Krankenhaus

Beiträge zum Thema Krankenhaus

Am Mittwochabend geriet ein Autofahrer unter anderem wegen des Nebels von der Straße ab (Symbolbild).
2.231×

Nebel und Dunkelheit
Mittelschwer verletzt: Autofahrer (21) prallt bei Bad Wörishofen gegen Baumreihe

Am Mittwochabend ist ein 21-jähriger Autofahrer bei Gammenried gegen eine Baumreihe im Wald geprallt. Er kam mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus, so die Polizei.  Nebel, Dunkelheit und KälteDer Fahrer kam demnach wegen einer Mixtur aus Dunkelheit, Nebel, Kälte, Fahrbahnbeschaffenheit und Geschwindigkeit mit seinem Auto in einer Rechtskurve ins Schlittern und prallte gegen die Baumreihe. Er konnte noch selbstständig Hilfe verständigen. Die Feuerwehr Bad Wörishofen musste ihn aus dem...

  • Bad Wörishofen
  • 26.11.20
Rettungsdienst (Symbolbild).
1.269×

Krankenhaus
Frau erleidet epileptischen Anfall am Bahnhof in Bad Wörishofen

Eine Streife der Sicherheitswacht Bad Wörishofen beobachtete am Mittwochnachmittag, wie eine 57-jährige Frau am Bahnhof von einer Bank fiel. Die Frau hatte einen epileptischen Anfall erlitten und war in der Folge nicht mehr ansprechbar. Die Streife forderte über die Polizei Bad Wörishofen einen Rettungswagen an. Dieser brachte die Dame in ein nahegelegenes Krankenhaus.

  • Bad Wörishofen
  • 03.09.20
Frau kann durch Blutspur zurückverfolgt werden (Symbolbild).
2.604×

In die Tür geschlagen
Blutspur führt zur Tatverdächtigen in Bad Wörishofen

In der Nacht zum Mittwoch hat eine Frau die Eingangstüre eines Mehrfamilienhauses eingeschlagen. Dabei hat sich die Frau verletzt. Ein Zeuge nahm laut Polizei gegen 01:30 Uhr einen lauten Knall wahr. Am Mittwochmorgen fand die Sicherheitswacht dann eine große Blutspur im Stadtgebiet. Anhang der Blutspur konnte die Tatverdächtige ausfindig gemacht werden. Durch den Blutverlust war der Frau bereits schwindelig und sie musste von Rettungssanitätern behandelt werden. Die Frau wurde später ins...

  • Bad Wörishofen
  • 27.08.20
Wie das Landratsamt Unterallgäu mitteilt, ist ein 89-jähriger Mann am Donnerstag im Krankenhaus in Kaufbeuren gestorben. Er war positiv auf das Corona-Virus getestet worden. (Symbolbild)
7.677× 1

Update
Bewohner (89) aus Bad Wörishofer Heim stirbt an Coronavirus: Alle Mitarbeiter negativ getestet

+++Update vom 17. April um 08:47 Uhr+++  Alle Mitarbeiter des Kreis-Seniorenwohnheims Am Anger in Bad Wörishofen sind negativ auf das Coronavirus getestet worden. Das teilt das Landratsamt Unterallgäu mit. Demnach hatte das Gesundheitsamt nicht nur die engen Kontaktpersonen des Verstorbenen getestet, sondern auch vorsorglich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Einrichtung.  Im Landkreis Unterallgäu gibt es sechs Corona-Todesfälle. 250 Menschen sind nachweislich mit dem Virus infiziert....

  • Bad Wörishofen
  • 17.04.20
Rauchmelder (Symbolbild)
3.197×

Betrunken eingeschlafen
Im Ofen vergessene Pizza löst Polizei- und Feuerwehreinsatz in Bad Wörishofen aus

Mittwochnacht, 22.01, hat eine im Ofen vergessenen Pizza einen Polizei- und Feuerwehreinsatz in Bad Wörishofen ausgelöst. Laut Polizei schlief ein 25-jähriger Bewohner eines Mehrfamilienhauses betrunken auf seiner Couch ein und vergaß deshalb die Pizza im Backofen. Schließlich lösten die Rauchmelder in der Wohnung aus. Dadurch wachten andere Hausbewohner des Mehrfamilienhauses auf. Weil der 25-Jährige aber seine Wohnungstür nicht öffnete, alarmierten sie die Polizei und die Feuerwehr. Diese...

  • Bad Wörishofen
  • 23.01.20
Symbolbild.
4.836×

Gefährliche Körperverletzung
Mann (42) schlägt in Bad Wörishofen Arbeitskollegen (52) mit Messer auf den Kopf

Samstagnacht ist es in Bad Wörishofen zu einem Streit zwischen zwei Männern gekommen, bei dem der eine dem anderen mit dem Griff eines Messers auf den Kopf schlug. Beide zogen sich dabei Verletzungen zu.  Im Aufenthaltsraum einer Firma in Bad Wörishofen fuchtelte ein stark alkoholisierter 52-Jähriger mit einem Küchenmesser herum. Sein 42-jähriger Arbeitskollege versuchte ihm daraufhin das Messer abnehmen. Er schnitt sich dabei allerdings in die Hand. Schließlich gelang es dem 42-Jährigen doch,...

  • Bad Wörishofen
  • 08.12.19
Die Freundin des Mannes wurde leicht verletzt. (Symbolbild)
2.849×

Widerstand
Bad Wörishofen: Mann (41) schlägt Freundin (40) und wehrt sich gegen Polizei

Ein 41-Jähriger hat am Samstagnachmittag in Bad Wörishofen seine 40-jährige Freundin geschlagen und dadurch leicht verletzt. Als die verständigte Polizei vor Ort eintraf, wollte der Mann erneut auf seine Freundin losgehen. Nach Angaben der Polizei setzten sie deshalb zunächst Pfefferspray gegen den 41-Jährigen ein und mussten ihn schließlich mit körperlicher Gewalt zu Boden bringen. Der Mann sei alkoholisiert und extrem aggressiv gewesen, so die Polizei in einer Mitteilung. Durch die Maßnahmen...

  • Bad Wörishofen
  • 29.09.19
268×

Unfall
Auto überschlägt sich bei Mindelau: Fahrer (53) leicht verletzt

Am Mittwochmorgen gegen 06:00 Uhr kam es auf der Kreisstraße zwischen Dorschhausen und Mindelau zu einem Verkehrsunfall. Ein 53-Jähriger fuhr mit seinem Auto von Dorschhausen in Richtung Mindelau. Am Ende eines Waldstücks bei Jägersruh kam er im Auslauf einer Linkskurve aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich anschließend mit seinem Auto im angrenzenden Feld. Der 53-Jährige kam mit leichten Verletzungen in ein nahegelegenes Krankenhaus. Am Auto, das...

  • Mindelheim
  • 21.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ