Krankenhaus

Beiträge zum Thema Krankenhaus

Autofahrer (21) fährt bei Immenstadt gegen Baum.
 8.161×  2   3 Bilder

Unfall
Autofahrer (21) fährt bei Immenstadt gegen Baum

Glück im Unglück hatte am späten Mittwochabend ein 21-jahriger Oberallgäuer. Er war mit seinem Auto von Immenstadt in Richtung Missen unterwegs. Kurz vor Zaumberg verlor der 21-jährige Fahrer vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal in zwei Bäume, so die Polizei. Der junge Mann wurde leichtverletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.05.20
Ab dem 9. Mai sind Besuche in den Allgäuer Kliniken unter entsprechend Schutzmaßnahmen wieder möglich.
 1.063×

Coronavirus
Klinikverbund Allgäu: Besuchsverbot wird gelockert

Zum Schutz von Patienten und Mitarbeitern der Kliniken wurde ein Allgemeines Betretungs- und Besuchsverbot von der Bayerischen Staatsministerium ausgesprochen.  Ab Samstag, dem 9. Mai 2020 ist dieses Betretungs- und Besuchsverbot gelockert: der Besuch durch ein Familienmitglied oder eine feste Kontaktperson pro Patient am Tag, ist unter Beachtung entsprechender Schutzmaßnahmen möglich. Jeder Besucher, der eine der Kliniken betritt, muss registriert werden. Der Zugang zu den Kliniken...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.05.20
Polizei (Symbolbild)
 1.431×

Biss
Hund attackiert Spaziergängerin (75) und Fahrradfahrer in Immenstadt

Am Sonntag, gegen 11.15 Uhr, wurde eine 75-Jährige beim Spazierengehen in der Sonthofener Straße von einem fremden Hund in den linken Oberschenkel gebissen. Der Biss hinterließ Hämatome und zwei blutige Löcher im Schenkel. Die Frau musste im Krankenhaus erstversorgt werden. Bei dem Vorfall wurde auch noch unbekannter Radfahrer von dem Hund angegriffen und ein Feuerwehrfahrzeug wurde zum Bremsen gezwungen. Die 39-jährige Hundehalterin eines Dobermannrüden konnte noch am Sonntag ermittelt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.05.20
Am Montagnachmittag ist ein 23-jähriger Gleitschirmflieger beim Landeanflug in Bühl abgestürzt. (Symbolbild)
 3.142×

Leicht verletzt
Gleitschirmflieger (23) stürzt beim Landeanflug in Bühl ab

Ein 23-jähriger Gleitschirmflieger ist am Montagnachmittag beim Landeanflug abgestürzt und hat sich dabei leicht verletzt. Laut Polizeiangaben war der 23-Jährige am Grünten gestartet und wollte in Bühl landen. Aufgrund einer Thermik geriet der junge Mann in etwa sechs Metern Höhe in einen Abwärtssog und stürzte zu Boden. Wie die Polizei mitteilt, verletzte sich der 23-Jährige dabei leicht. Zur weiteren Abklärung brachte ihn der Rettungsdienst ins Krankenhaus.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.04.20
Vor der Klinik in Immenstadt wird ein Zelt zur ambulanten Notfallversorgung aufgebaut. Zwei weitere Zelte in Kempten und Mindelheim sollen folgen.
 36.096×   Video   8 Bilder

Coronakrise
In Immenstadt, Kempten und Mindelheim werden Zelte zur Notfallversorgung aufgebaut

Vor den Kliniken in Immenstadt, Kempten und Mindelheim werden nun Zelte zur ambulanten Notfallversorgung aufgestellt. Wie der Klinikverbund Allgäu am Samstag mitgeteilt hat, sollen damit die niedergelassenen Ärzte entlastet werden - diese könnten ihre Patienten nur noch eingeschränkt, bzw. gar nicht mehr versorgen. Grund dafür sei häufig fehlende Schutzausrüstung. Ziel sei es auch - bei steigenden Zahlen an Corona-Erkrankten - die infizierten Patienten frühzeitig zu identifizieren und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.03.20
Ein Rennradfahrer ist mit einem Fußgänger zusammengestoßen (Symbolbild).
 10.334×

Schwer verletzt
Schädelbruch: Rennradfahrer (45) in Immenstadt stößt mit Fußgänger (57) zusammen

Am Donnerstagabend ist ein 45-jähriger Rennradfahrer mit einem 57-jährigen Fußgänger bei Immenstadt zusammengestoßen. Der Fußgänger erlitt dabei einen Schädelbruch, teilt die Polizei mit.  Gegen 20:20 Uhr fuhr der Rennradfahrer auf dem gemeinsamen Geh-, und Radweg von Stein in Richtung Seifen. Dort stieß er mit dem entgegenkommenden Fußgänger zusammen. Beide stürzten. Der 57-Jährige fiel auf den Hinterkopf und zog sich dabei einen Schädelbruch zu. Er kam schwerverletzt ins Krankenhaus nach...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.03.20
Polizei (Symbolbild)
 1.861×

Betrunken
Verletzter Mann (52) pöbelt Krankenhauspersonal in Immenstadt an und wird gegen Polizisten handgreiflich

Wie die Polizei berichtet hat ein 52-jähriger, betrunkener Mann am Donnerstag das Krankenhauspersonal in der Klinik in Immenstadt "angepöbelt". Außerdem beleidigte der Mann später auch Polizisten und wurde sogar handgreiflich. Laut sollte der 52-Jährige im Krankenhaus behandelt werden, weil er in Sonthofen auf sein Gesicht gefallen war. Vermutlich hatte der Mann zu viel getrunken, weshalb es zu dem Sturz kam. Der Mann sah allerdings nicht ein, dass er behandelt werden müsste. Darum...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.02.20
Die Radfahrerin wurde in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)
 3.442×

Krankenhaus
Radfahrerin (26) nach Zusammenstoß mit Auto in Immenstadt verletzt

Am Freitagmorgen wollte eine 41-jährige Oberallgäuerin mit ihrem Auto aus dem Parkplatz eines Verbrauchermarkts in der Sonthofener Straße ausfahren. Dabei übersah sie eine 26-jährige Radfahrerin, die mit ihrem Fahrrad den Radweg in falscher Richtung stadteinwärts befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, in dessen Verlauf sich die Radfahrerin verletzte und ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Beide Damen müssen nun mit entsprechenden Ermittlungen rechnen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.08.19
Der Frankfurter konnte das Krankenhaus am nächsten Tag wieder verlassen.
 2.749×

Krankenhaus
Rodelunfall an der Mittagbahn in Immenstadt: Frankfurter (21) verlor Kontrolle über seinen Schlitten

Am Samstagnachmittag kam es auf der Rodelpiste an der Mittagbahn zu einem Rodelunfall, bei welchem ein 21-jähriger Mann aus Frankfurt mittelschwer verletzt wurde. Der Urlauber kam auf gerader Strecke mit seinem Schlitten auf eine vereiste Rinne und verlor dabei die Kontrolle über sein Gefährt. Unglücklicherweise kam er dadurch von der Rodelpiste ab und stürzte einen Hang mehrere Meter herunter. Der Mann musste durch die Bergwacht Immenstadt, welchem mit fünf Mann im Einsatz war, geborgen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.12.18
Das junge Paar war auf dem Weg zu einem Eishockeyspiel, als es auf der B19 bei Sonthofen zu einem Unfall kam.
 7.720×   7 Bilder

Ersthelfer
Auf dem Weg zum Eishockeyspiel: Junges Paar nach Unfall auf B19 bei Sonthofen im Krankenhaus

Auf dem Weg zu einem Eishockeyspiel ist ein junges Pärchen am Mittwoch, 26. Dezember 2018, gegen 16:20 Uhr verunfallt. Der 22-jährige Fahrer war mit seiner Begleiterin auf dem Weg von Immenstadt in Richtung Sonthofen. Kurz vor der Ausfahrt Sonthofen Nord kam der Fahrer aus noch ungeklärter Ursache vom linken, urplötzlich auf den rechten Fahrstreifen und überschlug sich dann mehrfach in einem Feld. Der Fahrer und seine 21-jährige Begleiterin wurden bei dem Unfall verletzt und mussten in ein...

  • Sonthofen
  • 26.12.18
Die kleine Rahel kam in der Geburtsstation in Immenstadt zur Welt und liegt hier in den Armen ihres Vaters. Die Immenstädter Geburtshilfe ist als „babyfreundlich“ ausgezeichnet und hat über das südliche Oberallgäu hinaus einen guten Ruf.
 1.494×

Gesundheit
Kempten sichert Immenstädter Geburtshilfe

Mitunter ist es gut, zu einer größeren Organisation zu gehören. Im Fall der Geburtsstation im Krankenhaus von Immenstadt ist das der Klinikverbund Kempten-Oberallgäu. So sichern künftig Ärzte aus Kempten die Zukunft der Immenstädter Geburtshilfe. In einer gemeinsamen Hauptabteilung sollen ab Herbst insgesamt 25 Ärzte – sechs mehr als jetzt – die beiden Standorte betreuen. Wobei in Immenstadt mindestens ein Mediziner und eine Hebamme rund um die Uhr vertreten sein werden. Für die Kemptener Ärzte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.06.18
Dauerhafte Aufkleber beispielsweise an Schaltern sollen „die Reinigungskraft auf dem Weg der Reinigung“ begleiten. Und sie vermitteln Patienten wie Besuchern, dass diese Stellen besonders sauber gehalten werden.
 1.859×

Hygiene
Neues System gegen Krankenhaus-Keime in Sonthofen

Ein neues System gegen Krankenhauskeime hat der Klinikverbund Kempten-Oberallgäu in Sonthofen eingeführt: Aufkleber und Siegel sollen künftig signalisieren, wo gründlich sauber gemacht wurde. Hinter den kleinen Symbolen, die etwa auf Lichtschaltern und in Waschbecken kleben, steckt weit mehr: ein Hygienesystem, das in mehreren Phasen abläuft und sich an die Reinigungskräfte im Krankenhaus wendet. „Jeder bekommt genau erklärt, welche Reihenfolge bei der Zimmerreinigung eingehalten werden soll...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.04.18
 2.025×   3 Bilder

Unfall
Gemüseanhänger löst sich in Immenstadt von Fahrzeug und rollt in Gegenverkehr

Am Freitagnachmittag kam es in Immenstadt zu einem Verkehrsunfall. Ein Transporter mit einem Gemüseanhänger/Verkaufswagen war von Blaichach kommend in Richtung Immenstadt unterwegs. Kurz nach dem Ortseingang löste sich aus noch ungeklärter Ursache der Anhänger vom Transporter und rollte in den Gegenverkehr. Ein älterer Mann konnte nicht mehr ausweichen und fuhr frontal in den entgegenkommenden Anhänger. Der Fahrer des Autos musste verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Wagen sowie...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.03.18
 375×   7 Bilder

Verkehrsunfall
Auto überschlägt sich mehrfach in der Missener Straße in Immenstadt

Am Freitag Nachmittag hat sich auf der Missener Straße zwischen Bühl und Immenstadt ein Auto mehrmals überschlagen. Der Autofahrer war von Bühl kommend in Richtung Immenstadt unterwegs. In einer leichten Linkskurve kam er aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, schanzte über eine Leitplanke und überschlug sich mehrmals, bevor er kurz vor einer Werbetafel auf allen vier Rädern zum Stehen kam. Der Fahrer wurde verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.02.18
 236×

Kriminalhistorie
Der Hass auf den Todespfleger von Sonthofen ist verflogen

Jetzt ist es also Niels Högel in Oldenburg. Mit 90 nachgewiesenen Fällen gilt er seit Kurzem als schlimmster Serienmörder der Nachkriegsgeschichte und nicht mehr Sonthofener 'Todespfleger' Stephan L., der wegen der Tötung von 28 Menschen verurteilt wurde. Doch das ändert nichts. Jedes Mal, wenn irgendwo jemand einem pflegebedürftigen Menschen gewaltsam das Leben nimmt, wird bei den ehemaligen Kollegen des die Erinnerung wach. Die Frage, wie es ihnen dann geht, könnte man sich sparen....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.11.17
 23×

Diebstahl
Unbekannter bestiehlt Patienten im Krankenhaus in Immenstadt

Am Donnerstag, den 29.06.2017 in der Zeit zwischen 15.00 Uhr und 15.30 Uhr hat eine unbekannte männliche Person einen Geldbeutel aus einem Krankenzimmer des Krankenhauses Immenstadt entwendet, obwohl der Geschädigte in seinem Bett schlief. Als er aufwachte erklärte ihm der dreiste Dieb, dass er sich um ihn kümmern wolle, da er doch so seltsam im Bett liegen würde. Die Krankenschwester müsse davon ja nichts erfahren. Kurze Zeit später stellte der Geschädigte fest, dass sein Geldbeutel aus der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.06.17
 25×

Alkohol
Gefährliche Körperverletzung durch Bierflasche in Immenstadt

Am späten Donnerstagnachmittag kam es in einer Privatwohnung in Immenstadt zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern, bei der einer so schwer verletzt wurde, dass er ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Aus bislang nicht bekanntem Anlass zerschlug ein 34-Jähriger eine Bierflasche auf dem Kopf seines 35-jährigen Bekannten. Mit dem abgebrochenen Flaschenhals fügte er seinem Kontrahenten mehrere Schnittverletzungen am Oberkörper und Armen zu. Die Verletzungen können...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.03.17
 77×

Erlebnis eines Patienten
Kein Klinikbett im Kemptener Krankenhaus frei – da wird anderswo geschaut

92-Jährigen nach Memmingen verwiesen. Sprecherin: 'Eine Ausnahme' 'Unverständlich' findet die Oberallgäuerin das, was sie an diesem Dienstag mit ihrem 92-jährigen kranken Vater im Kemptener Krankenhaus erlebt hat. Der Senior war für eine stationäre Aufnahme vom Hausarzt angemeldet worden, kam mit gepackter Tasche in die Ambulanz der Urologie. Nach vier Stunden Warten wurde ihm mitgeteilt: Leider sei kein Bett frei, er solle nach Memmingen. Das Klinikum erklärte am Mittwoch, dass eine solche...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.01.17
 110×   18 Bilder

Unfall
Verkehrsunfall auf der B19 bei Waltenhofen: Mann (77) kommt von der Fahrbahn ab

Am Mittwochvormittag kam es auf der B19 bei Waltenhofen zu einem Verkehrsunfall. Dabei kam ein 77-jähriger Autofahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke, wo er schließlich zum Stehen kam. Laut Polizei war dem Fahrer schwindelig geworden. Der 77-jährige wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Auto entstand Totalschaden.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.12.16
 148×

Unterstützung
Ehepaar aus Untermaiselstein führt 96 Hilfstransporte nach Rumänien durch

Das Ehepaar Kern aus Untermaiselstein und Mitstreiter unterstützen seit 25 Jahren vorwiegend Krankenhäuser mit medizinischen Geräten. Noch immer sei die Hilfe dort nötig Die 85-jährige Erika Kern und ihr Mann Robert haben vor 25 Jahren den Hilfsverein 'Rumänienhilfe Kern' ins Leben gerufen und seitdem 96 Hilfsfahrten organisiert. Vor wenigen Tagen kam ein Dankesbrief von Landtagspräsidenten Barbara Stamm bei der Familie Kern in Untermaiselstein an. 'Das hat mich riesig gefreut, wie haben uns...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.11.16
 42×

Verkehrsunfall
Motorradfahrer (62) bei Auffahrunfall nahe Immenstadt schwer verletzt

Am Mittwoch, gegen 13.45 Uhr, befuhr ein 62-Jähriger mit seinem Motorrad die B308 von Bühl in Richtung Oberstaufen. Kurz nach Bühl übersah er eine 23-Jährige, die mit ihrem Pkw vor ihm nach links abbiegen wollte und fuhr auf dieses Fahrzeug auf. Der Unfallverursacher wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 4.500 Euro.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.08.16
 67×

Bergunfall
Nach Blitzschlag bei Immenstadt: Schwerverletztem Wanderer (54) geht es besser

Einen Tag nach dem schweren Bergunfall durch Blitzschlag am Steineberg bei Immenstadt geht es dem 54-jährigen Schwerverletzten den Umständen entsprechend besser. Der Mann liege noch in der Klinik, sei aber außer Lebengefahr und habe wohl keine bleibenden gesundheitlichen Schäden erlitten, sagte Polizeisprecher Sebastian Adam am Dienstag. Die 48-jährige Frau des Mannes war durch einen Blitz auf der Stelle getötet worden. , als das Gewitter begann. Bereits am frühen Montagmorgen hatte sich eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.08.16
 17×

Rettungsdienst
Lebensgefahr durch Kraftstoff-Dämpfe: Jugendlicher (16) aus Immenstadt im Krankenhaus

Gestern gegen 19.40 Uhr wurde die Integrierte Leitstelle Allgäu über eine leblose Person informiert, weswegen ein Rettungswagen in die Sonthofener Straße beordert wurde. Vor Ort fanden Rettungsdienst und Polizei eine Kfz-Werkstatt im Untergeschoss eines Wohnhauses vor. Nach derzeitigem Ermittlungstand hatte ein 16-Jähriger zuvor Kraftstoff aus einem Auto abgelassen. Hierbei atmete der in der Grube stehende junge Mann schädliche Dämpfe ein, weswegen er bewusstlos wurde. Ein Bekannter des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020