Krankenhaus

Beiträge zum Thema Krankenhaus

Polizei
Symbolbild.

Verkehrsunfall
Mann (20) fährt Autofahrer (47) in Füssen auf: Zwei Leichtverletzte

Am Samstagnachmittag ist es auf der Augsburger Straße in Füssen zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem sich zwei Personen leichte Verletzungen zuzogen.  Ein 47-jähriger Ostallgäuer wollte nach links abbiegen. Weil Gegenverkehr kam, musste er stehen bleiben. Der hinter ihm fahrende 20-Jährige übersah das Bremsmanöver und fuhr dem 47-Jährigen auf. Rettungskräfte brachten den 47-Jährigen ins Krankenhaus. Dort bleibt er eine Nacht zur Beobachtung. Die 21-jährige Beifahrerin des jungen Fahrers...

  • Füssen
  • 12.01.20
  • 1.985× gelesen
Polizei
Symbolbild.

fahrlässiger Körperverletzung
Autofahrerin (83) übersieht Fußgänger (42) in Füssen

Am Mittwoch hat eine 83-jährige Autofahrerin in Füssen einen Fußgänger übersehen. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht.  Der Fußgänger wollte den Fußgängerüberweg in der von-Freyberg-Straße überqueren. Die Frau übersah ihn, wodurch es zu einem Unfall kam. Der 42-jährige Mann wurde durch den Aufprall mit der linken Körperhälfte gegen das Auto geschleudert. Nach dem Unfall war er ansprechbar. Mit Verdacht auf eine Schädelprellung und Prellung des linken Unterarmes wurde er in das Füssener...

  • Füssen
  • 09.01.20
  • 3.994× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Verkehr
Unfall nach Sekundenschlaf in Füssen verursacht weiteren Unfall

Am Donnerstagmorgen kam es in der Kemptener Straße in Füssen inmitten des Berufsverkehrs zu zwei Verkehrsunfällen. Zunächst kam ein 27-Jähriger infolge eines Sekundenschlafs mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und knallte frontal gegen einen Baum. Er wurde leichtverletzt ins Krankenhaus verbracht. An dem Pkw entstand Totalschaden. Infolge dieses Unfalls kam der Verkehr ins Stocken. Hierbei erkannte ein 43-jähriger Pkw-Lenker einen vorausfahrenden, abbremsenden Pkw zu spät und fuhr auf dessen...

  • Füssen
  • 06.12.19
  • 1.997× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Arbeitsunfall
Hand verletzt: Arbeiter fasst in Füssen in Bandsäge

FÜSSEN. Am Morgen des 05.12.2019 ereignete sich in einer Werkstatt ein Arbeitsunfall. Ein Arbeiter arbeitete an einer Bandsäge, als er mit der linken Hand in das Sägeblatt griff. Um die Maschine, seinen Angaben nach, besser bedienen zu können, wurde der Schnittschutz von ihm selbst demontiert. Der Mann kam mir einer mittelschweren Handverletzung ins Krankenhaus nach Füssen. Derzeit konnte ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden.

  • Füssen
  • 06.12.19
  • 1.678× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unwetter
Blitz schlägt in Füssener Geschäft ein: Zwei Frauen mit Schock im Krankenhaus

Zwei Frauen mussten nach dem heftigen Unwetter am Montagnachmittag in ein Krankenhaus gebracht werden. Als sich die beiden allein in den Räumen eines Geschäftes in Füssen befanden, schlug dort der Blitz ein. Wie die Polizei mitteilt, zeigten beide daraufhin Schocksymptome und wurden in eine Klinik gebracht. Während im betroffenen Gebäude der Strom ausfiel, blieb das Ostallgäu ansonsten laut Polizei weitgehend unbeschadet. Größere Verkehrsunfälle oder entwurzelte Bäume soll es ersten...

  • Füssen
  • 02.07.19
  • 12.926× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Randale
Patient will in Pfrontener Krankenhaus mit Taschenmesser auf Pfleger losgehen

Ein Senior versuchte am Freitagmorgen, mit einem Taschenmesser auf einen Krankenpfleger los zu gehen. Der Pfleger konnten dem Patient noch ausweichen und ihm das Messer abnehmen. Der Patient konnte anschließend vom Personal beruhigt werden. Verletzt wurde bei der Aktion niemand. Die Polizeibeamten stellten das Taschenmesser sicher und leiteten Ermittlungen ein wegen einer versuchten gefährlichen Körperverletzung.

  • Füssen
  • 08.03.19
  • 3.152× gelesen
Lokales

Grippeviren
Zahl der Influenza-Kranken im Ostallgäu seit Februar rasant gestiegen

Die Grippesaison ist nach wie vor in einer Hochphase. Wie Thomas Brandl, Pressesprecher am Landratsamt Ostallgäu, mitteilt, wurden dort bis Donnerstag 51 neue Fälle alleine in dieser Woche gemeldet. Bisheriger Spitzenreiter ist die vergangene Woche, als 101 Influenza-Erkrankungen gemeldet wurden. Seit Anfang Februar ist im Landkreis Ostallgäu die Zahl der Grippekranken rasant gestiegen, wie Brandl sagt. Das hat sich auch an der Füssener Klinik bemerkbar gemacht. Nach Angaben von Dr. Wiebke...

  • Füssen
  • 08.03.19
  • 1.268× gelesen
Lokales
Auch 2018 sind wieder deutlich mehr Kinder zur Welt gekommen als in den Vorjahren.

Der Baby-Boom im Füssener Krankenhaus hält weiter an

Wie 2017 sind auch 2018 im Füssener Krankenhaus über 400 Geburten registriert worden - deutlich mehr als in früheren Jahren. Im Vergleich zu anderen Häusern mit deutlich mehr Geburten könne man in Füssen noch eine „sehr individuelle Betreuung“ gewährleisten, sagt Chefarzt Dr. Winfried Eschholz. Das führe dazu, dass werdende Mütter auch aus anderen Teilen des Allgäus zur Entbindung gerne nach Füssen kommen. In der Statistik des Standesamtes Füssen für 2018 sind 415 Beurkundungen von Geburten...

  • Füssen
  • 15.01.19
  • 1.487× gelesen
Lokales
Geburtshilfe

Kliniken
Finanzspritze für Ostallgäuer Geburtshilfeabteilungen durch Förderprogramm „Geburtshilfe in Bayern“

Gute Nachrichten gibt es für die Geburtshilfeabteilungen an den Krankenhäusern in Füssen und in Kaufbeuren: Beide Häuser werden beim neuen, laut Staatsregierung 30 Millionen Euro schweren Förderprogramm „Geburtshilfe in Bayern“ berücksichtigt, sagt Landrätin Maria Rita Zinnecker. Wirtschaftlich entwickelten sich alle drei Standorte der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren positiv, berichtet die Landrätin, die derzeit dem Verwaltungsrat des Kommunalunternehmens (KU) vorsteht. „Die Belegzahlen...

  • Füssen
  • 06.09.18
  • 413× gelesen
Polizei

Unfall
Ostallgäuer (80) kommt wegen Sekundenschlafes von der Fahrbahn ab

Am frühen Sonntagnachmittag kam ein 80-jähriger Ostallgäuer auf der Straße kurz vor dem Ortseingang Pfronten in einer langgezogenen Rechtskurve von der Fahrbahn ab. Er fuhr geradeaus und kam in einem Feld zum Stehen. Seine 83-jährige Ehefrau wurde dabei schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Er selbst blieb unverletzt. Am Auto entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro.

  • Füssen
  • 13.08.18
  • 390× gelesen
Lokales
Am Füssener Krankenhaus wird fleißig gebaut.

Ausbau
Füssener Krankenhaus: Neues Bettenhaus erhält besondere Fassade

Das neue Bettenhaus, das derzeit am Füssener Krankenhaus entsteht, bekommt eine besondere Fassade. Das erklärt Klinikchef Martin Wiedemann im Gespräch mit der Allgäuer Zeitung. Darüber hinaus schreitet der Innenausbau mit großen Schritten voran. Denn das große Ziel lautet, im Frühjahr 2019 die ersten Patienten im neuen Trakt zu begrüßen. Der Neubau entsteht für 16 Millionen Euro, wobei sechs Millionen Euro davon Fördergelder sind. Warum die Fassade besonders und der Zeitplan insgesamt...

  • Füssen
  • 30.07.18
  • 498× gelesen
Lokales

Medizin
Befragung an der Klinik Füssen: Patienten sind zufrieden mit Hüftprothesen

Medizintechnik macht weiterhin große Fortschritte. Folglich haben sich zum Wohle von erkrankten oder verunglückten Menschen die von den Fachärzten im Operationssaal angewandten Methoden verändert. Ein gutes Beispiel dafür ist laut Dr. Jochen Schmand, Chefarzt der chirurgischen Abteilung am Füssener Krankenhaus, die Hüftprothese. Wie es seinen Füssener Patienten geht, zeigt aktuell eine von Schmand in die Wege geleitete Befragung: Demnach sind die behandelten Patienten sehr zufrieden. Was die...

  • Füssen
  • 26.02.18
  • 187× gelesen
Polizei

Schnee
Mehrere Unfälle nach erneutem Wintereinbruch in Füssen

Am Montag, den 12.02.2018 ereigneten sich in der Zeit von 7 Uhr bis 16 Uhr auf Grund des erneuten Wintereinbruches einige Unfälle in Füssen und dessen näheren Umgebung. In der Früh verlor ein Fahranfänger auf der B 16 die Kontrolle über seinen Pkw, kam ins Schleudern und prallte gegen die rechte Leitplanke. Nach der ersten Kollision drehte sich der Pkw weiter und prallte erneut in die Leitplanke. Der Unfallschaden beläuft sich auf ca. 6.000 Euro. Im weiteren Verlauf des Tages ereignete sich...

  • Füssen
  • 12.02.18
  • 71× gelesen
Lokales

Geburten
Standesamt vermeldet Baby-Boom in Füssen

Einen wahren Baby-Boom hat es im vergangenen Jahr in Füssen gegeben: 392 Geburten beurkundete das Standesamt – fast 40 mehr als noch 2016. Und tatsächlich waren es wohl noch einige Mädchen und Buben mehr, die im zurückliegenden Jahr das Licht der Welt erblickt haben: 'Wir haben zwar versucht, alle Geburten bis zum letzten Tag zu beurkunden. Aber bei bestimmt zehn bis zwölf Neugeborenen war das nicht möglich, da noch Unterlagen fehlten', sagte Standesamtsleiter Andreas Rösel, als er am...

  • Füssen
  • 09.01.18
  • 491× gelesen
Polizei

Zerstörung
Patient (49) verursacht im Krankenhaus Pfronten Sachschaden von über 20.000 Euro

Ein 49-jähriger Patient hat am Donnerstagabend im Krankenhaus Pfronten auf der Wachstation randaliert und einen Schaden von über 20.000 Euro verursacht. Der Mann, der vermutlich unter einer Psychose litt, zertrümmerte mit zwei kurzen Eisenstangen mehrere Glasscheiben im Krankenhaus. Die herbeigerufenen Polizeibeamten konnten den Mann nicht beruhigen und setzten Pfefferspray ein um ihn zu überwältigen. Danach wurde der Mann ins Bezirkskrankenhaus Kaufbeuren zur Behandlung eingewiesen.

  • Füssen
  • 22.12.17
  • 218× gelesen
Polizei

Zusammenstoß
Fünf Verletzte nach Verkehrsunfall auf der B16 bei Roßhaupten

Am Mittwoch in der Früh wollte ein 42-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Erding von der Augsburger Straße in Roßhaupten nach Links auf die B16 einbiegen. Dabei übersah er die von links kommende 54-jährige Ostallgäuerin mit ihrem Auto. Die Ostallgäuerin konnte nicht mehr ausweichen und es kam zu einem Unfall. Der 42-jährige Fahrer und seine Frau wurden leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die 54-jährige Ostallgäuerin und ihre Beifahrerin wurden schwer verletzt, die andere Mitfahrerin...

  • Füssen
  • 19.10.17
  • 26× gelesen
Lokales

Gesundheit
Oberärztin des Füssener Krankenhauses klärt über Antibiotika auf

Weltweit nahmen die Resistenzen gegen weit verbreitete Antibiotika zuletzt dramatisch zu. Einer der Gründe: Antibiotika wurden im ambulanten und stationären Bereich der Krankenversorgung oft übermäßig und zum Teil unnötig eingesetzt. Im Allgäu sei das Problem 'glücklicherweise noch nicht so schlimm', erklärt Dr. Wiebke von der Emde, Oberärztin und Gastroenterologin der Inneren Abteilung am Füssener Krankenhaus. Dennoch wollen die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren bereits frühzeitig vorbeugen: Mit...

  • Füssen
  • 08.08.17
  • 137× gelesen
Polizei

Krankenhaus
Vermisste Rentnerin (86) in Füssen wohlbehalten aufgefunden

Eine 86-jährige Rentnerin verschwand am frühen Morgen aus dem Krankenhaus Füssen. Da die Dame dringend auf medizinische Hilfe und Betreuung angewiesen ist, wurde mit einer Vielzahl von Polizeibeamten im Stadtgebiet und dem Ortsteil Hopfen am See nach ihr gesucht. Glücklicherweise konnte die Dame gegen 09:00 Uhr wohlbehalten am Bahnhof in Füssen aufgefunden werden. Sie wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht.

  • Füssen
  • 22.06.17
  • 13× gelesen
Lokales

Krankenhaus
Neubau des Bettenhauses in Füssen läuft

Ganz lassen sich die Bauarbeiten draußen nicht überhören, ein wenig Lärm dringt ins Innere des Krankenhauses in Füssen. Und doch sind die Verantwortlichen richtiggehend froh um die Großbaustelle vor ihrer Tür, denn der Lärm steht für etwas Gutes: Nach vielen Jahren, in denen geplant, verworfen, neu geplant und verschoben wurde, wird das lang ersehnte Bettenhaus am Lech endlich realisiert. Nachdem seit Anfang März das alte Haus abgerissen wurde, arbeitet die Baufirma nun am Fundament des...

  • Füssen
  • 13.06.17
  • 40× gelesen
Polizei

Eifersucht
Schlägerei in Füssener Diskothek

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in einer Füssener Diskothek zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei angetrunkenen jungen Männern. Nachdem ein 18-jähriger Buchinger mit der Ex-Freundin eines 19-jährigen Füsseners angebandelt hatte, kippte der Füssener, nachdem er dies bemerkt hatte, dem Buchinger sein Bier über die Kleidung. Der 18-jährige Buchinger reagierte darauf mit einem Faustschlag in das Gesicht des Füsseners, welcher sich dadurch eine Platzwunde an der Wange zuzog und ins...

  • Füssen
  • 20.05.17
  • 35× gelesen
Polizei

Unfall
Jugendlicher (13) prallt in Schwangau mit Kopf gegen Eisenstangen und stürzt von E-Mountainbike

Am 13.04.2017 nutzten ein 13-jähriger Tourist aus Nordrhein-Westphalen zusammen mit seinem Freund das schöne Wetter in Schwangau aus und mieteten E-Mountainbikes. Die beiden Jungen fuhren auf dem Kiesparkplatz der Tegelberg-Talstation umher. In diesem Bereich steht auch eine sehr große Plakathalterung mit massiven Eisenstangen. Der 13 Jahre alte Junge übersah die untere Querstange und prallte gegen diese mit dem Kopf. Er zog sich hierbei eine Gehirnerschütterung und ein kleineres Loch in der...

  • Füssen
  • 14.04.17
  • 23× gelesen
Polizei

Nicht ernsthaft verletzt
Heimfahrt vom Fasching in Schwangau endet im Graben: Mann (23) fährt betrunken Auto

Ein 23-jähriger Mann fuhr von einer Faschingsveranstaltung in Schwangau mit seinem Auto nach Hause, obwohl er betrunken war. Auf der B17, kurz nach dem Bannwaldsee, kam er mit seinem Auto von der Straße ab und landete rechts im Straßengraben. Weil er nicht angeschnallt war, prallte er mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe. Zu seinem Glück wurde er weder aus dem Auto geschleudert noch erlitt er ernsthafte Kopfverletzungen, wie sich bei einer späteren Untersuchung im Krankenhaus Füssen...

  • Füssen
  • 27.02.17
  • 26× gelesen
Lokales
7 Bilder

Krankenhaus
Pfrontener Klinik zehn Jahre nach Privatisierung menschlich und erfolgreich

Zehn Jahre nach der Privatisierung des früheren Ordenskrankenhauses in Pfronten hat die St. Vinzenz Klinik Pfronten im Allgäu GmbH bei ihrem Jubiläumsfest eine Erfolgsbilanz vorgelegt. Seit der Übernahme stieg nicht nur die Zahl der Betten in Akut- und Rehaklinik von 126 auf 185 und die der Patienten von 4.300 auf 6.700 im Jahr, sondern auch die der Mitarbeiter von 176 auf 419. Insgesamt 18 Millionen Euro hat die GmbH in den vergangenen Jahren unter anderem in die Umgestaltung des Eingangs,...

  • Füssen
  • 23.09.16
  • 88× gelesen
Polizei

Drogen
Berufsschüler (21 und 23) wegen Drogenkonsum ins Krankenhaus Füssen eingeliefert

Eine Berufsschulklasse aus Kiel war ein paar Tage im Rahmen eines Schulausflugs in Lechbruck untergebracht. Ein 21-Jähriger und ein 23-Jähriger haben zusammen Betäubungsmittel konsumiert. Der 23-Jährige wurde wenig später mit Halluzinationen und körperlichen Beschwerden durch einen Rettungswagen ins Krankenhaus Füssen verbracht. Bei späteren Ermittlungen konnten bei den beiden Männern weitere Betäubungsmittel wie geringe Mengen an Marihuana, synthetisch hergestellten Amphetaminen und Ecstasy...

  • Füssen
  • 16.09.16
  • 32× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020