Krankenhaus

Beiträge zum Thema Krankenhaus

Das Klinikum Mindelheim hat mit der Corona-Pandemie zu Kämpfen. (Symbolbild)
10.406×

Covid-19
Überlastetes Personal und verlegte Patienten - Klinik Mindelheim kämpft mit Corona

Die Klinik Mindelheim kämpft mit derzeit mit vielen neuen Corona-Fällen. Laut einer Pressemitteilung des Krankenhauses erlebe man derzeit einen Umfang an Covid-19-Patienten zur Abklärung, der deutlich über dem Rahmen der ersten Welle liege. Aus diesem Grund habe die Klinik einige entsprechende Maßnahmen treffen müssen. Corona-Patienten müssen in benachbarte KrankenhäuserErste Corona-Patienten mussten aus den Normalstationen bereits in benachbarte Krankenhäuser verlegt werden, um so die Aufnahme...

  • Mindelheim
  • 15.01.21
Schwerer Autounfall in Markt Wald mit einer schwer verletzen Person (Symbolbild)
4.099×

Straßenglätte
Autofahrer (40) im Auto eingeklemmt und schwer verletzt bei Markt Wald

Am Montagvormittag ist es zu einem schweren Autounfall auf der Staatsstraße 2026 bei Markt Wald gekommen. Bei dem Unfall wurde ein 40-jähriger Mann in seinem Auto eingeklemmt und musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.  40-Jähriger im Auto eingeklemmtDer 23-jährige Unfallverursacher ist vermutlich bei Straßenglätte ins Schleudern geraten und dabei frontal in ein entgegenkommendes Auto geprallt, so die Polizei. Der 40-jährige Mann, der in dem Auto saß, wurde dabei in seinem...

  • Markt Wald
  • 05.01.21
281×

Gesucht: Fachpersonal
Wege finden um Klinken und Pflegeeinrichtungen im Unterallgäu zu entlasten

Landrat Alex Eder will gemeinsam mit Experten aus dem Landkreis Wege finden, um Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen zu entlastet. Beim jüngsten Treffen der Führungsgruppe Katastrophenschutz wurde laut Eder deutlich: Das Personal der Kliniken ist stark belastet, unter anderem durch Patienten mit schweren Corona-Verläufen, aber auch durch Patienten, die wegen anderer Erkrankungen ins Krankenhaus kommen und zusätzlich Corona positiv sind. AnsteckungsgefahrManche, meist ältere Patienten, die...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 23.12.20
Inmitten von Wohngebieten: Neun Stockwerke, viele Gebäude, zahlreiche Anbauten und doch zu wenig Platz: in Memmingen soll ein neues Klinikum gebaut werden.
3.846× 1 1 2 Bilder

Klinikneubau
Gesundheits- und Hochschulcampus: Kann man in Memmingen bald Medizin studieren?

In Memmingen soll ein neues Klinikum gebaut werden. Soll es am "IKEA-Areal"  neben dem Autobahnkreuz entstehen? Oder kommt doch eher das Grundstück "am Vogelsbrunnen" in der Nähe der Autobahnabfahrt Memmingen-Ost in Frage?   Der Altbau: schlechte Parksituation, wenig PlatzStark kritisiert wird in der Öffentlichkeit zum einen der marode Bau mit wenig technischen und technologischen Ausbaumöglichkeiten und vor allem die Parkplatzsituation: ein einziges und zu kleines Parkhaus für Besucher und...

  • Memmingen
  • 15.12.20
In der Klinik Mindelheim herrscht seit Montag ein Besuchsverbot. (Symbolbild)
2.924×

Wegen Corona
Klinik Mindelheim erweitert Besuchsverbot und reduziert weniger dringende Eingriffe

Die Klinik Mindelheim spricht ein allgemeines Besuchsverbot aus. Ausnahmen gibt es bei Sterbenden und für Väter bei Geburten. Zudem werden weniger dringliche Operationen oder Behandlungen vorübergehend reduziert. Grund für diese Maßnahmen ist die neuste Allgemeinverfügung der Regierung von Schwaben, die ein Herunterfahren von elektiven Operationen vorsieht und am vergangenen Samstag in Kraft getreten ist. Hintergrund dieser Maßnahmen ist die steigende Zahl der Corona-Fälle. Es ist notwendig,...

  • Mindelheim
  • 14.12.20
Die Feuerwehr Ottobeuren leitete den Verkehr um (Symbolbild).
3.405×

Eine Verletzte
Auto überschlägt sich bei Ottobeuren

Am Donnerstagnachmittag hat sich eine 17-jährige Fahrerin eines Ligiers bei Ottobeuren überschlagen. Sie zog sich Verletzungen zu und kam zur weiteren Abklärung in ein Krankenhaus, so die Polizei in einer Mitteilung.  Demnach fuhr die 17-Jährige mit ihrem Kleinstfahrzeug der Marke Ligier von Benningen kommend in Richtung Ottobeuren. Gleichzeitig war eine 58-jährige Skoda-Fahrerin auf der Memminger Straße Richtung Ortsausgang unterwegs. Sie wollte nach links einbiegen und übersah die...

  • Ottobeuren
  • 10.12.20
Rettungsdienst (Symbolbild).
5.127×

Keinen Führerschein
Auto prallt gegen Trafo-Mast: Mädchen (12) und Fahrer erleiden schwere Verletzungen

Am Dienstagabend ist es in Babenhausen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Nach Angaben der Polizei war ein Auto nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Trafo-Masten geprallt.  Mädchen in Auto eingeklemmt Der 30-jährige Fahrer und seine 12-jährige Beifahrerin erlitten bei dem Unfall schwere Verletzungen. Das Mädchen wurde im Auto eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Die Verletzten wurden in nahegelegene Krankenhäuser eingeliefert. Die...

  • Babenhausen
  • 02.12.20
In Memmingen ist es zu einer Schlägerei unter Jugendlichen gekommen. (Symbolbild)
5.209×

Rettungsdienst
Mit Gürtel und Fäusten geschlagen: Betrunkene schlägern sich in Memmingen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist es in Memmingen zu einer Schlägerei zwischen einem 17-jährigen und einem 18-jährigen Jugendlichen gekommen. Auch eine dritte Person wurde verletzt, so die Polizei. Alle drei kamen in die Notaufnahme des Memminger Krankenhauses.  Beteiligte sind betrunkenNach Angaben der Polizei wollten die beiden Jugendlichen auf der Straße einen Streit klären. Weil sie stark betrunken und vermutlich deshalb verbal eingeschränkt waren, schlug der Jüngere mit einem Gürtel...

  • Memmingen
  • 29.11.20
Ein Mountainbiker hat sich in Mindelheim am Oberschenkel verletzt. (Symbolbild)
1.363× 1

Feuchtes Laub
Mountainbiker (52) verletzt sich in Mindelheim am Oberschenkel

Am 28.11.2020 gegen Nachmittag kam es im Mindelheimer Bergwald zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 52-jähriger Allgäuer befuhr mit seinem Mountainbike einen Waldweg in südlicher Richtung und stürzte auf Grund des steinigen und mit feuchtem Laub bedeckten Untergrundes in einer Linkskurve zu Boden. Der Mann zog sich hierbei eine Verletzung am Oberschenkelhals zu. Nach Eintreffen der Rettungskräfte wurde der gestürzte Radfahrer unverzüglich in das naheliegende Krankenhaus in...

  • Mindelheim
  • 29.11.20
Deutlich mehr Corona-Patienten als im Frühjahr: Die Klinik Memmingen spürt die zweite Welle.
8.535×

"Wesentlich härter"
Deutlich mehr Corona-Patienten als im Frühjahr: Klinik Memmingen spürt die zweite Welle

Die Kliniken in der Region spüren die zweite Corona-Welle, die das Allgäu "wesentlich härter" trifft als noch die erste Welle im Frühjahr. Das teilt das Klinikum Memmingen in einer Pressemeldung mit. Demnach werden in der Memminger Klinik momentan deutlich mehr Patienten mit Corona-Infektion behandelt als noch im Frühjahr.  Weitere Isolationsstationen geschaffen Während auf dem Höhepunkt der ersten Welle nie mehr als sieben COVID-19-Patienten auf Normalstation und zwei auf Intensivstation...

  • Memmingen
  • 26.11.20
Am Mittwochabend geriet ein Autofahrer unter anderem wegen des Nebels von der Straße ab (Symbolbild).
2.232×

Nebel und Dunkelheit
Mittelschwer verletzt: Autofahrer (21) prallt bei Bad Wörishofen gegen Baumreihe

Am Mittwochabend ist ein 21-jähriger Autofahrer bei Gammenried gegen eine Baumreihe im Wald geprallt. Er kam mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus, so die Polizei.  Nebel, Dunkelheit und KälteDer Fahrer kam demnach wegen einer Mixtur aus Dunkelheit, Nebel, Kälte, Fahrbahnbeschaffenheit und Geschwindigkeit mit seinem Auto in einer Rechtskurve ins Schlittern und prallte gegen die Baumreihe. Er konnte noch selbstständig Hilfe verständigen. Die Feuerwehr Bad Wörishofen musste ihn aus dem...

  • Bad Wörishofen
  • 26.11.20
Polizei (Symbolbild)
9.070× 4

Wo hat er sich die Verletzungen zugezogen?
Unbekannte Männer liefern Schwerstverletzten in Mindelheimer Klinik ein und verschwinden

Zwei unbekannte, mutmaßlich polnische Männer haben am vergangenen Dienstagnachmittag, 17. November, einen schwerverletzten 53-jährigen Polen in die Kreisklinik Mindelheim gebracht. Danach sind die beiden Männer einfach gegangen, ohne ihre Personalien zu hinterlassen. Laut Polizei gaben die Männer auch nicht an, wie sich der 53-Jährige die Verletzungen zugezogen hat.  Die Polizei geht momentan davon aus, dass die Verletzungen des 53-Jährige von einem Sturz aus größerer Höhe stammen. Der...

  • Mindelheim
  • 24.11.20
Symbolbild.
336× 1

Leicht verletzt
Autofahrerin (53) übersieht Radfahrer (26) in Mindelheim

Am späten Freitagnachmittag ereignete sich in der Allgäuer Straße ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 53-jährige Autofahrerin übersah beim herausfahren aus dem V-Markt Parkplatz einen von rechts kreuzenden in entgegengesetzter und somit falscher Fahrtrichtung fahrenden 26-jährigen Fahrradfahrer. Die Autofahrerin konnte zwar einen Zusammenstoß gerade noch verhindern, jedoch erschrak der Fahrradfahrer durch den herausfahrenden Pkw derart, dass dieser den Lenker verriss und zu Boden...

  • Mindelheim
  • 14.11.20
Schwerer Verkehrsunfall zwischen Auto und Motorrad
(Symbolbild)
4.145×

Übersehen
Motorradfahrer (64) nach Zusammenstoß mit Auto in Kirchheim im Krankenhaus

Eine 57-jährige Autofahrerin hat am Samstagmittag einen 64-jährigen Motorradfahrer übersehen. Es ist zum Zusammenstoß der Autofahrerin und dem Motorradfahrer gekommen, wobei sich der Motorradfahrer mittelschwere Verletzungen zugezogen hat, so die Polizei. Beim Einbiegen übersehenDie 57-jährige Autofahrerin war nach Angaben der Polizei auf der Ortsstraße in Hasberg unterwegs und hatte beim Einbiegen in ihr Grundstück den von hinten überholenden 64-jährigen Motorradfahrer übersehen. Dabei ist es...

  • Mindelheim
  • 31.10.20
Ferrari nach Unfall Totalschaden (Symbolbild)
5.056×

Totalschaden
Ferrari-Fahrer (50) verliert Kontrolle auf der A96: Zwei Personen verletzt

Am Dienstagabend ist es auf der A96 in Fahrtrichtung München zu einem Autounfall gekommen. Bei dem Unfall wurde der 50-jährige Fahrer schwer und der Beifahrer leicht verletzt. Beide Autoinsassen verletztNach Angaben der Polizei hatte sich der Unfall aufgrund eines Fahrfehlers des 50-jährigen Fahrers ergeben. Der Autofahrer hatte bei Erkheim die Kontrolle über seinen Ferrari verloren und ist nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, so die Polizei. Dabei schanzte er über die Leitplanke in den...

  • Erkheim
  • 28.10.20
Mundschutz (Symbolbild)
4.448×

Coronavirus-Eindämmung
Besuchsbeschränkung in Unterallgäuer Krankenhäusern und Pflegeheimen

Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen und sensible Bevölkerungsgruppen zu schützen, hat der Landkreis Unterallgäu eine Allgemeinverfügung mit weiteren Regelungen erlassen. Patienten in Krankenhäusern sowie Bewohner von Pflegeheimen dürfen täglich nur noch von einer Person zu einer festen Zeit besucht werden. Veranstaltungen in geschlossenen Räumen sind auf 50, unter freiem Himmel auf 100 Personen begrenzt. Dies gilt ab Freitag, 23. Oktober. Begleitung von Sterbenden ist jederzeit...

  • Mindelheim
  • 22.10.20
Rettungsdienst (Symbolbild).
2.435×

Sturz in Wohnung
Bewohner hört Hilferufe von Seniorin (89): Feuerwehr kommt zur Hilfe

Am Freitagnachmittag ist es in der Hauptstraße in Ettringen zu einem größeren Rettungseinsatz gekommen, an dem Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz waren. Eine 89-jährige Dame war in ihrer Wohnung gestürzt. Weil sie sich selbst nicht aus ihrer misslichen Lage befreien konnte, rief sie lautstark um Hilfe. Ein Hausbewohner nahm die Hilferufe war und wählte sofort den Notruf. Nachdem die Wohnungstür durch die Feuerwehr geöffnet wurde, konnte der Seniorin geholfen werden. Sie kam...

  • Ettringen
  • 17.10.20
Rettungsdienst (Symbolbild).
1.800×

Egg an der Günz
Frau (56) wird bei Unfall in eigenem Auto eingeklemmt

Am Montag ist es in Egg an der Günz zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine 56-jährige Autofahrerin musste aus ihrem stark deformierten Auto befreit werden. Sie erlitt mittelschwere Verletzungen.  Die Frau war von Egg kommend auf der Staatsstraße 2020 in Richtung Lauben unterwegs. Auf gerader Strecke verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Im Anschluss überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem angrenzenden Wiesengrundstück zum Liegen. Die Polizei...

  • Egg an der Günz
  • 05.10.20
Der Schwerverletzte kam ins Krankenhaus (Symbolbild).
2.937×

Unfall
Sportwagen überschlägt sich auf A96 bei Mindelheim: Fahrer (66) schwer verletzt

Auf der A96 bei Mindelheim hat sich am Donnerstagabend gegen 22 Uhr ein 66-jähriger Fahrer mit seinem Sportwagen überschlagen. Dabei zog sich der Mann schwere Verletzungen zu, heißt es in einer Meldung der Polizei.  Demnach war der Mann mit seinem Sportwagen auf der A 96 in Fahrtrichtung München unterwegs, als er auf Höhe der Anschlussstelle Mindelheim bei regennasser Fahrbahn während eines Überholvorgangs ins Schleudern geriet. Das Auto kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und...

  • Mindelheim
  • 25.09.20
Der  59-Jährige erhält eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung (Symbolbild).
1.797×

Gefährliche Körperverletzung in Babenhausen
Alkoholisierter Mann (59) schlägt mit Heckenschere auf Mann (25) ein

Am Donnerstagabend hat ein alkoholisierter 59-Jähriger in Babenhausen mit einer sich nicht in Betrieb befindlichen Heckenschere mehrmals auf einen 25-jährigen, ebenfalls alkoholisierten Mann eingeschlagen, berichtet die Polizei in einer Mitteilung. Der 25-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Er kam ins Krankenhaus.  Grund für diese körperlichen Auseinandersetzung waren Geldstreitigkeiten. Die Polizisten nahmen den 59-Jährigen in Gewahrsam. Er erhält eine Anzeige wegen gefährlicher...

  • Babenhausen
  • 25.09.20
Rettungsdienst (Symbolbild).
3.942×

A7
Falschfahrer-Unfall am Autobahnkreuz Memmingen: Frau (71) schwer verletzt

Am Samstagvormittag ist es am Autobahnkreuz Memmingen auf der A7 zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Laut Polizeiangaben wurde dabei eine 71-jährige Frau schwer verletzt. Der 78-jährige Unfallverursacher und seine gleichaltrige Frau wurden leicht verletzt. Der 78-jährige Autofahrer aus dem Raum Leipzig fuhr auf der A96 in Richtung Lindau. Von dort aus wollte er auf die Überleitung in Richtung Füssen fahren. Tatsächlich befuhr er aber den Zubringer in Richtung Ulm, was er auch kurze Zeit...

  • Buxheim
  • 20.09.20
Eine 24-jährige Autofahrerin verursachte absichtlich einen Unfall auf der A7 bei Memmingen (Symbolbild).
12.123×

Sachschaden
Frau (24) verursacht absichtlich Unfall auf der A7 bei Memmingen

Am Mittwoch hat eine 24-jährige Autofahrerin absichtlich einen Unfall auf der A7 bei Memmingen verursacht, weil sie sich über eine Verkehrsteilnehmerin ärgerte. Das berichtet die Polizei in einer Mitteilung.  Demnach war die 24-Jährige augenscheinlich der Meinung, dass eine 70-jährige Fahrerin sie zuvor genötigt habe. Als die 70-Jährige dann links neben der 24-Jährigen fuhr, lenkte die junge Autofahrerin absichtlich nach links. Sie berührte mit ihrem Auto auch tatsächlich das Fahrzeug der...

  • Memmingen
  • 17.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ