Krankenhaus

Beiträge zum Thema Krankenhaus

Der Junge kam ins Krankenhaus (Symbolbild).
1.614×

Verletzung
Junge (11) gerät mit Cityroller in Lindau aufs Gleis

Am Donnerstagmittag, gegen 13.30 Uhr, befuhr ein 11-jähriger Schüler mit seinem Cityroller den Bahnübergang am Gleisdreck. Aufgrund Unachtsamkeit geriet er mit seinem Roller in die Schienen, verkantete dort und stürzte dabei über den Lenker auf den Bahnübergang. Dabei zog er sich vermutlich eine Oberarmfraktur zu. Eine aufmerksame Zeugin kam dem jungen Mann zu Hilfe und verständige die Rettungsleitstelle. Mit seiner inzwischen dazugekommenen Mutter ging dann die Fahrt ins Krankenhaus.

  • Lindau
  • 04.12.20
Ein Mountainbiker hat sich in Mindelheim am Oberschenkel verletzt. (Symbolbild)
1.361× 1

Feuchtes Laub
Mountainbiker (52) verletzt sich in Mindelheim am Oberschenkel

Am 28.11.2020 gegen Nachmittag kam es im Mindelheimer Bergwald zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 52-jähriger Allgäuer befuhr mit seinem Mountainbike einen Waldweg in südlicher Richtung und stürzte auf Grund des steinigen und mit feuchtem Laub bedeckten Untergrundes in einer Linkskurve zu Boden. Der Mann zog sich hierbei eine Verletzung am Oberschenkelhals zu. Nach Eintreffen der Rettungskräfte wurde der gestürzte Radfahrer unverzüglich in das naheliegende Krankenhaus in...

  • Mindelheim
  • 29.11.20
Klappmesser-Attacke (Symbolbild)
3.067×

Asylbewerberunterkunft
Versuchter Mord: Mann (29) bei Ettringen nach Messerstich in den Bauch verletzt

Am Montagmorgen wurde ein 29-jähriger Mann in einer Asylbewerberunterkunft in Ettringen/Siebnach mit einem Klappmesser durch einen Stich in den Bauch verletzt. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Mitbewohner des 29-jährigen Mannes noch vor Ort vorläufig festgenommen. Der 22-jährige Täter gambischer Herkunft leistete keine Gegenwehr. Gegen den Mann läuft nun ein Verfahren wegen versuchten Mordes. Der 22-Jährige wurde in eine Justizvollzugsanstalt überstellt. Der 29-jährige Mann wurde mit dem...

  • Ettringen
  • 04.09.20
Die 32-jährige Frau erlitt Verbrennungen zweiten Grades während des Champions-League-Finale. (Symbolbild)
5.671×

Ethanol und Holzkohlegrill
Frau (32) gerät in Rammingen während Champions-League-Finale in Brand

Während des Champions-League-Finales am Sonntagabend hat sich eine 32-jährige Frau in Rammingen Verletzungen zweiten Grades zugezogen. Ein 37-jähriger Mann wollte mit Hilfe von Ethanol das Feuer in einem selbst aufgestellten Holzkohlegrill anzünden. Wie die Polizei berichtet, stand die 32-jährige Frau daneben und geriet aufgrund ihres synthetischen Pullovers direkt in Brand. Laut Polizei konnte das Feuer zwar schnell gelöscht werden, die Polizei wurde aber erst viel später verständigt. Die Frau...

  • Rammingen
  • 24.08.20
Ein Rollerfahrer hat ein Auto in Mindelheim übersehen und sich beim Zusammenstoß verletzt (Symbolbild).
1.640×

Von Auto erfasst
Verletzt: Rollerfahrer (66) in Mindelheim missachtet Vorfahrt

Am Freitagnachmittag hat sich ein Verkehrsunfall auf der B16 bei Mindelheim ereignet, teilt die Polizei mit. Demnach fuhr gegen 15 Uhr ein 66-jähriger Senior mit seinem Roller aus dem rechts gelegenen Parkplatz. Er wollte die B16 überqueren. Dabei übersah er ein Auto, das auf der B16 in Richtung Pfaffenhausen unterwegs war. Der Autofahrer konnte die Kollision trotz starkem Abbremsen und Ausweichmanöver nicht mehr verhindern. Der Rollerfahrer zog sich "mittelschwere" Verletzungen zu, so die...

  • Mindelheim
  • 25.04.20
Krankenwagen (Symbolbild)
1.003×

Schwere Verleztungen
Radfahrerin (80) erleidet nach Zusammenstoß mit Auto in Leutkirch Kopfverletzung

Am Montagmittag hat sich eine 80-jährige Fahrradfahrerin bei einem Zusammenstoß mit einem Auto schwere Verletzungen zugezogen. Laut Polizei erlitt die 80-Jährige eine Kopfverletzung.  Auf Höhe der Wilhelmstraße fuhr die 80-Jährige über eine Parkbucht in die Wangener Straße ein, ohne dabei auf den Verkehr zu achten. Dort stieß sie mit dem Auto einer 83-jährigen Fahrerin zusammen. Die Radfahrerin wurde wegen ihrer schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Schaden an...

  • Leutkirch
  • 25.02.20
Symbolbild.
6.479×

Fahrlässige Körperverletzung
Hund in Blaichach beißt Wanderer in Arm

Am Samstagnachmittag hat ein großer schwarzer Hund in Blaichach einem Mann in den linken Arm gebissen.  Im Bereich der Alpe Schwanden ging ein Immenstädter Ehepaar wandern. Beim Abstieg ins Tal kam ihnen ein Pärchen mit einem großen schwarzen Hund entgegen. Der Hund lief auf den Mann zu, sodass dieser sich den linken Arm schützend vor den Körper hielt. Der Hund biss ihn schließlich in den Arm und rannte weiter, so die Polizei. Die Hundebesitzerin konnte den Hund nur schwer einfangen und...

  • Blaichach
  • 12.01.20
Symbolbild.
1.711×

Arbeitsunfall
Hand verletzt: Arbeiter fasst in Füssen in Bandsäge

FÜSSEN. Am Morgen des 05.12.2019 ereignete sich in einer Werkstatt ein Arbeitsunfall. Ein Arbeiter arbeitete an einer Bandsäge, als er mit der linken Hand in das Sägeblatt griff. Um die Maschine, seinen Angaben nach, besser bedienen zu können, wurde der Schnittschutz von ihm selbst demontiert. Der Mann kam mir einer mittelschweren Handverletzung ins Krankenhaus nach Füssen. Derzeit konnte ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden.

  • Füssen
  • 06.12.19
In Memmingen hat eine Wohnung gebrannt. Ein Mann wurde dabei verletzt.
7.684× 2 Bilder

Feuer
Mann (57) bei Wohnungsbrand in Memmingen schwer verletzt

Bewusstlos rettete eine Polizeistreife einen 57-Jährigen aus seiner verqualmten Wohnung „Im Kalker Feld“ in Memmingen. Dort hatte es am Dienstag im Erdgeschoss gebrannt. Als Ursache wird derzeit von nicht sachgemäßem Umgang mit Feuer ausgegangen. Der Mann kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Laut Polizei hatte der Rauchmelder in der Wohnung gegen 7 Uhr Alarm geschlagen. Ob der Bewohner selbst die Feuerwehr benachrichtigte oder Nachbarn, ist noch unklar. 24 Bewohner des vierstöckigen Hauses...

  • Memmingen
  • 03.12.19
Polizei (Symbolbild)
2.482×

Widerstand gegen Polizeibeamte
Vier Polizisten verletzt: Mann (36) randaliert in Krankenhaus in Friedrichshafen

Ein 36-jähriger Mann hat am Sonntag, den 01.12.2019 um 6:45 Uhr in einem Krankenhaus in Friedrichshafen randaliert und dabei vier Polizisten verletzt. Der Mann befindet sich nun in einer Fachklinik. Mitarbeiter des Krankenhauses riefen die Polizei, als der 36-Jährige anfing, im Krankenhaus zu randalieren. Der Randalierer widersetzte sich zunächst allen Anweisungen der Polizei und versuchte zu fliehen. Dabei schlug der 36-Jährige einem Polizisten die Brille aus dem Gesicht. Einer weiteren...

  • Friedrichshafen
  • 02.12.19
Symbolbild.
2.977×

Absturz
Leicht Verletzt: Gleitschirmflieger stürzt in Bad Hindelang aus 15 Metern auf den Boden

Glück im Unglück hatte ein Gleitschirmflieger am Sonntag gegen 13:30 Uhr in Bad Hindelang. Trotz der schwierigen Wetterverhältnisse startete der Verunfallte seinen Flug im Oberjoch. Kurz vor seiner geplanten Landung kam er in einen Strudel und stürzte nach Angaben von Augenzeugen aus ca. 15 Metern unkontrolliert zu Boden. Nach Erstversorgung durch Passanten vor Ort, kam der Gestürzte mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Dort konnten glücklicherweise nur leichte Verletzungen...

  • Bad Hindelang
  • 01.07.19
Am Montagvormittag ist bei Roßhaupten ein Auto mit einem Kleinbus zusammengestoßen. Sieben Personen wurden verletzt.
4.071×

Unfall
Auto stößt bei Roßhaupten mit Kleinbus zusammen: Sieben Personen verletzt

Am Montagvormittag kam es auf der Kreisstraße zwischen Seeg und Roßhaupten zu einem schweren Verkehrsunfall. Es wurden insgesamt sieben Personen verletzt. Die Straße war für rund zwei Stunden gesperrt. Der Unfall ereignete sich rund 400 Meter vor dem Ortsbeginn von Roßhaupten. Eine 18-jährige Fahranfängerin war mit ihrem Auto, vermutlich mit nicht den Witterungsverhältnissen angepasster Geschwindigkeit, unterwegs. Sie verlor die Kontrolle über ihren Wagen und schleuderte beinahe ungebremst auf...

  • Roßhaupten
  • 04.02.19
1.059×

Unfall
Zwei Autos stoßen in Kempten zusammen: Eine Frau (31) leicht verletzt

Am Donnerstag befuhr ein VW die Straße „Rosenauberg“ in Kempten und bog an der Einmündung zur Füssener Straße nach links in Richtung St. Mang ab. Dabei übersah die 36-jährige Fahrerin des VWs, eine in diesem Moment ebenfalls die Füssener Straße in Richtung St. Mang fahrende 31-jährige Fahrerin eines Hyundais. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Das Auto der 31-jährigen wurde mittig auf die Fahrbahntrennung geschleudert und blieb quer zur Fahrbahn stehen. Die Fahrerin des Hyundais...

  • Kempten
  • 31.01.19
268×

Unfall
Auto überschlägt sich bei Mindelau: Fahrer (53) leicht verletzt

Am Mittwochmorgen gegen 06:00 Uhr kam es auf der Kreisstraße zwischen Dorschhausen und Mindelau zu einem Verkehrsunfall. Ein 53-Jähriger fuhr mit seinem Auto von Dorschhausen in Richtung Mindelau. Am Ende eines Waldstücks bei Jägersruh kam er im Auslauf einer Linkskurve aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich anschließend mit seinem Auto im angrenzenden Feld. Der 53-Jährige kam mit leichten Verletzungen in ein nahegelegenes Krankenhaus. Am Auto, das...

  • Mindelheim
  • 21.11.18
33×

Unfall
Jugendlicher (13) prallt in Schwangau mit Kopf gegen Eisenstangen und stürzt von E-Mountainbike

Am 13.04.2017 nutzten ein 13-jähriger Tourist aus Nordrhein-Westphalen zusammen mit seinem Freund das schöne Wetter in Schwangau aus und mieteten E-Mountainbikes. Die beiden Jungen fuhren auf dem Kiesparkplatz der Tegelberg-Talstation umher. In diesem Bereich steht auch eine sehr große Plakathalterung mit massiven Eisenstangen. Der 13 Jahre alte Junge übersah die untere Querstange und prallte gegen diese mit dem Kopf. Er zog sich hierbei eine Gehirnerschütterung und ein kleineres Loch in der...

  • Füssen
  • 14.04.17
44×

Verletzung
Arbeitsunfall in Dösingen: Mann (43) gerät mit Bein in Schneidemaschine

Am Montagmorgen führte ein 43-jähriger Bauarbeiter in der Kapellenstraße in Dösingen im Ostallgäu mit einer fahrbaren Schneidemaschine Asphaltscheidearbeiten an der Fahrbahn durch. Als er die Wasserzuführung an dem mobilen Gerät zudrehen wollte, geriet er seitlich in das laufende Schneidblatt, wobei er sich eine nicht unerhebliche Schnittverletzung am rechten Unterschenkel zuzog. Nach ärztlicher Notversorgung vor Ort wurde der Mann stationär in ein Krankenhaus aufgenommen. Lebensgefahr bestand...

  • Kaufbeuren
  • 07.03.17
49×

Unfall
Bei Lindau ins Schleudern gekommen und gestürzt: Mopedfahrer (16) verletzt sich schwer

Ein 16-jähriger Mopedfahrer aus Wasserburg fuhr am Montagnachmittag bei Lindau auf der Tobelstraße in Richtung Heimesreutin. An einer Rechts-vor-Links-Einmündung wollte der 16-Jährige einem Rollerfahrer die Vorfahrt gewähren und bremste ab. Dabei geriet er auf verunreinigter Straße ins Schleudern ins Schleudern und stürzte. Der 16-Jährige verletzte sich dabei schwer und wurde in ein Krankenhaus Lindau gebracht. Der Sachschaden am Kleinkraftrad betrug 1.000 Euro.

  • Lindau
  • 06.09.16
38×

Verletzung
Schwerer Verkehrsunfall in Lindau: Autofahrerin (19) übersieht Motorradfahrer (64)

Am Donnerstagabend übersah eine 19-jährige Autofahrerin an der Köchlinkreuzung einen von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer, so dass es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß kam. Dabei zog sich der 64-jährige Stuttgarter einige Rippenbrüche, sowie eine Verletzung an seiner Lunge zu. Er wurde ins Krankenhaus Lindau gebracht, es besteht jedoch keine Lebensgefahr. Die Lindauerin, die das Auto gefahren hatte, sowie deren Mitfahrer, blieben unverletzt. Es entstand ein...

  • Lindau
  • 08.07.16
28×

Verletzung
Beim Einparken: Mann (65) fährt bei Buchloe eigene Ehefrau (66) an

Am Montagabend ließ ein 65-jähriger Mann aus Scherstetten seine Frau in der Ludwigsstraße aus dem Pkw steigen. Bei dem anschließenden Parkmanöver übersah er unglücklicherweise die 66-Jährige, die zur Fahrbahnmitte gelaufen war. Der Lenker prallte mit der rechten Fahrzeugfront gegen seine Ehefrau und stieß sie zu Boden. Die Frau erlitt dabei Kopfverletzungen und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Den Ehemann erwartet eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

  • Buchloe
  • 29.03.16
64×

Verletzung
Sprung aus dem Fenster: Mann (27) flieht vor der Polizei und muss ins Krankenhaus

Die Entscheidung über seinen Sprung aus einem Fenster dürfte einem 27-jährigen Kemptner nicht leicht gefallen sein. Als am vergangenen Wochenende die Polizei bei ihm klingelte, um einen ausstehenden Haftbefehl zu vollstrecken, entschloss sich der Mann kurzerhand, zunächst unbemerkt, zu flüchten – mit einem Sprung aus dem Fenster aus einer Höhe von rund fünf Metern. Als sich die Beamten Zugang zur Wohnung verschafft hatten, war der Mann nicht mehr da. Kurze Zeit darauf begab sich der...

  • Kempten
  • 14.03.16
23×

Straßenglätte
Gegen Brückengeländer geprallt: Junge Frau (19) bei Unfall auf B308 Höhe Hintersee verletzt

Am Samstag, gegen 08.40 Uhr, befuhr eine 19-Jährige mit ihrem Pkw die B308 von Immenstadt in Richtung Oberstaufen. Auf Höhe Hintersee kam sie aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, lenkte gegen und rutschte dann auf winterglatter Fahrbahn nach links, wo sie frontal gegen ein Brückengeländer prallte. Die junge Frau wurde dabei verletzt und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.12.15
32×

Sturz
Rennradfahrer (66) erleidet schwere Verletzungen bei Sturz in Fischen

Gestern Nachmittag war ein 66-jähriger Rennradfahrer auf dem Illerdamm bei Fischen in Richtung Sonthofen unterwegs. Alleinbeteiligt kam er auf dem gekiesten Weg an einem abschüssigen Teilstück zu Sturz. Durch den Fall erlitt der Radler schwere Verletzungen an Armen und Beinen. Er musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Am Rad war kein Schaden entstanden.

  • Oberstdorf
  • 02.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ