Kraftwerk

Beiträge zum Thema Kraftwerk

Blick in die Brennkammer des Müllheizkraftwerkes in Kempten. Die Ofenlinie III war wegen des Einbaus der neuen Rauchgasreinigung mehrere Monate außer Betrieb.
1.016×

Bessere Luft
Neun Millionen Euro für neue Reinigungsanlage im Kemptener Müllheizkraftwerk

Der Zweckverband für Abfallwirtschaft (ZAK) hat vor Kurzem eine neue Rauchgasreinigung an der Ofenlinie III des Kemptener Müllheizkraftwerks einbauen lassen. In dem Ofen – es gibt nur noch die Linien I und III – wird meistens Altholz verbrannt. In der Kemptener Anlage, der einzigen Müllverbrennung im Allgäu, werden jährlich insgesamt etwa 60.000 Tonnen Restmüll und zusätzlich 37.000 Tonnen Altholz und Forstreste verfeuert. Die Anlage erzeugt umgerechnet Strom für 20.000 und Fernwärme für 18.000...

  • Kempten
  • 24.09.18
87×

Kraftwerk
Altlasten und schwieriger Untergrund verzögern Bau des Restwasserkraftwerks an der Iller in Kempten

Wer nah am Wasser baut, hat es mit tückischem Terrain zu tun: Das musste jetzt auch das Allgäuer Überlandwerk (AÜW) erfahren. Der regionale Stromversorger mit Sitz in Kempten errichtet derzeit ein Restwasserkraftwerk am Rand der Altstadt. Doch der hohe Illerpegel im Sommer 2014, Schwierigkeiten mit dem Untergrund und Altlasten im Boden haben das Projekt um neun Monate verzögert. Obendrein steigen die Kosten von 5,2 auf 6,2 Millionen Euro. Das Kraftwerk soll rein rechnerisch 300 Haushalte mit...

  • Kempten
  • 08.05.15
32×

Sonnenfinsternis
Ist der 20. März ein wolkenloser Tag, stellt er die Allgäuer Stromversorger vor eine echte Herausforderung

Damit die Energie wie gewohnt fließt, gibt es auch im Allgäu ausgeklügelte Pläne Wenigstens ein paar Wolken sollten am Himmel hängen - darauf bauen alle in der zentralen Leitstelle in Sulzberg-Au (Oberallgäu), wenn sie an den kommenden Freitag denken. Am 20. März steht Deutschland zum ersten Mal seit 2003 wieder eine ausgeprägte Sonnenfinsternis bevor. Und die dürfte das Team des Stromleitungsverbundes AllgäuNetz, der sein Hoch- und Mittelspannungsnetz samt Kraftwerken von Sulzberg aus steuert,...

  • Kempten
  • 17.03.15
163×

Brandschutztagung
Explosionsgefahr von Biogasanlagen besorgt Feuerwehr

Kleinkraftwerke sind in der Regel sicher, aber es gab schon Unglücksfälle mit Verletzten 253 Biogasanlagen gibt es inzwischen im Allgäu. Das Unterallgäu ist dabei deutschlandweit der Landkreis mit den meisten dieser Kleinkraftwerke. Für die Feuerwehr sind Biogasanlagen aber auch ein Sicherheitsthema, sagt Markus Barnsteiner, Vorstandsmitglied beim Bezirksverband der Feuerwehr und zugleich Ostallgäuer Kreisbrandrat. Es hat schon Fälle gegeben, bei denen diese Anlagen explodieren. Deshalb hat der...

  • Kempten
  • 16.03.15
24×

Wasserkraft
Fische und Fledermäuse beeinflussen Bau von neuem Kraftwerk in Kempten

Was hat ein Wasserkraftwerk mit Fledermäusen zu tun? In Kempten jede Menge. Dort beeinflussen die nachtaktiven Flieger den Bau des neuen Restwasserkraftwerks an der St.-Mang-Brücke. Denn Fledermäuse brauchen Orientierung. Das Kraftwerk wiederum hat seinen Ausgang bei den Fischen in der Iller. Denn die brauchen eine Aufstiegshilfe. Und alles zusammen kostet jetzt über fünf Millionen Euro. Aber der Reihe nach: Für das große Kraftwerk des Allgäuer Überlandwerks (AÜW) an der Illerstraße läuft der...

  • Kempten
  • 17.09.14
27×

Versorgung
Fortschritt beim Bau des neuen AÜW-Kraftwerks in Kempten

Beim Bau seines neuen Kraftwerks an der Kaufbeurer Straße muss das Allgäuer Überlandwerk (AÜW) auf vieles Rücksicht nehmen. Und dennoch ist das Projekt bald einen wichtigen Schritt weiter: Der lautstarke Spezialtiefbau, der die Anwohner in den vergangenen Wochen viele Nerven gekostet hat, soll in wenigen Tagen beendet sein. Dann sind Spundwände und Erdanker gesetzt, der Kraftwerksbau kann beginnen. Ende 2014 soll die Turbine ans Netz gehen und (rechnerisch) Strom für rund 300 Haushalte liefern....

  • Kempten
  • 09.07.14
33×

'Iller erleben'
Allgäuer Überlandwerk baut Wasserkraftwerk und Besucherzentrum in Kempten

Strom aus heimischer Wasserkraft zu gewinnen, ist Ziel eines Projekts am östlichen Illerufer. Dazu soll ein Informations- und Begegnungspunkt entstehen - ganz im Sinne von 'Iller erleben'. Mit dem Bau des neuen Restwasserkraftwerks geht es Ende April los. Entlang der Kaufbeurer Straße wird ein Erdwall aufgeschüttet, die dortigen Parkplätze sind während der Bauzeit gesperrt. Laut Volker Wiegand, Technischer Leiter beim AÜW, sollen die Behinderungen auf ein Mindestmaß beschränkt bleiben. Ende des...

  • Kempten
  • 14.04.14
13×

Energieversorgung
Westallgäuer Gemeinden wollen sich am Stromnetz beteiligen

Gemeinsame Gesellschaft mit Vkw geplant – Lindenberg und acht weitere Gemeinden sollen dabei sein Die Stromversorgung im Westallgäu steht vor erheblichen Änderungen. Die Stadt Lindenberg und acht Gemeinden wollen sich mit jeweils 25 Prozent am Allgäuer Stromnetz der Vorarlberger Kraftwerke (Vkw) beteiligen. Dazu bringen sie zusammen fast acht Millionen Euro auf. Geplant ist eine gemeinsame Netzgesellschaft mit den Vkw (Vorarlberger Kraftwerke AG), die sich um Betrieb, Wartung, und...

  • Kempten
  • 26.04.13
27×

Oberstdorfer Musiksommer
Oberstdorfer Musiksommer: Zwei Flügel am Ort der Kraft

Klavierduo Stenzl brilliert in ausverkaufter AÜW-Turbinenhalle Dass die Turbinen schweigen und die große Halle des AÜW sich mit Tönen füllt, hat Tradition. Der Oberstdorfer Musiksommer mit dem Klavierduo Stenzl war diesmal zu Gast am 'Ort der Kraft'. Zwei Flügel hierher zu transportieren und den 'Saal' herzurichten – dieser große Aufwand wurde honoriert. Im voll besetzten Raum griffen Hans-Peter und Volker Stenzl in die Tasten. Wegen des Hintergrund-Geräusches von fließendem Wasser (man...

  • Kempten
  • 18.08.12
34×

Oberstdorfer Musiksommer
Für Augen und Ohren: Oberstdorfer Musiksommer zu Gast im Kraftwerk

So langsam neigt sich der Oberstdorfer Musiksommer seinem Ende entgegen. Eines der letzten Konzerte in dieser Veranstaltungsreihe wurde an einem durchaus ungewöhnlichem Ort gespielt. Es handelte sich dabei um ein Kraftwerk des AÜW in Kempten, das extra für dieses Konzert kurzzeitig gestoppt wurde. Die Gäste erwartete neben dem ungewöhnlichen Veranstaltungsort eine stilvolle Beleuchtung und hochklassige Musik: Das Klavierduo Stenzl spielte unter anderem Gershwin, Debussy und Mozart.

  • Kempten
  • 17.08.12
73×

Fischerei
2000 Nasen in die Iller eingesetzt

Energieversorger AÜW will ökologischen Ausgleich für Betrieb der Wasserkraftwerke leisten 2000 Nasen hat der Energieversorger Allgäuer Überlandwerk (AÜW) bei Kempten-Hirschdorf in die Iller eingesetzt. 'Die Nase ist ein traditioneller Fisch aus unserer Gegend', erläuterte Dr. Stefan Topp vom Fischerverein Kempten, der zusammen mit AÜW-Geschäftsführer Michael Lucke die Idee für die Aktion hatte. Nach Angaben von Topp waren noch Anfang des 20. Jahrhunderts zigtausende Nasen in der Iller und in...

  • Kempten
  • 11.11.11
178×

Einweihung
Das alte Kraftwerk an der Füssener Straße in Kempten geht wieder ans Netz

Im denkmalgeschützten Gebäude an der Füssener Straße wird Strom erzeugt Das über 100 Jahre alte Wasserkraftwerk an der Füssener Straße in Kempten produziert wieder Strom. Im Zusammenhang mit dem Neubau des gegenüberliegenden Wasserkraftwerkes an der Keselstraße wurde laut Allgäuer Überlandwerk (AÜW) auch das denkmalgeschützte Wasserkraftwerk modernisiert. Zu den umfangreichen Modernisierungsarbeiten zähle der Einbau einer hochmodernen Kaplanturbine, die bis zu zehn Kubikmeter Wasser pro Sekunde...

  • Kempten
  • 30.06.11
33×

Kempten
Auf dem Wasser spielt die Musik

Die Gäste waren beeindruckt: Mit einer zauberhaft-bunten Show aus Operngesang, Synchronschwimmen, Ballett und anderen Tanzaufführungen, Livemusik (von Saxofon bis Trommeln) und einer Talkrunde feierte das Allgäuer Überlandwerk (AÜW) die Eröffnung des neuen Wasserkraftwerks an der Iller. Ein lauer Sommerabend tat das Übrige dazu, dass diese Feier ein besonderes Flair bekam.

  • Kempten
  • 12.07.10
157× 3 Bilder

Kempten
Neues Kraftwerk lockt Tausende

Dass sogar zwei Busse mit Reisenden aus Ulm vorfuhren, um das neue Wasserkraftwerk des Allgäuer Überlandwerks (AÜW) zu besichtigen - darüber war AÜW-Geschäftsführer Michael Lucke doch erstaunt. Dass nahezu 10000 Besucher beim Familienfest gestern Architektur und Technik des Projekts an der Iller bestaunen wollten - damit hatte der AÜW-Chef fast gerechnet. Schließlich ist nicht oft Gelegenheit, ins Innere eines Wasserkraftwerks zu schauen. Und schließlich gilt das neue Bauwerk als Symbol, wie...

  • Kempten
  • 12.07.10
68×

Pforzen
Neues Wasserkraftwerk an der Wertach in Pforzen in Planung

Ein Pforzener Investor macht 15 Jahre nach seinem ersten Anlauf mit einer Voranfrage einen weiteren Versuch, an der Wertach auf Höhe der Abzweigung des Mühlbachs ein Wasserkraftwerk zu bauen. Oberhalb eines bestehenden Absperrbauwerks soll Mühlbachwasser die Turbine antreiben und danach in die Wertach zurückfließen. Vorgesehen ist zudem eine Fischtreppe.

  • Kempten
  • 05.06.10

Oberstdorf
Rat sagt nein zum Wasserkraftwerk

Der Oberstdorfer Marktgemeinderat hat sich mit 16 zu acht Stimmen gegen das geplante Wasserkraftwerk im Rappenalptal ausgesprochen. Die Begründung: Es bestehe Sorge, dass «die natürliche Eigenart der Landschaft und ihr Erholungswert beeinträchtigt» würden. Zudem seien bislang keine Nachweise über die gesicherte Erschließung erbracht worden.

  • Kempten
  • 07.05.09

Memmingen
Firmen mit Fernwärme versorgen

Ein Holzheizwerk wird die Memminger E-Con AG im Gewerbegebiet Nord errichten. Dem entsprechenden Baugesuch stimmte der II. Senat des Stadtrats jetzt geschlossen zu. Wie E-Con-Vorstandsvorsitzender Sascha Fuchs gegenüber unserer Zeitung erläuterte, soll das Werk ab dem kommenden Winter vorerst drei Firmen mit Nahwärme versorgen. Strom werde dagegen nicht erzeugt. «Die Anlage hat eine maximale Leistung von acht Megawatt», so Fuchs: «Damit könnten theoretisch bis zu 800 Einfamilienhäuser beheizt...

  • Kempten
  • 03.04.09

Bosch setzt weiter auf Wasserkraft

Blaichach | raf | Die Robert Bosch GmbH setzt an ihrem Allgäuer Traditions-Standort Blaichach (Oberallgäu) verstärkt auf Wasserkraft: Das firmeneigene Kraftwerk samt zugehöriger Infrastruktur soll für 7,3 Millionen Euro modernisiert und ausgebaut werden. Dies gab die Geschäftsleitung gestern bekannt - just an dem Tag, an dem die Inbetriebnahme der ersten Turbine vor 100 Jahren gefeiert wurde.

  • Kempten
  • 01.12.07
14× 2 Bilder

Für elf Millionen Euro einen Gletscher mitten in der Stadt

Kempten | sf | Eine Gletscherzunge, ein liegender Delfin oder doch eine gefrorene Welle: Die Zuschauer waren sich nicht ganz einig, wem das neue Wasserkraftwerk des Allgäuer Überlandwerks ähnelt. Dagegen interessierten sich die Kinder der AÜW-Mitarbeiter viel mehr für den Sandhaufen, den sie mit ihren kleinen Spaten umgruben. Symbolisch gaben sie damit gestern den Startschuss für den Bau des Elf-Millionen-Projekts an der Iller gegenüber der früheren Spinnerei Kempten (siehe auch...

  • Kempten
  • 15.11.07
25×

Neues Kraftwerk soll ein Juwel werden

Von Jochen Sentner Kempten So etwas haben die Kemptener noch nicht gesehen: Ein Wasserkraftwerk, das in Form und Farbe an dynamische Fluss-Elemente erinnert. Vorgestellt wurde ein Modell für den geplanten Neubau nun im Bauausschuss. Und der zeigte sich hellauf begeistert. Einstimmig befürworteten die Räte das Vorhaben des Allgäuer Überlandwerks (AÜW), das alte Kraftwerk auf der Westseite des Flusses abzureißen und zu ersetzen. Baubeginn soll noch heuer sein. Rund zehn Millionen Euro investiert...

  • Kempten
  • 09.03.07

Rathaus antwortet auf Kritik am Stromgewinnungs-Projekt

Kraftwerk Einödsbach: Ratsbegehren als Antwort Oberstdorf (pts). Falls ein Bürgerbegehren gegen das beabsichtigte große 'Wasserkraftwerk Einödsbach eingeleitet wird, will die Marktgemeinde Oberstdorf und mit ihr die kommunale Tochtergesellschaft EVO mit einem eigenen 'Ratsbegehren' dagegenhalten. Dies kündigen Bürgermeister Thomas Müller und der Geschäftsführer der 'Energieversorgung Oberstdorf GmbH', Peter Müller, in einer Presse-Erklärung an.

  • Kempten
  • 02.02.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ