Krankenhaus

Beiträge zum Thema Krankenhaus

24×

Ehestreit
Versuchtes Tötungsdelikt in Kempten

Am Nachmittag des 03 Juni 2017 kam es in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus zwischen zwei russischstämmigen Eheleuten zu einer Streitigkeit. Im Verlauf dieser zunächst verbalen Auseinandersetzung unter erheblichem Alkoholeinfluss, zerschlug die 36-jährige Ehefrau eine Glasflasche und stach diese ihrem 39-jährigen Ehemann in die linke Halsseite. Das Opfer musste mit Schnittverletzungen medizinisch behandelt werden, konnte aber am gleichen Tag das Krankenhaus wieder verlassen. Die...

  • Kempten
  • 06.06.17
17×

Streit
Schlägerei in Memmingen: Mann (26) muss mit Platzwunde ins Krankenhaus

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag kam es nach Mitternacht in einer Gaststätte in der Kuttelgasse zwischen zwei männlichen Gästen zu einem verbalen Streit. Ein 43-jähriger Mann schlug den Kopf eines 26-Jährigen gegen die Theke der Bar, sodass er eine Platzwunde über dem linken Auge erlitt. Die Platzwunde musste im Klinikum Memmingen behandelt werden. Beide Streithähne waren bei der Auseinandersetzung erheblich alkoholisiert. Worum es bei der Streitigkeit ging, konnte bislang nicht geklärt...

  • Kempten
  • 01.04.16
18×

Gewalt
Streit in Kemptener Bar endet im Krankenhaus

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in einer Bar in der Kemptener Innenstadt zu Streitigkeiten zwischen einem männlichen Asylbewerber und weiteren Gästen. Der Mann wurde daraufhin von einem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes nach draußen gebracht. Plötzlich schlug ihm der polizeibekannte und mit knapp 2 Promille stark alkoholisierte Mann mehrmals mit der Faust in das Gesicht. Der Türsteher wusste sich nur zu helfen, indem er ein Tierabwehrspray einsetzte. Schließlich mussten beide...

  • Kempten
  • 06.03.16
21×

Festnahme
Frau (36) sticht Ehemann (38) mit Messer in Rücken - Polizei Kempten ermittelt wegen versuchter Tötung

Am vergangenen Samstagabend (07. November 2015) erreichte die Polizei der Notruf eines verletzten Mannes, der angab, dass er gerade von seiner getrennt lebenden Ehefrau mit einem Messer verletzt wurde. Nach den derzeitigen Erkenntnissen der Kriminalpolizei befand sich der 38-Jährige nachmittags in der Wohnung seiner 36-jährigen Ehefrau, als es zum Streit zwischen den beiden kam. Dieser eskalierte offenbar, die Frau stach dem 38-Jährigen in den Rücken und fügte ihm eine Schnittwunde am Arm zu....

  • Kempten
  • 09.11.15
516×

Rettungshubschrauber
Christoph 17 in Durach: Entscheidung über Standort soll heuer fallen - Pilotin im Video-Interview

Die Entscheidung über einen endgültigen Standort des Rettungshubschraubers Christoph 17 soll noch heuer fallen. Das kündigte Kemptens Oberbürgermeister Thomas Kiechle als Vorsitzender des zuständigen Rettungszweckverbandes bei einer Bürgerversammlung in Durach an. Am dortigen Flugplatz gibt es zwei mögliche Standorte. Viele Anlieger wollen den Helikopter, der bereits seit 2012 provisorisch in Durach stationiert ist, am liebsten wieder los sein. . Ein potenzieller weiterer Standort liegt in...

  • Kempten
  • 25.09.15
30×

Streitigkeiten
Notaufnahme Kempten: Patient wird nicht sofort behandelt und wird aggressiv

Zu einer Streitigkeit kam es am Nachmittag des 2. Weihnachtsfeiertages in der Notaufnahme des Kemptener Krankenhauses. Grund hierfür war nach Polizeiangaben das Verhalten eines Patienten, der sich ungerecht behandelt fühlte. Der Patient wollte nicht einsehen, dass er aufgrund des starken Andrangs in der Notaufnahme nicht sofort behandelt werden konnte. Daher wurde dieser gegenüber des Personals aggressiv. Die zur Schlichtung eingetroffenen Polizeibeamten wurden alsbald von ihm und seiner Mutter...

  • Kempten
  • 27.12.14
15×

Körperverletzung
Verbaler Streit endet in Kempten im Krankenhaus

Am Samstag Abend kam es in der Kemptener Innenstadt zunächst zu einer Diskussion zwischen zwei 40 und 67 Jahre alten Männern. Nachdem sich der daraus entwickelnde Streit offenbar nicht zum gewünschten Ergebnis des jüngeren führte, schubste dieser den älteren Kemptener zur Seite. Der 67-jährige Mann stürzte dadurch jedoch auf eine Parkbank und verletzte sich, weshalb er mit dem Rettungsdienst in eine Klinik verbracht werden musste. Den ebenfalls in Kempten wohnhaften 40-Jährigen erwartet nun...

  • Kempten
  • 08.09.13
34×

Urteil
Gericht: Krankenhaus Isny bleibt vorerst geöffnet

Das Oberlandesgericht Stuttgart erlässt eine einstweilige Verfügung gegen die Klinikschließung – Prozess wohl im Mai Der Landkreis Ravensburg darf den Isnyer Standort der Oberschwabenklinik (OSK) bis zum Urteil im Hauptverfahren vor dem Landgericht Ravensburg nicht schließen. Vorerst muss der Betrieb aufrechterhalten werden. Das entschied das Oberlandesgericht Stuttgart (OLG) am Mittwoch per einstweiliger Verfügung. Die Begründung: Der 1970 geschlossene Vertrag, auf den sich die Stadt Isny...

  • Kempten
  • 14.02.13
17×

Friedrichshafen
Mann bekommt bei Streit Ohr abgebissen

Mit einem abgebissenen Ohr ist ein junger Mann heute Morgen ins Krankenhaus in Friedrichshafen eingeliefert worden. Als zwei vorbeilaufende, junge Männer die Freundin des Opfers angesprochen hatten, kam es zum Streit. Dabei biss einer der Männer dem Opfer das Ohr ab. Wie die Polizei berichtet, sollte das Ohr im Krankenhaus wieder angenäht werden. Ob die Operation gelungen ist, ist zum momentanen Zeitpunkt noch nicht klar.

  • Kempten
  • 16.07.12
12×

Kaufbeuren
Gefährliche Körperverletzung in Kaufbeuren

Zu einer gefährlichen Körperverletzung kam es am Vormittag des 30.03.2012 im Anschluss an eine Therapiesitzung im BKH Kaufbeuren. Die drei an dem Vorfall beteiligten Männer waren bereits im Verlauf einer Gruppensitzung aneinander geraten. Im Anschluss an die Sitzung eskaliert der Streit weiter, worauf es zunächst zu einem Gerangel zwischen einem 25-jährigen und einem 38-jährigen Mann kam. Während dieses Gerangels stach ein 27-Jähriger, der ebenso wie der 38-Jährige aus dem Landkreis Neu-Ulm...

  • Kempten
  • 02.04.12

Kempten
14-Jährige aus Kempten stürzt nach Streit zwölf Meter tief

Weil eine 14-Jährige Kemptnerin den Hausarrest ihrer Eltern umgehen wollte, ist die Schülerin gestern über ein Dachfenster aus dem Haus geklettert und vom Dach gestürzt. Nach einem Streit kletterte das Mädchen auf das Dach, rutschte auf den schneebedeckten Ziegeln aus und stürzte 12 Meter tief auf den Boden. Das schwer verletzte Mädchen wurde mit einem Notarzt ins Krankenhaus gebracht. Nach derzeitigem Stand besteht für die 14-Jährige keine Lebensgefahr.

  • Kempten
  • 09.01.12

Sanierung
Landkreis Ostallgäu könnte Krankenhaus in Marktoberdorf übernehmen

In Sachen Sanierung des Kommunalunternehmens Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren ist kürzlich eine neue Idee ins Spiel gebracht worden: So hält es die Stadt Kaufbeuren für vorstellbar, dass der Landkreis Ostallgäu das Krankenhaus Marktoberdorf übernimmt. Das Ostallgäu soll demnach die Marktoberdorfer Klinik in seinem Eigenbetrieb fortführen, in dem auch die drei Seniorenheime in Obergünzburg, Buchloe und Waal beheimatet sind. Das Kommunalunternehmen Kliniken könnte das Gebäude an das Ostallgäu...

  • Kempten
  • 25.06.11
15× 2 Bilder

Krankenhauskrise
Klinikbeschluss vertagt

Verwaltungsrat kann sich auf kein Szenario einigen Auch wenn - nach momentanem Stand - keine Klinik im Verbund Ostallgäu-Kaufbeuren geschlossen wird, sehen sich Verwaltungsräte aus dem Ostallgäu nach der Sitzung vom Donnerstag vor einem «Scherbenhaufen»: Die Entscheidung über die Neuordnung der Kliniklandschaft wurde vertagt. Zwei Pressekonferenzen - die eine mit OB Stefan Bosse und den Vorständen im Kaufbeurer Rathaus, die andere mit Landrat Johann Fleschhut und sieben Kreisräten im...

  • Kempten
  • 28.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ