Krankenhaus

Beiträge zum Thema Krankenhaus

55×

Ehrenamt
Besuchsdienst: Elisabeth Rieder hilft Patienten im Klinikum in Kaufbeuren

Zuhören, gemeinsam schweigen, die Hand halten: Elisabeth Rieder beschäftigt sich als ehrenamtliche Seelsorgerin mit Patienten. Bald werden weitere Helfer ausgebildet Der Mann war Mitte 40. Leberkrebs. Regelmäßig traf Elisabeth Rieder den Patienten im Klinikum. Über ein drei Viertel Jahr hinweg sprachen die beiden immer wieder miteinander. Und jedes Mal zeichnete die tückische Krankheit den Mann mehr. Dann sah Elisabeth Rieder die Todesanzeige in der Zeitung. 'Das hat mich sehr berührt', sagt...

  • Kempten
  • 26.11.15
1.062×

Ende
Letztes Lazarett der Bundeswehr in Kempten wurde aufgelöst

Mit dem Fachsanitätszentrum am Haubensteigweg wurde jetzt das letzte Lazarett der Bundeswehr in Deutschland aufgelöst. Generalarzt Dr. Gesine Krüger, die dritte Frau im Rang eines Generalarztes bei der Bundeswehr, betonte, es sei wichtig, dass die Mitarbeiter eine Perspektive hätten. Denn im Sanitätszentrum am Haubensteigweg gehen nach 116 Jahren Ende des Jahres die Lichter aus. Dort wurde in den vergangenen 20 Jahren eine halbe Million Patienten behandelt. Wie es mit den Gebäuden und dem...

  • Kempten
  • 24.11.15
21×

Zusammenstoß
Auffahrunfall mit einer verletzten Person in Kempten

Am Mittag des 17.11.2015, kam es am Adenauerring, kurz nach der Einmündung zur Feilbergstraße, zu einem Auffahrunfall. Aufgrund einer Fahrbahnverengung durch eine Baustelle bei der Parkstraße bremste der fließende Verkehr die Geschwindigkeit ab. Ein Pkw-Fahrer bremste ebenfalls seine Geschwindigkeit zügig herunter. Eine nachfolgende 71-jährige Pkw-Fahrerin bemerkte dies zu spät und fuhr dem Pkw-Fahrer aufgrund ungenügend Sicherheitsabstand in das Heck. Hierbei verletzte sich die aufgefahrene...

  • Kempten
  • 18.11.15
21×

Festnahme
Frau (36) sticht Ehemann (38) mit Messer in Rücken - Polizei Kempten ermittelt wegen versuchter Tötung

Am vergangenen Samstagabend (07. November 2015) erreichte die Polizei der Notruf eines verletzten Mannes, der angab, dass er gerade von seiner getrennt lebenden Ehefrau mit einem Messer verletzt wurde. Nach den derzeitigen Erkenntnissen der Kriminalpolizei befand sich der 38-Jährige nachmittags in der Wohnung seiner 36-jährigen Ehefrau, als es zum Streit zwischen den beiden kam. Dieser eskalierte offenbar, die Frau stach dem 38-Jährigen in den Rücken und fügte ihm eine Schnittwunde am Arm zu....

  • Kempten
  • 09.11.15
38×

Sturz
Zeugen gesucht: Rollerfahrer (16) kommt bei Breitenbrunn von Fahrbahn ab und verletzt sich schwer

Am späten Sonntagnachmittag fuhr ein 16-jähriger Rollerfahrer auf der Weiherstraße in Richtung Breitenbrunn. Aus bislang unbekannter Ursache kam der Rollfahrer in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und stürzte. Der Jugendliche zog sich schwere Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. In diesem Zusammenhang werden Zeugen gesucht, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können. Die Zeugen werden gebeten, sich mit der...

  • Kempten
  • 26.10.15
27×

Verkehr
Verkehrsunfall in Memmingen: Motorradfahrer (16) nach Überschlag mittelschwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall von heute Nachmittag zwischen einem Krad und einem Pkw zog sich der Motorradfahrer mittelschwere Verletzungen zu. Ein 60-jähriger Autofahrer befuhr gegen 16 Uhr die Allgäuer Straße in stadtauswärtiger Richtung, als er auf Höhe der Einmündung zum Schweizer Ring verkehrsbedingt halten musste. Der ihm nachfolgende 16-jährige Kradfahrer bemerkte dies zu spät und fuhr seinem Vordermann auf, wobei sich das Zweirad des jungen Mannes überschlug. Der 16-Jährige wurde vom...

  • Kempten
  • 12.10.15
516×

Rettungshubschrauber
Christoph 17 in Durach: Entscheidung über Standort soll heuer fallen - Pilotin im Video-Interview

Die Entscheidung über einen endgültigen Standort des Rettungshubschraubers Christoph 17 soll noch heuer fallen. Das kündigte Kemptens Oberbürgermeister Thomas Kiechle als Vorsitzender des zuständigen Rettungszweckverbandes bei einer Bürgerversammlung in Durach an. Am dortigen Flugplatz gibt es zwei mögliche Standorte. Viele Anlieger wollen den Helikopter, der bereits seit 2012 provisorisch in Durach stationiert ist, am liebsten wieder los sein. . Ein potenzieller weiterer Standort liegt in...

  • Kempten
  • 25.09.15
100×

Krankenhausfinanzierung
Ist die Notaufnahme in Immenstadt und Kempten in Gefahr?

Klinikum warnt: Bei Gesetzesänderung 'optimale Versorgung' unmöglich Die Gefahr, dass Krankenhauspatienten in ländlichen Gebieten wie dem Allgäu unter einer geplanten Änderung der Klinikfinanzierung leiden, wird immer konkreter: Die Notaufnahme in Kempten und in Immenstadt 'können wir uns in dieser optimalen Form nur aufgrund der Gesamtfinanzierung leisten', sagt Gebhard Kaiser als Aufsichtsratsvorsitzender des Klinikverbundes Kempten/Oberallgäu. Bekommen die Häuser künftig insgesamt weniger...

  • Kempten
  • 24.09.15
78× 13 Bilder

Rettungsdienst
Rund 30.000 Euro Schaden bei Zimmerbrand in Haldenwang

Zwei Leichtverletzte und ein Schaden von ca. 30.000 Euro sind die Bilanz eines Zimmerbrandes, der sich heute Vormittag in einer Dachgeschoßwohnung im Stadelösch ereignete. Das Feuer, das gegen 07.45 Uhr ausgebrochen war, wurde von den alarmierten Feuerwehren aus Haldenwang und Börwang gelöscht. Eine 83-jährige Bewohnerin wurde von ihrer Tochter aus der Wohnung in Sicherheit gebracht. Beide Personen erlitten eine leichte Raugasvergiftung und wurden daher mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus...

  • Kempten
  • 31.08.15
26×

Haftbefehl
Fluchtversuch eines Kaufbeurers endet im Krankenhaus

Die Flucht vor der Polizei endete für einen Kaufbeurer im Krankenhaus, weil er einer Haftbefehlsvollstreckung entgehen wollte. Die Beamten suchten den Aufenthaltsort des 30-jährigen Mannes auf, da gegen ihn ein Haftbefehl zur Vollstreckung einer Freiheitsstrafe wegen begangenen Diebstahlsdelikten bestand. Als er die Beamten bemerkt hatte, flüchtete er über den Balkon im zweiten Stock des Mehrfamilienhauses. Er wollte über die Regenrinne nach unten rutschen, verlor dabei aber den Halt und...

  • Kempten
  • 06.08.15
32×

Gesundheitswesen
Allgäuer Krankenhäuser befürchten Millioneneinbußen, wenn neues Gesetz kommt

Das geplante Krankenhausstrukturgesetz, das Anfang 2016 in Kraft treten soll, wird erhebliche Auswirkungen auf die Allgäuer Kliniken haben. Wenn nicht nachgebessert werde, werden die kommunalen Kliniken in der Region im Laufe von fünf Jahren 20 Millionen Euro weniger zur Verfügung haben. Gleichzeitig sollen sie aber ihre Leistung steigern, sagte Andreas Ruland, Geschäftsführer des Klinikverbundes Kempten-Oberallgäu. Durch geplante Streichungen von Zuschüssen würden im Allgäu 50 Pflegerstellen...

  • Kempten
  • 28.07.15
62×

Unglück
Betriebsunfall in Kirchheim: Schreiner sägt sich in den Finger

In einem metallverarbeitenden Betrieb sägte sich ein 52-jähriger in der dortigen Schreinerei in die Finger. Er hatte an einer Kunststoffplatte einen schmalen Streifen abgetrennt, der sich verfing und den er zur Seite räumen wollte. Hierbei kam er in das laufende Sägeblatt. Er musste zur Behandlung in das Krankenhaus eingeliefert werden. Ein Fremdverschulden scheidet aus.

  • Kempten
  • 23.07.15
17×

Unfall
Autofahrerin (67) übersieht Frau (89) in Kempten

Eine 89-jährige Frau wurde heute von einem anfahrenden Pkw am Bein verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Die Seniorin war gegen 11.20 Uhr auf der Kronenstraße in nördlicher Richtung unterwegs und beabsichtigte die Straße vor einem geparkten Auto zu überqueren. Die 67-jährige Fahrerin dieses Autos führte in diesem Moment den Schulterblick durch, da sie im Begriff war, anzufahren. Dadurch übersah sie die Rentnerin vor ihrem Wagen und erfasste diese am Bein,...

  • Kempten
  • 12.05.15
22×

Krankenhaus
Kaufbeurer mit Alkoholwerten von bis zu 3,5 Promille aufgegriffen

Am Freitagmittag wurde eine 47 Jahre alte Frau sinnlos betrunken in ihrer Wohnung in Kaufbeuren vorgefunden. Da sie ständig stürzte und sich gegenüber Sanitätern und Polizeibeamten sehr aggressiv verhielt wurde sie ins Bezirkskrankenhaus Kaufbeuren eingeliefert. Am frühen Freitagnachmittag lag ein total betrunkener, 51 Jahre alter Mann im Alleeweg. Die herbeigerufene Streife stellte einen Alkoholwert von über 3,5 Promille fest, weshalb der Betrunkene ins Bezirkskrankenhaus eingewiesen...

  • Kempten
  • 10.05.15
20×

Unfall
Autofahrerin übersieht Radfahrer in Kempten

Am Dienstagnachmittag kam es beim Kreisverkehr/Unterwanger/Oberwanger Straße, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Radfahrer. Die Pkw-Fahrerin übersah den sich im Kreisverkehr befindlichen Radfahrer und stieß diesen an der rechten Seite an. Der Radfahrer wurde hierbei leicht verletzt, mit dem Rettungswagen ins Klinikum Kempten gebracht.

  • Kempten
  • 06.05.15
18×

Unfall
Auto prallt bei Breitenbrunn im Unterallgäu in Lkw: Fahrerin (19) schwer verletzt

Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Montagvormittag bei Breitenbrunn, als eine 19-jährige Autofahrerin in einen entgegenkommenden Lkw prallte. Gegen 7:15 Uhr geriet der Pkw der jungen Frau auf der St2017 in einer Linkskurve nach links auf die Gegenfahrbahn, wo ihr aus Richtung B16 ein 32 Jahre alter Mann am Steuer eines Lkw entgegenkam. Die 19-Jährige war vermutlich wegen der tiefstehenden und blendenden Sonne in den Gegenverkehr geraten. Bei dem Zusammenstoß wurde die Frau im...

  • Kempten
  • 27.04.15
143×

Gesundheitswesen
Kaufbeurer Kinderklinik wird Lehrabteilung der Uni Innsbruck

Die Kinderklinik Kaufbeuren ist nun eine Lehrabteilung der Universität Innsbruck. 'Ich bin außerordentlich stolz über diese Qualitätsbestätigung für unsere Arbeit hier', sagt Chefarzt Dr. Markus Rauchenzauner. Denn an die Zusammenarbeit würden hohe Anforderungen gestellt. Grundvoraussetzung dafür ist laut Rauchenzauner der Nachweis über die Qualität der Ausbildung junger Ärzte. Daran seien strenge Maßstäbe geknüpft. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung,...

  • Kempten
  • 19.04.15
56×

Zeugenaufruf
Seniorin (77) weicht jugendlichen Radlern in Memmingen aus und verletzt sich

Am Mittwoch, 08.04., befuhr nachmittags eine 77-jährige Frau mit ihrem Fahrrad den Radweg in der Lindenbadstraße vor dem Hildegardheim in Richtung Waldfriedhof. Es kamen ihr mehrere Jugendliche mit ihren Fahrrädern auf diesem Radweg entgegen. Sie wollte die Jugendlichen dann vorbeifahren lassen, wobei einer der Jugendlichen mit seinem Fahrrad ihr so nahe kam, dass sie ausweichen musste und in den dortigen Zaun vor dem Hildegardheim fuhr. Die Jugendlichen entfernten sich, ohne sich um die Frau...

  • Kempten
  • 09.04.15
28×

Medizin
Memminger Klinikum klagt über Defizit

Das Memminger Klinikum muss auch in diesem Jahr ein Defizit verkraften. Verwaltungschef Wolfram Firnhaber rechnet mit einem Minus von 2,5 Millionen Euro. Das sind rund 600 000 Euro mehr Miese, als für das Jahr 2014 veranschlagt sind. Das genau Ergebnis des vergangenen Jahres steht noch nicht fest. 2013 betrug das Defizit unterm Strich 3,7 Millionen Euro. Wie Firnhaber in der jüngsten Stadtratssitzung berichtete, bleibt das operative Krankenhausgeschäft vor allem aus zwei Gründen defizitär: 'Zum...

  • Kempten
  • 18.03.15
13×

Feuerwehreinsatz
BKH-Patienten in Kaufbeuren nach Feueralarm in Sicherheit gebracht

Nach einem Feueralarm im Kaufbeurer Bezirkskrankenhaus sind am Sonntagabend 26 Patienten in Sicherheit gebracht worden. Der Rauchmelder in einem Zimmer schlug gegen 21 Uhr an, da im Toilettenbereich Rauch entstanden war. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein Patient dort Toilettenpapier entzündet. Die Feuerwehr rückte mit fünf Fahrzeugen und 26 Mann an. Das Pflegepersonal hatte das Feuer zu diesem Zeitpunkt bereits erstickt, sodass die Retter sich auf die Nachlöscharbeiten und die Belüftung der...

  • Kempten
  • 09.03.15
74×

Bauarbeiten
Neubau des Bezirkskrankenhauses Kempten eröffnet

Nach 28 Monaten Bauzeit ist am Montag der Neubau des Bezirkskrankenhauses (BKH) Kempten eröffnet worden. Das BKH zieht von seinem alten Standort in der Kemptener Innenstadt direkt auf das Gelände des Klinikums Kempten. Das neue BKH wird künftig 120 Betten statt bisher 90 bieten. Das Einzugsgebiet des BKH Kempten sind die rund 270.000 Menschen der Landkreise Oberallgäu und Lindau sowie der Stadt Kempten. Die Patienten werden künftig fast doppelt so viel Platz haben wie am alten Standort. Der...

  • Kempten
  • 23.02.15
36×

Klinik-Kooperation
Zusammenschluss aller kommunalen Krankenhäuser im Allgäu derzeit nur ein Wunschtraum

Ein Zusammenschluss aller kommunalen Krankenhäuser in der Region zu einer Allgäu-Klinik ist derzeit offenbar ein unerfüllbarer politischer Wunschtraum. Aufgrund der immer schwierigeren wirtschaftlichen Rahmenbedingungen im Gesundheitswesen haben Allgäuer Spitzenpolitiker dieser Tage über einen möglichen Verbund diskutiert. Vereinbart wurde jedoch eine intensivere Zusammenarbeit der eigenständigen Kliniken in Bereichen, in denen sich viel Geld sparen lässt und von denen Patienten profitieren: So...

  • Kempten
  • 24.01.15
28×

Streitfrage
Noch immer kein Standort für Rettungshubschrauber Christoph 17

Jeder will, dass er fliegt, aber keiner will ihm ein Zuhause geben: Für den Rettungshubschrauber Christoph 17 wird immer noch ein endgültiger Standort gesucht. Am Klinikum musste der Hangar des Helikopters den Neubauten weichen. In Ursulasried will ihn der Kemptener Stadtrat nicht haben. Und in Durach, wo er derzeit steht, fühlt sich der Gemeinderat hintergangen und erinnert an die 'Übergangslösung'. In der Hängepartie zwischen Ursulasried und Durach warten jetzt alle auf eine Entscheidung des...

  • Kempten
  • 23.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ