Krankenhaus

Beiträge zum Thema Krankenhaus

Seuchenbekämpfung (Symbolbild)
130× 3 Bilder

Weltrotkreuztag
Seuchenbekämpfung ist beim Roten Kreuz seit jeher eine wichtige Mission

Am 08. Mai findet der alljährliche Weltrotkreuz- und Rothalbmondtag, oft kurz als Weltrotkreuztag bezeichnet, statt. Dieser inoffizielle internationale Gedenk- und Feiertag erinnert an den Geburtstag von Henry Dunant (1828-1910). Der Schweizer Geschäftsmann, Menschenfreund und Empfänger des ersten Friedens-Nobelpreises gilt als Begründer der Rotkreuzbewegung. Eine wichtige Mission der Bewegung war seit jeher die Bekämpfung von Seuchen. Seit seiner Gründung Mitte des 19. Jahrhunderts entwickelte...

  • Kempten
  • 05.05.20
Zwei Männer haben einen 57-Jährigen mit Faustschlägen und Fußtritten geschlagen (Symbolbild).
6.933×

Gefährliche Körperverletzung
Zwei Männer schlagen in Kempten mit Füßen und Fäusten auf 57-Jährigen ein

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben zwei Männer in Kempten auf einen 57-Jährigen eingeschlagen. Er erlitt massive Gesichtsverletzungen, so die Polizei in einer Mitteilung.  Kurz nach Mitternacht haben ein 37- und ein 25-Jähriger einen Mann durch Fußtritte und Faustschläge verletzt. Nach bisherigem Kenntnisstand der Polizei trafen sich die Beteiligten zu einem gemeinsamen Trinkgelage in einer privaten Wohnung. Die Personen stritten sich.  Der Rettungsdienst wurde dann über eine blutende...

  • Kempten
  • 13.01.20
Rettungsdienst
2.443×

Gewalt
Kemptener (36) greift Rettungskräfte an

Am späten Dienstagvormittag kam es im Stadtgebiet Kempten zu einem gemeinsamen Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei. Zunächst wurde mitgeteilt, dass eine Person bewusstlos in einer Wohnung in der Kemptener Innenstadt liegen würde und medizinischer Hilfe bedarf. Durch die herbeigerufene Feuerwehr wurde die Wohnungstüre geöffnet. Als das Rettungsdienstpersonal die notwendige Behandlung des Mannes beginnen wollte, begann dieser um sich zu schlagen und aggressiv, mit Tritten und...

  • Kempten
  • 20.03.18
276× 5 Bilder

Rettungseinsatz
Unfall bei Wildpoldsried: Autofahrerin (21) kracht in Brückengeländer

Zu einem Unfall mit einer verletzen Autofahrerin kam es am Sonntagmittag auf der OA12, Höhe dem Bach Leubas. Eine aus Fahrtrichtung Wildpoldsried kommende Autofahrerin verlor kurz nach dem Ortsausgang alleinbeteiligt die Kontrolle über ihren Wagen und schleuderte quer in das Brückengeländer des Baches 'Leubas'. Die junge Frau wurde bei dem Unfall verletzt und musste durch den Rettungsdienst versorgt werden. Glücklicherweise kippte das Auto nicht weiter in Richtung Bach. Da anfangs unklar war,...

  • Kempten
  • 28.08.16
27×

Verkehr
Verkehrsunfall in Memmingen: Motorradfahrer (16) nach Überschlag mittelschwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall von heute Nachmittag zwischen einem Krad und einem Pkw zog sich der Motorradfahrer mittelschwere Verletzungen zu. Ein 60-jähriger Autofahrer befuhr gegen 16 Uhr die Allgäuer Straße in stadtauswärtiger Richtung, als er auf Höhe der Einmündung zum Schweizer Ring verkehrsbedingt halten musste. Der ihm nachfolgende 16-jährige Kradfahrer bemerkte dies zu spät und fuhr seinem Vordermann auf, wobei sich das Zweirad des jungen Mannes überschlug. Der 16-Jährige wurde vom...

  • Kempten
  • 12.10.15
17×

Unfall
Autofahrerin (67) übersieht Frau (89) in Kempten

Eine 89-jährige Frau wurde heute von einem anfahrenden Pkw am Bein verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Die Seniorin war gegen 11.20 Uhr auf der Kronenstraße in nördlicher Richtung unterwegs und beabsichtigte die Straße vor einem geparkten Auto zu überqueren. Die 67-jährige Fahrerin dieses Autos führte in diesem Moment den Schulterblick durch, da sie im Begriff war, anzufahren. Dadurch übersah sie die Rentnerin vor ihrem Wagen und erfasste diese am Bein,...

  • Kempten
  • 12.05.15
81×

Rettungsdienst
Rettungszweckverband Allgäu kürzt Stundenkontingent für Krankentransporte

Zeiten für die Wintersaison werden aber erhöht Muss ein Skifahrer mit gebrochenem Finger an der Talstation künftig länger warten, bis er ins Krankenhaus kommt? Die Befürchtung ist nicht aus der Luft gegriffen. Denn so ein Krankentransport ist nur möglich, wenn dafür ein Wagen frei ist. Doch der Rettungszweckverband Allgäu hat beschlossen, nächstes Jahr 3.600 Vorhaltestunden zu streichen. Das ist die Zeit, die Fahrer insgesamt weniger für den Transport von Kranken bereitstehen. Das hat nichts...

  • Kempten
  • 29.11.14
22×

Körperverletzung
Rauferei in Memminger Gaststätte endet im Krankenhaus

Am Samstag, 21.06., gegen 01.30 Uhr, schlug ein 20-Jähriger in Memmingen in einer Gaststätte einem 22-Jährigen ein Cocktailglas ins Gesicht, wobei dieses zerbrach. Der zunächst unbekannte Angreifer flüchtete, stellte sich später allerdings freiwillig bei der Polizeiinspektion Memmingen. Der Geschädigte wurde mit dem Rettungsfahrzeug ins Klinikum Memmingen verbracht, da er eine Schnittwunde im Gesicht erhalten hatte, welche ärztlich versorgt werden musste.

  • Kempten
  • 23.06.14
22×

Gefahr
Kampf gegen Krankenhauskeime im Unterallgäu

MRSA, MRGN sind mehr als nur Buchstabenkombinationen: Es handelt sich dabei um den Namen gefährlicher Keime, die vor allem für geschwächte Menschen ein Risiko darstellen. Als sogenannte Krankenhauskeime sind sie derzeit wieder sehr präsent. Einer Studie der AOK zufolge sterben an ihnen jährlich mehr Menschen als im Straßenverkehr. Als Mittel gegen die Keime wird immer wieder größtmögliche Hygiene empfohlen. Die Memminger Zeitung hat beim Rettungsdienst, in Krankenhäusern und Altenheimen im...

  • Kempten
  • 04.02.14
25×

Rettungsdienst
Kind bei Unfall in Kaufbeuren schwer verletzt

Am Montagabend ereignete sich in der Sudetenstraße ein Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Kind. Ein 10-Jähriges Kind betrat zwischen zwei geparkten Fahrzeugen unachtsam die Fahrbahn. Ein herannahender 30-jähriger Fahrzeugführer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste das Kind frontal. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Kind schwerst verletzt und musste per Rettungswagen ins Klinikum Kaufbeuren verbracht werden. Der 30-jährige Fahrer erlitt einen Schock. Aufgrund der...

  • Kempten
  • 10.09.13
17×

Unfall
Zwei Mädchen bei Unfall mit Fahrrad in Wangen verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Wangen sind zwei Mädchen leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt fuhr am Mittwoch gegen 13 Uhr ein PKW-Fahrer aus einer Grundstücksausfahrt in die Franz-Joseph-Spiegler-Straße ein. Hierbei übersah er die beiden radelnden 12- und 13-jährigen Mädchen. Bei dem Unfall wurden die Mädchen leicht verletzt. Sie kamen mit einem Rettungswagen zur Untersuchung in ein Krankenhaus.

  • Kempten
  • 11.05.13
44×

Argenbühl
43-Jähriger bei Unfall nahe Argenbühl schwer verletzt

Schwerste Verletzungen hat sich ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall nahe Argenbühl zugezogen. Nach Polizeiangaben fuhr der 43-Jährige gestern Vormittag in Richtung Ratzenried. Nachdem er ein vorausfahrendes Auto sowie einen Traktor überholt hatte, kam er aus noch unbekannter Ursache nach rechts von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum. Dabei erlitt er lebensgefährliche Verletzungen und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden. Die Straße war...

  • Kempten
  • 02.08.12
13×

Marktoberdorf
Arbeiter verletzt sich bei Sturz von Leiter

Bei Revisionsarbeiten an der Trommel eines Steinabschneiders hat sich ein Arbeiter in Marktoberdorf verletzt. Der Mann rutschte gestern von einer Leiter ab und stürzte aus zwei Metern Höhe zu Boden. Dabei zog sich der Arbeiter diverse Prellungen zu und musste mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

  • Kempten
  • 18.04.12
20×

Allgäu
Motorradfahrerin auf B308 tödlich verunglückt

Noch an der Unfallstelle ist eine Motorradfahrerin bei einem Unfall auf der B308 ihren schweren Verletzungen erlegen. Wie die Polizei mitteilte, überholte die 21-Jährige gestern in einer langgezogenen Kurve einen PKW. Dabei kollidierte sie frontal mit einem entgegenkommenden Motorradfahrer. Mit schweren Verletzungen wurde der Motorradfahrer von einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Murnau geflogen. An beiden Motorrädern entstand ein Totalschaden von insgesamt etwa 15 000 Euro. Die...

  • Kempten
  • 12.09.11
18×

Kaufbeuren
Frau bei Wohnungsbrand in Kaufbeuren schwer verletzt

Bei einem Wohnungsbrand in Kaufbeuren hat sich eine 44-Jährige schwere Brandverletzungen an beiden Armen zugezogen. Die Frau hatte in ihrem Bad mit Spiritus hantiert, der sich an einem laufenden Fön entzündete. Eine in der Nähe befindliche Polizeistreife konnte die Frau aus der verqualmten Wohnung bergen. Die Beamten erlitten dabei selbst leichte Rauchvergiftungen. Die verletzte Frau wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Das Badezimmer der Wohnung brannte vollständig aus.

  • Kempten
  • 10.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ