Krankenhaus

Beiträge zum Thema Krankenhaus

Polizei
Schwere Verletzungen zog sich der 83-jährige Fahrer bei einem Unfall in Zell zu.
11 Bilder

Unfall
Auto prallt in Zell gegen Baum: Fahrer (83) schwerverletzt

In Zell (Ortsteil von Bad Grönenbach im Unterallgäu) ist ein Auto frontal gegen einen Baum geprallt. Der 83-jährige Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Die 78-jährige Beifahrerin verletzte sich leicht, so die Polizei. Der 83-Jährige wollte von der Niederndorfer Straße nach rechts in die Allgäuer Straße abbiegen. Dabei kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Zunächst konnte die Feuerwehr den Fahrer nicht aus seinem Auto befreien, weil das Auto ansonsten in den...

  • Bad Grönenbach
  • 27.01.20
  • 4.048× gelesen
Polizei
Ein Mann hat seinem Kollegen mit dem Fuß gegen den Kopf getreten (Symbolbild).

Gefährliche Körperverletzung
Mann tritt Kollegen bei Sonthofen mit Fuß gegen Kopf

Am Donnerstagnachmittag hat ein Mann seinem Arbeitskollegen bei Sonthofen zunächst mit der Faust ins Gesicht geschlagen und dann mit dem Fuß gegen den Kopf getreten. Der Geschlagene erlitt Verletzungen.  Auf einer Großbaustelle im Ortsteil Hofen stritten sich zwei 35 und 48 Jahre alte Arbeiter einer Montagefirma. Wie die Polizei mitteilt, schlug einer der beiden dem anderen mit der Faust ins Gesicht. Als der Geschlagene am Boden lag, trat der Mann seinem Kontrahenten gegen den Kopf.  Der...

  • Sonthofen
  • 24.01.20
  • 5.403× gelesen
Polizei
Rauchmelder (Symbolbild)

Betrunken eingeschlafen
Im Ofen vergessene Pizza löst Polizei- und Feuerwehreinsatz in Bad Wörishofen aus

Mittwochnacht, 22.01, hat eine im Ofen vergessenen Pizza einen Polizei- und Feuerwehreinsatz in Bad Wörishofen ausgelöst. Laut Polizei schlief ein 25-jähriger Bewohner eines Mehrfamilienhauses betrunken auf seiner Couch ein und vergaß deshalb die Pizza im Backofen. Schließlich lösten die Rauchmelder in der Wohnung aus. Dadurch wachten andere Hausbewohner des Mehrfamilienhauses auf. Weil der 25-Jährige aber seine Wohnungstür nicht öffnete, alarmierten sie die Polizei und die Feuerwehr. Diese...

  • Bad Wörishofen
  • 23.01.20
  • 3.039× gelesen
Polizei
Alkohol (Symbolbild)

Alkohol
Lindau: Bundespolizei nimmt Rumänen (38) mit 4,5 Promille in Schutzgewahrsam

Am späten Dienstagabend, 21.01, hat die Polizei einen 38-jährigen Rumänen mit 4,5 Promille in Schutzgewahrsam genommen. Laut Polizei brachte daraufhin ein Notarzt den Mann in ein Krankenhaus. Ein Zugbegleiter hatte wegen einer stark alkoholisierten Person im Bahnhof die Polizei gerufen. Als die Polizei den Rumänen kontrollierte, konnte dieser sich ausweise und artikulieren. Der Mann sei während der Kontrolle nicht einmal schwankend vor den Beamten gestanden, so die Polizei. Allerdings machte...

  • Lindau
  • 22.01.20
  • 5.030× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Polizei
Autofahrer (31) nach Unfall bei Altusried stark unterkühlt ins Krankenhaus gebracht

Ein Autofahrer ist am Montagmorgen mit einer starken Unterkühlung in ein Krankenhaus gebracht worden. Laut Angaben der Polizei meldete ein Anwohner aus dem Weiler Hettisried (Altusried), dass ein offensichtlich stark unterkühlter Mann in einem Auto sitze, das in einer Parkbucht stehe. Beim Eintreffen der Streife war der Mann, ein 31-Jähriger aus Baden-Württemberg, bereits im Rettungswagen. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass der Mann die St 1308 vermutlich bereits gegen 3:30 Uhr mit...

  • Altusried
  • 21.01.20
  • 2.515× gelesen
Lokales
Das misshandelte Baby kann voraussichtlich kommende Woche aus dem Memminger Klinikum entlassen werden.

Gewalt
Misshandelter Säugling in Memmingen wird kommende Woche aus Klinikum entlassen

Ein fünf Monate alter Säugling ist vergangene Woche so schwer von seinem Vater misshandelt worden, dass er zunächst lebensbedrohliche Verletzungen am Kopf erlitt und im Krankenhaus behandelt werden musste. Wie die Stadt Memmingen nun mitteilt, wird das Baby voraussichtlich im Laufe der kommenden Woche aus dem Klinikum entlassen. Im Einvernehmen mit der 16-jährigen Mutter wird der Säugling bis auf weiteres in einer Bereitschafts-Pflegefamilie betreut. Rechtlich bleibt das Kind vorerst in der...

  • Memmingen
  • 17.01.20
  • 5.632× gelesen
Lokales
Abgerissen wird das Lager- und Werkstattgebäude am Buchloer Krankenhaus (links). Stattdessen wird etwas östlich davon – auch auf Flächen des jetzigen Parkplatzes – eine
neue Krankenpflegehelferschule errichtet.

Entscheidung
Bauausschuss Buchloe: Grünes Licht für Neubau der Krankenpflegehelferschule des Klinikverbundes

Direkt am Buchloer Krankenhaus entsteht ein Neubau: Vorraussichtlich ab Frühjahr 2021 baut der Klinikverbund Ostallgäu dort eine Krankenpflegehelferschule. Wie die Buchloer Zeitung berichtet, hat der Bauausschuss am Dienstagabend grünes Licht für das Bauvorhaben gegeben. 4 bis 4,5 Millionen Euro soll der Neubau demnach kosten. Bei der Regierung von Schwaben hat der Klinikverbund einen Förderantrag gestellt. Die Schule ist für eine Klassenstärke von 25 bis 30 Schüler geplant. 13 Wohnräume...

  • Buchloe
  • 17.01.20
  • 541× gelesen
Polizei
Bei einem Unfall auf der A96 waren vier Autos beteiligt. Drei Personen wurden verletzt.

Karambolage
Drei Verletzte und rund 66.000 Euro Schaden nach Unfall auf A96 bei Wangen

Am Dienstagvormittag ist es auf der A96, zwischen den Anschlussstellen Kißlegg und Wangen Nord, zu einer Karambolage mit vier Autos gekommen. Wie die Polizei in einer Nachtragsmeldung bekannt gab, sind bei dem Unfall nicht nur eine, sondern drei Personen verletzt worden. Darüber hinaus entstand ein Sachschaden von rund 66.000 Euro.  Zum Unfallzeitpunkt stockte der Verkehr im betroffenen Streckenabschnitt der A96. Wegen einer Baustelle in Fahrtrichtung Lindau war die rechte Fahrbahn...

  • Wangen
  • 14.01.20
  • 3.022× gelesen
Polizei
Zwei Männer haben einen 57-Jährigen mit Faustschlägen und Fußtritten geschlagen (Symbolbild).

Gefährliche Körperverletzung
Zwei Männer schlagen in Kempten mit Füßen und Fäusten auf 57-Jährigen ein

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben zwei Männer in Kempten auf einen 57-Jährigen eingeschlagen. Er erlitt massive Gesichtsverletzungen, so die Polizei in einer Mitteilung.  Kurz nach Mitternacht haben ein 37- und ein 25-Jähriger einen Mann durch Fußtritte und Faustschläge verletzt. Nach bisherigem Kenntnisstand der Polizei trafen sich die Beteiligten zu einem gemeinsamen Trinkgelage in einer privaten Wohnung. Die Personen stritten sich.  Der Rettungsdienst wurde dann über eine...

  • Kempten
  • 13.01.20
  • 6.722× gelesen
Polizei
Bei Krugzell ist ein Auto von der Straße abgekommen. Zwei Menschen zogen sich schwere Verletzungen zu.
23 Bilder

Überschlag
Auto kommt bei Krugzell von der Straße ab: Zwei Schwerverletzte

Am Sonntag ist ein Auto ist an der Westumfahrung von Krugzell von der Straße abgekommen. Zwei Personen erlitten schwere Verletzungen. Gegen 15:35 Uhr ist mehreren Zeugen ein weißer Audi aufgefallen, der mit überhöhter Geschwindigkeit und quietschenden Reifen den Kreisel durchfuhr und dann zu schnell weiter in Richtung Kempten fuhr. Nach einer langgezogenen Linkskurve und einer beginnenden Rechtskurve kam das Fahrzeug alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab, so die Polizei. Es...

  • Altusried
  • 12.01.20
  • 15.259× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Verkehrsunfall
Mann (20) fährt Autofahrer (47) in Füssen auf: Zwei Leichtverletzte

Am Samstagnachmittag ist es auf der Augsburger Straße in Füssen zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem sich zwei Personen leichte Verletzungen zuzogen.  Ein 47-jähriger Ostallgäuer wollte nach links abbiegen. Weil Gegenverkehr kam, musste er stehen bleiben. Der hinter ihm fahrende 20-Jährige übersah das Bremsmanöver und fuhr dem 47-Jährigen auf. Rettungskräfte brachten den 47-Jährigen ins Krankenhaus. Dort bleibt er eine Nacht zur Beobachtung. Die 21-jährige Beifahrerin des jungen Fahrers...

  • Füssen
  • 12.01.20
  • 1.957× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Fahrlässige Körperverletzung
Hund in Blaichach beißt Wanderer in Arm

Am Samstagnachmittag hat ein großer schwarzer Hund in Blaichach einem Mann in den linken Arm gebissen.  Im Bereich der Alpe Schwanden ging ein Immenstädter Ehepaar wandern. Beim Abstieg ins Tal kam ihnen ein Pärchen mit einem großen schwarzen Hund entgegen. Der Hund lief auf den Mann zu, sodass dieser sich den linken Arm schützend vor den Körper hielt. Der Hund biss ihn schließlich in den Arm und rannte weiter, so die Polizei. Die Hundebesitzerin konnte den Hund nur schwer einfangen und...

  • Blaichach
  • 12.01.20
  • 6.306× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild).

Verkehrsunfall
Mann (86) fährt in Kirchheim Anhänger auf: Zwei Verletzte

Am Samstagvormittag fuhr ein 86-jähriger Pkw-Fahrer auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Haselbach und Kirchheim, aus Richtung Haselbach kommend, aus unbekannter Ursache frontal auf den Anhänger eines vor ihm fahrenden landwirtschaftlichen Fahrzeuggespanns auf. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Anstoß verletzt und vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser verbracht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro.

  • Kirchheim in Schwaben
  • 12.01.20
  • 547× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Schwer verletzt
Autofahrerin (65) fährt plötzlich Schlangenlinien und kommt in Tussenhausen von Fahrbahn ab

Am Donnerstag, 09.01, gegen 14:20 Uhr verletzte sich eine 65-jährige Unterallgäu bei einem Autounfall in Tussenhausen schwer. Die Frau war auf der Staatsstraße 2025 von Zaiertshofen in Richtung Tussenhausen unterwegs, so die Polizei. Laut einer Zeugin sei die 65-Jährige plötzlich Schlangenlinien gefahren. Anschließend kam die Frau links von der Fahrbahn ab. In einem Graben kam das Auto zum Stehen. Die 65-Jährige wurde dabei in ihrem Auto eingeklemmt und verlor das Bewusstsein. Der...

  • Tussenhausen
  • 09.01.20
  • 2.196× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Zusammenstoß
Leutkirch: Kleintransporter beim Wenden überholt - 12.000 Sachschaden und ein leicht verletzter

Am Mittwoch, 08.01, kam es in Leutkirch zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Kleintransporter. Laut Polizei verletzte sich der 58-jährige Autofahrer bei dem Unfall leicht. Außerdem entstand ein Sachschaden von etwa 12.000 Euro. Der 58-jährige Autofahrer war gegen 20:15 Uhr hinter dem Kleintransporter auf der L319 Richtung Tautenhofen-Ewigkeit unterwegs. Der Kleintransporter wollte dann auf Höhe der Halserhöfe wenden. Obwohl er den Blinker nach links setzte, versuchte der...

  • Leutkirch
  • 09.01.20
  • 1.138× gelesen
Polizei
Symbolbild.

fahrlässiger Körperverletzung
Autofahrerin (83) übersieht Fußgänger (42) in Füssen

Am Mittwoch hat eine 83-jährige Autofahrerin in Füssen einen Fußgänger übersehen. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht.  Der Fußgänger wollte den Fußgängerüberweg in der von-Freyberg-Straße überqueren. Die Frau übersah ihn, wodurch es zu einem Unfall kam. Der 42-jährige Mann wurde durch den Aufprall mit der linken Körperhälfte gegen das Auto geschleudert. Nach dem Unfall war er ansprechbar. Mit Verdacht auf eine Schädelprellung und Prellung des linken Unterarmes wurde er in das Füssener...

  • Füssen
  • 09.01.20
  • 3.974× gelesen
Polizei
Rettungsdienst (Symbolbild)

leicht verletzt
LKW-Fahrer übersieht Geister-Radler in Memmingen

In den frühen Morgenstunden des Mittwochs befuhr ein Pkw-Lenker die Donaustraße in Memmingen stadteinwärts. Als er nach rechts in den Baumschulweg abbog, übersah er einen sogenannten Geisterradler, der auf der falschen Fahrbahnseite stadtauswärts fuhr. Durch die Kollision stürzte der Radfahrer zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu, die eine Einlieferung ins Klinikum Memmingen notwendig machten.

  • Memmingen
  • 09.01.20
  • 2.110× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Leicht verletzt
Autofahrer (64) übersieht Fahrzeug: 21.000 Euro Sachschaden

Am Dienstagmorgen hat ein 64-jähriger Autofahrer beim Einfahren in den fließenden Verkehr eine Autofahrerin übersehen. Die 60-Jährige zog sich bei dem Vorfall leichte Verletzungen zu.  Gegen 9:30 Uhr wollte der Mann vom Bahnhof in den fließenden Verkehr einfahren und übersah die heranfahrende 60-Jährige. Diese konnte nicht mehr ausweichen und fuhr in die Ecke seines Autos. Das Fahrzeug drehte sich durch den Aufprall und stieß über den Gehsteig auf ein parkendes Fahrzeug auf dem Parkplatz...

  • Kaufbeuren
  • 08.01.20
  • 901× gelesen
Polizei
Zwei Autos prallten am Dienstag zusammen (Symbolbild).

Totalschaden
Zwei Autos prallen bei Aitrang zusammen: Ein Leichtverletzter und 30.000 Euro Sachschaden

Am Dienstagabend ist es zwischen Aitrang und Unterthingau zu einem schweren Zusammenstoß zweier Autos gekommen, bei dem sich eine Person leichte Verletzungen zuzog. Das teilte die Polizei mit.  Um 17:30 Uhr kamen sich zwei Autos in einer Kurve zwischen den zwei Orten entgegen. Die Autos streiften sich, sodass sich beide Fahrer Verletzungen zuzogen. Die 33-jährige Fahrerin und der 53-Jährige Fahrer wurden ins Klinikum Kaufbeuren gebracht. An den Autos entstand Totalschaden in Höhe von...

  • Aitrang
  • 08.01.20
  • 992× gelesen
Polizei
Rettungsdienst (Symbolbild)

Krankenhaus
Fahrer (47) übersieht Fußgängerin (62) in Lindau

Am 02.01. gegen 17.00 Uhr übersah ein 47-jähriger Autofahrer in der Ludwig-Kick-Straße an einem Zebrastreifen eine 62-jährige Fußgängerin und fuhr diese an. Die Frau kam mit Verdacht auf Frakturen der Hüfte und des Oberschenkels ins Lindauer Krankenhaus. Auch der Autofahrer musste medizinisch versorgt werden, er hatte einen Schock erlitten.

  • Lindau
  • 03.01.20
  • 1.557× gelesen
Polizei
Ein Streit eskalierte (Symbolbild).

Körperverletzung
Im Streit um Beifahrersitz schlagen sich Männer (20 und 23) mit Fäusten ins Gesicht

Aufgrund eines Verlangens nach Fast Food fuhr eine fünfköpfige Gruppe junger Leute aus der Region Memmingen zu einem Fastfood-Lokal am Kneippland, welches aber noch geschlossen hatte. Vor der Heimfahrt gab es Diskussionen, wer auf der Beifahrerseite sitzen dürfte und so gerieten ein 20- und ein 23-Jähriger in Streit. Im weiteren Verlauf schlugen sie sich gegenseitig mit der Faust ins Gesicht und auf den Kopf. Letztendlich landeten beide mit Kopfverletzungen in verschiedenen Krankenhäusern....

  • Memmingen
  • 28.12.19
  • 2.090× gelesen
Polizei
Ein Mann zog sich schwere Verletzungen zu. (Symbolbild Unfall).

schwer verletzt
Mann (38) prallt in Baisweil frontal in Brückengeländer und wird eingeklemmt

Am Montagvormittag ist es in Baisweil zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 38-jähriger Mann frontal in ein Brückengeländer prallte. Er zog sich schwere Verletzungen zu.  Zwischen Lauchdorf und Großried verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er prallte gegen das Brückengeländer und wurde eingeklemmt. Die Feuerwehren aus Lauchdorf, Baisweil und Bad Wörishofen befreiten ihn aus dem Fahrzeug. Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten ins Krankenhaus Kaufbeuren....

  • Baisweil
  • 24.12.19
  • 5.671× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Krankenhaus
Autofahrer (44) nach Glätteunfall auf A7 bei Sulzberg leicht verletzt

Am Dienstagmorgen kam ein 44-jähriger Autofahrer auf der A7 bei Sulzberg in Fahrtrichtung Füssen bei Schneematsch nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in die Schutzplanke. Er erlitt leichte Verletzungen und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2.500 Euro. Der rechte Fahrstreifen musste zur Bergung des Fahrzeugs für rund 30 Minuten gesperrt werden.

  • Sulzberg
  • 11.12.19
  • 1.083× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Gefährliche Körperverletzung
Mann (42) schlägt in Bad Wörishofen Arbeitskollegen (52) mit Messer auf den Kopf

Samstagnacht ist es in Bad Wörishofen zu einem Streit zwischen zwei Männern gekommen, bei dem der eine dem anderen mit dem Griff eines Messers auf den Kopf schlug. Beide zogen sich dabei Verletzungen zu.  Im Aufenthaltsraum einer Firma in Bad Wörishofen fuchtelte ein stark alkoholisierter 52-Jähriger mit einem Küchenmesser herum. Sein 42-jähriger Arbeitskollege versuchte ihm daraufhin das Messer abnehmen. Er schnitt sich dabei allerdings in die Hand. Schließlich gelang es dem 42-Jährigen...

  • Bad Wörishofen
  • 08.12.19
  • 4.663× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020