Kosten

Beiträge zum Thema Kosten

Lokales
Bauland wird auch im Unterallgäu immer teurer.

Marktbericht
Was kosten Wohnungen und Grundstücke im Unterallgäu?

Was kosten Grundstücke und Wohnungen im Unterallgäu? Wo ist es günstig? Wo ist es teuer? Diese und viele andere Fragen beantwortet der sogenannte Grundstücksmarktbericht, den der Gutachterausschuss für Grundstückswerte am Unterallgäuer Landratsamt erstmalig erstellt hat. Für den Bericht hat der Ausschuss alle Kaufverträge im Landkreis im Jahr 2017 analysiert. Daraus wurde deutlich: Auch im Unterallgäu werden Grundstücke und Wohnungen immer teurer. Der rund 180 Seiten starke Bericht gibt...

  • Mindelheim
  • 20.02.19
  • 3.099× gelesen
Lokales

Finanzen
Landkreis Unterallgäu rechnet mit steigenden Personalkosten

Tarifsteigerungen und zusätzliche Stellen im Asylbereich: Beide sind Gründe dafür, dass der Landkreis Unterallgäu mit deutlich höheren Kosten für Personal rechnet. Angesichts der wachsenden Zahl von Flüchtlingen hat der Kreis im Haushaltsplan die Einstellung von drei weiteren zusätzlichen Mitarbeitern vorgesehen. Bereits im Herbst 2015 hatte der Kreisausschuss einen Nachtragshaushalt genehmigt, um 27 neue Stellen schaffen zu können. Zwölf davon sind mittlerweile besetzt, aber schon jetzt...

  • Mindelheim
  • 06.03.16
  • 12× gelesen
Lokales

Bauprojekt
Schulzentrum: Arbeiten in Babenhausen auf der Zielgeraden

Die Sanierung des Babenhauser Schulzentrums kommt schneller voran, als ursprünglich angenommen. Das Gros der Arbeiten soll Ende des Jahres abgeschlossen sein. Das betonte Kreisbaumeister Claus Irsigler in der gemeinsamen Sitzung des Schulverbands Mittelschule und des Zweckverbands Realschule. Er bezifferte die Sanierungskosten für das Bestandsgebäude auf voraussichtlich 12,95 Millionen Euro. Ursprünglich waren 12,2 Millionen vorgesehen. Warum das Projekt teurer geworden ist und welche...

  • Mindelheim
  • 11.02.16
  • 15× gelesen
Lokales

Kosten
In Erkheim und Osterzell schuften alle für das Freibad

Bei heißen Temperaturen gibt es für viele nichts Schöneres, als mit vollem Anlauf ins kühle Wasser zu springen. Wenn das auch noch nicht weit entfernt geht – sozusagen mitten im Ort –, ist das Vergnügen umso größer. Der Betrieb von Freibädern ist gerade für kleine Gemeinden aber ein teures Unterfangen. Mit Eintrittserlösen allein kann man das meist nicht finanzieren. Vielen Menschen ist ihr Bad aber trotzdem wichtig. Deswegen haben sich im Allgäu vielerorts Bürger zusammengeschlossen, um ihr...

  • Mindelheim
  • 16.07.15
  • 93× gelesen
Lokales

Jagd
Mehr Wildschweine trotz höherer Abschusszahlen im Unterallgäu

Der Landkreis Unterallgäu beteiligt sich seit vergangenem Jahr an den Kosten für die Verwertung von Wildschweinen. Für jedes erlegte und verwertbare Tier gibt es zehn Euro. Viele Jäger nehmen diese Aufwandsentschädigung gerne an. Dieses Fazit zog Sonja Stäger von der Unteren Jagdbehörde am Landratsamt im Umweltausschuss des Kreistags. Doch trotz höherer Abschusszahlen nimmt die Schwarzwild-Population weiter zu. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Memminger Zeitung vom 08.05.2015. Die...

  • Mindelheim
  • 07.05.15
  • 14× gelesen
Lokales

Politik
CSU-Kreisrat prangert Kostensteigerungen der Schulsanierungen im Landkreis Unterallgäu an

Egal, ob Elbphilharmonie in Hamburg, Berliner Flughafen oder auch erheblich kleinere Projekte in Städten und Kommunen: Fast scheint es, als würden öffentliche Gebäude grundsätzlich deutlich teurer als ursprünglich geplant. So hatte jüngst auch Kreisrat Franz Mutzel (CSU) die Kostensteigerungen bei den Schulsanierungen des Landkreises angeprangert: Das Schulzentrum in Bad Wörishofen wird um bis zu 1,3 Millionen teurer als ursprünglich geplant, das Gymnasium in Türkheim um rund 1,6 Millionen Euro...

  • Mindelheim
  • 12.04.15
  • 11× gelesen
Lokales

Kreisausschuss
Asylbewerber: Landrat Weirather fordert vom Freistaat Bayern Kostenübernahme

Ende 2014 werden im Unterallgäu 510 Asylbewerber leben - so die Prognosen der Regierung von Schwaben. Doch Landrat Hans-Joachim Weirather ging in seinem Bericht im Kreisausschuss davon aus, dass diese Zahl erfahrungsgemäß noch nach oben korrigiert werden müsse. Ende September lebten im Unterallgäu 367 Asylbewerber. 173 davon sind in Gemeinschaftsunterkünften der Regierung von Schwaben untergebracht, 180 in dezentralen Unterkünften, für die der Landkreis verantwortlich sei. Die Regierung, so...

  • Mindelheim
  • 09.10.14
  • 7× gelesen
Lokales

Renovierung
Mindelheimer Stadtrat entscheidet sich für teure Hallenbad-Sanierung

'Zukunftsfähige Lösung im Interesse der Mindelheimer' Das Mindelheimer Hallenbad benötigt nach 40 Jahren eine Rundum-Sanierung. Die Außenfassade ist bereits erneuert. Im Jahr 2015 soll dann die Technik im Innern auf den neuesten Stand gebracht werden. Der Mindelheimer Stadtrat hat sich nun einstimmig für eine Sanierungsvariante ausgesprochen, die für die Badegäste den größten Komfort verspricht. Ohne Debatte stimmten die Stadträte für ein Edelstahlbecken - die teuerste Variante. Architekt...

  • Mindelheim
  • 18.08.14
  • 11× gelesen
Lokales

Finanzen
Steigende Bestattungskosten: Mindelheimer Bestattungsmeister spricht aus Erfahrung

Wenn der Mindelheimer Bestattungsmeister Andreas Schmid trauernden Angehörigen gegenübersitzt, braucht er Fingerspitzengefühl – und manchmal auch ein bisschen Mut. Denn irgendwann im Laufe des Gesprächs muss er klären, ob sie sich die Beerdigung, die sie da eben in Auftrag gegeben haben, überhaupt leisten können. Es ist schon vorgekommen, dass er auf den Kosten sitzen geblieben ist oder sie erst viele Monate später vom Sozialhilfeträger erstattet bekam. Laut Statistischem Bundesamt haben die...

  • Mindelheim
  • 09.05.14
  • 14× gelesen
Lokales

Apfelverkostung
Herbstäpfel verkosten im Landratsamt Unterallgäu in Mindelheim

Ob Borowinka, Rubinola oder Signe Tillisch: Diese und viele weitere zum Teil unbekannte Apfelsorten können am Donnerstag, 7. November, ab 19.30 Uhr im Landratsamt Unterallgäu in Mindelheim verkostet werden. Apfelspezialist Anton Klaus aus Oberneufnach bringt aus seinem Obstgarten rund 20 verschiedene alte und neue Sorten mit, stellt diese vor und gibt dabei auch Tipps für Allergiker und Diabetiker. Danach führt er die Besucher in die Geschmacksvielfalt der Früchte ein. Jeder Teilnehmer erhält...

  • Mindelheim
  • 17.10.13
  • 26× gelesen
Lokales

Grundschule
Kettershauser Bürgermeisterin informiert Räte über Kostenaufstellung

Sanierung wird teurer Die Sanierung der Kettershauser Grundschule und Turnhalle ist fast abgeschlossen. Doch sie wird teurer als veranschlagt. 'Inzwischen belaufen sich die Kosten auf rund 337 000 Euro', gab Bürgermeisterin Gabriele Janowsky in der Gemeinderatssitzung bekannt. Ursprünglich wurde mit 250 000 Euro gerechnet. Diese Summe beinhaltet die Erneuerung der Schülertoiletten, verschiedene Fensterelemente, Keller- und Eingangstür, Fluchttür und den Bodenbelag in der Schulküche. In der...

  • Mindelheim
  • 24.10.12
  • 13× gelesen
Lokales

Personal
Zusätzliche Fachkraft für Mittagsbetreuung an Markt Rettenbacher Schule

Gemeinde Markt Rettenbach will auf eigene Kosten einstellen Mit der Betreuungssituation an der örtlichen Schule haben sich die Markt Rettenbacher Räte in ihrer jüngsten Sitzung beschäftigt. Für eine offene Ganztagsschule fehlen einige Schüler. Notwendig sind dafür mindestens 14 Jugendliche, derzeit sind es aber nur zehn. Daher gibt es in der Markt Rettenbacher Schule nur eine sogenannte verlängerte Mittagsbetreuung (montags bis donnerstags von 13 bis 16 Uhr), die nicht so hoch bezuschusst wird....

  • Mindelheim
  • 11.07.12
  • 79× gelesen
Lokales

Ticker
Hochwasserschutz: Bürgerentscheid in Erkheim

Bürger treten am Sonntag an die Wahlurne Die Erkheimer stimmen am Sonntag, 15. Januar, bei einem Bürgerentscheid darüber ab, ob sich die Unterallgäuer Gemeinde am Hochwasserschutz-Projekt Günztal beteiligen soll. Wie berichtet ist Erkheim bereit, einen gedeckelten Betrag von maximal 1,63 Millionen in das 56 Millionen Euro teure interkommunale Projekt einzubringen. Aus Sicht des Wasserwirtschaftsamtes (WWA) Kempten ist dies jedoch zu wenig. Neben Erkheim sind die Gemeinden Sontheim,...

  • Mindelheim
  • 13.01.12
  • 18× gelesen
Lokales

Jugendbildungsstätte
Jugendbildungsstätte: Unerfüllte Auflage könnte Millionen kosten

Überregionale Belegung zu niedrig - Bund hat Möglichkeit, Geld zurückzufordern Eigentlich kann der Bezirk Schwaben mit den Gästezahlen der Jugendbildungsstätte (Jubi) in Babenhausen zufrieden sein - wenn da nicht eine Auflage des Bundes wäre, die besagt: Ein Drittel der Belegungen muss überregional sein. Weil das bisher nicht eingehalten werden konnte, könnte der Bund möglicherweise mehr als 2,5 Millionen Euro Zuschüsse vom Bezirk Schwaben zurückfordern. Dieses Thema beschäftigte kürzlich den...

  • Mindelheim
  • 09.03.11
  • 8× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019