Krankenkasse

Beiträge zum Thema Krankenkasse

 1.041×

Strukturänderung
Barmer GEK macht kleine Filialen im Allgäu dicht

Die Barmer GEK ist bundesweit auf Konzentrationskurs. Das wirkt sich auch im Allgäu aus. In der Region hat die Krankenkasse im Laufe des Jahres ihre Filialen in Füssen, Sonthofen, Marktoberdorf, Lindau und Mindelheim geschlossen. Dafür werden die Geschäftsstellen Memmingen und Kaufbeuren ausgebaut. Veränderungen gibt es auch in der Regionalgeschäftsstelle Kempten. Geschäftsführer Andreas Nitsch verlässt das Unternehmen zum 31. Januar. Seine Nachfolgerin ist Karin Winter. Insgesamt reduziert...

  • Kempten
  • 13.12.15
 28×

Budgetverhandlungen
Kreiskliniken im Unterallgäu müssen Geld zurückzahlen

Jedes zweite Krankenhaus in Deutschland schreibt rote Zahlen. Vor allem kleinere Häuser tun sich schwer, ihre Leistungen angemessen von den Krankenkassen vergütet zu bekommen. Dem Vorstand der Kreiskliniken, Franz Huber, macht vor allem ein 'Strafsystem' zu schaffen, das die Unterallgäuer Häuser besonders trifft. Weil in Mindelheim und Ottobeuren die Zahl der Patienten in den vergangenen Jahren zugenommen hat, kommt jetzt die Quittung. Alle Leistungen, die nicht vorab in den...

  • Mindelheim
  • 15.12.14
 567×

Krankenkasse
Barmer-GEK will Filialen schließen - Auch das Allgäu betroffen?

Mit neun Geschäftsstellen ist die Barmer-GEK momentan im Allgäu vertreten. Wie viele es in ein paar Jahren sein werden, kann derzeit noch niemand sagen. Aber nach der Ankündigung der Krankenkasse, bundesweit jede zweite Filiale zu schließen, dürften im Allgäu vier bis fünf Niederlassungen wegfallen - wenn nicht mehr. Die Barmer-GEK betreibt im Allgäu Geschäftsstellen in folgenden Städten: Kempten, Memmingen, Mindelheim, Kaufbeuren, Lindau, Lindenberg, Sonthofen, Füssen und Marktoberdorf....

  • Kempten
  • 01.03.14
 25×

Aktion
Mit dem Rad zur Arbeit strampeln: Startschuss in der Memminger Fußgängerzone

AOK nimmt Anmeldungen entgegen Die Auftaktveranstaltung für die Aktion 'Mit dem Rad zur Arbeit' hat jetzt in der Memminger Fußgängerzone stattgefunden. Den Startschuss gaben gemeinsam Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger, AOK-Bereichsleiterin Regina Merk-Bäuml, Gabriele Falch von der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft sowie Vertreter der Memminger Polizeiinspektion und Irene Pohl vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) in Memmingen. Über 60 000 Teilnehmer Laut Merk-Bäuml haben sich im...

  • Kempten
  • 30.05.12
 89×

Kaiserschnitte
Jedes dritte Kind kommt per Kaiserschnitt

Tendenz steigend Krankenkasse fordert Umdenken 2010 kam im Allgäu jedes dritte Kind per Kaiserschnitt zur Welt. Dabei schwankt der Anteil der Kaiserschnittgeburten je nach Region zwischen 25 und 40 Prozent. Das teilte die Techniker Krankenkasse (TK) mit und nimmt dabei Bezug auf Zahlen des Statistischen Landesamtes. Die meisten Kaiserschnitte finden laut TK in Kempten, die wenigsten in Memmingen statt. 'Die regionalen Unterschiede deuten darauf hin, dass nicht nur medizinische Gründe eine Rolle...

  • Kempten
  • 19.04.12
 18×

Oberschwabenklinik schreibt rote Zahlen

Noch liegen nicht alle Abrechnungen vor, aber dass die Oberschwabenklinik Ende dieses Jahres rote Zahlen in Millionenhöhe schreibt, steht schon jetzt fest. Dr. Sebastian Wolf, Geschäftsführer des Klinikverbunds, der zu 95 Prozent dem Kreis und zu fünf Prozent der Stadt Ravensburg gehört, rechnet mit einem Betrag von drei Millionen Euro. Im vergangenen Jahr verbuchte die Oberschwabenklinik noch 39 000 Euro Gewinn. Grund für die schlechte Bilanz des laufenden Jahres sind weniger Einnahmen bei...

  • Kempten
  • 22.12.11
 32×

Barmer
3200 neue Mitglieder bei der Barmer

Krankenkasse verzeichnet im Allgäu solides Wachstum Die Barmer GEK Allgäu setzt ihren Wachstumskurs in Kempten weiter fort. "Wir haben im Allgäu in diesem Jahr bereits rund 3200 neue Mitglieder begrüßen können. Damit stieg die Zahl unserer Versicherten in den neun Bezirksgeschäftsstellen im Allgäu auf rund 52 600. Das entspricht dem Trend der positiven Mitgliederentwicklung im Bundesgebiet", so Regionalgeschäftsführer Helmut Brandl. Der Service in den neun Geschäftsstellen im...

  • Kempten
  • 15.12.11
 49×

Medizin
Mandeln müssen nicht immer ganz entfernt werden

HNO-Arzt entnimmt deshalb nur kranke Teile – Kassen zahlen neuere Operations-Methode oft nicht Hinterher gibt’s Eis. Mit diesem Versprechen werden bis heute Kinder gelockt, wenn sie sich einer Mandeloperation unterziehen sollen. Bei dieser Tonsillektomie wird das ganze Organ aus dem Rachen entfernt. Das ist schmerzhaft. Eiseskälte wirkt da lindernd. Diesen Effekt hat sie auch bei einer neueren Operationsmethode, der Tonsillotomie. Allerdings ist diese in vielerlei Hinsicht von...

  • Füssen
  • 24.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ