Krankenhaus

Beiträge zum Thema Krankenhaus

Nachrichten
4.985× 3

Spätfolgen des Coronavirus
Wie die Covid-19-Erkrankung bei Allgäuerin Leyla (41) bis heute nachwirkt

Leyla Sen (41) war an Ostern letzten Jahres an Covid-19 erkrankt. Danach folgten für die gelernte Krankenschwester viele schwere Wochen: eine Woche lang lag sie im Krankenhaus, danach zuhause in Quarantäne. Dann ging es für Sie drei Wochen in die Rehaklinik nach Pfronten. Mittlerweile ist Leyla wieder Zuhause und versucht ihren Alltag so normal wie möglich zu gestalten – das ist leider nicht immer möglich, denn die Spätfolgen des Coronavirus legen ihr oft Steine in den Weg.

  • Kempten
  • 12.01.21
Nachrichten
137×

News aus dem Allgäu
Pop-up Take Away im Kleinwalsertal – Weihnachtliches Azubi Projekt mit Gerichten von der ganzen Welt

Kein Tourismus, keine Hotels und auch keine Reisen – dieses Jahr hieß es zuhause bleiben und die eigene Heimat erkunden. Damit aber ein bisschen ein Urlaubsfeeling aufkommt – zumindest kulinarisch, haben sich die Azubis vom Ifen Hotel im Kleinwalsertal etwas überlegt: Ein weihnachtliches Azubiprojekt, ein Pop-Up Restaurant. Jede Woche, werden die Einheimischen auf eine kulinarische Reise mitgenommen – es gibt Gerichte aus der ganzen Welt. Natürlich aber corona gerecht – zum Mitnehmen.

  • Kempten
  • 21.12.20
Im Kempten kam es zu einem Unfall, nachdem ein Autofahrer eine rote Ampel missachtet hatte. (Symbolbild)
3.839×

69.000 Euro Schaden
Autofahrer (45) missachtet rote Ampel in Kempten und verursacht Unfall

Am Freitagmorgen kam es in Kempten zu einem Autounfall. Nach Angaben der Polizei bog ein 45-Jähriger mit seinem Auto vom Heussring nach links auf die Bahnhofstraße ab. Laut eines Zeugen zeigte die Ampel dabei Rot. Der Autofahrer stieß mit dem Wagen eines 44-Jährigen zusammen, der auf der Bahnhofstraße stadteinwärts fuhr. Beide Männer kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus, ihre Autos wurden abgeschleppt. Der Sachschaden beträgt insgesamt etwa 69.000 Euro. Bei beiden Autos lag ein...

  • Kempten
  • 08.12.20
Das Auto blieb nach dem Überschlag auf dem Dach liegen (Symbolbild).
2.913× 2

Leicht verletzt
Kemptnerin (28) prallt mit Auto gegen Baum und überschlägt sich

Am Dienstagvormittag ist eine 28-jährige Autofahrerin aus Kempten von der Fahrbahn abgekommen, gegen einen Baum geprallt und hat sich dann überschlagen. Sie zog sich leichte Verletzungen zu und kam ins Krankenhaus, so die Polizei.  Demnach ereignete sich der Unfall in der Waltenbergerallee in Richtung Hermann-von-Barth-Straße. Das Auto blieb nach dem Überschlag auf dem Dach liegen. Weshalb die Frau von der Straße abkam, ist noch nicht geklärt.  Am Auto entstand ein Totalschaden von rund 35.000...

  • Kempten
  • 02.12.20
Unfall (Symbolbild)
4.926×

Unfall
Mann (22) fährt in Kempten auf Fahrschulauto auf

Ein 22-jähriger Autofahrer ist am Dienstagnachmittag am Schumacherring auf ein Fahrschulauto aufgefahren. Der 17-jährige Fahrschüler und sein Fahrlehrer wurden nach Angaben der Polizei mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 6.000 Euro. Das Fahrschulauto musste abgeschleppt werden.  Unfallhergang Der Fahrschüler bog vom Schumacherring nach rechts auf die Bahnhofstraße ab. Laut Polizei musste der 17-Jährige verkehrsbedingt auf dem...

  • Kempten
  • 25.11.20
Mit dem Auto in ein Treppengeländer geschleudert (Symbolbild)
1.998×

Vorfahrtsverletzung
Mit dem Auto in Treppengeländer geschleudert in Kempten

Donnerstagmorgen ist es im Kreuzungsbereich Frühlingsstraße / Bodmanstraße in Kempten zu einem Zusammenstoß zweier Autos gekommen. Bei dem Unfall wurde eine Autofahrerin leicht verletzt. "Vorfahr gewähren"Nach Angaben der Polizei passierte der Unfall etwa gegen 6 Uhr morgens. Ein Autofahrer ist bei gelbem Blinklicht von der Frühlingsstraße aus in den Kreuzungsbereich eingefahren und hatte dabei das Verkehrszeigen "Vorfahrt gewähren" missachtet. Der Autofahrer krachte mit einem anderen Auto...

  • Kempten
  • 30.10.20
1.144×

Coronavirus
Telefonische Krankschreibung ab Montag wieder möglich

Angesichts bundesweit wieder steigender COVID-​19-Infektionszahlen kurz vor Beginn der Erkältungs-​ und Grippesaison hat sich der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) erneut auf eine Sonderregelung zur telefonischen Krankschreibung verständigt. Befristet vom 19. Oktober 2020 vorerst bis 31. Dezember 2020 können Patientinnen und Patienten, die an leichten Atemwegserkrankungen leiden, telefonisch bis zu 7 Kalendertage krankgeschrieben werden. Die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte müssen sich...

  • Kempten
  • 16.10.20
Corona-Test (Symbolbild).
30.581× 3

Pflegebedürftige Person stirbt im Krankenhaus
Corona im Oberallgäu: Drei Schulen betroffen - Neuinfektionen nach Nachbarschaftsfeier

Im Oberallgäu sind derzeit mehrere Einrichtungen von Corona-Fällen betroffen. Laut Landratsamt ist unter anderem eine Lehrkraft an der Grundschule in Oberstdorf positiv getestet worden. Das Gesundheitsamt ermittelte mehrere Personen aus dem Kollegium und eine Klasse als Kontaktpersonen. Die Kontaktpersonen wurden isoliert und bereits getestet. Ergebnisse werden in den nächsten Tagen erwartet.   Weil gleich mehrere Lehrkräfte betroffen sind, ist nach Angaben des Landratsamtes mit Auswirkungen...

  • Kempten
  • 15.10.20
Donald Trump bei einem Auftritt in Washington
12.316×

Coronavirus
Arzt tobt: Kranker Trump jubelt Anhängern vor Klinik zu

Donald Trump hat sich mit dem Coronavirus infiziert, setzt sich aber dennoch in ein Auto und lässt sich durch die Gegend fahren. Dafür gibt es scharfe Kritik. Am Sonntagabend hat der mit dem Coronavirus infizierte US-Präsident Donald Trump (74) kurz das Krankenhaus in Maryland verlassen, um seinen Anhängern aus einem Auto heraus zuzuwinken. Damit hat er die Isolationsvorschriften gebrochen, das stößt auf Unverständnis. Dr. James Phillips, ein behandelnder Arzt im Walter-Reed-Militärkrankenhaus,...

  • Kempten
  • 05.10.20
Polizei (Symbolbild)
78.461× 82 1

Übelkeit und Fieber
Gäste weisen Krankheitssymptome auf: Kemptener Restaurant geräumt

Am Samstagnachmittag gegen 13:00 Uhr ist es in einem Restaurant in der Kemptner Innenstadt zu einem Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Gesundheitsamt gekommen. Der Grund waren vier Personen im Alter zwischen 12 und 41 Jahren, die verschiedene Krankheitssymptome aufwiesen. Nach Angaben der Polizei klagten drei Personen über Beschwerden wie Übelkeit und Unwohlsein. Eine Person wurde kurzzeitig ohnmächtig und eine Person hatte Fieber.  Laut Polizei stammen die vier Personen aus einem...

  • Kempten
  • 12.09.20
Frau wird aufgrund ihrer Verletzungen mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus gebracht (Symbolbild).
3.980× 1

Losgefahren
Frau in Kempten will in Auto einsteigen und wird dabei verletzt

Am Dienstagmittag hielt eine Autofahrerin in Kempten in der Ludwigstraße ihr Auto an, um eine Bekannte einsteigen zu lassen. Obwohl die Bekannte noch nicht ganz im Auto war, fuhr die Fahrerin los. Wie die Polizei berichtet, stürzte die Frau dadurch und zog sich leichte Verletzungen zu. Die Frau wurde laut Polizei aufgrund der Verletzungen mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

  • Kempten
  • 09.09.20
Am Wochenende haben sich in Kempten drei Fahrradunfälle ereignet (Symbolbild).
1.772× 1

Leicht verletzt
Drei Radunfälle am Wochenende in Kempten

Am Samstagmittag befuhr eine 68-jährige Frau mit ihrem Pedelec den Radweg der Lenzfrieder Straße in Richtung Betzigau. Im Bereich der Steigung bei der Ostbahnhofstraße fuhr die Frau laut Zeugenaussagen nur langsam, kam dann aus unbekanntem Grund ins Schlingern und stürzte auf die Straße. Mit leichten Verletzungen kam die Frau ins Krankenhaus. Am Samstagnachmittag befuhr ein 29-jähriger Kemptener mit seinem Fahrrad die Lotterbergstraße in Richtung Memminger Straße. An der Bushaltestelle „Am...

  • Kempten
  • 27.07.20
Durch die Corona-Pandemie kann es zu langen Wartezeiten bei OP-Terminen kommen (Symbolbild).
4.347× 5

Termine verschoben
Allgäuer warten wegen Corona länger auf Operationen

Viele Operationen mussten wegen der Corona-Pandemie verschoben werden, berichtet die Allgäuer Zeitung. Durch die Verschiebung der Termine kommt es jetzt zu einem Rückstau. Bis dieser Verzug aufgeholt wird, kann es noch einige Wochen oder sogar Monate dauern, so Andreas Ruland, Geschäftsführer des Klinikverbundes Allgäu. Viele Patienten seien noch skeptisch gegenüber der aktuellen Situation und wollen den Operationstermin nicht antreten. Laut Allgäuer Zeitung haben viele Ärzte Alarm geschlagen,...

  • Kempten
  • 21.07.20
Symbolbild.
2.195× 1

Über die Straße gerannt
Junge (11) stößt in Kempten gegen Kleintransporter und verletzt sich leicht

Glück hatte am Donnerstagmittag ein 11-jähriger Junge in Kempten. Das Kind war nach dem Aussteigen aus einem Auto gegen einen Kleintransporter gestoßen und verletzte sich dabei leicht. Nach Angaben der Polizei saß der Junge auf dem hinteren rechten Sitz eines Autos, als die Fahrerin auf Höhe eines Friseursalons anhielt. Der 11-Jährige stieg aus und rannte, ohne sich umzusehen, über die Straße in Richtung des Salons, so die Polizei weiter. Aus der Gegenrichtung kam in diesem Moment ein...

  • Kempten
  • 17.07.20
Am Mittwochabend prallten zwei Autos gegen eine Hausmauer in Kempten (Symbolbild).
4.990×

Vier Leichtverletzte
Zwei Autos prallen in Kempten gegen Hausmauer

Am Mittwochabend hat sich in Kempten ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem zwei Autos gegen eine Hausmauer geprallt sind. Vier Personen zogen sich leichte Verletzungen zu, so die Polizei in einer Mitteilung.  Demnach fuhr ein 21-jähriger Kemptner mit seinem Auto gegen 23:20 Uhr auf der Westendstraße Richtung Lindauer Straße. An der Kreuzung zur Reichlinstraße missachtete er die Vorfahrt eines von rechts kommenden 19-jährigen Autofahrers. Der Unfallverursacher stieß frontal in die linke Heckseite...

  • Kempten
  • 18.06.20
Ein Unbekannter hat am Samstag eine Krankenschwester überfallen und sie im Gesicht verletzt (Symbolbild).
18.229×

Verschreibungspflichtige Medikamente
Unbekannter überfällt Krankenschwester im Klinikum Kempten

Am Samstag hat ein bislang unbekannter Mann eine Krankenschwester im Klinikum Kempten überfallen. Er forderte verschreibungspflichtige Medikamente und verletzte die Krankenschwester im Gesicht, so die Polizei in einer Mitteilung.  Demnach gab die Krankenschwester dem Täter schließlich starke Beruhigungsmittel aus dem Medikamentenschrank. Damit floh der unbekannte Täter aus dem Krankenhaus.  Die Polizei sucht nach folgender Person: Männlich, schlank, etwa 1,70 Meter groß. Besonders auffallend...

  • Kempten
  • 13.06.20
Eine aggressive 31-jährige Kemptnerin hat eine 22-jährige Polizistin am Jochbein verletzt. (Symbolbild).
5.638×

Angriff
Aggressive Kemptnerin (31) verletzt Polizistin (22) im Gesicht

Eine 31-jährige Kemptnerin hat am Freitagabend eine 22-jährige Polizistin im Gesicht verletzt. Die Polizistin kam zur Wundbehandlung ins Krankenhaus, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Am Freitagabend wurde demnach die Polizei Kempten gerufen, um einen Streit zu klären. Vor Ort behinderte die Partnerin einer der Beteiligten stark die Aufnahme des Sachverhaltes. Die Polizei musste ihr einen Platzverweis aussprechen. Dem folgte die 31-Jährige aber nicht und verhielt sich zunehmend...

  • Kempten
  • 13.06.20
Welche finanziellen Auswirkungen die Corona-Krise auf die Kliniken in der Region – wie hier in Füssen – haben wird, ist nach Angaben von Krankenhaus-Managern noch ungewiss. Es geht unter anderem darum, inwieweit die Finanzhilfen von Bund und Ländern die Verluste kompensieren werden.
3.158×

Allgäuer Kliniken
Pauschale für leere Corona-Betten kann Verluste vermutlich nicht kompensieren

Wegen der Corona-Pandemie hat die Politik die Krankenhäuser angewiesen, Kapazitäten für Corona-Patienten freizuhalten. Weil dadurch viele Betten leer blieben, hat das auch finanzielle Auswirkungen auf die Krankenhäuser. Das berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Mittwochsausgabe. Zwar zahlen Bund und Länder den Krankenhäusern eine Tagespauschale von 560 Euro für jedes Bett, das wegen Corona nicht belegt ist. Doch glauben Allgäuer Klinik-Manager laut AZ nicht, dass die Pauschale ausreicht,...

  • Kempten
  • 10.06.20
Rettungsdienst (Symbolbild)
3.687×

Krankenhaus
Auto landet bei Unfall in Kempten auf dem Dach: Mann (80) verletzt

Ein 80-jähriger Autofahrer ist am Dienstagmittag bei einem Unfall in Kempten mittelschwer verletzt worden. Ein anderer beteiligter Autofahrer blieb unverletzt. Laut Polizeiangaben fuhr der 80-Jährige auf dem linken Fahrstreifen auf dem Heussring in Richtung Bahnhof, ein 43-jähriger Mann war mit seinem Auto auf dem rechten Streifen unterwegs. Die Polizei geht nach derzeitigem Ermittlungsstand davon aus, dass der Rentner auf die rechte Spur wechselte und dabei den Wagen des 43-Jährigen übersah....

  • Kempten
  • 19.05.20
Symbolbild.
3.415×

Fahrlässige Körperverletzung
Ausgebüxter Schäferhund in Kempten beißt anderen Hundehalter in Hand und Oberarm

Am Freitagabend hat ein Schäferhund einen Mann in Kempten gebissen. Der Hundehalter kam mit leichten Verletzungen in das Klinikum Kempten. Laut Polizei entglitt einer Hundebesitzerin die Leine ihres deutschen Schäferhundes. Das Tier rannte daraufhin auf den Malteser eines anderen Hundehalters zu. Der Mann versuchte die beiden Hunde zu trennen. Dabei biss der Schäferhund dem Hundehalter in die Hand und in den Oberarm. Der Halter des Maltesers kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Die Besitzerin...

  • Kempten
  • 16.05.20
Seuchenbekämpfung (Symbolbild)
129× 3 Bilder

Weltrotkreuztag
Seuchenbekämpfung ist beim Roten Kreuz seit jeher eine wichtige Mission

Am 08. Mai findet der alljährliche Weltrotkreuz- und Rothalbmondtag, oft kurz als Weltrotkreuztag bezeichnet, statt. Dieser inoffizielle internationale Gedenk- und Feiertag erinnert an den Geburtstag von Henry Dunant (1828-1910). Der Schweizer Geschäftsmann, Menschenfreund und Empfänger des ersten Friedens-Nobelpreises gilt als Begründer der Rotkreuzbewegung. Eine wichtige Mission der Bewegung war seit jeher die Bekämpfung von Seuchen. Seit seiner Gründung Mitte des 19. Jahrhunderts entwickelte...

  • Kempten
  • 05.05.20
Markus Söder, Bayerischer Ministerpräsident. (Archivbild)
42.162× 7 2 Bilder

Baumärkte ab 20. April geöffnet
Corona-Maßnahmen in Bayern: Erleichterungen teilweise später

Nachdem die Bundesregierung am Mittwoch über die nächsten Schritte bei der Eindämmung der Corona-Pandemie informiert hat, hat am Donnerstag die Bayerische Staatsregierung die Maßnahmen für Bayern präzisiert und Unterschiede aufgezeigt. Ministerpräsident Markus Söder: "Wir sind nicht überm Berg." Unter anderem wegen höherer Coronafall-Zahlen als in anderen Bundesländern beschreitet Bayern Sonderwege. Söder zu den in Bayern teilweise verschärften Maßnahmen: "Keine Experimente mit der Gesundheit...

  • Kempten
  • 16.04.20
Sechs Mitarbeiter des Bezirkskrankenhaus (BKH) Kempten sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. (Symbolbild)
26.679× 3

Coronavirus
Sechs Mitarbeiter des Bezirkskrankenhauses Kempten positiv getestet

Wie Thomas Düll, Vorstandvorsitzender der Bezirkskliniken Schwaben, gegenüber der Allgäuer Zeitung (AZ) bestätigt, sind sechs Mitarbeiter im Bezirkskrankenhaus (BKH) Kempten positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Demnach hätten sich alle Kontaktpersonen sofort in Quarantäne begeben. Außerdem seien alle Mitarbeiter und Patienten der betroffenen Station getestet worden, so Düll. Zwar liegen noch nicht alle Testergebnisse vor. Doch verliefen die bisherigen Test alle negativ (Stand:...

  • Kempten
  • 09.04.20
Zurzeit finden in den Kliniken auch interne Fortbildungen für Pflegekräfte statt. Die Mitarbeiter lernen zum Beispiel, wie eine Beatmungsmaschine auf der Intensivstation bedient wird.
7.530×

Coronavirus
900 Freiwillige wollen dem Klinikverbund Allgäu helfen

Um personell für die Corona-Krise gerüstet zu sein, haben die Allgäuer Kliniken einen Aufruf nach freiwilligen Helfern gestartet. Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) jetzt berichtet, haben sich deshalb allein beim Klinikverbund Allgäu 900 Freiwillige gemeldet. Zum Verbund gehören die Krankenhäuser in Kempten, Immenstadt, Sonthofen, Oberstdorf, Ottobeuren und Mindelheim. Zusätzlich haben weitere 150 Personen ihre Hilfe beim Memminger Klinikum angeboten. "Wir sind begeistert, weil sich so viele...

  • Kempten
  • 07.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ