Krankenhaus

Beiträge zum Thema Krankenhaus

Im Kempten kam es zu einem Unfall, nachdem ein Autofahrer eine rote Ampel missachtet hatte. (Symbolbild)
3.846×

69.000 Euro Schaden
Autofahrer (45) missachtet rote Ampel in Kempten und verursacht Unfall

Am Freitagmorgen kam es in Kempten zu einem Autounfall. Nach Angaben der Polizei bog ein 45-Jähriger mit seinem Auto vom Heussring nach links auf die Bahnhofstraße ab. Laut eines Zeugen zeigte die Ampel dabei Rot. Der Autofahrer stieß mit dem Wagen eines 44-Jährigen zusammen, der auf der Bahnhofstraße stadteinwärts fuhr. Beide Männer kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus, ihre Autos wurden abgeschleppt. Der Sachschaden beträgt insgesamt etwa 69.000 Euro. Bei beiden Autos lag ein...

  • Kempten
  • 08.12.20
Mit dem Auto in ein Treppengeländer geschleudert (Symbolbild)
2.003×

Vorfahrtsverletzung
Mit dem Auto in Treppengeländer geschleudert in Kempten

Donnerstagmorgen ist es im Kreuzungsbereich Frühlingsstraße / Bodmanstraße in Kempten zu einem Zusammenstoß zweier Autos gekommen. Bei dem Unfall wurde eine Autofahrerin leicht verletzt. "Vorfahr gewähren"Nach Angaben der Polizei passierte der Unfall etwa gegen 6 Uhr morgens. Ein Autofahrer ist bei gelbem Blinklicht von der Frühlingsstraße aus in den Kreuzungsbereich eingefahren und hatte dabei das Verkehrszeigen "Vorfahrt gewähren" missachtet. Der Autofahrer krachte mit einem anderen Auto...

  • Kempten
  • 30.10.20
Frau wird aufgrund ihrer Verletzungen mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus gebracht (Symbolbild).
3.981× 1

Losgefahren
Frau in Kempten will in Auto einsteigen und wird dabei verletzt

Am Dienstagmittag hielt eine Autofahrerin in Kempten in der Ludwigstraße ihr Auto an, um eine Bekannte einsteigen zu lassen. Obwohl die Bekannte noch nicht ganz im Auto war, fuhr die Fahrerin los. Wie die Polizei berichtet, stürzte die Frau dadurch und zog sich leichte Verletzungen zu. Die Frau wurde laut Polizei aufgrund der Verletzungen mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

  • Kempten
  • 09.09.20
Symbolbild.
2.196× 1

Über die Straße gerannt
Junge (11) stößt in Kempten gegen Kleintransporter und verletzt sich leicht

Glück hatte am Donnerstagmittag ein 11-jähriger Junge in Kempten. Das Kind war nach dem Aussteigen aus einem Auto gegen einen Kleintransporter gestoßen und verletzte sich dabei leicht. Nach Angaben der Polizei saß der Junge auf dem hinteren rechten Sitz eines Autos, als die Fahrerin auf Höhe eines Friseursalons anhielt. Der 11-Jährige stieg aus und rannte, ohne sich umzusehen, über die Straße in Richtung des Salons, so die Polizei weiter. Aus der Gegenrichtung kam in diesem Moment ein...

  • Kempten
  • 17.07.20
Rettungsdienst (Symbolbild)
3.692×

Krankenhaus
Auto landet bei Unfall in Kempten auf dem Dach: Mann (80) verletzt

Ein 80-jähriger Autofahrer ist am Dienstagmittag bei einem Unfall in Kempten mittelschwer verletzt worden. Ein anderer beteiligter Autofahrer blieb unverletzt. Laut Polizeiangaben fuhr der 80-Jährige auf dem linken Fahrstreifen auf dem Heussring in Richtung Bahnhof, ein 43-jähriger Mann war mit seinem Auto auf dem rechten Streifen unterwegs. Die Polizei geht nach derzeitigem Ermittlungsstand davon aus, dass der Rentner auf die rechte Spur wechselte und dabei den Wagen des 43-Jährigen übersah....

  • Kempten
  • 19.05.20
Symbolbild.
3.425×

Fahrlässige Körperverletzung
Ausgebüxter Schäferhund in Kempten beißt anderen Hundehalter in Hand und Oberarm

Am Freitagabend hat ein Schäferhund einen Mann in Kempten gebissen. Der Hundehalter kam mit leichten Verletzungen in das Klinikum Kempten. Laut Polizei entglitt einer Hundebesitzerin die Leine ihres deutschen Schäferhundes. Das Tier rannte daraufhin auf den Malteser eines anderen Hundehalters zu. Der Mann versuchte die beiden Hunde zu trennen. Dabei biss der Schäferhund dem Hundehalter in die Hand und in den Oberarm. Der Halter des Maltesers kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Die Besitzerin...

  • Kempten
  • 16.05.20
Symbolbild. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.
14.811×

Zeugenaufruf
Ohne Hose und Schuhe aufgetaucht: Mann wird in Kempten am Unterkörper schwer verletzt

Ohne Hose und Schuhe ist am frühen Dienstagmorgen ein Mann bei einem Freund aufgetaucht. Laut Polizeiangaben war er im Bereich des Unterkörpers schwer verletzt und musste im Krankenhaus medizinisch versorgt werden. Bislang konnte nicht festgestellt werden woher die Verletzungen stammen. Gegen 1:00 Uhr hatte der Mann ein Lokal in der Kemptener Fußgängerzone verlassen. Drei Stunden später sei er dann in unmittelbarer Nähe wieder aufgewacht, so die Polizei in einer Mitteilung. Zeugen, die Hinweise...

  • Kempten
  • 16.08.19
Symbolbild. Ein Motorradfahrer und seine Mitfahrerin mussten nach einem Unfall in Kempten ins Krankenhaus gebracht werden.
3.369×

Zusammenstoß
Über Motorhaube geschleudert: Motorradfahrer (63) und Mitfahrerin (46) nach Unfall in Kempten im Krankenhaus

Am Donnerstagabend übersah eine 67-jährige Autofahrerin ein Motorrad in Kempten und stieß mit diesem zusammen. An einer Kreuzung wollte die Frau geradeaus fahren, doch weil ein Fahrzeug auf der Rechtsabbiegespur stand, war ihre Sicht beeinträchtigt. Hier übersah sie den 63-jährigen Motorradfahrer. Der Mann sowie seine 46-jährige Mitfahrerin wurden bei dem Zusammenstoß über die Motorhaube der 67-Jährigen geschleudert und landeten auf der Straße. Die beiden wurden zur weiteren Behandlung ins...

  • Kempten
  • 14.06.19
Symbolbild.
4.677× 1

Gewalt
Festgenommener Mann (29) schlägt auf Kemptener Polizeiwache mit Kopf gegen Wand und uriniert

Gegen Donnestagmitternacht, 30.05.19, meldete sich ein junger Syrer mit leichten Kopfverletzungen bei der Kemptener Bundespolizei. Der 20-Jährige gab an, dass er zuvor im Bahnhof Kempten von einem Mann grundlos geschlagen wurde. Die Beamten brachten den Verletzten ins Krankenhaus Kempten. Währenddessen konnte eine Streife der Bundespolizei den mutmaßlichen Schläger am Bahnhof Kempten stellen. Auf der Dienststelle wurde der Mann aggressiv, beschimpfte und bedrohte die eingesetzten Beamten und...

  • Kempten
  • 05.06.19
Der alkoholisierte Radfahrer gab in einer ersten Befragung an, dass er von einem Auto erfasst worden sei und daraufhin gestürzt sei.
1.110×

Hinweise
In Widersprüche geraten: Alkoholisierter Radfahrer stürzt in Kempten

In der Nacht von Freitag, 18. Januar, auf Samstag, 19. Januar, wurde der Verkehrspolizeiinspektion Kempten gegen 1:00 Uhr ein Fahrradunfall in der Scheggstraße in Kempten mitgeteilt. Dabei sei ein Radfahrer nach einem Sturz kurzzeitig bewusstlos gewesen. Wie die Polizei mitteilte, stellte sich bei der Unfallaufnahme heraus, dass der Mann erheblich alkoholisiert war. Der 43-Jährige gab in einer ersten Befragung an, dass er von einem Auto erfasst worden war und daraufhin gestürzt sei. Bei der...

  • Kempten
  • 19.01.19
Die Täter werden sich nun einem weiteren Strafverfahren stellen müssen.
3.175×

Arrest
Auf parkendes Auto eingeschlagen und Fahrer (53) gewaltsam bedroht: Kemptener Polizei verhaftet drei Männer

Kurz nach 17 Uhr ging am Montag den 07. Januar 2019 ein Notruf bei der Polizei ein. Ein 53 Jahre alter Autofahrer hatte angerufen, weil er von mehreren Personen attackiert worden sei. Demnach hatte einer von ihnen mit den Händen auf das geparkte Auto des Anrufers eingeschlagen, als der Fahrer mit seiner Frau auf die Tochter wartete. Daraufhin stellte der Fahrer den Mann zur Rede, woraufhin zwei weitere junge Männer hinzukamen. Diese drohten verbal und versuchten nach dem Autofahrer zu schlagen....

  • Kempten
  • 08.01.19
Rettungsdienst
2.443×

Gewalt
Kemptener (36) greift Rettungskräfte an

Am späten Dienstagvormittag kam es im Stadtgebiet Kempten zu einem gemeinsamen Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei. Zunächst wurde mitgeteilt, dass eine Person bewusstlos in einer Wohnung in der Kemptener Innenstadt liegen würde und medizinischer Hilfe bedarf. Durch die herbeigerufene Feuerwehr wurde die Wohnungstüre geöffnet. Als das Rettungsdienstpersonal die notwendige Behandlung des Mannes beginnen wollte, begann dieser um sich zu schlagen und aggressiv, mit Tritten und...

  • Kempten
  • 20.03.18
47×

Ermittlung
Leblose Frau (76) in Oberrieden aufgefunden

Am Montagabend wurde eine 76-jährige Frau leblos in der Kammel aufgefunden. Die 76-Jährige wurde durch Ersthelfer geborgen und in ein Krankenhaus eingeliefert, wo sie letztlich verstorben ist. Die Kriminalpolizei Memmingen hat die Ermittlungen zur Todesursache übernommen. Eine Fremdeinwirkung kann nach aktuellem Ermittlungsstand ausgeschlossen werden.

  • Kempten
  • 14.12.17
96×

Bedroht
Patient (40) randaliert im Krankenhaus in Kempten

Am Dienstagabend mussten mehrere Streifen der Polizeiinspektion Kempten zu einer randalierenden Person ins Bezirksklinikum ausrücken. Ein 40 Jahre alter Patient, welcher dort mit Gerichtsbeschluss untergebracht war, sollte fixiert werden. Bereits bei Eintreffen wurden die Beamten durch den renitenten Patienten, welcher eine Metallschublade in den Händen hielt, bedroht. Erst nach dem Einsatz von Pfefferspray konnte die Person zu Boden gebracht und fixiert werden. Bei der anschließenden Fixierung...

  • Kempten
  • 08.11.17
84×

Einsatz
Erfolgreiche Vermisstensuche in Kempten

Am Montagabend wurde gegen 21:45 Uhr ein 62-Jähriger als vermisst gemeldet. Es konnte nicht ausgeschlossen werden, dass sich der Mann in einer hilflosen Lage befindet. Daher leitete die Polizei Kempten umgehend intensive Suchmaßnahmen ein. Unter anderem war ein Polizeihubschrauber sowie Diensthundeführer der Operativen Ergänzungsdienste Kempten an der Suche beteiligt. Gegen 23:45 Uhr konnte eine Fußstreife den Vermissten im Ortsteil Thingers, auf einem abgelegenen Fußweg liegend antreffen. Er...

  • Kempten
  • 05.09.17
271×

Gewalt
Körperverletzung einer schwangeren Frau (21) endet im Kemptener Krankenhaus

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde eine schwangere 21-Jährige körperlich verletzt. Sie wurde von ihrem angetrunkenen 28-jährigen Lebensgefährten auf den Kopf geschlagen, sodass sie zu Boden viel. Die Frau verletzte sich dabei an Kopf, Fuß und Knie. Da sie zudem auch auf den Bauch gefallen war, wurde sie vorsorglich ins Klinikum Kempten verbracht. Der Lebensgefährte erhielt einen Platzverweis für die gemeinsame Wohnung und ihn erwartet eine Anzeige wegen Körperverletzung.

  • Kempten
  • 12.08.17
43×

Körperverletzung
24-Jähriger von Unbekannten in Kempten zusammengeschlagen

In der Nacht zum Samstag, um kurz vor 01:00 Uhr, ereignete sich im Bereich des Illerdamm/Skaterplatz in Kempten eine brutale Körperverletzung. Ein 24-jähriger Syrer aus dem Bereich Kempten wurde aus bisher ungeklärten Gründen von mindestens zwei Tätern gleichzeitig mehrfach mit dem Fuß ins Gesicht getreten. Er verlor hierbei kurz das Bewusstsein und musste mit Verdacht auf Nasenbeinfraktur sowie weiteren Blessuren ins Krankenhaus verbracht werden. Zeugen konnten den Vorfall beobachten und...

  • Kempten
  • 01.07.17
24×

Ehestreit
Versuchtes Tötungsdelikt in Kempten

Am Nachmittag des 03 Juni 2017 kam es in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus zwischen zwei russischstämmigen Eheleuten zu einer Streitigkeit. Im Verlauf dieser zunächst verbalen Auseinandersetzung unter erheblichem Alkoholeinfluss, zerschlug die 36-jährige Ehefrau eine Glasflasche und stach diese ihrem 39-jährigen Ehemann in die linke Halsseite. Das Opfer musste mit Schnittverletzungen medizinisch behandelt werden, konnte aber am gleichen Tag das Krankenhaus wieder verlassen. Die...

  • Kempten
  • 06.06.17
16×

Unfall
Autofahrer (33) fährt Frau (63) in Kempten über den Fuß

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einer Fußgängerin kam es am Karfreitag, den 14.04.2017, gegen 14:15 Uhr auf dem Adenauerring in Kempten. Beim Ausfahren aus dem Tankstellenbereich übersah ein 33-jähriger Autofahrer aus Neu-Ulm eine 63-jährige Fußgängerin auf dem dortigen Gehweg. Die 63-jährige Oberallgäuerin erlitt dabei eine schwere Verletzung am rechten Bein und kam mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Kempten.

  • Kempten
  • 16.04.17
29×

Alkoholmissbrauch
Jugendliche betrinken sich auf Kemptener Kinderspielplatz: Junge (14) muss mit Alkoholvergiftung ins Krankenhaus

Auf einem Kinderspielplatz in Kempten trafen sich am Samstagabend drei Jugendliche und konsumierten größere Mengen hochprozentigen Alkohols. Ein 14-Jähriger hatte so viel getrunken, dass er mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus verbracht werden musste. Wie die Jugendlichen an den hochprozentigen Alkohol gekommen sind, muss noch geklärt werden. Da alle drei bereits strafmündig sind, wurden sie angezeigt.

  • Kempten
  • 16.04.17
179× 7 Bilder

Verkehr
Unfall zwischen Aitrang und Ruderatshofen: Autofahrerin (21) überschlägt sich mehrfach

Zu einem Unfall mit einer verletzten Autofahrerin kam es am späten Freitagnachmittag auf der OAL 5 bei Aitrang in Richtung Ruderatshofen. Die 21- jährige Fahrerin kam kurz nach dem Abzweig 'Elbsee' aus bis lang ungeklärter Ursache nach rechts aufs Bankett. Bei Versuch gegenzulenken kam ihr Kleinwagen ins Schleudern. Sie querte die Gegenfahrbahn und überschlug sich mehrfach in der angrenzenden Wiese. Glücklicherweise war die Fahrerin angeschnallt und verletzte sich bei dem Unfall nur leicht. Zur...

  • Kempten
  • 31.03.17
68×

Feuer
Patient (46) setzt Mülleimer in Kemptener Krankenhaus in Brand

Am Mittwochmorgen gegen 03:40 Uhr setzte ein 46-jähriger Patient des Bezirkskrankenhauses einen Mülleimer in seinem Patientenzimmer vorsätzlich in Brand. Nachdem der Rauchmelder auslöste betraten zwei Beschäftigte das Zimmer. Der brennende Mülleimer konnte schnell unter der Dusche und mittels eines Feuerlöschers gelöscht werden. Zur Fixierung im Bett des renitenten Patienten waren dann mehrere Polizeistreifen notwendig. Ein Personen- oder Gebäudeschaden entstand bei dem Brand glücklicherweise...

  • Kempten
  • 15.03.17
35×

Waffen
Mann (49) aus Kempten fühlt sich von Nachbar verfolgt und lässt ihn nicht mehr aus seiner Wohnung

Am frühen Montagmorgen teilte ein 49-Jähriger Mann aus Kempten der Polizei mit, dass er mit einem Messer bewaffnet im Hausgang stehen würde und niemanden mehr ins Haus lassen würde. Beim Eintreffen der Streifenwagen berichtete der Mieter, dass er von seinen Nachbarn verfolgt werden würde und sein Computer manipuliert worden sei. Deshalb würde er niemanden mehr aus der betreffenden Wohnung lassen. Die Person wurde anschließend von der Polizei in ein Krankenhaus eingewiesen.

  • Kempten
  • 06.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ