Kosten

Beiträge zum Thema Kosten

Lokales
Die Lindauer Inselhalle ist fast fertig. Allerdings ist der Bau erheblich teurer geworden, als geplant.

Großprojekt
Lindauer Inselhalle wird nochmal teurer

Viele hatten es schon vermutet: Die Inselhalle wird noch teurer als zuletzt angenommen. Die Stadt Lindau rechnet mittlerweile mit Gesamtkosten in Höhe von 61,8 Millionen Euro netto. Dies hat Kämmerer Felix Eisenbach in der nicht-öffentlichen Sitzung des Inselhallenausschusses ausgeführt. Oberbürgermeister Dr. Gerhard Ecker spricht bei der Summe von einem „Worst-Case-Szenario“, also dem denkbar schlechtesten Fall. Ecker: „Wir gehen davon aus, dass wir einige der zusätzlich gestellten Forderungen...

  • Lindau
  • 06.07.18
  • 540× gelesen
Lokales

Kreisstraßen
Geh- und Radwege an Kreisstraßen: Müssen sich Westallgäuer Gemeinden bald nicht mehr an Baukosten beteiligen?

Übernimmt der Landkreis Lindau künftig die gesamten Kosten für den Bau von Geh- und Radwegen entlang der Kreisstraßen? Zumindest werden die Räte darüber im Rahmen der Haushaltsberatungen diskutieren. Darauf verständigten sie sich nach einem entsprechenden Antrag der Grünen bei der Vorlage des Kreis-Straßeninvestitionsprogrammes. Bisher müssen Gemeinden 50 Prozent der Kosten übernehmen, wenn an einer Kreisstraße auf ihrer Flur ein Geh- und Radweg gebaut wird. Einen entsprechenden Beschluss...

  • Lindau
  • 27.10.17
  • 131× gelesen
Lokales

Großprojekt
Inselhalle in Lindau kostet mehr Geld und Zeit als geplant

Die Inselhalle wird nicht pünktlich fertig. Das hat Oberbürgermeister Dr. Gerhard Ecker am Montagabend nach der Sitzung des Projektausschusses Inselhalle Lindau bekannt gegeben. In einer Pressemitteilung der Stadt teilt er außerdem mit, dass der Bau um knapp vier Millionen Euro teurer wird. Vermutlich müsse die Stadt die Mehrkosten tragen. Laut Oberbürgermeister Gerhard Ecker wäre es zu riskant, den avisierten Eröffnungstermin im Mai 2017 weiterzuverfolgen. Das sei mit Nobelpreisträgertagungen...

  • Lindau
  • 19.10.16
  • 9× gelesen
Polizei

Beförderungserschleichung
73 Euro Taxikosten von Lindau nach Ravensburg nicht bezahlt: Fahrer ruft die Polizei

Am Sonntagmorgen gegen fünf Uhr wurde ein Lindauer Taxiunternehmen damit beauftragt, sechs Fahrgäste von Wasserburg auf die Insel Lindau zu befördern. Dort angekommen stiegen alle Insassen aus. Kurze Zeit später kam eine Person zurück und lies sich von der Taxifahrerin weiter nach Ravensburg chauffieren. Dort stieg er unter dem Vorhalt aus gleich wieder zurück zu kommen, um Geld zu holen damit er die Fahrtkosten von 73 Euro bezahlen kann. Dort verschwand er jedoch zwischen den Häusern und kam...

  • Lindau
  • 19.09.16
  • 31× gelesen
Lokales

Gebühren
Sind die Straßen marode, bitten Kommunen im Landkreis Lindau die Bürger zur Kasse

In München debattieren die Landtagsabgeordneten über ein Thema, das auch in Lindau hohe Wellen schlägt: die Straßenausbaubeitragssatzung. Als einzige Kommune im Landkreis muss die Stadt derzeit Bürger zur Kasse bitten, wenn es darum geht, eine Straße auszubauen. 2014 etwa verlangte die Stadt für den Ausbau der Hinteren Fischergasse von den Anliegern zwischen 500 und 11 000 Euro. Demnächst sind die Grundstücksbesitzer an der Leiblachstraße an der Reihe. Der Ausbau ist abgeschlossen. Wie viel...

  • Lindau
  • 29.01.16
  • 8× gelesen
Lokales

Abfallwirtschaft
ZAK fürchtet im Allgäu Verluste durch neues Wertstoffgesetz

Änderungen gehen laut Verantwortlichen des Zweckverbands auf Kosten der Bürger und der Ökologie Auf diese Gesetzesinitiative des Bundes ist ZAK-Geschäftsführer Karl-Heinz Lumer alles andere als gut zu sprechen: Geht es nach einem Entwurf aus Berlin, dann sollen wiederverwertbare Abfälle künftig vor allem privaten Verwertungsfirmen zustehen. 'Eine Katastrophe' nennt es Lumer, auch die Verbandsräte des Kemptener Abfallzweckverbands lehnen diese Gesetzesänderung strikt ab – weil das die...

  • Lindau
  • 14.12.15
  • 19× gelesen
Lokales

Regionalklassen
Kfz-Versicherung: Günstiges Unterallgäu, teures Kaufbeuren

Wer im Kreis Lindau oder im Unterallgäu wohnt, kann sich über vergleichsweise günstige Kfz-Versicherungstarife freuen. Kaufbeuren dagegen gehört mit zu den teuersten Zulassungsbezirken. Bei der Teilkasko nimmt der Landkreis Ostallgäu sogar bundesweit eine Spitzenstellung ein. Jetzt haben die Versicherer die neuen Regionalklassen veröffentlicht. Wenn es um die Prämienhöhe der Kraftfahrzeugversicherung geht, spielen unter anderem das Alter des Fahrers und die Anzahl der unfallfreien Jahre eine...

  • Lindau
  • 30.11.15
  • 37× gelesen
Lokales

Aufwendungen
Flüchtlinge lassen Ausgaben für Jugendhilfe im Kreis Lindau ansteigen

Auf die immense Summe von 12,33 Millionen Euro steigen im kommenden Jahr die Jugendhilfeausgaben im Kreis Lindau. Gut die Hälfte davon wird für Flüchtlingsarbeit aufgewendet. Vor allem die Unterbringung und Betreuung von fast hundert minderjährigen Flüchtlingen kostet Geld. Zwar rechnet der Kreis mit einigen Kostenerstattungen. Für 5,3 Millionen Euro muss er jedoch selber aufkommen. Wodurch die gestiegenen Kosten entstanden sind, das lesen Sie in der Donnerstagsausgabe im Westallgäuer, vom...

  • Lindau
  • 18.11.15
  • 15× gelesen
Lokales

Denkmal
Bund zahlt 8,6 Millionen Euro für die Sanierung des Cavazzen in Lindau

Erneut soll die Stadt Lindau hohe Zuschüsse für eines ihrer Millionenprojekte erhalten: Der Bund wird die Sanierung des fast 300 Jahre alten Bürgerhauses Cavazzen, in dem das Stadtmuseum untergebracht ist, mit 8,6 Millionen Euro bezuschussen. Das hat der Haushaltsausschuss auf Antrag des SPD-Bundestagsabgeordneten Karl-Heinz Brunner beschlossen. 'Wir retten ein Kulturgut vor dem Verfall. Davon profitieren Museum, Lindau und die ganze Region', erklärt Brunner den Grund für den hohen Zuschuss....

  • Lindau
  • 16.11.15
  • 50× gelesen
Lokales

Asyl
Landkreis Lindau bleibt auf einem Teil der Kosten für Flüchtlinge sitzen

Landrat Elmar Stegmann hat im Bildungsausschuss deutliche Worte gefunden. Im Landkreis Lindau entwickele sich 'die Flüchtlingssituation dramatisch'. Das gilt für die Unterbringung der Asylbewerber, aber auch die Belastung von ehrenamtlichen Helfern und Behördenmitarbeitern. Fast die Hälfte des Landratsamtes ist inzwischen in die Flüchtlingsarbeit eingebunden. Und das hat finanzielle Folgen für den Kreis. Noch vor zwei Monaten war der Landrat vom Gegenteil überzeugt: Zwar müsse der Kreis Gelder...

  • Lindau
  • 02.11.15
  • 15× gelesen
Lokales

Betreuung
Hergensweiler erhöht Kita-Beiträge ab September

Die Elternbeiträge für die Kindertagesstätte St. Ambrosius in Hergensweiler steigen im September ab. Ab dann wird für jede Buchungskategorie neun Euro mehr im Monat berechnet. Dies beschloss der Gemeinderat einstimmig. Grund für die Erhöhung sind gestiegene Kosten. Der erhöhte Betreuungsaufwand werde damit aber nicht abgedeckt, erklärte Bürgermeister Wolfgang Strohmaier. Wie hoch die neuen Gebühren im Einzelnen sind und wie die Diskussion im Gemeinderat verlief, lesen Sie in der Westallgäuer...

  • Lindau
  • 12.03.15
  • 15× gelesen
Lokales

Fernsehen
Lindauer CSU will nicht auf ORF verzichten - Österreicher denken über Lösung nach

Ab 2017 sollen, wie berichtet, die ORF-Fernsehprogramme nicht mehr unverschlüsselt in Deutschland zu empfangen sein. Die Lindauer CSU hat darum jetzt einen Antrag im Stadtrat vorgebracht, der die Staatsregierung zum Handeln auffordert. Dass in einem vereinigten Europa nicht die bessere Verständigung der Völker im Vordergrund stehe, sondern im Gegenteil Schranken aufgebaut würden, sei nicht nachvollziehbar, kritisiert der Lindauer CSU-Fraktionssprecher Thomas Hummler. Vor allem die teuren...

  • Lindau
  • 31.01.15
  • 14× gelesen
Lokales

Gemeinderatssitzung
Erneuerung des Dorfplatzes in Niederstaufen kostet 100.000 Euro mehr

Heiß diskutiertes Thema waren die Mehrkosten bei der Dorferneuerung Niederstaufen. Bisher sind drei von fünf Maßnahmen umgesetzt worden: Waldbergweg/Innenhof, Dorfgemeinschaftshaus/Treppenbereich, Spielplatz und Festplatz. Ursprünglich war der Gesamtauftrag für 282.000 Euro an eine Firma vergeben worden, inzwischen liegt man rund 100.000 Euro darüber. Planer Bernd Zimmermann und Architekt Udo Kienzle erläuterten die Gründe. Es seien Mehrleistungen erbracht worden. Dazu zähle die...

  • Lindau
  • 20.12.14
  • 17× gelesen
Lokales

Bauplanung
In Lindau laufen die Kosten für Umbau und Erweiterung der Inselhalle aus dem Ruder

Statt 20 jetzt 42,7 Millionen Euro Am Anfang war von weniger als 20 Millionen Euro die Rede, mittlerweile werden die Kosten auf mehr als das Doppelte geschätzt. Die Erweiterung der Inselhalle wird für die 25000-Einwohner-Stadt Lindau zu einem Kraftakt. Trotzdem zweifelt der Stadtrat bislang nicht an dem Großprojekt. 'Das ist für uns die einmalige Chance, in der obersten Klasse der Tagungsstätten mitzuspielen', sagt Oberbürgermeister Gerhard Ecker. Noch im Frühjahr ging die Stadt von 40...

  • Lindau
  • 04.10.14
  • 30× gelesen
Lokales

Jahrhundertprojekt
Inselhalle in Lindau soll jetzt fast 43 Millionen Euro kosten

Die Kosten steigen weiter auf mehr als das Doppelte der anfangs einmal gedachten Summe Die Lindauer Inselhalle wird teurer und teurer. Die neuesten Kostenschätzungen gehen von 42,7 Millionen Euro aus - mehr als das Doppelte der am Anfang einmal angenommenen Summe. Dabei liegen die Kosten für das geplante Parkhaus nach wie vor bei knapp 6,1 Millionen Euro. Die neue Halle aber soll nach Stand der Dinge 36,6 Millionen Euro kosten. Die Gründe für die neueste Steigerung sind vielfältig. Laut...

  • Lindau
  • 29.09.14
  • 78× gelesen
Lokales

Kostenersparnis
Planer verzichten auf Tiefgarage an der Lindauer Inselhalle: 100 Parkplätze fallen weg

Die Stadt Lindau will ihre Pläne für die Inselhalle ändern. Grund ist der enge Kosten- und Zeitplan. So soll jetzt die geplante Tiefgarage entfallen, was die Zahl der Stellplätze um mehr als 100 verringert. Außerdem soll es während des Umbaus kein Zelt für die Tagungen geben. Projektleiter Carsten Holz berichtet auf Anfrage der Lindauer Zeitung, dass die Planer auf die Tiefgarage verzichten. Das meint die bestehende Tiefgarage der Inselhalle ebenso wie die Stellplätze, die bisher im Untergrund...

  • Lindau
  • 25.09.14
  • 65× gelesen
Lokales

Tierschutz
Wer sein Tier ins Lindauer Tierheim bringt, bezahlt mittlerweile eine Gebühr

Mancher stellt Vierbeiner 'wie einen Koffer' ab Es ist Ferienzeit. Und damit auch Hochsaison im Lindauer Tierheim: Die Katzenpension ist voll. Urlaubshunde nimmt das Tierheim hingegen nicht auf. 'Dafür haben wir nicht den Platz', stellt die Vorsitzende des Tierschutzvereins, Petra Seidl fest. Den braucht der Verein für Fundtiere und jene Tiere, von denen sich Besitzer aus unterschiedlichsten Gründen trennen. Dass der Verein dafür Gebühren verlangt, nachdem er die Tiere viele Jahre...

  • Lindau
  • 18.08.14
  • 20× gelesen
Lokales

Verkehrskonzept
Kritik an Parkhaus neben Inselhalle in Lindau

Dass die Stadt neben der neuen Inselhalle auch ein Parkhaus bauen will, gefällt einigen Lindauer Bürgern und Stadträten nicht. Die Kritik daran bleibt hartnäckig, wie sich jüngst im Stadtrat gezeigt hat. Ein Lindauer hatte sich in der Bürgerfragestunde zu Wort gemeldet und das Parkhaus in Frage gestellt. Dass die Stadt Tiefgarage und Parkhaus plant, sei für 7,5 Millionen Euro zu teuer. Tiefgarage und oberirdischer Parkplatz reichten aus. Das verbleibende Geld solle die Stadt besser für ein...

  • Lindau
  • 12.08.14
  • 24× gelesen
Lokales

Bauarbeiten
Kreisstraße Li 7 zwischen Wohmbrechts und Hergatz wird saniert

Der Landkreis Lindau will die Kreisstraße Li 7 zwischen Wohmbrechts (Gemeinde Hergatz) und Meckatz (Marktgemeinde Heimenkirch) sanieren. Zur Auswahl stand für die Gemeinderäte entweder eine Sanierung der Fahrbahn. Mit dieser Maßnahme könnte bereits 2015 begonnen werden. Oder ein für 2019 angesetzter Vollausbau der Straße, mit oder ohne Geh- und Radweg. Ein Vollausbau hätte eine Verbreiterung der Kreisstraße mit sich gebracht und Angleichung von Höhen und Kurven. Die Folge:...

  • Lindau
  • 08.07.14
  • 14× gelesen
Lokales

Elektrifizierung
Bahn-Strecke Lindau-München: Westallgäuer Kommunen pochen auf Lärmschutz

Die Ingenieure der Bahn arbeiten mit Hochdruck an der Elektrifizierung der Strecke Lindau-München. 2020 soll der Eurocity zwischen Zürich und der Landeshauptstadt durchgehend unter Strom fahren. Für viele Anwohner nicht nur in Lindau, Weißensberg, Sigmarszell, Hergensweiler und Hergatz, sondern auch in anderen Kommunen entlang der Strecke bis Geltendorf stellt sich derzeit die wichtige Frage, ob sie einen Lärmschutz bekommen. Bahnsprecher Franz Lindemair hört diese Frage derzeit häufiger, muss...

  • Lindau
  • 10.02.14
  • 10× gelesen
Lokales

Jugendhilfe
Landkreis Lindau: Rund 5,5 Millionen Euro für Jugendhilfe

Rund 5,5 Millionen Euro betragen die Kosten für die Jugendhilfe im Landkreis Lindau für das kommende Jahr. Das Geld wird unter anderem für Hilfe zur Erziehung, Vollzeitpflege, den Unterhalt von Kinderheimen oder Kindertagesstätten verwendet. Auf Sicht werden auch in den nächsten Jahren höhere Kosten in puncto Jugendhilfe auf den Landkreis zukommen.

  • Lindau
  • 27.11.13
  • 7× gelesen
Lokales

Gebühren
Kosten der Jugendhilfe im Westallgäu explodieren

Die Jugendhilfekosten im Landkreis verschlingen noch mehr Geld als bisher. Mindestens 5,5 Millionen Euro werden die Ausgaben der Jugendhilfe im nächsten Jahr betragen. 'Eine exorbitante Steigerung', kommentierte Landrat Elmar Stegmann im Jugendhilfeausschuss. Dennoch haben die Mitglieder das Jugendhilfebudget 2014 letztlich einstimmig gebilligt. Schon die folgenden sieben Haushaltsposten zeigen, welche Aufgaben das Lindauer Jugendamt im kommenden Jahr stemmen muss: Jeweils über eine Million...

  • Lindau
  • 27.11.13
  • 14× gelesen
Lokales

Versorgung
Leitungswasser am Bodensee könnte bald teurer werden

Wasser aus der Leitung könnte schon bald teurer werden. Denn die Bodensee-Wasserversorgung hebt ihre Trinkwasserpreise. Erst einmal nur für die Kommunen. Ob diese die Mehrkosten an die Bürger weitergeben ist unklar. Der Kubikmeter kostet dann 2,8 Cent mehr als 2013. Die Kommune muss dann durchschnittlich 51,9 Cent pro 1.000 Liter zahlen. Hintergrund des Preisanstieges seien unter anderem die steigenden Kosten für die Energiewende in der Bundesrepublik.

  • Lindau
  • 14.11.13
  • 7× gelesen
Lokales

Bahn
Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Lindau immer teurer

Die Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Lindau kostet nach neuesten Berechnungen der Deutschen Bahn 310 Millionen Euro. Das sind 100 Millionen Euro mehr als geplant. Laut einer Pressemitteilung des Bundestagsabgeordneten Heinz Paula und des Landtagsabgeordneten Paul Wengert steht auch der Fertigstellungstermin 2020 auf der Kippe. Die Mehrkosten habe laut den Politikern der Freistaat zu zahlen. Nach Ansicht der beiden SPD-Abgeordneten muss jetzt umgehend die Finanzierung des Projekts...

  • Lindau
  • 15.02.13
  • 17× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019