Krankenhaus

Beiträge zum Thema Krankenhaus

Polizei
Symbolbild.

Polizei
Autofahrer (31) nach Unfall bei Altusried stark unterkühlt ins Krankenhaus gebracht

Ein Autofahrer ist am Montagmorgen mit einer starken Unterkühlung in ein Krankenhaus gebracht worden. Laut Angaben der Polizei meldete ein Anwohner aus dem Weiler Hettisried (Altusried), dass ein offensichtlich stark unterkühlter Mann in einem Auto sitze, das in einer Parkbucht stehe. Beim Eintreffen der Streife war der Mann, ein 31-Jähriger aus Baden-Württemberg, bereits im Rettungswagen. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass der Mann die St 1308 vermutlich bereits gegen 3:30 Uhr mit...

  • Altusried
  • 21.01.20
  • 2.583× gelesen
Polizei
Bei Krugzell ist ein Auto von der Straße abgekommen. Zwei Menschen zogen sich schwere Verletzungen zu.
23 Bilder

Überschlag
Auto kommt bei Krugzell von der Straße ab: Zwei Schwerverletzte

Am Sonntag ist ein Auto ist an der Westumfahrung von Krugzell von der Straße abgekommen. Zwei Personen erlitten schwere Verletzungen. Gegen 15:35 Uhr ist mehreren Zeugen ein weißer Audi aufgefallen, der mit überhöhter Geschwindigkeit und quietschenden Reifen den Kreisel durchfuhr und dann zu schnell weiter in Richtung Kempten fuhr. Nach einer langgezogenen Linkskurve und einer beginnenden Rechtskurve kam das Fahrzeug alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab, so die Polizei. Es...

  • Altusried
  • 12.01.20
  • 15.425× gelesen
Polizei
Drei Personen wurden bei dem Unfall bei Altusried leicht verletzt. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)

Zusammenstoß
Autofahrerin (81) missachtet Vorfahrt bei Altusried: Drei Verletzte und 10.000 Sachschaden

Bei einem Verkehrsunfall bei Altusried sind am Freitag gegen 14:00 Uhr mehrere Menschen verletzt worden. Sie mussten mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Wie die Polizei mitteilt, fuhr eine 81-Jährige auf der Ortsverbindungsstraße Kimratshofen - Wiggensbach, als sie die Vorfahrt eines 64-jährigen Autofahrers missachtete. Der Mann fuhr auf der vorfahrtsberechtigten Kreisstraße. Dort stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Insgesamt wurden drei Personen leicht verletzt,...

  • Altusried
  • 28.09.19
  • 3.088× gelesen
Polizei
Symbolbild. Der 52-jährige Motorradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Übersehen
Motorradfahrer (52) nach Zusammenstoß mit Auto in Altusried schwer verletzt

Ein 52-jähriger Motorradfahren musste nach einem Zusammenstoß mit dem Auto eines 27-Jährigen schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Der Autofahrer war am Donnerstagabend rückwärts aus dem Gelände einer Tankstelle in Altusried auf die Straße gefahren und übersah dabei den Motorradfahrer. Der 52-Jährige prallte mit seinem Motorrad gegen das Heck des Autos und stürzte. Dabei wurde der Mann schwer verletzt. An beiden Fahrzeug entstand ein Gesamtschaden von etwa 7.200 Euro

  • Altusried
  • 14.06.19
  • 1.784× gelesen
Polizei

Sturz
Motorradunfall bei Altusried: 41-Jähriger musste mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus

Am 13.10.2017 gegen 14 Uhr fuhr ein 41-jähriger Motorradfahrer auf der OA 14 von Kempten kommend in Richtung Manzen. Die vorrausfahrende 22-Jährige musste ihren Seat in einer Kurve aufgrund eines entgegenkommenden Lkw abbremsen. Der Motorradfahrer verlor dabei während des Bremsvorgangs die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte zu Boden. Während das Motorrad in den vorrausfahrenden Pkw schlitterte, kam der Gestürzte im angrenzenden Feld zum Liegen. Ein Rettungshubschrauber brachte den...

  • Altusried
  • 15.10.17
  • 49× gelesen
Polizei

Verkehr
Mann (39) läuft mit Schwert bewaffnet auf der A7 bei Bad Grönenbach

Am Samstag, den 04.03.2017, wurde der Polizei in den frühen Vormittagsstunden ein Fußgänger auf der A7 mitgeteilt. Er lief in Richtung Kempten, allerdings auf der Fahrspur Richtung Ulm. Bei der Kontrolle durch die anfahrende Streifenbesatzung wurde festgestellt, dass der 39-jährige Mann ein Schwert hinten in seiner Jacke stecken hatte. Der Schaft war über dem Kopf deutlich sichtbar. Nachdem sich der Mann nicht kontrollieren lassen wollte und verbal aggressiv war, wurde er mit Hilfe einer...

  • Altusried
  • 06.03.17
  • 46× gelesen
Lokales
18 Bilder

Feuer
Bauernhof-Brand in Krugzell: drei Leichtverletzte, hoher Sachschaden

Im Altusrieder Ortsteil Krugzell ist die Lagerhalle eines Bauernhofes abgebrannt. Der Landwirt (59) und seine beiden Lehrlinge (18 und 19) sind mit leichten Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus gebracht worden. Sie standen im Rauch, als sie die Tiere aus der brennenden Halle gebracht haben. Im Gebäude waren rund 130 Stück Vieh und mehrere Pferde, alle konnten unversehrt ins Freie gebracht werden. Jetzt werden sie zur weiteren Versorgung auf benachbarte Bauernhöfe gebracht. Stundenlang...

  • Altusried
  • 26.09.16
  • 467× gelesen
Polizei

Kollision
Vorfahrt missachtet: Verkehrsunfall mit drei Verletzten nahe Dietmannsried

Am frühen Nachmittag des 29.11.2015 ereignete sich an der Kreuzung bei Hack/Dietmannsried ein Verkehrsunfall, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. Eine 27-jährige Oberallgäuerin fuhr von Ussenried zur Kreuzung bei Hack. Dort übersah sie den von rechts kommenden und auf der Vorfahrtsstraße befindlichen Pkw. Durch die Vorfahrtsmissachtung kam es zum Zusammenstoß, weshalb der Wagen der Unfallgegnerin in die angrenzende Wiese schleuderte. Ihr Wagen, sowie das unfallverursachende Fahrzeug,...

  • Altusried
  • 30.11.15
  • 18× gelesen
Polizei

Unfall
Lebensgefährlich verletzt: Bauarbeiter (25) wird in Krugzell zwischen Palette und Lkw-Kran-Arm eingeklemmt

Lebensbedrohliche Verletzungen zog sich am Montagvormittag ein 25-jähriger Bauarbeiter in der St.-Michael-Straße in Krugzell zu, als er mit dem Abladen von Sperrgitterpaletten von einem Lkw beschäftigt war. Der Unfall passierte, als er gegen 10.30 Uhr zwischen einer bereits abgeladenen Palette und dem Arm des Lkw-Krans, den er per Fernbedienung steuerte. Dabei wurde er eingeklemmt. Arbeitskollegen und Passanten befreiten den jungen Mann, der schließlich mit den Rettungshubschrauber ins...

  • Altusried
  • 13.10.15
  • 37× gelesen
Polizei

Rettungsdienst
Mann (27) verliert bei Arbeitsunfall in Dietmannsried Finger

Am Montag arbeitete ein 27-jähriger Mann an der Hobelmaschine eines holzverarbeitenden Betriebes. Aus noch unbekanntem Grund geriet der Arbeiter bei der Bedienung eines Hebels zu tief in die Anlage hinein, weshalb ihm ein Finger abgetrennt wurde. Er wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Kemptener Polizei hat die Ermittlungen zum Hergang des Betriebsunfalles aufgenommen und wird die Berufsgenossenschaft darüber informieren.

  • Altusried
  • 12.05.15
  • 13× gelesen
Lokales

Gericht
Klinikmord: Landgericht Memmingen verurteilt 19-jährigen Täter zu neuneinhalb Jahren Haft

'Der Angeklagte hat schwerste Schuld auf sich geladen' Der 19 Jahre alte Angeklagte, der vor gut einem Jahr als Patient einer Reha-Klinik in Bad Grönenbach im Unterallgäu eine 39-jährige Patientin ermordete, muss neuneinhalb Jahre hinter Gitter. Wegen Mordes und versuchter Vergewaltigung blieb das Memminger Landgericht nur ein halbes Jahr unter der (bisher) möglichen Höchststrafe für einen Jugendlichen. Äußerlich weitgehend gefasst und mit ständig gesenktem Kopf verfolgt der 19 Jahre alte...

  • Altusried
  • 12.04.13
  • 22× gelesen
Lokales
2 Bilder

Altusried
Autofahrer stirbt nach Unfall bei Altusried

Nach dem Unfall heute morgen auf der Staatsstraße 2009 bei Altusried ist der Fahrer an seinen Verletzungen gestorben. Der 49-jährige Mann konnte noch von Beamten aus dem Auto geborgen werden, bevor dieses in Flammen aufging. Er verstarb jedoch am späten Vormittag im Krankenhaus. Wie berichtet war das Auto von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die Staatsstraße war aufgrund des Unfalls für mehrere Stunden gesperrt.

  • Altusried
  • 24.01.12
  • 18× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020