Krankenkasse

Beiträge zum Thema Krankenkasse

 25×

Krankenkasse
Sonthoferin tappt in Krankengeld-Falle

Weil eine 47-jährige Sonthoferin einen Tag zu spät zum Arzt gegangen ist, hat ihr die Krankenkasse die weitere Zahlung des Krankengeldes gestrichen. Das bringt der Familie einen finanziellen Engpass. Doch Chancen, dagegen erfolgreich vorzugehen, gibt es kaum. Die Frau hatte während ihrer Krankheit zuvor den Job verloren. Mehr zu dem Fall, und worauf kranke Oberallgäuer bei ihrer Berufsunfähigkeitsbescheinigung achten müssen, lesen Sie in der Samstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.08.16
 19×

Gesundheit
Kempten: Frauen sind am häufigsten psychisch krank

Techniker Krankenkasse stellt in Kempten hohe Fehlzeiten fest. Männer reden weniger über ihre Leiden Am wenigsten krank in Schwaben waren im vergangenen Jahr Versicherte der Techniker Krankenkasse (TK) in Lindau. Am meisten dagegen erkrankten die Kassenpatienten in Dillingen. Und den höchsten Krankenstand bei den Frauen hatte Kempten. Hier sind es nach dem Gesundheitsreport der Techniker Krankenkasse vor allem psychische Krankheiten, die zu Arbeitsausfall führten. Warum das so ist - darüber...

  • Kempten
  • 29.08.15
 570×

Krankenkasse
Barmer-GEK will Filialen schließen - Auch das Allgäu betroffen?

Mit neun Geschäftsstellen ist die Barmer-GEK momentan im Allgäu vertreten. Wie viele es in ein paar Jahren sein werden, kann derzeit noch niemand sagen. Aber nach der Ankündigung der Krankenkasse, bundesweit jede zweite Filiale zu schließen, dürften im Allgäu vier bis fünf Niederlassungen wegfallen - wenn nicht mehr. Die Barmer-GEK betreibt im Allgäu Geschäftsstellen in folgenden Städten: Kempten, Memmingen, Mindelheim, Kaufbeuren, Lindau, Lindenberg, Sonthofen, Füssen und Marktoberdorf....

  • Kempten
  • 01.03.14
 29×

Aktion
Mit dem Rad zur Arbeit strampeln: Startschuss in der Memminger Fußgängerzone

AOK nimmt Anmeldungen entgegen Die Auftaktveranstaltung für die Aktion 'Mit dem Rad zur Arbeit' hat jetzt in der Memminger Fußgängerzone stattgefunden. Den Startschuss gaben gemeinsam Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger, AOK-Bereichsleiterin Regina Merk-Bäuml, Gabriele Falch von der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft sowie Vertreter der Memminger Polizeiinspektion und Irene Pohl vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) in Memmingen. Über 60 000 Teilnehmer Laut Merk-Bäuml haben sich im...

  • Kempten
  • 30.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ