und 51). Waldboden war aufgeweichtDer Ahornbaum (20 Meter hoch, Durchmesser rund 110 cm) wurde von einer Windböe erfasst. Weil der Boden durch den vielen Regen der letzten Tage aufgeweicht war, stürzte der Baum quer über den Wanderweg. Eine der beiden Frauen  wurde "nur" von einem Ast an der Schulter getroffen. Die andere Frau...

  • 07.05.21
Autounfall bei Kirchhaslach sorgt für Feuerwehreinsatz (Symbolbild)
801×

30.000 Euro Sachschaden
Autounfall bei Kirchhaslach sorgt für Feuerwehreinsatz

Am Mittwoch, 05.05.2021, befuhr ein 59-Jähriger mit seinem Pkw die Ortsverbindungsstraße zwischen dem Gaierberghof und Kirchhaslach. Zur gleichen Zeit befuhr ein 24-Jähriger die Haseltalstraße in nördlicher Fahrtrichtung. Der 59-Jährige übersah den vorfahrtsberechtigen 24-Jährigen und es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß. 30.000 Euro SachschadenAn beiden Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 30.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Kirchhaslach war mit 12 Einsatzkräften u. a. zum Binden...

  • Kirchhaslach
  • 06.05.21
Am Mittwochmorgen hat ein unbekannter Autofahrer einen 51-jährigen Fußgänger angefahren und schwer verletzt. Dabei missachtete er eine Rote Ampel und flüchtete danach. (Symbolbild)
1.558×

Bei Rot über die Ampel
Fahrerflucht in Weingarten: Fußgänger (51) angefahren und schwer verletzt

Am Mittwochmorgen hat ein unbekannter Autofahrer einen 51-jährigen Fußgänger angefahren und schwer verletzt. Dabei missachtete er eine Rote Ampel und flüchtete anschließend.  Rotlicht missachtetDer 51-jährige Mann überquerte um ungefähr 5:15 Uhr die Niederbieger Straße an der Kreuzung mit der Waldseer Straße zu Fuß. Die Ampel stand für den Fußgänger auf Grün. Aus Richtung Niederbiegen kam ein unbekannter Autofahrer und überfuhr die Rote Ampel, um nach rechts in die Waldseer Straße abzubiegen....

  • 06.05.21
Die Polizei wurde am Dienstagabend zu einem ungewöhnlichen Einsatz nach Neugablonz gerufen. Zwei Väter hatten sich ein einer Einfahrt geprügelt. (Symbolbild)
6.477×

Vorbildfunktion Fehlanzeige
Nach Streit der Töchter: Zwei Väter prügeln sich in Neugablonz

Die Polizei wurde am Dienstagabend zu einem ungewöhnlichen Einsatz nach Neugablonz gerufen. Zwei Väter hatten sich ein einer Einfahrt geprügelt. Töchter lagen im StreitDer Grund war laut Polizeibericht eine Auseinandersetzung der beiden Töchter der Männer. Die beiden Teenager sollen sich gegenseitig des Mobbings beschuldigt haben. Als die Väter den Zwischenfall klären wollten, gerieten sie aneinander und schlugen aufeinander ein. Einer der beiden musste mit einer Gesichtsprellung ins...

  • Kaufbeuren
  • 05.05.21
Ein 20-jähriger Autofahrer hat in Neu-Ulm am Sonntagabend einen 71-jährigen Radfahrer übersehen. Dabei wurde er schwer verletzt.  (Symbolbild)
1.489×

Vorfahrt missachtet
Junger Autofahrer (20) fährt Mann (71) vom Rad und verletzt ihn schwer

Ein 20-jähriger Autofahrer hat in Neu-Ulm am Sonntagabend einen 71-jährigen Radfahrer übersehen. Der Radfahrer wurde beim Zusammenprall schwer verletzt. Schwer an der Wirbelsäule verletztDer junge Mann wollte von einer Tankstelle auf die Memminger Straße fahren. Dabei hatte hatte er den 71-jährigen Fahrradfahrer auf dem Radweg übersehen. Der Fahrradfahrer wurde über die Motorhaube geschleudert und verletzte sich dabei schwer an der Wirbelsäule. Er musste mit dem Krankenwagen in eine Ulmer...

  • 04.05.21
Am Dienstagabend ist ein 46-jähriger Autofahrer im Ambergtunnel in den Gegenverkehr geraten. Dabei kam es zu einem Frontalzusammenstoß. (Symbolbild)
2.589×

Frontalzusammenstoß im Ambergtunnel
Autofahrer (46) gerät in Gegenverkehr - Ehefrau und junge Frau (26) verletzt

Am Dienstagabend ist ein 46-jähriger Autofahrer im Ambergtunnel in den Gegenverkehr geraten. Dabei kam es zu einem Frontalzusammenstoß.  Frontalzusammenstoß im AmbergtunnelIn der Weströhre des Ambergtunnels finden aktuell Wartungsarbeiten statt. Deswegen ist laut Polizeibericht die Höchstgeschwindigkeit aktuell auf 60 km/h reduziert und ein Gegenverkehrsbereich wurde eingerichtet. Als der 46-jährige Autofahrer auf die Gegenfahrbahn lenkt, kommt es zum Frontalzusammenstoß mit einer 26-jährigen...

  • 28.04.21
Ein 64-jähriger Autofahrer hat am Montagvormittag gleich zwei Unfälle in Füssen verursacht. (Symbolbild)
1.449×

In kurzer Zeit
Autofahrer (64) kracht in Füssen zweimal in den Gegenverkehr

Gleich zwei Mal ist ein 64-Jähriger mit seinem Auto in Füssen in den Gegenverkehr gekracht. Nach Angaben der Polizei wollte der Mann am frühen Montagnachmittag zunächst einen Traktor in der Kemptener Straße überholen. Dabei übersah er allerdings ein entgegenkommendes Auto eines Augsburgers und prallte frontal mit diesem zusammen.  Kurz nach Unfall erneut in den Gegenverkehr gepralltNach der Unfallaufnahme setzte der Füssener die Fahrt fort, geriet abermals in den Gegenverkehr und kollidierte...

  • Füssen
  • 27.04.21
Rettungsdienst (Symbolbild)
3.607×

Schwer verletzt nach Frontalzusammenprall
Fahranfängerin (18) übersieht entgegenkommendes Auto bei Kraftisried

In Kraftisried hat am Dienstagnachmittag eine 18-jährige Fahranfängerin einen 68-jährigen Autofahrer übersehen. Beim Frontalzusammenstoß wurde die 18-Jährige schwer verletzt. Entgegenkommendes Auto übersehenDie junge Frau hatte laut Polizei versucht, zwischen Kraftisried und Unterthingau nach links in Richtung B12 abzubiegen. Dabei hat sie ein entgegenkommendes Auto übersehen. Die 18-Jährige konnte nicht mehr ausweichen und krachte frontal mit dem entgegenkommenden Auto zusammen. Die junge Frau...

  • Kraftisried
  • 21.04.21
Ein junger Autofahrer hat am Dienstagabend auf nasser Straße die Kontrolle verloren. Er überschlägt sich dabei mehrfach. Das Verunglückte Fahrzeug löst kurz darauf noch einen Folgeunfall aus.(Symbolbild)
8.949×

Mit Sommerreifen unterwegs
Autofahrer (22) verursacht 45.000 Euro Sachschaden bei Wangen

Ein junger Autofahrer hat am Dienstagabend auf der A96 bei Wangen (Westallgäu) die Kontrolle verloren. Er überschlug sich daraufhin mehrfach. Das verunglückte Fahrzeug löste kurz darauf noch einen Folgeunfall aus. Auto überschlägt sich mehrfachDer junge Mann kam auf der A96 nach rechts von der nassen Fahrbahn ab und prallte dort auf die Leitplanke, eine Notrufsäule und einen Leitpfosten. Anschließend überschlug sich das Auto mehrfach. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt und mit dem...

  • Wangen
  • 09.04.21
Zwei verletzte Personen bei einem Unfall in Leutkirch (Symbolbild)
688×

Autounfall
Auto übersehen bei Herlatzhofen - zwei leicht verletzte Personen

Zwei leicht verletzte Personen und Sachschaden von rund 11.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwoch kurz nach 13 Uhr auf der L 319. Ein 48 Jahre alter VW-Lenker wollte die L 319 auf Höhe Herlazhofen überqueren und übersah dabei den Mercedes einer vorfahrtsberechtigten 36-Jährigen, die in Richtung Haselburg unterwegs war. Beim Zusammenstoß wurden der 48-Jährige sowie die 35-jährige Beifahrerin im Mercedes leicht verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus...

  • Leutkirch
  • 12.02.21
Rettungswagen (Symbolbild).
847×

„Nackte Zahlen reichen heuer nicht aus“
Knapp 905.000 gefahrene Kilometer: So häufig war das BRK Oberallgäu 2020 im Einsatz

Zu Jahresbeginn veröffentlichen die Rettungsorganisationen traditionell ihre Einsatzzahlen des Vorjahres. In diesem Jahr reiche die Nennung der Zahlen aber nicht aus, um die Leistung der Rettungsteams zu verdeutlichen, betont Peter Fraas, Leiter Rettungsdienst beim BRK Oberallgäu. "Sie können nicht widerspiegeln, wie sehr Corona unsere Arbeit in diesem außergewöhnlichen Jahr beeinflusst und erschwert hat." "Nackte Zahlen reichen heuer nicht aus" Aufgrund der Ausgangsbeschränkungen und des...

  • Kempten
  • 12.01.21
Autounfall mit mehreren Verletzten in Füssen (Symbolbild)
16.357× 1

Mehrere Verletzte
Mann (56) fährt über rote Ampel: Schwerer Unfall auf der B310/A7 bei Füssen

Zu einem Unfall mit mehreren Verletzten ist es am Mittwochabend gekommen. Ein 56-jähriger Autofahrer, der auf der B310 von Füssen in Richtung Pfronten unterwegs war, hatte die für ihn geltende rote Ampel missachtet und ist mit einem anderen Auto zusammengekracht. Fünf VerletzteNach Angaben der Polizei wurden beide Autos durch den Aufprall in ein drittes Fahrzeug geschleudert, das an der rot zeigenden Ampel in Richtung Füssen wartete. Bei dem Unfall wurden fünf Personen leicht bis mittelschwer...

  • Füssen
  • 12.11.20
Unfall auf der A96 zwischen Sigmarszell und Lindau.
5.830× Video 10 Bilder

Kopfverletzung
Autofahrerin (26) übersieht Autofahrer (60) bei Sigmarszell

Am Donnerstagabend ist es im Bereich der Anschlussstelle Sigmarszell auf der A96 in Fahrtrichtung Lindau zu einem Verkehrsunfall gekommen. Die 26-jährige Unfallverursacherin schleuderte mit ihrem Auto gegen das Auto eines 60-jährigen Mannes, beide wurden bei diesem Unfall am Kopf verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.  Anderen Autofahrer übersehenEine 26-jährige Frau fuhr hinter einem LKW, der ebenfalls auf die Autobahn auffahren wollte. Nachdem der LKW und die Autofahrerin auf...

  • Sigmarszell
  • 10.09.20
28-jähriger Arbeiter stürzt vier Meter in die Tiefe und verletzt sich an der Wirbelsäule. (Symbolbild)
4.573×

Wirbelsäulenverletzung
Mann (28) stürzt vier Meter in die Tiefe: Marodes Dach in Erkheim schuld

Ein 28-Jähriger ist am Montagvormittag beim Arbeiten etwa vier Meter in die Tiefe gestürzt. Der Mann sollte ein marodes Dach erneuern. Dabei brach das marode Dach durch und der Arbeiter stürzte in die Tiefe auf einen betonierten Boden. Wie die Polizei berichtet, verletzte sich der Mann an der Wirbelsäule und wurde durch Rettungskräfte versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Ein Fremdverschulden wird laut Polizei ausgeschlossen.

  • Erkheim
  • 25.08.20
Trauer (Symbolbild).
14.952×

Unglück
Tödlicher Badeunfall: Frau (72) ertrinkt im Bodensee

Am Freitag ist eine 72-Jährige Frau bei einem Badeunfall im Bodensee tödlich verunglückt. Nach Angaben der Polizei entdeckte ein Stand-Up-Paddler die Frau nahe der Hafenmole in Uhldingen-Mühlhofen bewusstlos im Wasser treiben.  Ein ebenfalls anwesendes Ehepaar zog die 72-Jährige aus dem Wasser, während der Paddler den Notruf absetzte. Die Ersthelfer versuchten die Frau zu reanimieren. Ein Krankenwagen brachte die 72-Jährige in ein Krankenhaus. Dort verstarb sie aber einige Zeit später an den...

  • Friedrichshafen
  • 13.07.20
Symbolbild
14.038× 4

Feuerwehreinsatz
Kaufbeuren: Übergewichtige Patientin (54) auf Pritschenwagen ins Krankenhaus transportiert

Einen ungewöhnlichen Krankentransport musste am Freitagabend die Feuerwehr in Kaufbeuren durchführen. Nach Angaben der Polizei war zunächst der Rettungsdienst zu einer 54-jährigen Frau gerufen worden, da diese über Beschwerden geklagt hatte. Der ebenfalls hinzugezogene Notarzt ordnete daraufhin den Transport in ein Klinikum an.  Da die stark übergewichtige Frau allerdings nicht im Rettungswagen transportiert werden konnte, musste die Freiwillige Feuerwehr alarmiert werden. Diese holte zunächst...

  • Kaufbeuren
  • 27.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ