Krankenhaus

Beiträge zum Thema Krankenhaus

Inmitten von Wohngebieten: Neun Stockwerke, viele Gebäude, zahlreiche Anbauten und doch zu wenig Platz: in Memmingen soll ein neues Klinikum gebaut werden.
3.996× 1 1 2 Bilder

Klinikneubau
Gesundheits- und Hochschulcampus: Kann man in Memmingen bald Medizin studieren?

In Memmingen soll ein neues Klinikum gebaut werden. Soll es am "IKEA-Areal"  neben dem Autobahnkreuz entstehen? Oder kommt doch eher das Grundstück "am Vogelsbrunnen" in der Nähe der Autobahnabfahrt Memmingen-Ost in Frage?   Der Altbau: schlechte Parksituation, wenig PlatzStark kritisiert wird in der Öffentlichkeit zum einen der marode Bau mit wenig technischen und technologischen Ausbaumöglichkeiten und vor allem die Parkplatzsituation: ein einziges und zu kleines Parkhaus für Besucher und...

  • Memmingen
  • 15.12.20
Symbolbild.
1.381×

Große Mehrheit
Kreistag stimmt Klinikfusion zu: Alle Oberallgäuer Fraktionen sprechen sich für die Pläne aus

Es ist ein großer Schritt auf dem Weg zur Fusion der Kliniken: Der Kreistag Oberallgäu votierte jetzt mit einer großen Mehrheit und nur einer Gegenstimme für den Krankenhaus-Verbund mit dem Unterallgäu und Kempten. Der Kreistag Unterallgäu hatte bereits grünes Licht für die Pläne gegeben. Wenn jetzt noch der Kemptener Stadtrat zustimmt, kann der Zusammenschluss zum 1. November vollzogen werden – falls das Bundeskartellamt keine Einwände hat. Dem Verbund gehören dann die Krankenhäuser in...

  • Sonthofen
  • 26.07.19
Die Fusion der Unterallgäuer Kliniken und der Kliniken im Oberallgäu/Kempten soll kommendes Jahr vollzogen werden.
1.033×

Gesundheitsversorgung
Klinik-Fusion zwischen Krankenhaus-Verbund Kempten/Oberallgäu und den Unterallgäuer Kreiskliniken geht voran

Bei der geplanten Fusion zwischen dem Krankenhaus-Verbund Kempten/Oberallgäu und den Unterallgäuer Kreiskliniken geht es zügig voran: Noch vor der Sommerpause sollen die politischen Gremien in den beteiligten Landkreisen und in der Stadt Kempten über den Stand der Verhandlungen informiert werden. „Ganz ideal wäre es, wenn dann auch schon die Abstimmungen über das Vorhaben stattfinden würden. Ansonsten sollte es im Oktober soweit sein“, sagt Gebhard Kaiser, Aufsichtsratschef der Kliniken...

  • Memmingen
  • 08.05.19
Symbolbild.
2.399× 2

Gesundheit
Allgäuer Bezirkskliniken an der Belastungsgrenze: Mehr Betten laut Experten nicht die Lösung

„Wenn 28 Patienten auf einer Station liegen, die für 22 konzipiert ist, dann ist das belastend. Sowohl für die Patienten, als auch für das Personal“, sagt Dr. Albert Putzhammer, ärztlicher Direktor der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im Kaufbeurer Bezirkskrankenhaus. Trotzdem komme das, genau wie in anderen Fachrichtungen, vor. Denn die Krankenhäuser sind zur Aufnahme der Patienten verpflichtet. Mehr Betten, da sind sich Putzhammer und andere Experten einig, seien nicht...

  • Kempten
  • 21.01.19
Referats- und Verwaltungsleiter des Memminger Klinikums, Wolfram Firnhaber.
1.037×

Personelles
Klinik-Chef Wolfram Firnhaber verlässt das Memminger Krankenhaus

Der langjährige Referats- und Verwaltungsleiter des Memminger Klinikums, Wolfram Firnhaber, verlässt das Krankenhaus zum Jahresende. Er arbeitet künftig als eines von drei Vorstandsmitgliedern bei den Bezirkskliniken Schwaben in Augsburg. Der gebürtige Göttinger war im Jahr 1996 ans Klinikum gekommen und steht seit 2001 an der Spitze der Verwaltung. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagssausgabe der Memminger Zeitung vom 17.07.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen...

  • Memmingen
  • 17.07.18
363×

Medizin
Kleine Besserung am Memminger Klinikum

Das Memminger Klinikum rechnet auch heuer mit einem deutlichen Minus – und zwar in Höhe von 4,4 Millionen Euro. „Das kalkulierte Defizit ist wiederum ein Zeichen dafür“, sagte Referatsleiter Wolfram Firnhaber in der jüngsten Stadtratssitzung, „dass sich die wirtschaftliche Situation der Krankenhäuser in Deutschland kaum verbessert.“ Zugleich teilte Firnhaber aber auch mit, dass das Defizit heuer geringer ausfallen werde als im vergangenen Jahr. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Memmingen
  • 14.03.18
71×

Finanzen
Defizit des Memminger Klinikums steigt auf 5,8 Millionen Euro an

Das Defizit des Memminger Klinikums wird in diesem Jahr erneut ansteigen – und zwar gleich um einen großen Batzen. Das Krankenhaus rechnet mit einem Minus von 5,8 Millionen Euro, wie Kämmerer Jürgen Hindemit in der jüngsten Sitzung des Finanzsenats mitteilte. Für das Jahr 2016 war lediglich ein Minus von 2,75 Millionen Euro angesetzt. Das genaue Ergebnis steht noch nicht fest. Wie ist dieser Sprung zu erklären? Die Antwort darauf gibt Klinik-Verwaltungschef Wolfram Firnhaber im Gespräch mit...

  • Memmingen
  • 10.03.17
1.255×

Angriff
Versuchte Tötung? Insasse (21) der JVA Memmingen geht mit Rasierklinge auf Justizbeamten los

Vier Justizbeamte sind durch den Angriff eines 21 Jahre alten Untersuchungs-Häftlings im Memminger Gefängnis verletzt worden. Wie die Polizei erst am Dienstag mitteilte, hatte sich die Tat bereits am Sonntagnachmittag bei der Essensausgabe ereignet. Der Mann schüttete einem Beamten unvermittelt heißes Wasser ins Gesicht und verletzte ihn leicht. Daraufhin drängten andere Bedienstete den Häftling an eine Wand und entdeckten eine Rasierklinge in seiner Hand. Damit griff der 21-jährige Pole wenig...

  • Memmingen
  • 29.11.16
231×

Medizin
Krankenhaus Memmingen führt neue Technik ein: Klinik und Sanka sind digital verbunden

Patient soll von Vernetzung profitieren Als erstes Krankenhaus im Allgäu hat das Klinikum Memmingen Anfang Juli eine elektronische Datenübermittlung eingeführt, durch die das Krankenhaus mit den Rettungsdiensten digital vernetzt wurde. Dadurch kann schon vor Eintreffen des Patienten die Behandlung vorbereitet werden. Bei den beiden anderen großen Kliniken im Allgäu, in Kempten und Kaufbeuren, erfolgt diese Vorbereitung auf klassischem Wege - per Telefonanruf. Am Klinikum Kaufbeuren denkt man...

  • Memmingen
  • 06.08.16
64×

Grill-unfall
Stichflamme beim Grillen: Drei Schwerstverletzte in Aitrach

Beim Versuch, mit Hilfe von Brennspiritus ein Grillfeuer zu entfachen, haben zwei 17-Jährige und eine Frau (45) am Sonntagabend in Aitrach bei Memmingen schwerste Verbrennungen erlitten. Die Personen hatten sich rund um einen Holzkohlegrill aufgehalten. Als über die Kohlen Brennspiritus geschüttet und anschließend angezündet wurde, kam es schlagartig zu einer größeren Stichflamme. Die beiden Jugendlichen und die 45-Jährige erlitten schwerste Brandverletzungen. Alle drei wurden noch vor Ort...

  • Memmingen
  • 26.06.12
23×

Polonaise
Faschings-Polonaise endet im Krankenhaus

Für eine 19-Jährige endete eine Polonaise auf einem Faschingsball in Benningen (Unterallgäu) im Krankenhaus. Sie wurde nach Angaben der Polizei von einem Bierkrug aus der entgegenkommenden Polonaisen-Reihe getroffen. Die Verursacherin, eine junge Frau, habe sich nach Zeugenaussage erschrocken entfernt und war nicht mehr auffindbar. Die 19-Jährige erlitt leichte Verletzungen im Augenbereich. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter 08331/1000 zu melden.

  • Memmingen
  • 24.01.12
31×

Alkohol
Betrunkener baut Unfall mit Sohn (11)

55-Jähriger fährt mit über einem Promille Motorrad - Kind im Krankenhaus Mit über einem Promille Alkohol im Blut ist ein 55-jähriger Vater mit seinem elf Jahre alten Sohn auf dem Motorrad verunglückt. Nach Angaben der Polizei kam der Mann in Wolfertschwenden (Unterallgäu) beim Abbiegen aufgrund seines Alkoholpegels und zusätzlich überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und prallte in einen Gartenzaun. Der Bub erlitt dabei Prellungen an Rücken und Becken und musste stationär im Klinikum...

  • Memmingen
  • 09.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ