Kraftwerk

Beiträge zum Thema Kraftwerk

Kraftwerk Bärensee VWEW
715×

Fusionspläne
Streit um VWEW-Energie im Kaufbeurer Stadtrat

Freie Wähler sorgen mit Fragenkatalog für Disput im Kaufbeurer Stadtrat. Am 28. November um 19.30 Uhr findet im Stadtsaal eine Infoveranstaltung zur geplanten Fusion statt. Die geplante Fusion des kommunalen Energieversorgers VWEW-Energie mit der Betriebsstelle Kaufbeuren von Erdgas Schwaben sorgt für Zwist hinter verschlossenen Türen. Der Stadtrat musste sich in seiner Dienstagssitzung, die wegen sensibler Unternehmensdaten hinter verschlossenen Türen stattfand, mit einem Fragenkatalog der...

  • Kaufbeuren
  • 21.11.18
Blick in die Brennkammer des Müllheizkraftwerkes in Kempten. Die Ofenlinie III war wegen des Einbaus der neuen Rauchgasreinigung mehrere Monate außer Betrieb.
1.016×

Bessere Luft
Neun Millionen Euro für neue Reinigungsanlage im Kemptener Müllheizkraftwerk

Der Zweckverband für Abfallwirtschaft (ZAK) hat vor Kurzem eine neue Rauchgasreinigung an der Ofenlinie III des Kemptener Müllheizkraftwerks einbauen lassen. In dem Ofen – es gibt nur noch die Linien I und III – wird meistens Altholz verbrannt. In der Kemptener Anlage, der einzigen Müllverbrennung im Allgäu, werden jährlich insgesamt etwa 60.000 Tonnen Restmüll und zusätzlich 37.000 Tonnen Altholz und Forstreste verfeuert. Die Anlage erzeugt umgerechnet Strom für 20.000 und Fernwärme für 18.000...

  • Kempten
  • 24.09.18
503×

Energie
Erster Großbatteriespeicher im Allgäu

Die Allgäuer Kraftwerke GmbH Sonthofen hat zusammen mit den Partnern Allgäuer Überlandwerk GmbH (AÜW) und Enesto GmbH aus Argenbühl (württembergischen Allgäu) die Projektgesellschaft Allgäu-Speicher GmbH & Co. KG gegründet. Die Gesellschaft übernimmt den Betrieb des ersten Großbatteriespeichers im Allgäu, der seit Kurzem in Bruck bei Bad Hindelang (Oberallgäu) steht. Die Investitionssumme beträgt 1,2 Millionen Euro. 'Der Ausbau von Stromspeichern ist ein wesentlicher, aber bisher...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.01.18
255×

Premiere
Märchenhafter Kampf am Kraftwerk beim Musical am Forggensee

Das Musical-Abenteuer 'Der Schwanenprinz' wartet mit Neuerungen auf. Nicht nur am Forggensee-Ufer, auch an Bord der MS Füssen tut sich was. Es ist ein erbitterter Kampf um die Gralsburg: Prinz, Prinzessin und der Anführer der Schwanenritter sehen sich dem riesenhaften Roten Ritter gegenüber. Es gilt, den Kelch der Träume zurückzuerobern und wieder dem magischen Schwan zu übergeben. Die Zukunft der Menschen steht auf dem Spiel bei diesem Kampf zwischen Gut und Böse. Das mit Lichteffekten...

  • Füssen
  • 28.07.17
300×

Aktion
Was für eine S(t)auerei!: Gebirgsschützer protestieren gegen geplantes Kraftwerk an der Ostrach

20 Meter breit und fünf Meter hoch: So groß ist ein Transparent, das 15 Mitglieder des Vereins 'Mountain Wilderness Deutschland' über die Ostrach gespannt haben. Und zwar an jener Stelle oberhalb des Bad Hindelanger Ortsteils Hinterstein (Oberallgäu), wo ein Wasserkraftwerk geplant ist, das 3000 Haushalte mit Strom versorgen könnte. Der Standort an der sogenannten 'Eisenbreche' liegt im Naturschutzgebiet 'Allgäuer Hochalpen'. Die Ostrach-Klamm gilt außerdem als Naturdenkmal. Deshalb laufen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.05.17
532× 38 Bilder

Polizei
Gas-Unfall in Memmingen: Ermittlungen konzentrieren sich auf Blockheizkraftwerk des Hotels

Nach dem Gas-Unfall in einem Hotel mitten in Memmingen geht die Polizei mittlerweile von einem technischen Defekt im Bereich des hoteleigenen Blockheizkraftwerk als Ursache aus. Bereits am Samstag hatte die Stadt Memmingen das Hotel in Absprache mit der Feuerwehr wieder freigegeben. Die weiteren Ermittlungen haben Gutachter des Bayerischen Landeskriminalamts übernommen. Wie berichtet, war am vergangenen Freitagvormittag . Ein Hotelgast hatte ein Schwindelgefühl bemerkt. Auch anderen Gästen...

  • Memmingen
  • 09.10.16
87×

Kraftwerk
Altlasten und schwieriger Untergrund verzögern Bau des Restwasserkraftwerks an der Iller in Kempten

Wer nah am Wasser baut, hat es mit tückischem Terrain zu tun: Das musste jetzt auch das Allgäuer Überlandwerk (AÜW) erfahren. Der regionale Stromversorger mit Sitz in Kempten errichtet derzeit ein Restwasserkraftwerk am Rand der Altstadt. Doch der hohe Illerpegel im Sommer 2014, Schwierigkeiten mit dem Untergrund und Altlasten im Boden haben das Projekt um neun Monate verzögert. Obendrein steigen die Kosten von 5,2 auf 6,2 Millionen Euro. Das Kraftwerk soll rein rechnerisch 300 Haushalte mit...

  • Kempten
  • 08.05.15
32×

Sonnenfinsternis
Ist der 20. März ein wolkenloser Tag, stellt er die Allgäuer Stromversorger vor eine echte Herausforderung

Damit die Energie wie gewohnt fließt, gibt es auch im Allgäu ausgeklügelte Pläne Wenigstens ein paar Wolken sollten am Himmel hängen - darauf bauen alle in der zentralen Leitstelle in Sulzberg-Au (Oberallgäu), wenn sie an den kommenden Freitag denken. Am 20. März steht Deutschland zum ersten Mal seit 2003 wieder eine ausgeprägte Sonnenfinsternis bevor. Und die dürfte das Team des Stromleitungsverbundes AllgäuNetz, der sein Hoch- und Mittelspannungsnetz samt Kraftwerken von Sulzberg aus steuert,...

  • Kempten
  • 17.03.15
163×

Brandschutztagung
Explosionsgefahr von Biogasanlagen besorgt Feuerwehr

Kleinkraftwerke sind in der Regel sicher, aber es gab schon Unglücksfälle mit Verletzten 253 Biogasanlagen gibt es inzwischen im Allgäu. Das Unterallgäu ist dabei deutschlandweit der Landkreis mit den meisten dieser Kleinkraftwerke. Für die Feuerwehr sind Biogasanlagen aber auch ein Sicherheitsthema, sagt Markus Barnsteiner, Vorstandsmitglied beim Bezirksverband der Feuerwehr und zugleich Ostallgäuer Kreisbrandrat. Es hat schon Fälle gegeben, bei denen diese Anlagen explodieren. Deshalb hat der...

  • Kempten
  • 16.03.15
40×

Festival Vielsaitig
Festival Vielsaitig: Saz-Klänge und atemberaubende Artistik im alten Kraftwerk in Füssen

Der 'Bazar' hatte den Besuchern viel zu bieten Mit insgesamt rund hundert Besuchern war die Resonanz am zweiten Festivaltag von 'Vielsaitig' in Füssen auf den von Peter Jente um 20 Uhr eröffneten 'Bazar für Kunst und Musik' recht gut. Das Bild auf dem nassen Weg – links vorbei an den 'Kunsthallen am Lech' – zum alten Kraftwerk prägten vielen bunte Regenschirme. Als richtig farbig lässt sich auch das unterhaltsame, mehrere Stunden füllende Programm beschreiben, dessen Pausen...

  • Füssen
  • 01.09.12
27×

Oberstdorfer Musiksommer
Oberstdorfer Musiksommer: Zwei Flügel am Ort der Kraft

Klavierduo Stenzl brilliert in ausverkaufter AÜW-Turbinenhalle Dass die Turbinen schweigen und die große Halle des AÜW sich mit Tönen füllt, hat Tradition. Der Oberstdorfer Musiksommer mit dem Klavierduo Stenzl war diesmal zu Gast am 'Ort der Kraft'. Zwei Flügel hierher zu transportieren und den 'Saal' herzurichten – dieser große Aufwand wurde honoriert. Im voll besetzten Raum griffen Hans-Peter und Volker Stenzl in die Tasten. Wegen des Hintergrund-Geräusches von fließendem Wasser (man...

  • Kempten
  • 18.08.12
34×

Oberstdorfer Musiksommer
Für Augen und Ohren: Oberstdorfer Musiksommer zu Gast im Kraftwerk

So langsam neigt sich der Oberstdorfer Musiksommer seinem Ende entgegen. Eines der letzten Konzerte in dieser Veranstaltungsreihe wurde an einem durchaus ungewöhnlichem Ort gespielt. Es handelte sich dabei um ein Kraftwerk des AÜW in Kempten, das extra für dieses Konzert kurzzeitig gestoppt wurde. Die Gäste erwartete neben dem ungewöhnlichen Veranstaltungsort eine stilvolle Beleuchtung und hochklassige Musik: Das Klavierduo Stenzl spielte unter anderem Gershwin, Debussy und Mozart.

  • Kempten
  • 17.08.12
73×

Fischerei
2000 Nasen in die Iller eingesetzt

Energieversorger AÜW will ökologischen Ausgleich für Betrieb der Wasserkraftwerke leisten 2000 Nasen hat der Energieversorger Allgäuer Überlandwerk (AÜW) bei Kempten-Hirschdorf in die Iller eingesetzt. 'Die Nase ist ein traditioneller Fisch aus unserer Gegend', erläuterte Dr. Stefan Topp vom Fischerverein Kempten, der zusammen mit AÜW-Geschäftsführer Michael Lucke die Idee für die Aktion hatte. Nach Angaben von Topp waren noch Anfang des 20. Jahrhunderts zigtausende Nasen in der Iller und in...

  • Kempten
  • 11.11.11
246× 2 Bilder

Elektrizität
Neues Kraftwerk an der Mittelstation der Nebelhornbahn in Betrieb genommen

Wasserkraft treibt Seilbahn an Ein jetzt in Betrieb gegangenes Wasserkraftwerk an der Mittelstation Seealpe der Nebelhornbahn erzeugt im Jahr in etwa so viel Strom, wie die Seilbahn mit drei Sektionen (Talstation-Seealpe-Station Höfatsblick-Gipfel) jährlich verbraucht. Das Besondere: Die Hauptpumpleitung für die Beschneiung des Nebelhorn-Skigebiets wird für die Produktion von Strom durch Wasserkraft genutzt, wenn die Schneekanonen nicht laufen. Genutzt wird die Rohrleitung für die Beschneiung...

  • Oberstdorf
  • 23.03.11

Bosch setzt weiter auf Wasserkraft

Blaichach | raf | Die Robert Bosch GmbH setzt an ihrem Allgäuer Traditions-Standort Blaichach (Oberallgäu) verstärkt auf Wasserkraft: Das firmeneigene Kraftwerk samt zugehöriger Infrastruktur soll für 7,3 Millionen Euro modernisiert und ausgebaut werden. Dies gab die Geschäftsleitung gestern bekannt - just an dem Tag, an dem die Inbetriebnahme der ersten Turbine vor 100 Jahren gefeiert wurde.

  • Kempten
  • 01.12.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ