Krankenhaus

Beiträge zum Thema Krankenhaus

Ein 37-Jähriger hatte zwischen Hofs und Betzisried die Vorfahrt eines Autofahrers missachtet. (Symbolbild)
758×

Totalschaden
Vorfahrt missachtet: Zwei Verletzte in Ottobeuren

Am Mittwochnachmittag ist ein 37-jähriger Fahrer eines Kleintransporters bei Ottobeuren mit einem Auto zusammengestoßen. Beide Insassen kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus, so die Polizei.  Der 37-Jährige hatte zwischen Hofs und Betzisried die Vorfahrt des Autofahrers missachtet. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden von rund 13.000 Euro.

  • Ottobeuren
  • 11.03.21
Ein 11-jähriger Schüler wurde am Mittwochmorgen beim Joggen von einem Hund gebissen. (Symbolbild)
4.007×

Rollstuhlfahrer mit Hund
Ottobeuren: Hund beißt joggendes Kind (11) ins Bein

Beim Überholen eines Rollstuhlfahrers hat ein 11-jähriger Schüler am Mittwochmorgen einen Biss in die Wade abbekommen. Der Junge joggte von Ottobeuren in Richtung Eldern, dort überholte er einen Rollstuhlfahrer samt Hund. Beim Überholen biss der Hund den Jungen dann in die rechte Wade. Ähnliche Vorfälle bereits 2019 und 2020 Der Junge lief zurück nach Hause und kam danach ins Krankenhaus. Im Jahr 2019 und 2020 ist der Rollstuhlfahrer schon wegen ähnlicher Vorfälle polizeilich in Erscheinung...

  • Ottobeuren
  • 25.02.21
Die Feuerwehr Ottobeuren leitete den Verkehr um (Symbolbild).
3.435×

Eine Verletzte
Auto überschlägt sich bei Ottobeuren

Am Donnerstagnachmittag hat sich eine 17-jährige Fahrerin eines Ligiers bei Ottobeuren überschlagen. Sie zog sich Verletzungen zu und kam zur weiteren Abklärung in ein Krankenhaus, so die Polizei in einer Mitteilung.  Demnach fuhr die 17-Jährige mit ihrem Kleinstfahrzeug der Marke Ligier von Benningen kommend in Richtung Ottobeuren. Gleichzeitig war eine 58-jährige Skoda-Fahrerin auf der Memminger Straße Richtung Ortsausgang unterwegs. Sie wollte nach links einbiegen und übersah die...

  • Ottobeuren
  • 10.12.20
Wegen der Corona-Pandemie wurden die Bauarbeiten am Ottobeurer Krankenhaus nun zum Großteil ausgesetzt. Das Foto zeigt die im Bau befindliche neue Intensivstation der Klinik.
2.617×

Zwangspause
Coronakrise: Umbau an Ottobeurer Klinik verzögert sich

Die Bauarbeiten einer neuen Intensivstation und eines Operations- und Funktionstraktes am Krankenhaus in Ottobeuren sind gestoppt. Grund dafür ist die Lage um das Coronavirus. Welche Folgen das für die Höhe der Kosten und den Zeitplan hat, kann Andreas Ruland, einer der Geschäftsführer des Klinikverbunds Allgäu, derzeit noch nicht abschätzen. Das berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Mittwochsausgabe.  Im Herbst haben die Um- bzw Neubauarbeiten des 25-Millionen-Euro-Projekts begonnen....

  • Ottobeuren
  • 15.04.20
Im Gegensatz zum Krankenhaus in Mindelheim: Kreisklinik Ottobeuren schreibt rote Zahlen.
503×

Wirtschaft
Unterallgäuer Kreiskliniken mit moderatem Defizit

Die Kreiskliniken in Mindelheim und Ottobeuren haben im vergangenen Jahr mit einem Defizit von 507.000 Euro abgeschlossen. Das gaben Vorstand Franz Huber und Landrat Hans-Joachim Weirather im Anschluss an eine Verwaltungsratssitzung der Kreiskliniken bekannt. Das Mindelheimer Krankenhaus habe sogar mit einem leichten Plus abgeschlossen, sagte Huber. Das gesamte Defizit geht also auf das Konto der Ottobeurer Krankenhauses. Gründe für die unterschiedliche Entwicklung nannte Huber nicht.  Mehr...

  • Mindelheim
  • 02.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ