Krankenhaus

Beiträge zum Thema Krankenhaus

In Lindau ist am Donnerstagabend eine 64-jährige Frau von ihrem E-Bike gestürzt. Dabei wurde sie schwer im Gesicht verletzt. (Symbolbild).
2.033× 1 2

Ohne Helm
Lindauerin (64) muss nach Fahrradsturz schwer verletzt ins Krankenhaus

In Lindau ist am Donnerstagabend eine 64-jährige Frau von ihrem E-Bike gestürzt. Dabei wurde sie schwer im Gesicht verletzt. Massive Gehirnerschütterung Die Frau war laut Polizeibericht nach der Arbeit noch beim Baden im Lindenhofpark. Auf dem Nachhauseweg gegen Mitternacht kam die 64-Jährige stürzte sie dann ohne Fremdbeteiligung. Da sie keinen Helm trug, wurde sie im Gesicht verletzt und trug eine massive Gehirnerschütterung davon. Sie musste mit einem Rettungswagen in die Klinik gebracht...

  • Lindau
  • 19.06.21
Ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienst musste nach einem Streit im Asylbewerberheim verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild).
1.400× 2

Vier Männer beteiligt
Nach Streit in Lindauer Asylbewerberheim: Sicherheitsdienst-Mitarbeiter verletzt

In einem Lindauer Asylbewerberheim ist es am Montagabend zu einer Auseinandersetzung zwischen vier Männern und eines Sicherheitsmitarbeiters gekommen. Der Sicherheitsmitarbeiter musste anschließend verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Sicherheitsmitarbeiter verletzt Nach Eintreffen der Polizei war die Lage relativ schnell unter Kontrolle. Grund für die Auseinandersetzung war laut Polizeibericht ein Streit über die Zubereitung von Speisen in einer Küche. Der Sicherheitsmitarbeiter wurde...

  • Lindau
  • 01.06.21
Ein 10-jähriger Junge ist am Sonntag durch einen Hundebiss verletzt worden. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. (Rettungsdienst-Symbolbild)
11.069× 11

Kressbronn am Bodensee
Kind (10) will angebundenen Hund streicheln und wird in Oberschenkel gebissen

Ein 10-jähriger Junge ist am Sonntagvormittag in Kressbronn durch einen Hundebiss verletzt worden. Laut Polizeiangaben wollte der Junge einen Hund streicheln, der auf einem Campingplatz in Gohren angebunden war. Daraufhin biss der Hund dem Jungen unvermittelt in den Oberschenkel.  Wegen den Verletzungen wurde der 10-Jährige in ein Krankenhaus gebracht. Gegen den Hundebesitzer wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

  • Lindau
  • 31.05.21
Schwester Franziska Strauß dokumentiert im besonders geschützten Teil der Intensivstation des Universitätsklinikums Greifswald neben dem Bett eines Corona-Patienten die Behandlungsschritte. Am Universitätsklinikum werden seit Beginn der Pandemie Covid-19 Patienten behandelt.
11.109× 31

Forderung nach mehr Corona-Impfstoff
Krankenhäuser im Allgäu vor dem Kollaps? Landräte in Schwaben schlagen Alarm!

Die schwäbischen Landrätinnen und Landräte fordern vom Freistaat Bayern eine Impfstoff-Sonderlieferung für den Regierungsbezirk Schwaben. Aus Sicht der Kommunalpolitiker sei das die einzige Möglichkeit, "eine Eskalation der Situation in den schwäbischen Krankenhäusern zu verhindern." In einem Brief an den Bayerischen Gesundheitsminister Klaus Holetschek formulierten die Landkreisvertreter ihre Forderungen. Zuvor hatten sie sich im Rahmen einer Arbeitstagung mit den Ärztlichen Koordinatoren des...

  • Lindau
  • 29.04.21
Fahrradweg (Symbolbild).
4.043× 4 1

Kein Helm
Drei Zähne ausgeschlagen: Fahrradfahrer stürzt in Lindau beim Essen eines Schokoriegels

Ein 32-jähriger Fahrradfahrer ist am Samstag in Lindau mit seinem Fahrrad gestürzt, während er einen Schokoriegel gegessen hat. Die Polizei vermutet, dass der 32-Jährige die falsche Bremse zu stark betätigte, sodass er kopfüber über den Lenker fiel. Der Mann schlug demnach mit dem  Gesicht auf dem Asphalt auf. Er erlitt eine Nasenbeinfraktur und schlug sich drei Zähne aus. Einen Helm trug der 32-Jährige nicht. Ein Rettungsdienst brachte den Radfahrer in ein Krankenhaus.

  • Lindau
  • 14.03.21
Der Junge kam ins Krankenhaus (Symbolbild).
1.621×

Verletzung
Junge (11) gerät mit Cityroller in Lindau aufs Gleis

Am Donnerstagmittag, gegen 13.30 Uhr, befuhr ein 11-jähriger Schüler mit seinem Cityroller den Bahnübergang am Gleisdreck. Aufgrund Unachtsamkeit geriet er mit seinem Roller in die Schienen, verkantete dort und stürzte dabei über den Lenker auf den Bahnübergang. Dabei zog er sich vermutlich eine Oberarmfraktur zu. Eine aufmerksame Zeugin kam dem jungen Mann zu Hilfe und verständige die Rettungsleitstelle. Mit seiner inzwischen dazugekommenen Mutter ging dann die Fahrt ins Krankenhaus.

  • Lindau
  • 04.12.20
Polizei Vorarlberg (Symbolbild)
5.696×

Radunfall in Bregenz
Frau (46) liegt über Nacht verletzt im Gebüsch

Eine 46-jährige Frau hat nach einem Unfall mit ihrem E-Bike am Donnerstagabend eine Nacht lang schwer verletzt im Freien überlebt. Nach Angaben der Polizei fuhr die Frau von Bregenz kommend in Richtung Bregenz-Fluh und stürzte aus noch unbekannter Ursache. Die 46-Jährige verletzte sich dabei schwer und blieb in einem Gebüsch am Straßenrand liegen. Ihr Lebenspartner meldete die Frau am nächsten Morgen als vermisst, weil sie bis dahin noch nicht nach Hause zurückgekehrt war. Kurz darauf...

  • Lindau
  • 30.06.20
Ein Stapel Paletten verletzten einen 56-jährigen Betriebsinhaber schwer (Symbolbild).
4.071×

Arbeitsunfall
Schwer verletzt: Paletten erfassen Betriebsinhaber (56) in Hard bei Bregenz

Am Donnerstag hat sich in Hard bei Bregenz ein Arbeitsunfall ereignet. Ein 56-jähriger Betriebsinhaber zog sich schwere Verletzungen zu, so die Polizei in einer Mitteilung.  Um 13:40 Uhr war der Mann demnach auf dem Firmengelände mit Lagerarbeiten beschäftigt. Beim Bedienen eines motorisierten Hubwagens geriet wegen Unebenheiten im Asphaltbelag ein Stapel Paletten in Bewegung. Der 56-Jährige wollte die Paletten mit der Hand festhalten. Sie rutschten jedoch ab und erfassten ihn. Dadurch wurde...

  • Lindau
  • 18.06.20
v.l.n.r.: Landrat Elmar Stegmann und Dr. Krischan Rauschenbach vor dem neu eingerichteten Corona-Zelt in Lindau.
5.055×

Entlastung
Ärzte richten Corona-Zelt in Lindau ein

In Zusammenarbeit mit der Asklepios Klinik Lindau und dem Landratsamt haben Lindauer Ärzte ein Corona-Zelt für Betroffene eingerichtet. Laut einer Pressemitteilung des Landratsamtes steht das Zelt auf einem Parkplatz an der Friedrichshafener Straße gegenüber der Asklepios Klinik Lindau. Demnach hätten die Ärzte mit dem Zelt ab sofort eine Alternative für "leichtere" Corona-Fälle, sodass sich die Krankenhäuser "mit voller Kraft" auf die schwer Erkrankten konzentrieren können.  Getestet wird nur...

  • Lindau
  • 27.03.20
Alkohol (Symbolbild)
5.317×

Alkohol
Lindau: Bundespolizei nimmt Rumänen (38) mit 4,5 Promille in Schutzgewahrsam

Am späten Dienstagabend, 21.01, hat die Polizei einen 38-jährigen Rumänen mit 4,5 Promille in Schutzgewahrsam genommen. Laut Polizei brachte daraufhin ein Notarzt den Mann in ein Krankenhaus. Ein Zugbegleiter hatte wegen einer stark alkoholisierten Person im Bahnhof die Polizei gerufen. Als die Polizei den Rumänen kontrollierte, konnte dieser sich ausweise und artikulieren. Der Mann sei während der Kontrolle nicht einmal schwankend vor den Beamten gestanden, so die Polizei. Allerdings machte...

  • Lindau
  • 22.01.20
Rettungsdienst (Symbolbild)
1.594×

Krankenhaus
Fahrer (47) übersieht Fußgängerin (62) in Lindau

Am 02.01. gegen 17.00 Uhr übersah ein 47-jähriger Autofahrer in der Ludwig-Kick-Straße an einem Zebrastreifen eine 62-jährige Fußgängerin und fuhr diese an. Die Frau kam mit Verdacht auf Frakturen der Hüfte und des Oberschenkels ins Lindauer Krankenhaus. Auch der Autofahrer musste medizinisch versorgt werden, er hatte einen Schock erlitten.

  • Lindau
  • 03.01.20
In Lindau hat ein Hund eine Touristin in den Oberarm gebissen. (Symbolbild)
4.691×

Krankenhaus
Lindau: Hund beißt Touristin (56) in den Oberarm

Ein Hund hat am Sonntagnachmittag eine 56-jährige Touristin in der Nähe der Eilguthalle in Lindau in den Oberarm gebissen. Die Frau musste anschließend im Krankenhaus behandelt werden. Die beiden Halter des Hundes kümmerten sich allerdings nicht um die Verletzte, sondern gingen laut Polizeiangaben weg. Bei dem Tier handelt es sich um einen schwarz-weißen Hund mit langem Fell, die Rasse ist nicht bekannt. Die Verletzte schätze die Halter gegenüber der Polizei auf etwa 60 Jahre. Die Polizei...

  • Lindau
  • 16.09.19
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag fand die Polizei Marihuana-Planzen im Garten des Suizidgefährdeten (Symbolbild).
3.132×

Suizidandrohung
Mann (32) kündigt Selbstmord an - Polizei findet Marihuana-Planzen in seinem Garten im Landkreis Lindau

Ein 32-jähriger Mann kündigte am 29. August 2019 gegen 00:30 Uhr nach einem Streit im privaten Umfeld gegenüber seiner Ehefrau seinen Suizid an. Seine Ehefrau, die sich nicht im gemeinsamen Haus befand, verständigte im weiteren Verlauf die Polizei und teilte mit, dass der Mann zu Hause über Waffen verfüge. Die Einsatzörtlichkeit wurde deshalb großräumig abgesperrt. Unter dem Einsatz von Spezialkräften konnte der Mann im weiteren Verlauf überwältigt und in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Er...

  • Lindau
  • 29.08.19
Symbolbild. Das fünfjährige Mädchen wurde vorsorglich in ein Unfallkrankenhaus geflogen.
13.945×

Rettungshubschrauber
Lindau: Mädchen (5) fällt rund sieben Meter tief aus einem Fenster

Ein fünfjähriges Mädchen ist am Montagmorgen in Lindau rund sieben Meter tief aus einem Fenster auf eine Rasenfläche gestürzt. Laut Polizeiangaben war das Mädchen zum Spielen im Kinderzimmer eines Freundes, während sich die Mutter des Spielkameraden in der Küche befand. Unbemerkt kletterten die beiden Kinder auf eine Kommode und öffneten ein Fenster. Wie die Polizei mitteilt, ist die Fünfjährige dann rund sieben Meter tief auf eine Rasenfläche gestürzt. Mit einem Rettungshubschrauber wurde sie...

  • Lindau
  • 09.07.19
Symbolbild.
2.401× 2

Gesundheit
Allgäuer Bezirkskliniken an der Belastungsgrenze: Mehr Betten laut Experten nicht die Lösung

„Wenn 28 Patienten auf einer Station liegen, die für 22 konzipiert ist, dann ist das belastend. Sowohl für die Patienten, als auch für das Personal“, sagt Dr. Albert Putzhammer, ärztlicher Direktor der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im Kaufbeurer Bezirkskrankenhaus. Trotzdem komme das, genau wie in anderen Fachrichtungen, vor. Denn die Krankenhäuser sind zur Aufnahme der Patienten verpflichtet. Mehr Betten, da sind sich Putzhammer und andere Experten einig, seien nicht...

  • Kempten
  • 21.01.19
An der Asklepios-Klinik in Lindau ist die einzige Geburtshilfe im Landkreis angesiedelt.
296×

Gesundheit
Geburtshilfe in Lindau: Landkreis stellt Weichen für Zuschüsse

Der Landkreis hat die Weichen für eine Förderung der Geburtshilfe an der Asklepios-Klinik in Lindau gestellt. In den kommenden zehn Jahren kann die Klinik jeweils maximal 850.000 Euro vom Freistaat und 150.000 Euro vom Kreis erhalten. Einen entsprechenden Beschluss hat der Kreistag nach teils kontroverser Diskussion einstimmig gefasst. „Unser Ziel muss es sein, die Geburtshilfe zu sichern“, fasste Landrat Elmar Stegmann die Stimmung des Gremiums zusammen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Lindau
  • 17.12.18
376×

Unfall
Fußgänger (80) bei Zusammenstoß mit Auto in Lindau schwerverletzt

Zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Fußgänger kam es am Dienstagabend gegen 18:45 Uhr auf der Schönauer Straße im Bereich der Feuerwehrwache in Lindau. Ein 80-jähriger Mann mit Gehstock überquerte die Fahrbahn. Hierbei benutzte er nicht die in unmittelbarer Nähe befindliche Ampel. Die stadteinwärts fahrende 23-jährige Autofahrerin übersah diesen und prallte mit diesem zusammen. Bei dem Zusammenstoß wurde der Fußgänger am Kopf schwer verletzt und blieb auf der Straße liegen. Er...

  • Lindau
  • 05.12.18
Polizei (Symbolbild)
915×

Polizeieinsatz
Patient aus Lindauer Krankenhaus vermisst: Nächtliche Suche erfolgreich

Am 10.09.2018, gegen 21:15 Uhr, verständigte das Lindauer Krankenhaus die Polizei und bat um Mithilfe nach der Suche nach einem abgängigen Patienten. Der Mann hatte sich unbemerkt aus seinem Zimmer entfernt und war unauffindbar. Die erste Absuche des Krankenhauses durch die Polizei führte nicht zum Auffinden des Mannes. Allerdings war aufgrund der Weitläufigkeit der Baulichkeit ein erheblicher Kräfteansatz vonnöten, um das Krankenhaus abzusuchen. Die Polizei ging zunächst davon aus, dass der...

  • Lindau
  • 11.09.18
712×

Verletzt
Mann randaliert nach Schlägerei in Lindauer Gaststätte im Krankenhaus

Am Samstag, gegen 22 Uhr, kam es in einer Gaststätte in Lindau Aeschach zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen drei erheblich alkoholisierten Männern, in dessen Verlauf sich einer eine Platzwunde am Kopf zuzog. Der Verletzte wurde zunächst mit dem Rettungsdienst in das Lindauer Krankenhaus gebracht. Dort verweigerte der Mann dann aber jede Behandlung und begann zu randalieren. Letztlich griff er sogar noch das Krankenhauspersonal an. Es laufen Ermittlungen wegen Körperverletzung gegen...

  • Lindau
  • 15.04.18
27×

Alkohol
Über drei Promille: Betrunkener Mann (39) flüchtet aus Lindauer Krankenhaus, um weiter zu trinken

Bereits am Samstag, dem 21.10.2017 gegen 18:00 Uhr, sorgte ein volltrunkener Niederländer für mehrere Polizeieinsätze. Der 39-jährige Mann betrank sich im Laufe des Tages derart, dass er mehrfach komatös mit über drei Promille ins Krankenhaus Lindau verbracht werden musste. Dort verhielt er sich äußerst aggressiv und flüchtete, um sich im Stadtgebiet erneut zu betrinken. Der offensichtlich schwer alkoholkranke Mann musste auf Grund der erheblichen Gefährdung seiner eigenen Person von der...

  • Lindau
  • 23.10.17
96×

Unfall
Ehepaar bei Motorradunfall bei Weißensberg schwer verletzt

Am Sonntagnachmittag gegen 13.30 Uhr kam es auf der Bundesstraße 31, auf Höhe Weißensberg zu einem Verkehrsunfall. Vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit bei einer unklaren Verkehrslage, fuhr ein 29-jähriger Motorradfahrer aus Friedrichshafen seiner 23-jährigen Ehefrau, welche mit ihrem Motorrad vor ihm fuhr, hinten auf. Dadurch kamen beide Kradfahrer zu Sturz. Die Frau prallte bei dem Unfall gegen das Fahrzeugheck einer 52-jährigen Autofahrerin. Beide Motorradfahrer wurden bei dem...

  • Lindau
  • 16.10.17
44×

Jugendschutz
Abschlussfeier in Lindau: 14-jährige Schülerin mit Alkoholvergiftung ins Krankenhaus gebracht

Am Mittwochabend feierten die Schüler der Abschlussklassen der Maria Ward Schule, sowie der staatlichen Realschule im Dreiländereck, ihren Schulabschluss auf der Hinteren Insel. Dabei kam es gegenüber der Polizei zu mehreren Beschwerden von Anwohnern wegen Ruhestörungen, Verschmutzungen und übermäßigen Alkoholkonsum. Die zwischen 14- und 17-jährigen Schüler feierten lautstark und mit Alkohol. Es waren bis zu 200 Schüler auf der Party anwesend. Eine 14-jährige Schülerin wurde wegen des Verdachts...

  • Lindau
  • 30.06.17
26×

Aggressiv
Randalierer aus Lindauer Wohnung (46) leistet erneut Widerstand und randaliert im Bezirkskrankenhaus in Kempten

Der 46-jährige Mann aus Lindau, welcher am Montagmittag für einen Großeinsatz der Polizei in Lindau sorgte, beschäftigte die Polizei Kempten am Montagabend noch einmal im Bezirkskrankenhaus. Der Mann befand sich zu dieser Zeit in ärztlicher Behandlung und zeigte sich dort äußerst aggressiv und unkooperativ. Er verweigerte die erforderliche Behandlung und versuchte dann zu fliehen. Er verbarrikadierte sich auf einem Balkon. Beim Eintreffen der Polizei drohte der Mann den Polizisten, sie mit...

  • Lindau
  • 14.03.17
27×

Krankenhaus
Betrunkener Radfahrer mit über 1,7 Promille stürzt in Lindau

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 01:00 Uhr, fiel einer Streife der Polizei Lindau auf dem Weg zu einem anderen Einsatz ein am Boden liegender Mann auf. Wie Zeugen berichteten, war der 37-jährige Mann mit seinem Fahrrad unterwegs, ehe er an einer Bordsteinkante zu Sturz kam. Er war zunächst nicht ansprechbar und musste aufgrund seiner Kopfverletzungen ins Krankenhaus verbracht werden. Bei der Untersuchung im Krankenhaus wurde durch die Beamten auch starker Alkoholgeruch festgestellt,...

  • Lindau
  • 12.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ