Krankenhaus

Beiträge zum Thema Krankenhaus

Am Donnerstagnachmittage hat ein 44-jähriger LKW-Fahrer eine Fußgängerbrücke bei Meckenbeuren (Bodenseekreis) komplett eingerissen. Er hatte einen hydraulischen Anbaukran nicht vollständig eingefahren.
7.335×

Neue Erkenntnisse
Fußgängerbrücke bei Meckenbeuren zerstört: Kranführer (44) war schuld

+++Update am 02.07.2021+++ Die Ursache dafür, dass der Arm des Krans nicht eingefahren war, war offenbar doch kein technischer Defekt. Wie die Polizei jetzt mitteilt, geht man davon aus, dass der Kranführer (44) dafür verantwortlich ist. Demnach war die Ursache eine grobe Nachlässigkeit. Der Kranarm war während der Fahrt mit dem Brückenbauwerk bei Senglingen kollidiert und hatte die Holzbrücke zum Einsturz gebracht. Gegen den Mann wird daher nun wegen des Verdachts der fahrlässigen...

  • 02.07.21
Am Dienstagnachmittag hat ein Autofahrer bei Bad Waldsee einen 71-jährigen E-Bike-Fahrer übersehen. Der Radfahrer wurde beim Zusammenstoß schwer verletzt.  (Symbolbild).
1.519×

Beim Abbiegen übersehen
E-Bike-Fahrer (71) wird von Auto erfasst und schwer verletzt

Am Dienstagnachmittag hat ein Autofahrer bei Bad Waldsee einen 71-jährigen E-Bike-Fahrer übersehen. Der Radfahrer wurde beim Zusammenstoß schwer verletzt.  Beim abbiegen übersehen Der 71-Jährige war bei grüner Ampel von der Bahnhofstraße geradeaus in die Aulendorfer Straße unterwegs, als ihn ein entgegenkommender Autofahrer beim abbiegen übersehen hatte. Der E-Bike-Fahrer erlitt mehrere Knochenbrüche und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Insgesamt ist an E-Bike und Auto ein Sachschaden...

  • 10.06.21
Am frühen Dienstagabend hat eine 80-jährige Autofahrerin in Mühlhofen (Landkreis Bodenseekreis) eine Parkendes Auto übersehen. Beim Zusammenprall verletzte sich die Frau lebensbedrohlich. (Symbolbild).
1.390×

Geparktes Auto übersehen
Frau (80) bei Unfall in Mühlhofen lebensbedrohlich verletzt

Am frühen Dienstagabend hat eine 80-jährige Autofahrerin in Mühlhofen (Landkreis Bodenseekreis) eine Parkendes Auto übersehen. Beim Zusammenprall verletzte sich die Frau lebensbedrohlich. Geparktes Auto übersehenDie 80-Jährige fuhr stadteinwärts auf der Hauptstraße und übersah am rechten Straßenrand ein geparktes Auto. Laut Polizeibericht versuchte die Frau noch auszuweichen, konnte einen Zusammenprall nicht mehr verhindern. Durch die Kollision brach das Heck aus und das Auto überschlug sich....

  • 05.05.21
Zwischen Simmerberg und Burkatshofen hat am Mittwochmittag ein 85-jähriger Autofahrer mehrere Straßenschilder umgefahren. Er hatte vermutlich gesundheitliche Probleme.  (Symbolbild).
1.913×

Gesundheitliche Probleme
Autofahrer (85) fährt Schilder bei Simmerberg um und bricht kurz danach zusammen

Zwischen Simmerberg und Burkatshofen hat am Mittwochmittag ein 85-jähriger Autofahrer mehrere Straßenschilder umgefahren. Er hatte vermutlich gesundheitliche Probleme.  Mehrere Schilder umgefahren Der ältere Mann ist mit seinem Auto in einer Linkskurve nach rechts von der Straße abgekommen. Dabei hat er die Leitplanke, drei Verkehrsschilder und zwei Leitpfosten umgefahren. Er hielt danach aber nicht an, sondern fuhr weiter, als wäre nichts gewesen.  Autofahrer (85) kippt um und verletzt...

  • Weiler-Simmerberg
  • 23.04.21
Ein Auto ist gegen eine Laterne und später an eine Hauswand geprallt. (Symbolbild)
346×

Autounfall
Mit Laterne kollidiert und gegen Hauswand geschleudert: Zwei Verletzte in Ichenhausen

Am Sonntagmittag ist ein 54-jähriger Autofahrer und seine Beifahrerin in Ichenhausen mit einer Straßenlaterne und einer Hausmauer kollidiert. Die beiden Insassen kamen ins Krankenhaus, so die Polizei.  Mit Laterne kollidiert und gegen Hauswand geschleudertDer Autofahrer kam demnach aus ungeklärter Ursache von der Straße ab. Dort kollidierte das Auto mit einer Straßenlaterne, die daraufhin abbrach. Das Auto zog die Laterne dann weiter. Anschließend kollidierte das Fahrzeug mit einer Hausmauer....

  • 19.04.21
Der Junge missachtete die Vorfahrt einer Autofahrerin und stieß mit ihr zusammen. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu. (Symbolbild)
1.153×

Vorfahrt missachtet
Junge (8) auf Fahrrad kollidiert mit Autofahrerin (79) in Kaufbeuren

Am Donnerstagnachmittag hat sich im Kaufbeurer Ortsteil Oberbeuren ein Unfall zwischen einem achtjährigen Fahrradfahrer und einer 79-jährigen Autofahrerin ereignet. Der Junge wurde dabei leicht verletzt, gibt die Polizei bekannt.  Junge missachtet Vorfahrt Der Junge war mit seinem Fahrrad auf dem Pfarrer-Britsch-Weg in Richtung Hauptstraße unterwegs. An der Einmündung hätte er das Verkehrszeichen "Vorfahrt gewähren" beachten müssen. Stattdessen fuhr der Achtjährige ohne auf den Verkehr zu...

  • Kaufbeuren
  • 12.03.21
Eine Mutter kam mit ihren drei Kindern im Auto von der Straße ab. (Symbolbild)
1.870×

Glätte
Mutter mit drei Kindern fährt bei Kirchheim in Fahrsilo

Am Donnerstag ist eine Mutter mit ihren drei Kindern (zwei, fünf und zehn Jahre alt) im Auto von Haselbach nach Kirchheim wegen Glätte von der Fahrbahn abgekommen und in einem angrenzenden Fahrsilo zum Stehen gekommen. Keiner wurde verletzt, so die Polizei. Dennoch kamen ein Kind und die Mutter vorsorglich ins Krankenhaus. Der Sachschaden liegt bei 4.500 Euro.

  • Kirchheim in Schwaben
  • 19.02.21
Bei einem Wohnungsbrand in der Ortsmitte von Aitrang am Freitagmorgen ist ein Sachschaden in Höhe von geschätzt 100.000 Euro entstanden.  (Symbolbild).
4.032×

Feuer
100.000 Euro Schaden bei Zimmerbrand in Mehrfamilienhaus in Aitrang

Bei einem Wohnungsbrand in der Ortsmitte von Aitrang am Freitagmorgen ist ein Sachschaden in Höhe von geschätzt 100.000 Euro entstanden. Zwei Feuerwehrleute mussten mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden. Die Brandursache ist momentan noch unklar. Die Kripo Kempten ermittelt. Das teilt die Polizei mit.  Zimmerbrand in Mehrfamilienhaus Demnach war gegen 09:00 Uhr bei der Integrierte Leitstelle Allgäu eine Mitteilung über eine Rauchentwicklung in einem...

  • Aitrang
  • 15.01.21
Das Auto blieb nach dem Überschlag auf dem Dach liegen (Symbolbild).
2.932× 2

Leicht verletzt
Kemptnerin (28) prallt mit Auto gegen Baum und überschlägt sich

Am Dienstagvormittag ist eine 28-jährige Autofahrerin aus Kempten von der Fahrbahn abgekommen, gegen einen Baum geprallt und hat sich dann überschlagen. Sie zog sich leichte Verletzungen zu und kam ins Krankenhaus, so die Polizei.  Demnach ereignete sich der Unfall in der Waltenbergerallee in Richtung Hermann-von-Barth-Straße. Das Auto blieb nach dem Überschlag auf dem Dach liegen. Weshalb die Frau von der Straße abkam, ist noch nicht geklärt.  Am Auto entstand ein Totalschaden von rund 35.000...

  • Kempten
  • 02.12.20
Polizei (Symbolbild).
1.486×

Autobahn für zwei Stunden gesperrt
Zusammenstoß beim Einfahren auf die A7 bei Dietmannsried

Am Mittwochabend fuhr eine 21-jährige Frau bei der Anschlussstelle Dietmannsried auf die A 7 auf und wechselte ohne Rücksicht auf den dortigen Verkehr sofort vom Beschleunigungsstreifen auf die Hauptfahrbahn. Ein auf der Hauptfahrbahn fahrender Pkw stieß ihr in das Heck, worauf die Unfallverursacherin sich drehte und mehrmals gegen die Mittelschutzplanke stieß. Die Unfallverursacherin und ihr 57-jähriger Unfallgegner kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. An beiden Pkw entstand...

  • Dietmannsried
  • 26.11.20
Der Fahrradfahrer wurde vorsorglich in eine Klinik eingeliefert (Symbolbild).
622× 1

Zwei Leichtverletzte
Fahrradfahrer (77) übersieht Motorradfahrer (69) in Leutkirch

Zwei leicht verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstag gegen 14:40 Uhr in der Wurzacher Straße ereignet hat. Radler übersieht Motorradfahrer Ein 77-jähriger Fahrradfahrer wollte am Ortsende auf den Radweg linksseitig der L 308 wechseln und übersah dabei einem Motorradfahrer, der in gleicher Richtung unterwegs war. Motorradfahrer rutscht in FahrradfahrerDer 69-Jährige Honda-Lenker leitete eine Vollbremsung ein,...

  • Leutkirch
  • 16.11.20
In Sonthofen hat sich ein Unfall ereignet, bei dem ein Radfahrer leicht verletzt wurde (Symbolbild).
1.635× 1

Autofahrerin missachtet Vorfahrt
Betrunkener Radfahrer (61) in Sonthofen leicht verletzt

Am Montagabend hat sich in Sonthofen ein Unfall zwischen einer Autofahrerin und einem Radfahrer ereignet. Der Radfahrer, der unter Alkoholeinfluss stand, zog sich dabei leichte Verletzungen zu.  Wie die Polizei mitteilt, missachtete eine 58-jährige Autofahrerin in der Oststraße beim Abbiegen nach links den Vorrang eines entgegenkommenden Radfahrers. Durch den seitlichen Aufprall stürzte der 61-jährige Radler zu Boden. Dabei verletzte er sich leicht und musste in einem Krankenhaus behandelt...

  • Sonthofen
  • 10.11.20
Brand in Seniorenheim in Dietmannsried (Symbolbild).
5.677×

Elektrischer Rollstuhl fängt Feuer
Rauchentwicklung in Seniorenheim Dietmannsried: 4 Personen verletzt

+++Update am 17.09.2020+++ Den Brand im Seniorenheim in Dietmannsried hat mit größter Wahrscheinlichkeit das Ladegerät eines elektrischen Rollstuhls ausgelöst. Das haben Ermittlungen der Kriminalpolizei ergeben. Demnach war der Akku des Rollstuhls an ein Ladegerät im Zimmer eines der verletzten Heiminsassen angeschlossen. Warum das Ladegerät Feuer fing, sollen weitere Ermittlungen beim Bayerischen Landeskriminalamt klären. Alle vier verletzten Heiminsassen wurden in der Zwischenzeit wieder aus...

  • Dietmannsried
  • 17.09.20
Eine 24-jährige Autofahrerin verursachte absichtlich einen Unfall auf der A7 bei Memmingen (Symbolbild).
12.192×

Sachschaden
Frau (24) verursacht absichtlich Unfall auf der A7 bei Memmingen

Am Mittwoch hat eine 24-jährige Autofahrerin absichtlich einen Unfall auf der A7 bei Memmingen verursacht, weil sie sich über eine Verkehrsteilnehmerin ärgerte. Das berichtet die Polizei in einer Mitteilung.  Demnach war die 24-Jährige augenscheinlich der Meinung, dass eine 70-jährige Fahrerin sie zuvor genötigt habe. Als die 70-Jährige dann links neben der 24-Jährigen fuhr, lenkte die junge Autofahrerin absichtlich nach links. Sie berührte mit ihrem Auto auch tatsächlich das Fahrzeug der...

  • Memmingen
  • 17.09.20
Motorradfahrer bei Unfall verletzt (Symbolbild)
1.567×

Nach Aufprall in Graben geschleudert
Motorradfahrer (20) nach Unfall verletzt in Füssen

Zu einem Unfall zwischen einer 55-jährigen Autofahrerin und einem 20-jährigen Motorradfahrer ist es am Mittwochabend in Füssen gekommen. Der 20-Jährige schleuderte in einen Graben und wurde dabei verletzt.  Der 20-jährige Motorradfahrer musste aufgrund zähflüssigen Verkehrs abbremsen. Wie die Polizei berichtet, bemerkte die 55-jährige Autofahrerin dies zu spät und fuhr dem Motorradfahrer auf das Hinterrad auf. Der 20-Jährige wurde durch den Aufprall in den Graben geschleudert und verletzte sich...

  • Füssen
  • 17.09.20
Verkehrsunfall an der Ehrwanger Straße in Füssen (Symbolbild).
4.434×

Vorfahrt missachtet
Autofahrerin (51) schwer verletzt nach Zusammenprall mit anderem Auto in Füssen

Eine 51-jährige Autofahrerin wurde am Dienstagnachmittag in Füssen bei einem Zusammenprall mit einem anderen Auto schwer verletzt.  Nach dem aktuellen Stadt der Polizeilichen Ermittlungen missachtete die 51-jährige Frau beim linksabbiegen die Vorfahrt eines anderen Autos. Dabei ist es zum Zusammenstoß der beiden Autos gekommen.  Durch den Zusammenprall wurde die 51-jährige Autofahrerin schwer verletzt. Der 76-jährige Mann und seine 71-jährige Ehefrau blieben unverletzt.  Die Bundesstraße 16 war...

  • Füssen
  • 16.09.20
Frau kann durch Blutspur zurückverfolgt werden (Symbolbild).
2.620×

In die Tür geschlagen
Blutspur führt zur Tatverdächtigen in Bad Wörishofen

In der Nacht zum Mittwoch hat eine Frau die Eingangstüre eines Mehrfamilienhauses eingeschlagen. Dabei hat sich die Frau verletzt. Ein Zeuge nahm laut Polizei gegen 01:30 Uhr einen lauten Knall wahr. Am Mittwochmorgen fand die Sicherheitswacht dann eine große Blutspur im Stadtgebiet. Anhang der Blutspur konnte die Tatverdächtige ausfindig gemacht werden. Durch den Blutverlust war der Frau bereits schwindelig und sie musste von Rettungssanitätern behandelt werden. Die Frau wurde später ins...

  • Bad Wörishofen
  • 27.08.20
Unfall auf der A96 in Fahrtrichtung München bei Weißensberg.
14.534× 4 Bilder

Krankenhaus
Unfall auf A96 bei Weißensberg: Zwei Verletzte und knapp 12.000 Euro Sachschaden

Zwei Verletzte und insgesamt knapp 12.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls am Freitagabend auf der A96 bei Weißensberg in Fahrtrichtung München. Die Autobahn war im Unfallbereich etwa 45 Minuten komplett gesperrt. Laut Polizei waren ein 26-jähriger Fahrer eines Kleintransporters und sein 35-jähriger Beifahrer auf der Rückfahrt von einem Arbeitsauftrag bei Weingarten. Nach der Abfahrt Weißensberg, zehn Meter vor der Landesgrenze zu Baden Württemberg, wollte der 26-Jährige einen Lkw...

  • Weißensberg
  • 18.07.20
Unfall (Symbolbild)
1.958×

Auto weicht Hase aus
Vier Verletzte und 12.500 Euro Sachschaden nach Unfall bei Mindelheim

Bei einem Unfall Bei einem Unfall auf der Kreisstraße MN 25 bei Mindelheim sind in der Nacht von Montag auf Dienstag vier Personen verletzt worden. Sie kamen leicht verletzt ins Krankenhaus. Ein von Dorschhausen kommender Wagen musste einem Hasen ausweichen, teilte die Polizei mit. Ein dahinter fahrender Autofahrer übersah dies und fuhr dem Wagen auf. Vier Insassen der beiden Fahrzeuge wurden durch die Wucht des Aufpralls leicht verletzt. Der Gesamtschaden beträgt rund 12.500 Euro, ein Auto...

  • Mindelheim
  • 30.06.20
Am Mittwochabend prallten zwei Autos gegen eine Hausmauer in Kempten (Symbolbild).
4.999×

Vier Leichtverletzte
Zwei Autos prallen in Kempten gegen Hausmauer

Am Mittwochabend hat sich in Kempten ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem zwei Autos gegen eine Hausmauer geprallt sind. Vier Personen zogen sich leichte Verletzungen zu, so die Polizei in einer Mitteilung.  Demnach fuhr ein 21-jähriger Kemptner mit seinem Auto gegen 23:20 Uhr auf der Westendstraße Richtung Lindauer Straße. An der Kreuzung zur Reichlinstraße missachtete er die Vorfahrt eines von rechts kommenden 19-jährigen Autofahrers. Der Unfallverursacher stieß frontal in die linke Heckseite...

  • Kempten
  • 18.06.20
Ein 51-jähriger Radfahrer zog sich leichte Verletzungen zu (Symbolbild).
2.638× 2 1

Fahrradunfall
Westallgäuer Radfahrer (51) von Kind (4) in Scheidegg irritiert

Im Bereich Unterstein kam es am vergangenen Freitagvormittag zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Radfahrer. Ein 51-jähriger Westallgäuer wurde von einem 4-jährigen Kind auf seinem Fahrrad so irritiert, als dieses aus einem Hof fuhr, dass er stürzte und sich leicht verletzte. Zur Behandlung musste der 51-Jährige leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Am Rad des Gestürzten entstand zudem ein geringer Sachschaden.

  • Scheidegg
  • 13.06.20
Unfall (Symbolbild)
2.702×

Sachschaden
Unfall zwischen zwei Lkw auf A96 bei Holzgünz führt zu Folgeunfall

Sechs Unfallbeteiligte sind zur Abklärung möglicher Verletzungen nach einem Unfall am Dienstagmittag auf der A96 bei Holzgünz ins Krankenhaus gekommen. Laut Polizei kam es aufgrund eines Unfalls zwischen zwei Sattelzügen zu einem Folgeunfall, bei dem ein Autofahrer nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Demnach hielt ein Sattelzugfahrer wegen technischer Probleme auf der A96 in Fahrtrichtung Lindau auf dem Standstreifen an, aus dem Bereich des Motors trat eine leichte Rauchentwicklung auf. Der...

  • Holzgünz
  • 09.06.20
Symbolbild.
1.643×

Zusammenstoß
Frau (22) nach Autounfall in Bolsterlang verletzt

Eine junge Frau ist am Donnerstag bei einem Unfall in Bolsterlang verletzt worden und kam ins Krankenhaus. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen beträgt rund 11.000 Euro. Wie die Polizei mitteilt, konnten zwei Autos auf der Ortsverbindungsstraße nach Obermühlegg in einem Kurvenbereich aufgrund der schmalen Fahrbahnbreite nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Ein Wagen prallte dabei frontal auf ein bereits abgebremstes Fahrzeug. Die 22-jährige Unfallverursacherin wurde durch die Wucht des...

  • Bolsterlang (VG Hörnergruppe)
  • 05.06.20
Deutsches Rotes Kreuz (Symbolbild)
5.760× 3

Krankenhaus
Segelflugzeug stürzt in Markdorf 30 Meter in die Tiefe

Ein 40-jähriger Pilot hat sich am Donnerstag beim Absturz seines Segelflugzeugs in Markdorf (Bodenseekreis) schwer verletzt. Lebensgefahr besteht laut Polizei nach derzeitigem Stand nicht. Der Pilot startete mit seinem doppelsitzigen Segelfugzeug vom Typ Schleicher gegen 11:25 Uhr per Windenstart auf dem Segelfluggelände Markdorf. Dabei bemerkte der Pilot die noch am Heck angebrachte Rangier- und Transporthilfe nicht. Der 40-Jährige klinkte sich während der Startphase auf etwa 30 Metern...

  • Friedrichshafen
  • 21.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ