Krank

Beiträge zum Thema Krank

599×

Gericht
Alkoholkranker Ostallgäuer (47) bedroht Nachbarn (23) und muss 1.200 Euro Strafe zahlen

Eigentlich wollte ein 23-jähriger Ostallgäuer den alkoholkranken und psychisch belasteten Sohn eines Nachbarn im März mit einem Gespräch von seinen Problemen ablenken. Von einem Moment auf den anderen kippte dann offenbar die Stimmung. Der 47-jährige, ehemalige Bundeswehrsoldat, der nach Einsätzen in Afghanistan an einer posttraumatischen Belastungsstörung und Alkoholismus leidet, rastete aus. Er drohte dem jungen Mann, er werde ihm „mit einem Löffel die Augäpfel ausstechen“ und anschließend...

  • Marktoberdorf
  • 11.10.18
131×

Blutwäsche
Wie in Marktoberdorf Dialyse Patienten betreut werden

'Wenn es diese Maschinen nicht gäbe, wäre ich schon lange weg.' Anna Schölz (Name von der Redaktion geändert) sagt den Satz nicht bitter oder hadernd. Nein, sie schickt ein Lächeln hinterher. Obwohl sich die 73-Jährige seit drei Jahren hier an Schläuche und Maschinen anschließen lassen muss, damit ihr Blut gewaschen werden kann. Anna Schölz ist Dialyse-Patientin. Und sie sagt: 'Ich bin zufrieden, es geht mir wieder gut.' Es ist kurz nach vier Uhr nachmittags im Dialyse-Zentrum Marktoberdorf. Im...

  • Marktoberdorf
  • 10.04.15
29×

Gesundheit
Marktoderdorfer Allergologin gibt Tipps gegen Heuschnupfen

Die Augen tränen, die Nase läuft, die Lunge schmerzt vom vielen Husten und die Haut juckt, erzählt ein 43-jähriger Ostallgäuer genervt. So wie ihm geht es zur Zeit Vielen. Sie haben Heuschnupfen. Dabei handelt es sich um eine Überreaktion des Immunsystems, erklärt die Marktoberdorfer Hautärztin und Allergologin Dr. Gabriele Reitmeier. Das Immunsystem ist ein Abwehrmechanismus, das gefährliche Fremdstoffe bekämpft. Bei Allergikern kommt es zu einer Überreaktion: Das Immunsystem bekämpft auch...

  • Marktoberdorf
  • 26.03.15
24×

Bauarbeiten
Pilzbefall: Stadt Marktoberdorf lässt 15 Eschen an der B16 fällen

An der Bundesstraße 16 zwischen dem künftigen Kreisverkehr bei Schillenberg und dem Ortseingang an der Füssener Straße ist zu Wochenbeginn die dortige Baumreihe mit etwa 15 Eschen gefällt worden. Bürgermeister Werner Himmer begründete dies in einem Schreiben an die AZ mit Schadpilzen, die die Standfestigkeit der Eschen gefährdet hätten. Bei der Planung für den Bau des Geh- und Radwegs an der B 16 zwischen dem künftigen Kreisverkehr bei Schillenberg und dem Ortseingang war eigentlich vorgesehen,...

  • Marktoberdorf
  • 25.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ