Krankenhaus

Beiträge zum Thema Krankenhaus

Rettungsdienst (Symbolbild)
14.676×

Schwangau
Indischer Student bei Unfall auf Sommerrodelbahn schwer verletzt

Am Samstagnachmittag ist ein 24-jähriger Student aus Indien bei einem Unfall auf der Sommerrodelbahn am Tegelberg schwer verletzt worden.  Nach Angaben der Polizei hielt der 24-Jährige auf der Strecke zu wenig Abstand zu seinem Vordermann ein. Als dieser in einer Kurve bremsen musste, kollidierten die beiden Bobs. Der Student wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Füssen gebracht. Sein Vordermann blieb unverletzt.

  • Schwangau
  • 12.06.22
Bei einem Verkehrsunfall i Schwangau wurden vier Fahrzeuge beschädigt. (Symbolbild)
1.046×

Etwa 40.000 Euro Schaden
Frau (25) übersieht Gegenverkehr: Unfall in Schwangau mit vier beschädigten Autos

Am Mittwochnachmittag ist es in Schwangau zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt vier beteiligten Fahrzeugen gekommen. Laut Polizei bog eine 25-jährige Autofahrerin von der Colomanstraße kommend nach links in die Tegelbergstraße ab. Dabei übersah sie einen 80-Jährigen, der ihr mit seinem Auto entgegenkam. Um die eigene Achse gedreht Der Mann konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und prallte gegen die hintere rechte Seite des abbiegenden Autos. Durch die Wucht des Aufpralls drehte sich...

  • Schwangau
  • 12.05.22
Ein Radfahrer und ein Hundebesitzer haben sich am Alpsee geprügelt, weil der Hund vor das Fahrrad gelaufen ist. (Symbolbild)
14.517×

Streit endet im Krankenhaus
Hundebesitzer und Fahrradfahrer prügeln sich am Alpsee bei Schwangau

Am frühen Samstagnachmittag ist es am westlichen Ende des Alpsees bei Schwangau zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Fahrradfahrer und einem Hundebesitzer gekommen. Nach erstem Kenntnisstand der Polizei ließ der Hundebesitzer seinen Hund frei herum laufen. Der Hund lief dann allerdings vor das Fahrrad des Radfahrers. Der konnte gerade noch rechtzeitig bremsen.  Erst gestritten dann hangreiflich gewordenDaraufhin kam es zu einem Streit zwischen dem Besitzer des Hundes und dem Radfahrer,...

  • Schwangau
  • 24.04.22
Symbolbild.
8.019×

Einsatz
Bergwacht und Polizei retten Oberfranken (53) vom Säuling

Einsatzkräfte von Bergwacht und Polizei haben in der Nacht von Freitag auf Samstag einen 53-jährigen Mann auf dem Säuling gerettet. Der Mann aus Oberfranken kam schließlich stark unterkühlt in ein Krankenhaus. Zunächst erhielt die Polizei eine Mitteilung, dass der 53-Jährige im Bereich Schwangau unterwegs sei und vermutlich dringend medizinische Hilfe benötige. Die Beamten ermittelten dann, dass sich der Oberfranke im Bereich des Säuling-Gipfels aufhält. Ein Polizeihubschrauber fand den...

  • Schwangau
  • 16.05.20
Symbolbild.
8.893×

Vorfahrtsverstoß
Zwei Leichtverletzte und 12.000 Euro Sachschaden nach Unfall auf B17 bei Halblech

Bei einem Zusammenstoß auf der B17 bei Halblech sind am Samstagabend zwei Personen leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei bog ein 79-jähriger Autofahrer auf Höhe der Abzweigung nach Unterreithen auf die B17 ein, um in Richtung Schwangau zu fahren. Zeitgleich war ein 39-Jähriger zusammen mit einem 41-jährigen Bekannten auf dem Rückweg von einem Skiausflug. Ersten Erkenntnissen nach sollen die beiden in einer Kolonne auf der B17 von Steingaden in Richtung Schwangau gefahren sein. Der...

  • Schwangau
  • 01.03.20
(Symbolbild)
3.726×

Ärztliche Behandlung
"Kennenlerntage" in Schwangau: Mehrere Schüler aus Mittelfranken nach Schlägerei verletzt

Am Dienstagnachmittag haben sich mehrere Schüler und Schülerinnen aus Mittelfranken in Schwangau geschlagen. Mehrere Jugendliche wurden verletzt. Wie die Polizei mitteilt, hat eine Schulklasse eines beruflichen Fortbildungszentrums aus Mittelfranken im Rahmen von "Kennenlerntagen" Schwangau besucht. Auf dem Weg mit dem Bus von Füssen nach Schwangau kam es dann zu den Schlägereien. Eine 17-Jährige soll dabei grundlos einen vor ihr sitzenden 16-Jährigen geschlagen haben, so die Polizei in einer...

  • Schwangau
  • 10.10.19
Ein 55-jähriger Familienvater ist bei Tandemdrachenflug tödlich verletzt worden. Seine 19-jährige Tochter wurde schwerst verletzt ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)
17.060×

Absturz
Vater (55) stirbt bei Tandemdrachenflug bei Schwangau: Tochter (19) schwer verletzt im Krankenhaus

Ein 55-jähriger Familienvater aus Hessen ist am frühen Mittwochnachmittag bei einem Tandemdrachenflug mit seiner Tochter tödlich verletzt worden. Die junge Frau wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Wie die Polizei mitteilt, starteten die beiden den gemeinsamen Tandemdrachenflug von der Nord/Nord-West-Rampe vom Tegelberg in Richtung des Tals. Der Drache gewann trotz guter Verhältnisse nicht an Höhe, sondern sackte nach Angaben der Polizei nach links weg. In der Folge schlug er nach...

  • Schwangau
  • 28.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ