Kosten

Beiträge zum Thema Kosten

Lokales
Der Hofgarten in Immenstadt wurde 1969/70 erbaut. Das Gebäude ist sanierungsbedürftig. Eine Generalsanierung würde 20 Millionen Euro kosten.

Schätzung
Immenstadt: Sanierung des Hofgartens soll 20 Millionen Euro kosten

Hofgarten – Abriss oder Erhalt – ein Thema in Immenstadt, das die Gemüter erregt. Auch im Stadtrat. So ging es in der jüngsten Sitzung emotional zu, als Achim Groll, Leiter des städtischen Bauamts, die Kostenschätzung vorlegte, die eine Generalsanierung des Hofgartens kosten würde: 20 Millionen Euro. Was von den Abrissgegnern sofort infrage gestellt wurde. Mehrheitlich beschlossen die Räte zudem ein Gutachten bei der Beratungsfirma Cima in Auftrag zu geben, mit dem die Auswirkungen eines großen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.10.19
  • 1.020× gelesen
Lokales

Teurer Ausflug
Sonthofer Bergwacht rettet in Not geratene Freunde am Burgberger Hörnle

Ein abendlicher Ausflug aufs Burgberger Hörnle im Grüntengebiet kann für einen 20- Jährigen und seine ein Jahr ältere Begleiterin teuer werden. Die beiden wollten am späten Mittwochnachmittag den 1497 Meter hohen Gipfel über wegloses Gelände besteigen. Schließlich gerieten sie in felsdurchsetztes Steilgelände und kamen nicht mehr weiter. Weil sich zudem das Wetter verschlechterte, riefen sie in ihrer Not gegen 18 Uhr per Handy um Hilfe. Bergwachtler aus Sonthofen bargen die beiden mit Hilfe...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.04.18
  • 15.801× gelesen
Lokales
Das Aufhängen von Plakaten wird in Sonthofen deutlich teurer, wobei gemeinnützige Einrichtungen deutlich besser wegkommen. Das Rathaus will so die Plakatzahl in der Stadt reduzieren.

Werbung
Sonthofen will mit verschärfter Verordnung fürs Plakatieren mehr kassieren

„Im Stadtgebiet hängen zu viele Plakate.“ Das hört Walter Wilhelm, Leiter des Fachbereichs Ordnung im Rathaus, immer wieder von Bürgern und Stadträten. Eine Frage des Ortsbilds also. Im Vorjahr ließen sich Veranstalter insgesamt 1.600 Plakate für 80 verschiedene Veranstaltungen vom Sonthofer Rathaus genehmigen. Und da sind die Köpfe und Slogans aus dem Wahlkampf gar nicht eingerechnet. Jetzt will Sonthofen die Notbremse ziehen und die bisherige „Verordnung über öffentliche Anschläge“ samt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.03.18
  • 200× gelesen
Lokales

Bundeswehr
200 Millionen: Keine konkrete Aussage zum Ausbau der GOB-Kaserne in Sonthofen

Allen Unkenrufen skeptischer Bürger zum Trotz: So chaotisch wie beim Flughafen Berlin soll der Umbau der Generaloberst-Beck-Kaserne (GOB) in Sonthofen nicht laufen. Allerdings: Konkrete Aussagen, wann die frühere NS-Ordensburg und spätere Feldjägerschule für die Zwecke der ABC-Abwehr fertig ist, gibt es aktuell ebenso wenig wie zu den Gesamtkosten. Es ist weiter die Rede von rund 200 Millionen Euro – nach einer Hochrechnung mit Unwägbarkeiten. Wer sich mit Baukosten befasst, der weiß,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.12.17
  • 1.295× gelesen
Lokales

Straßenausbau
Immenstadt will sich von Straßenausbaubeitrags-Satzung befreien

Gibt es einen Ausweg aus der Verpflichtung zur Straßenausbaubeitrags-Satzung (kurz: Strabs)? Weil sich hinter dem Wortungetüm jede Menge Ärger mit den Bürgern verbirgt, versucht die Stadt Immenstadt immer noch, sich davon zu befreien. Dabei will der Stadtrat dem Vorbild Münchens folgen und über eine Kosten-Nutzen-Rechnung beweisen, dass sich der Aufwand für die Erhebung des Beitrags nicht lohnt. Ob das vom Landratsamt Oberallgäu so anerkannt wird, ist allerdings noch offen. Wie berichtet,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.11.17
  • 70× gelesen
Lokales

Freizeit
Bad Hindelanger Freibad wird umgebaut

Jetzt ist es entschieden: Das Freibad in Bad Hindelang wird umgebaut. Bei einer Sondersitzung des Gemeinderates hat sich das Gremium mit einer Gegenstimme für die Umgestaltung vom Naturbad zum gechlorten Freibad für knapp drei Millionen Euro entschieden. 'Eine Investition in Kinder und Jugendliche des Ortes', sagte Zweite Bürgermeisterin Editha Kuisle. Im Mai hatte der Rat noch über Varianten verhandelt: Eine Sanierung des Naturbades mit Biofilmreaktor war schnell vom Tisch. Die Lösung mit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.09.17
  • 962× gelesen
Lokales

Kosten
Sonthofen zieht wieder vor Gericht

Nach dem verlorenen Prozess gegen das Allgäu-Stern-Hotel geht die Stadt Sonthofen in Berufung vor dem Oberlandesgericht München. Das hat der Stadtrat einstimmig entschieden. Es geht weiter um die die alte Bohrpfahlwand zwischen dem Buchfinkenweg und dem unterhalb gelegenen Hotel. Die Knackfrage: Wer ist für Sanierung und Unterhalt der Hangsicherung zuständig. Für die Stadt geht es vordergründig um die Frage, wer die bisher 417.000 Euro Ausgaben übernimmt. Weit wichtiger ist, wer in Zukunft...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.06.17
  • 43× gelesen
Lokales

Dorferneuerung
Rettenberg will Förderung für Neugestaltung rund um die Schule beantragen

Viel Grün, gemütliche Sitzecken neben neuen Parkflächen: Mit dem Bau der Kindertagesstätte an der Schule in Rettenberg sollen auch die Außenanlagen aufgewertet werden. 'Jetzt besteht die Möglichkeit, in ein Förderprogramm des Amts für ländliche Entwicklung aufgenommen zu werden', berichtete Bürgermeister Oliver Kunz im Gemeinderat. Dieser erklärte sich grundsätzlich bereit, einen Förderantrag zu stellen. Der Sonthofer Architekt Michael Gibbesch erläuterte, dass bis zu 60 Prozent der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.06.17
  • 32× gelesen
Lokales

Justiz
Rechtsstreit über Sanierungskosten der Betonwand beim Allgäu-Stern-Hotel: Schlechte Karten für Sonthofen

Es begann genau vor fünf Jahren: In Sonthofen sackte der Buchfinkenweg oberhalb des Allgäu-Stern-Hotels ab und ein zwei Meter großes Loch klaffte plötzlich in der Fahrbahn. Schuld daran waren verstopfte Dränagen im Untergrund, weshalb das Hangwasser das Erdreich unter der Straße ausschwemmte. Beschädigt wurde auch die acht Meter hohe Betonwand, die das Hotel vor dem Hang schützt. Die Sanierung kostete am Ende 417.000 Euro. Wer bezahlt das – allein die Stadt oder zum Teil die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.05.17
  • 362× gelesen
Lokales

Nahverkehr
Busfahren: Reform der Tarife im Oberallgäu bringt Fahrgästen teilweise erhebliche Rabatte

'Meilenstein', 'Durchbruch', 'Schritt in die Moderne' – die Verantwortlichen der Mobilitätsgesellschaft für den Nahverkehr im Allgäu (Mona) sind überzeugt, für die Belebung des öffentlichen Nahverkehrs an den richtigen Stellschrauben zu drehen. Neben zusätzlichen Fahrten sollen vor allem günstigere Preise manchen Autofahrer für den Bus begeistern. Ab Mai gibt es eine Reihe neuer Tickets, zunächst für Kempten und das nördliche Oberallgäu. Mit im Boot sind bei der Finanzierung die Stadt, der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.04.17
  • 13× gelesen
Lokales

Haushalt
Freibad in Missen-Wilhams könnte teurer werden

Für Erschließung und Kanalarbeiten für das Baugebiet 'Kellerwiesen', Breitband und die Wasserversorgung will die Gemeinde Missen-Wilhams in diesem Jahr viel Geld in die Hand nehmen. Das geht aus dem Haushaltsplan hervor, den die Gemeinderäte in ihrer jüngsten Sitzung beschlossen. Bürgermeister Hans-Ulrich von Laer dankte Kämmerer Thomas Klöpf für die kompetente Arbeit sowie die kompakte und übersichtliche Präsentation des umfangreichen Zahlenwerkes. Der Haushalt bewege sich in einem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.04.17
  • 340× gelesen
Lokales

Bürgerversammlung
Sonthofens Rathauschef Wilhelm sieht Landesgartenschau als finanziellen Motor für Gestaltung der Grüntenkaserne

Hilfe für die 'Eh-da-Kosten' 1200 neue Einwohner für Sonthofen – mit der Zunahme rechnet Bürgermeister Christian Wilhelm, wenn eines fernen Jahres auf bisherigen Bundeswehr-Flächen Wohnungen und Häuser stehen. Für die Konversion, also die Umwandlung der Kasernen samt Standortverwaltung, sieht er die angedachte Landesgartenschau im Jahr 2028 als wichtigen Motor. Nicht alle Sonthofer folgen der Meinung, zeigten skeptische Nachfragen bei der Bürgerversammlung im Haus Oberallgäu. Dort ging es...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.11.16
  • 77× gelesen
Lokales

Bürokratie
Bund will höhere Fahrtkosten für vier Asylbewerber nicht übernehmen: Deutschkurs in Sonthofen fällt aus

Wenn 22 Euro die Integration ausbremsen Wegen 22 Euro Mehrkosten pro Kopf und Monat für vier Asylbewerber ist ein abendlicher Integrationskurs in Sonthofen gescheitert. Regelmäßig betone die Bundesregierung, dass Integration vor Ort passieren müsse, schreibt Landrat Anton Klotz an Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller. 'Leider werden uns im Oberallgäu vom Bundesamt für Migration bei unserer Integrationsarbeit immer wieder unnötig Grenzen gesetzt.' Für einen einjährigen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.11.16
  • 20× gelesen
Lokales

Brandschutz
Oberstaufen bittet die Verursacher von Fehlalarmen zur Kasse – das restliche Oberallgäu zieht nach

In Oberstaufen haben sie nun eine Pauschale eingeführt, der Einfachheit halber. Mehrfach sind die Feuerwehrleute schon umsonst ausgerückt, es war jeweils Fehlalarm – und danach mussten sie im Rathaus mühsam den Einsatz abrechnen. Künftig verlangt die Gemeinde deshalb pauschal: 500 Euro müssen Firmen zahlen, wenn die Feuerwehr grundlos kommt. Zum Beispiel, weil die unternehmenseigene Brandmeldeanlage nicht richtig funktioniert. Oberstaufen begründet den Schritt unter anderem damit, dass auch...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.11.16
  • 15× gelesen
Lokales

Regelung
Oberallgäu: Anlieger sollen für Straßenbau mitzahlen

Seit April können Kommunen beim Straßenausbau nicht nur unmittelbare Anlieger zur Kasse bitten, sondern auch die in Nachbarstraßen. In Sonthofen stellte Jurist Gerhard Wiens die Vor- und Nachteile der neuen Regelung vor. Er machte dabei auch deutlich, dass immer ein Teil der Menschen draufzahlen wird. Voraussetzung dafür, dass das jeweilige Rathaus von seinen Anliegern eine Beteiligung fordern kann, ist eine sogenannte Straßenausbau-Beitragssatzung. Obwohl der Gesetzgeber die eigentlich für...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.10.16
  • 19× gelesen
Lokales

Verkehr
In Immenstadt gibt es jetzt eine Park-Karte fürs ganze Jahr

Das könnte für Autofahrer interessant sein, die immer wieder im Zentrum von Immenstadt zu tun haben: Für 60 Euro im Jahr oder 40 Euro im Halbjahr gibt es künftig eine Park-Karte, mit der sie ihr Auto auf oberirdischen Stellflächen in der Innenstadt maximal drei Stunden parken dürfen. Den Beschluss dazu fasste jetzt der Hauptausschuss. Stadtrat Michael Würfel (Aktive) hatte den Antrag eingebracht. Immenstadt folgt damit dem Beispiel von Isny, wo es die Park-Vignette schon seit zehn Jahren...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.10.16
  • 78× gelesen
Lokales

Diskussion
Wer zahlt für das Grab der Klosterschwestern in Immenstadt?

Über 130 Jahre lang gab es das Kloster der Franziskanerinnen Maria Stern in Immenstadt. Nächstes Jahr werden die letzten fünf Schwestern die Stadt verlassen. Sie müssen zurück nach Augsburg ins Heimatkloster. Zurück bleiben das Klostergebäude mit der Mädchenrealschule Maria Stern und zwei Grabstätten auf dem Friedhof von Immenstadt. In einer davon sind die 13 Klosterschwesten aus den vergangenen 20 Jahren beerdigt. Jetzt – nach Ablauf der Belegungszeit – hätte die Grabstelle für weitere 20...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.07.16
  • 79× gelesen
Lokales

Verkehr
Immenstädter Stadtrat überlegt, freies Parken abzuschaffen: Händler kämpfen und halbe Stunde

Eine halbe Stunde umsonst Parken: Auf diesen Service sind die Immenstädter Geschäftsleute stolz. Weil keine andere Stadt in der Umgebung den Kunden eine so lange Zeit für freies Parken einräumt, sehen sie darin ein 'Alleinstellungsmerkmal - und das wollen wir auch unbedingt behalten', sagt Brigitte Kuschel, Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft 'Impuls', das Sprachrohr der Immenstädter Geschäftswelt. Dagegen überlegt die Mehrheit des Stadtrats, das kostenlose Parken auf öffentlichen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.06.16
  • 10× gelesen
Lokales

Asyl
Gesundheitskosten für Flüchtlinge im Oberallgäu relativ niedrig

Wenn Flüchtlinge in Asylheimen in Kempten oder dem Oberallgäu untergebracht werden, kommen manche nicht nur mit seelischen Wunden an, viele sind auch körperlich krank. In den Wartezimmern einiger Ärzte sitzen zeitweise genauso viele Asylbewerber wie Einheimische, weshalb an Stammtischen immer wieder zu hören ist: Da wird unser Gesundheitssystem ausgenutzt. An diesen Gerüchten ist allerdings nichts dran: Die Gesundheitsversorgung von Asylbewerbern ist (umgerechnet auf die durchschnittlichen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.05.16
  • 12× gelesen
Lokales

Abwasser
Mit Luftbildern berechnet Immenstadt neue Kanalgebühren

In Immenstadt sollen ab 2018 die Kanalgebühren anders berechnet werden. Dann wird auch das Regenwasser miteinbezogen, das in die öffentlichen Kanäle fließt. Die Folge: Einkaufsmärkte mit weiten asphaltierten Parkplätzen, Betriebe mit großen Dachflächen oder Grundbesitzer mit langen befestigten Zufahrtswegen zahlen dann mehr. Grund- und Hausbesitzer, die weniger versiegelte Flächen haben oder das Regenwasser im Erdreich versickern lassen, zahlen weniger. Zur Berechnung der versiegelten Flächen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.04.16
  • 11× gelesen
Lokales

Kosten
Kooperationen: Oberallgäuer Kommunen helfen zusammen

Ob Fahrzeuge, Maschinen oder Dienstleistungen – die Oberallgäuer Kommunen tun sich zusammen, wenn es um kostspielige Aufgaben geht. Vier Oberallgäuer Gemeinden planen derzeit, gemeinsam eine Kehrmaschine zu kaufen. Dafür könnte es sogar einen Zuschuss geben. In anderen Bereichen wird im Landkreis ebenfalls fleißig getauscht und geteilt. Getreu dem Motto: 'Zusammen sind wir stark.' Wenn Sie wissen wollen, wo die Gemeinden und Städte noch kooperieren, lesen Sie in der Freitagsausgabe des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.03.16
  • 10× gelesen
Lokales

Unterschiede
Parken in Sonthofen: Drei Tage billiger als einer

Rund um den Sonthofer Bahnhof sind die Parkpreise unterschiedlich. An dem Park+Ride-Platz vor der alten Güterhalle gibt es kein Ein-Tagesticket, wohl aber eines, das gleich drei Tage gilt - für nur drei Euro. Am Platz daneben gibt es auch Ein-Tages-Tickets – allerdings kosten die 3,50 Euro Auch sonst ist das Parken auf den Bereichen am Bahnhof recht unterschiedlich geregelt. Mehr dazu und was andere Kommunen verlangen, lesen Sie in der Mittwochsausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes vom...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.03.16
  • 455× gelesen
Sport

Großveranstaltung
Versicherung übernimmt Kosten für den Ausfall des Ski-Weltcups in Ofterschwang

Die Enttäuschung nach der Absage des Ski-Weltcups in Ofterschwang war bei den über 500 Helfern und den Verantwortlichen des Organisations-Komitees (OK) groß. 'Doch ein finanzieller Schaden ist nicht entstanden', betont OK-Präsident Michael Fäßler. Eine Versicherung, die die Veranstalter im Vorfeld abgeschlossen haben, übernimmt die entstandenen Kosten, sagt Generalsekretär Stefan Huber von der Skisport- und Veranstaltungs-GmbH. Für den 16. und 17. Januar waren im Oberallgäu ein Riesenslalom...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.01.16
  • 14× gelesen
Lokales
33 Bilder

Bildergalerie
Blick hinter die Krankenhaus-Kulissen beim Tag der offenen Tür in Immenstadt

13 Millionen Euro hat die Erweiterung der Klinik Immenstadt gekostet. Zahlreiche Interessierte nutzen beim Tag der offenen Tür die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Denn geboten war dabei auch ein reichhaltiges Programm mit vielen medizinischen Vorführungen und Vorträgen. In einem Raum mit Schwarzlicht gab es etwa eine ganz neue Sicht aufs Thema Klinik-Hygiene zu erleben. Und bei der Allgemein- und Viszeralchirurgie konnten Besucher beispielsweise unter der Anleitung...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.12.15
  • 71× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019