Kosten

Beiträge zum Thema Kosten

Der Eingriff in die Natur und die hohen Baukosten bedeuten das Aus für die Wertachbrücke.
 3.415×

Projekt
Aus für die Fußgängerbrücke über die Wertach bei Thalhofen

Einen Brückenschlag über die Wertach zwischen Thalhofen und Weibletshofen zu schaffen, das war der Traum von Erhard Geipel. Dieser Traum ist jetzt jedoch geplatzt, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Montagsausgabe. Denn der Stadtrat von Marktoberdorf hat sich einstimmig gegen eine Verwirklichung des Projekts entschieden. Laut AZ lagen die Gründe für die Entscheidung bei den "erheblichen Bedenken" der Unteren Naturschutzbehörde (UNB), sowie den hohen Kosten von bis zu 882.000...

  • Marktoberdorf
  • 04.05.20
Internet-Ausbau (Symbolbild).
 757×

Internet-Ausbau
Fast flächendeckend schnelles Internet für Marktoberdorf

71.000 Euro ausgeben und dafür in Kauf nehmen, dass einige Häuser unterversorgt bleiben. Oder 2,7 Millionen Euro auf den Tisch legen, damit auch wirklich jeder in Marktoberdorf und den Stadtteilen Internet mit einer Mindestversorgung von 30 Mbit pro Sekunde hat. Der Bauausschuss des Stadtrates entschied sich bei einer Gegenstimme für die erste Variante. Von der Fördersumme des Freistaats von insgesamt 1,5 Millionen Euro sind noch 283.000 Euro übrig. Bei einem Eigenanteil der Stadt von...

  • Marktoberdorf
  • 21.01.20
Die Sanierung, der Umbau und die Erweiterung der Gebäude bei der Grund- und Mittelschule bilden den Schwerpunkt der nächsten Jahre bei den kommunalen Projekten.
 639×

Über 21 Millionen
Sanierung und Neubau: Planer präsentieren detaillierte Kosten, die auf die Stadt Füssen zukommen

Bislang stand nur ein grober Kostenrahmen aus der Machbarkeitsstudie im Raum – doch nun liegen erstmals detaillierte Zahlen auf dem Tisch: Voraussichtlich 21,7 Millionen Euro wird das Megaprojekt der Sanierung der Grund- und Mittelschule sowie der Neubau einer Dreifachsporthalle die Stadt Füssen kosten. Diese Rechnung präsentierten die Planer den Kommunalpolitikern. Sie ergänzten, der finanzielle Aufwand könnte sich eventuell noch um 2,5 bis 3,5 Millionen erhöhen. Gleichzeitig legten sie einen...

  • Füssen
  • 05.10.19
Die Gebühren in den Parkhäusern der Stadtwerke steigen.
 1.329×

Stadtrat
Memmingen: Parkgebühren steigen ab 2020

Um die Themen Parkhausgebühren, Nitratwerte im Grundwasser und die Gas- und Wasserversorgung ging es bei der jüngsten Sitzung des Werksenats. Nach längerer Diskussion stimmten die Mitglieder des Stadtrats einstimmig dafür, zum 1. Januar 2020 die Parkgebühren in den fünf von den Stadtwerken betriebenen Parkhäusern anzuheben. Das ist laut Stadtwerken nötig, weil die Abschreibungskosten durch die derzeitige Sanierung des Parkhauses Krautstraße und der Tiefgarage der Stadthalle ab dem Jahr 2020...

  • Memmingen
  • 23.09.19
Die Schilen in Füssen werden teilweise saniert.
 292×

Planung
Sanierung der Schulen in Füssen das Mega-Projekt der nächsten Jahre

Es wird das zentrale Projekt Füssens für die kommenden Jahre: die Sanierung, der Umbau und die Erweiterung der Grund- und der Mittelschule, für die bislang Kosten von bis zu 20 Millionen Euro genannt wurden. Unter anderem sind eine neue Dreifachturnhalle, Küche, Mensa sowie zusätzliche Klassen- und Differenzierungsräume geplant. Im Stadtrat wurden jetzt die Eckpunkte der Entwurfsplanung vorgestellt, dabei sprachen sich die Kommunalpolitiker für ein energetisches Konzept aus, das über...

  • Füssen
  • 11.07.19
Rund 120 Bürger demonstrieren vor dem Stadtparlament für faire Erschließungsbeiträge für noch nicht endgültig hergestellte Straßen in Memmingen
 848×

Stadtrat
Straßenbeiträge: Memminger Bürger müssen weniger zahlen als befürchtet

Andrang herrschte am Montagnachmittag bei der Sitzung der Stadträte im Rathaus: Rund 120 Memminger zeigten bunte Schilder mit der Aufschrift „Bürger jetzt entlasten!“, „Stadträte, seid fair!“ oder „Sehnsucht nach Gerechtigkeit!“ Sie alle wollten hören, wie die Stadt Memmingen mit den so genannten „Erschließungsbeiträgen für noch nicht erstmalig endgültig hergestellte Straßen“ umgeht – und welche Summen letztlich auf die Bürger zukommen werden. Betroffen sind insgesamt 19 Straßen. Nach über...

  • Memmingen
  • 10.07.19
Schwimmbad
 4.223×

Plenum
Memminger Kombibad soll über 41 Millionen Euro kosten

Die Maustadt plant seit über zehn Jahren ein kombiniertes Hallen- und Freibad auf dem Gelände des jetzigen Freibades. Doch als das mit der konkreten Vorplanung beauftragte Architekturbüro Asböck am Montagabend im Plenum die konkretisierten Kosten für das Projekt nannte, zuckte so mancher Stadtrat zusammen: Mit rund 41,4 Millionen Euro soll der Kombibad-Bau zu Buche schlagen. Noch im Dezember war man von rund 34 Millionen Euro ausgegangen – bei der ersten Überlegung anno 2008 sogar nur von 23,5...

  • Memmingen
  • 10.07.19
Die neuen Parkautomaten sind in Betrieb: Am Parkplatz beim Gaswerk, am Waldseeparkplatz und auch beim Hutmuseum müssen Autofahrer künftig 50 Cent pro Stunde bezahlen, wenn sie ihr Auto dort abstellen wollen.
 426×

Parkautomaten
Parken kostet jetzt unter anderem am Waldsee in Lindenberg Geld

Wer sein Auto am Waldsee, am Parkplatz beim Gaswerk oder vor dem Hutmuseum parkt, muss ab sofort etwas bezahlen. Die Stadt Lindenberg hat dort wie angekündigt nun Parkautomaten aufgestellt. Zwischen 9 und 18 Uhr werden jeweils 50 Cent pro Stunde fällig – auch am Samstag, Sonntag und an Feiertagen. Die Stadt kündigt an, die Verkehrsüberwachung entsprechend auszudehnen. Betroffen sind rund 165 Stellplätze. Das Thema Parken ist ein Dauerbrenner. Bereits vor einem Jahr hatte der Stadtrat...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.06.19
Die Kläranlage in Buchloe soll erweitert werden.
 357×

Stadtrat
Kosten für die Kläranlangenerweiterung in Buchloe steigen

An ihrer Belastungsgrenze angekommen ist die Buchloer Kläranlage. Bereits vor einem Jahr beschloss der Stadtrat deshalb, die Anlage zu erweitern. War damals noch von Kosten in Höhe von 3,8 Millionen Euro die Rede, sind diese nun auf geschätzte 4,2 Millionen Euro gestiegen. Dr. Werner Gebbert vom beauftragten Ingenieurbüro GFM aus München gab in der jüngsten Stadtratssitzung einen Einblick in den Stand der Planungen.  Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Buchloer...

  • Buchloe
  • 07.05.19
Rathaus Memmingen
 964×

Geld
Memminger Stadtratsfraktion schlägt vor: Erschließungsbeiträge für alte Straßen sollen erlassen werden

Bei der Diskussion über die umstrittenen Erschließungsbeiträge für alte Straßen hat der Christliche Rathausblock (CRB) jetzt einen neuen Weg vorgeschlagen. Demnach soll die Stadt Memmingen die betroffenen Bürger nicht zur Kasse bitten, sondern die Beiträge komplett erlassen. Der Landtag will im Mai über ein neues Gesetz in Sachen Endausbau von alten Straßen beraten.  Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 18.04.2019. Die Allgäuer Zeitung und...

  • Memmingen
  • 18.04.19
Wie viel Geld muss Memmingen für ein neues Freizeitbad ausgeben? Diese Frage soll laut Oberbürgermeister Manfred Schilder bis Mai beantwortet werden. Ein neues
Kombi-Bad könnte am Standort des alten Freibads entstehen.
 734×

Neubau
Memminger Stadtrat lässt Kosten für Kombibad ermitteln

Bekommen die Memminger ein Kombibad als Ersatz für die maroden Hallen- und Freibäder? Im Mai wollen sich die Stadträte erneut mit dem Thema befassen, kündigte Oberbürgermeister Manfred Schilder (CSU) an. Bis dahin soll eine „belastbare Kostenrechnung“ vorliegen. Und ein Zeitplan. Damit beauftragten die Kommunalpolitiker das Architekturbüro Asböck in ihrer Dezember-Sitzung. Die Münchener Planer hatten vor rund elf Jahren mit ihren Kombibad-Ideen den Realisierungswettbewerb gewonnen, bis die...

  • Memmingen
  • 16.03.19
Sind die Kosten für die Umgestaltung des Stadtparks zu hoch?
 2.443×

Kosten
Umgestaltung des Kemptener Stadtpark wackelt

„Bauchschmerzen“ meldeten die Räte am Dienstagabend im Finanzausschuss an, als es ums Geld für die Umgestaltung des Stadtparks ging. Die Kosten für das Projekt belaufen sich mittlerweile auf 5,65 Millionen Euro. Einigen ist das zu viel, sie wollten die Reißleine ziehen. Die Mehrheit stimmte schließlich doch für die Umsetzung. Das letzte Wort hat der Gesamtstadtrat. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 20.09.2018. Die...

  • Kempten
  • 20.09.18
 1.762×

Diskussion
Muss die Stadt Marktoberdorf die Geltnachbrücke ersetzen?

Vor eineinhalb Jahren ist die hölzerne Hasenbrücke, die bei Rieder über die Geltnach führt, unter der Last eines Traktorgespanns zusammengebrochen. Ist die Stadt Marktoberdorf verpflichtet, diese zu ersetzen? Um diese Frage drehte es sich in der jüngsten Stadtratssitzung. Bisher führt ein Provisorium, das nur für Fußgänger und Radfahrer zugelassen ist, über den Bach. Die Meinungen gingen auseinander. Während einige Räte eine neue Brücke forderten, die auch landwirtschaftliche Maschinen...

  • Marktoberdorf
  • 15.05.18
 734×

Gebührenerhöhung
Memminger Bürger müssen mehr für ihr Wasser bezahlen

Die Memminger Bürger müssen ab dem 1. Januar 2017 mehr für ihr Wasser bezahlen. Der Stadtrat hat das bei seiner jüngsten Sitzung ohne Diskussion einstimmig beschlossen. Künftig kostet ein Kubikmeter Wasser 1,24 Euro. Bisher waren es 1,12 Euro. Das heißt: Der Wasserpreis steigt um zwölf Cent pro Kubikmeter. Sieben Prozent Umsatzsteuer sind in diesem Bruttowert bereits enthalten. Was die Gebührenerhöhung konkret für einen Drei-Personen-Haushalt bedeutet, rechnete Peter Domaschke, der Leiter der...

  • Memmingen
  • 18.10.16
 23×

Bauausschuss
Schwierige Entscheidungsfindung: Räte wollen Bahnhofstraße in Buchloe vor Spielhallen schützen

Recht entspannt beendete der Bauausschuss am Dienstagabend mit seiner ersten Sitzung die Sommerpause. Zur Einstimmung hatte Bürgermeister Josef Schweinberger erst einmal eine Runde Eis spendiert. Doch dann wurde es ernst – und eine muntere Debatte nahm ihren Lauf. Im Mittelpunkt: der Anfang August ins Gespräch gebrachte Bebauungsplan für die Bahnhofstraße. 35.000 bis 40.000 Euro kosten die Planung und eine juristische Beratung dazu, rechnete der Baurechts-Experte der Verwaltung, Manfred...

  • Buchloe
  • 14.09.16
 11×

Flughafen
Kemptener Stadtrat bleibt in Bezug auf den Allgäu Airport bei seiner Linie

Sorgen um mögliche Altlasten Die Stadt habe in ihrem Vertragswerk jegliche Haftung für Altlasten am Memminger Flughafen ausgeschlossen - das ist weiterhin die Linie der Stadtrats-Mehrheit. Über die Allgäuer Regional- und Investitionsgesellschaft ist Kempten beteiligt am Allgäu Airport. Geschäftsführer Klaus Fischer stellte sich im Stadtrat Fragen zu möglichen Altlasten auf dem Flughafengelände und den Kosten einer Beseitigung. An der Ausgangslage ändere sich nichts, hieß es: Ob die umstrittene...

  • Kempten
  • 13.10.15
 18×

Ortstermin
Füssener Stadtrat fordert Kostenplan für Zukunftspläne am Mitterseebad

Dass das Mitterseebad nicht mehr lange im jetzigen Zustand betrieben werden kann, darüber waren sich die Füssener Stadträte bei einem Ortstermin und in der anschließenden Sitzung einig. Ob es eine Badeanstalt bleiben soll oder nicht, darüber haben die Kommunalpolitiker jedoch keine Entscheidung getroffen. Zuerst solle die Verwaltung eine Kostenaufstellung der möglichen Varianten erarbeiten. Mit einer Gegenstimme beschloss das Gremium also, dass bis Dezember alle erforderlichen Fakten für eine...

  • Füssen
  • 30.09.15
 41×

Planung
Buchloer Stadtrat bespricht den Bau von Wohnanlagen für Obdachlose

Die Errichtung einer 'städtischen Wohnanlage für Menschen in besonderen Lebenssituationen' – sprich Obdachlose – war Hauptpunkt der jüngsten Stadtratssitzung. Stadtbaumeister Herbert Wagner erklärte, dass das städtische Gebäude in der Kaufbeurener Straße 4 (direkt neben dem Bahnhof) in einem desolaten Zustand sei. 'Eine Sanierung ist wirtschaftlich und technisch nicht sinnvoll.' Vorgesehen sei deshalb, einen 'einfachen Neubau' in der Löwengrube 13 zu errichten. Der Standort befinde sich ein...

  • Buchloe
  • 24.09.15
 64×

Parkfläche
Stadt Lindenberg will elf Stellplätze für Wohnmobile errichten

Jahrelang hat der Lindenberger Stadtrat über einen Wohnmobilstellplatz neben dem Bolzplatz am Hallenbad diskutiert, am Ende eine fertige Planung beschlossen. Jetzt ist das Vorhaben vom Tisch. Geplant sind die Stellplätze auf dem Parkplatz in der Au Richtung Waldsee. Elf Stellplätze sind angedacht. Kosten liegen noch keine vor. Der Stellplatz soll aber laut Stadtbaumeisterin Marlene Walser 'um einiges günstiger werden' als der vorher am Hallenbad geplante. Im Bauausschuss zeigte Walser einen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.09.15
 13×

Stadtradt
Verdoppelung der Kosten für Kunstrasenplatz der SV Kaufbeuren verärgert einige Politiker

Gebaut wird trotzdem Sauer stieß einigen Stadträten in der Sitzung am Dienstag die Verteuerung des Kunstrasenplatzes für die Spielvereinigung (SVK) im Haken auf. Die Verwaltung war bei einer ersten Grobschätzung der Kosten vor einem Jahr von 600.000 Euro ausgegangen. Mittlerweile stellte sich jedoch heraus, dass der Neubau des 68 auf 105 Meter großen Platzes 1,24 Millionen Euro verschlingen wird. Gründe dafür gibt es laut Verwaltung mehrere. Sie musste sich jedoch zum Teil harsche Kritik an...

  • Kempten
  • 25.06.15
 41×

Kosten
Marktoberdorf will Energie selbst nutzen

Warum hohe Energiepreise bezahlen, wenn sich selbst Energie aus dem erzeugen lässt, was im Klärwerk ankommt? Deshalb soll der Marktoberdorfer Stadtrat Geld in die Hand nehmen und in die Erweiterung der Anlage investieren, empfahl der Bauausschuss. Für Faultürme, Gasbehälter und Blockheizkraftwerke, die die Energie in Strom und Wärme umwandeln sollen, sind Investitionen von etwa 3,6 Millionen Euro nötig. Dafür muss die Stadt dann bei den derzeitigen Preisen rund 100.000 Euro jährlich weniger an...

  • Marktoberdorf
  • 05.05.15
 13×

Stadtrat
Taxifahren kostet in Kaufbeuren im Ostallgäu künftig mehr

Ab dem 15. Mai wird das Taxifahren in Kaufbeuren und im Landkreis Ostallgäu um knapp sechs Prozent teurer. Eine entsprechende Empfehlung sprach der Verwaltungsausschuss in seiner jüngsten Sitzung einstimmig dem Stadtrat aus. Knapp acht Euro kostet bis jetzt eine Taxifahrt vom Plärrer zum Bahnhof. "Zu teuer", meint ein 36-jähriger Fahrgast, der sich soeben in die Innenstadt chauffieren ließ. Noch einmal würde er sich den Luxus jedenfalls nicht gönnen, meint der Mann. Stattdessen laufe...

  • Kempten
  • 16.04.15
 54×

Stadtrat
Planung für neuen Busbahnhof in Buchloe steht

Rund 1,26 Millionen Euro wird der neue Buchloer Busbahnhof kosten. Der Stadtrat segnete in seiner letzten Sitzung des Jahres die Planung dafür ab. Zuvor hatte der Kaufbeurer Architekt Wendelin Burkhardt zwei Varianten seiner Planung in einer dreidimensionalen Präsentation vorgelegt. Letztlich entschied sich das Gremium für die etwas 'abgespeckte' und billigere Variante B. Größter Unterschied zur teureren Alternativ-Planung A (1,5 Millionen Euro): Das Dach wurde im Plan B reduziert und...

  • Buchloe
  • 18.12.14
 14×

Schulbauten
Geplante und tatsächliche Kosten oft weit auseinander: Kritik im Kemptener Stadtrat an ungenauer Kalkulation

Als wäre die Ausgabenliste der anstehenden Schulbau-Projekte nicht lang genug, laufen auch noch Folge-Kosten bei abgewickelten Objekten auf: Suttschule, Grundschule Kottern-Eich, Robert-Schuman-Schule - alle brauchen einen Nachschlag. 'Warum bekommen wir das nicht besser in den Griff?', ärgerte sich Helmut Hitscherich (UB/ÖDP) im Finanzausschuss. Weil es bei den Sanierungen jede Menge Unwägbarkeiten gebe, erläuterten die Verantwortlichen. Zum wiederholten Mal beklagte Hitscherich, dass sich...

  • Kempten
  • 01.12.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020