Kosten

Beiträge zum Thema Kosten

WLAN
Kostenlos Surfen an den Bahnhöfen in Lindau und Memmingen

An den Bahnhöfen in Lindau und Memmingen kann man ab jetzt kostenlos im WLAN surfen. Die Deutsche Bahn setzt den Ausbau mit HotSpots weiterhin fort. Die ersten 30 Minuten sind für Reisende und Besucher kostenlos, danach kann der Nutzer entscheiden, ob er kostenpflichtig weitersurfen will. Inzwischen kann man an mehr als 100 Bahnhöfen in ganz Deutschland das kostenlose WLAN nutzen.

  • Kempten
  • 24.09.13
 608×

Konsum
Zwei junge Allgäuer betreiben in Kempten einen Umsonstladen

Das kostet: nichts Ein Preisschild gibt es nicht. Nicht am knallgelben Lederkoffer. Nicht am Waffeleisen, dem Lotti-Karotti-Spiel oder am blauen Rucksack. Alles, was hier im Regal liegt oder auf der Kleiderstange hängt, kostet: nichts. Hier, im 'Umsonstladen' in Kempten. Basti Lipp und Elena Steinacher haben an diesem Nachmittag Dienst - ehrenamtlich. Chefs des Umsonstladens sind der selbstständige IT-Dienstleiter und die gelernte Glas- und Porzellanmalerin, die sich ihr Geld als Küchenhilfe...

  • Kempten
  • 10.09.13
 23×

Wohnen
Es fehlen 1200 Wohnungen im Landkreis Westallgäu

Der Wohnungsmarkt im Landkreis bleibt weiter ein Thema, auch für die Politik. Der Deutsche Mieterbund (DMB) und die SPD haben sich bei einem Infoabend im Alten Bräuhaus in Lindenberg für eine Mietpreisbremse ausgesprochen. Mit dabei waren die Vorsitzende des DMB, Helga Hanl, der Lindauer Rechtsanwalt und Stadtrat Dr. Uwe Birk, sowie der Landtagsabgeordnete Harald Güller. Die Kappungsgrenze für Mieterhöhungen solle von derzeit 20 Prozent in drei Jahren auf 15 Prozent in vier Jahren...

  • Kempten
  • 31.08.13
 192×

Internet
Kostenlos surfen in Kempten: WLAN-Hotspots von Kabel Deutschland aktiv

Seit gestern kann jeder mit einem Smartphone, Tablet oder Laptop kostenlos in Kempten surfen. Zumindest für 30 Minuten. So lange sind die Hotspots von Kabel Deutschland kostenfrei. Gestern wurden die sieben Hotspots (siehe Karte) in der Kemptener Innenstadt online geschaltet. Über Apps für Webinterface kann sich jeder einloggen und für 30 Minuten pro Tag kostenlos surfen. Einen Account benötigt man dafür nicht. Kunden von Kabel Deutschland dürfen das offene WLAN sogar ohne Zeitbegrenzung...

  • Kempten
  • 28.08.13
 16×

Bauarbeiten
Kosten für die Nordspange in Kempten massiv gestiegen

Baukosten schöngerechnet? Wenn die öffentliche Hand baut, haben die Bürger häufig das Gefühl, dass die Kosten nur so davonlaufen. Verschiedene Projekte im bayerischen Straßenbau hat nun der Bund Naturschutz (BN) untersucht und kommt zum gleichen Schluss. Für die Nordspange, die bald die Memminger mit der Dieselstraße verbinden wird, errechnen die Umweltschützer beispielsweise 82 Prozent Kostensteigerung zwischen 2007 und 2012. 2007 waren 7,2 Millionen Euro für den neuen Brückenschlag über die...

  • Kempten
  • 28.08.13
 17×

Abfallwirtschaft
Gartenabfälle werden im Unterallgäu ab September kostenlos abgeholt

Ab September werden in den Unterallgäuer Gemeinden wieder kostenlos gemischte Gartenabfälle gesammelt. Dabei handelt es sich um die dritte von vier Gartenabfallsammlungen in diesem Jahr. Um den Sammlern die Arbeit zu erleichtern, bittet die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises darum, folgende Dinge zu beachten: • Gartenabfälle mit natürlichem, starkem Bindfaden (Spagat, Paketschnur) bündeln. Kunststoff-Stricke dürfen nicht verwendet werden. • Darauf achten, dass die...

  • Kempten
  • 26.08.13
 141×

Senioren- und Pflegeheim
Bürgerstift in Memmingen erhöht Kosten zum 1. September

Ab dem 1. September 2013 sollen die sogenannten Heimentgelte wiederum angehoben werden. Diesen Beschluss fasste der I. Senat des Stadtrates (Finanz- und Wirtschaftsausschuss) bei seiner jüngsten Sitzung. Nach einer ausführlichen Diskussion, die engagiert, aber sachlich geführt worden war, kam bei der Abstimmung die einzige Gegenstimme von Alexander Abt (ÖDP). Walter Link (Leiter des Bürgerstifts) hatte den Mitgliedern des Senats vor der Abstimmung ausführlich erläutert, warum die erneute...

  • Kempten
  • 22.07.13
 9×

Bauprojekt
Stadt Kempten hat bereits Rechnungen über 175.000 Euro für das große Loch

Das Finanzloch Bahnhofstraße Das 18 Meter tiefe 'große Loch' an der Ecke Bahnhofstraße/Mozartstraße hat in den vergangenen Jahren schon viele Namen bekommen. 'Finanzloch' könnte bald ein weiterer lauten. Denn die Baugrube, die seit Jahren ein Geschäftshaus sein sollte, verschlingt immer mehr Geld. Bis Mai waren bei der Stadt bereits 15.000 Euro Kosten aufgelaufen - und das war noch vor Beginn der Straßensperrungen rings ums Loch. Inzwischen, so Baureferentin Monika Beltinger gestern auf...

  • Kempten
  • 09.07.13
 148×

Haltestelle
Bahnhof Sulzberg-Ried: Bahnsteig zu niedrig

Kosten von mehr als 600.000 Euro fur Sulzberg-Ried? An der Haltestelle in Sulzberg-Ried liegt der Bahnsteig circa einen halben Meter tiefer als der Boden der Fahrkabine. Genau aus diesem Grunde stehen Politiker an der Haltestelle. Auch der Sulzberger Bürgermeister Thomas Hartmann, der mit Ehrenbürger Alfons Herb schon seit Jahren versucht, eine Erhöhung des Bahnsteiges zu erreichen. Jetzt sollen Nägel mit Köpfen gemacht werden, nachdem Stephan Thomae (FDP) den Haushaltsausschuss des Deutschen...

  • Kempten
  • 08.07.13
 8×

Hochwasser
Sanierung des Illerradwegs bei Kempten kostet rund 60.000 Euro

Der städtische Betriebshof in Kempten arbeitet derzeit mit Hochdruck daran, die entstandenen Hochwasserschäden in der Stadt zu beseitigen. Besonders betroffen ist der Illerradweg, die Schäden reichen von kleineren Ausspülungen bis hin zu größeren Rutschungen. Die Sanierungskosten werden auf rund 60.000 Euro geschätzt. Nach Angaben der Stadt dauern die Sanierungsarbeiten noch zwei Wochen, Radler werden gebeten sich in der Zeit an die Absperrungen zu halten.

  • Kempten
  • 19.06.13
 12×

Verkehr
Schülerbeförderung im Oberallgäu so teuer wie nie

Mit 4,2 Millionen Euro investiert der Oberallgäuer Landkreis so viel wie noch nie in die Schülerbeförderung. Rund 6.000 Schüler hatten im letzten Jahr einen Anspruch auf Beförderung. Die Fahrtkosten werden für alle Schüler von staatlichen Schulen gezahlt. Die Beförderungspflicht besteht ab einem Schulweg von über 2 Kilometern. Ab der 11. Klasse müssen die Eltern die Kosten aber vorstrecken. Bis 31. Oktober muss dann die Antragstellung auf eine Erstattung für das letzte Schuljahr eingereicht...

  • Kempten
  • 11.06.13
 23×

Räumdienst
Teuerster Winter im Allgäu seit Beginn der Aufzeichnungen

Räum- und Streudienst Kosten liegen laut Bauamt mit 5,2 Millionen Euro 20 Prozent über denen des Vorjahres Lang, teuer, rekordverdächtig - mit diesen Adjektiven beschreibt Bruno Fischle, Leiter des Staatlichen Bauamtes in Kempten den vergangenen Winter. 5,2 Millionen Euro gab der Behördenchef für Streusalz und Räumdienst aus. Das sind rund 20 Prozent mehr als im Jahr davor mit rund 4,4 Millionen Euro. "Der Winter 2012/13 war ähnlich dem Rekordwinter 2005/06 und der heftigste seit Beginn...

  • Kempten
  • 27.05.13

Meistgelesene Beiträge

 24×

Sanierung
Dämmen lohnt sich: Mehrausgaben amortisieren sich in weniger als zehn Jahren

Hausbesitzer rechnen vor: 'Dämmen lohnt sich sehr wohl' Als kürzlich die Meldung kursierte, eine energetische Gebäudesanierung würde sich nicht rentieren, konnten Manfred und Andrea Förstle nur darüber lächeln. 'Dämmen lohnt sich sehr wohl', weiß das Kemptener Ehepaar aus eigener Erfahrung. 'In finanzieller Hinsicht, aber auch weil das Wohnklima danach ein ganz anderes ist.' 5.000 Liter Heizöl betrug vor dem Umbau der Energieverbrauch. 'Ein Wahnssinn', sagt Manfred Förstle und schüttelt den...

  • Kempten
  • 23.05.13
 18×

Allgäu
Ulrike Müller fordert mehr Transparenz bei Pflegeverhandlungen

Die Landtagsabgeordnete Ulrike Müller hat bei einem Besuch gestern im Altenheim Altusried mehr Transparenz bei den Pflegesatzverhandlungen versprochen. Anlass war die Forderung des AllgäuPflege Geschäftsführers Ulrich Gräf bei den Kostenzuordnungen und -vergleichen mehr Klarheit zu schaffen. Dazu müssten die tatsächlich anfallenden Tageskosten bei der stationären Pflege transparent ermittelt werden. Müller versprach, umgehend eine Klärung beim Bayerischen Sozialministerium zu erwirken. Anlass...

  • Kempten
  • 10.04.13
 18×

Finanzen
Rundfunkgebühren: Kaufbeurer Stadtrat will klagen

Rathaus soll 70 Prozent mehr zahlen – Jahn fordert Klage Die neue Rundfunkgebühr kommt nicht aus den Schlagzeilen. Unternehmen, Verbände, Kirchen und Kommunen schimpfen über eine Kostenlawine, da sie nun teils deutlich höhere Beträge als zuvor abführen. Die Stadtverwaltung Kaufbeuren müsste heuer 70 Prozent mehr berappen als im vergangenen Jahr - letztlich alles Steuergeld. Das möchte Stadtratsmitglied Dr. Thomas Jahn (CSU) nicht hinnehmen. Er nennt die neue Regelung verfassungswidrig und...

  • Kempten
  • 23.03.13
 11×

Ratsbegehren
Volk soll über Eisstadion-Neubau in Kaufbeuren entscheiden

Ein gewichtiges Thema der Kaufbeurer Bürgerversammlung im Stadtsaal war das Eisstadion, das seit Monaten bekanntlich wegen Einsturzgefahr geschlossen ist. 1,5 Millionen Euro hat die Stadt zunächst einmal bereitgestellt, um Notsicherungsmaßnahmen zu finanzieren, wie Oberbürgermeister Stefan Bosse (CSU) ausführte. Zudem müsse geklärt werden, ob das Stadion am Berliner Platz längerfristig generalsaniert werden könne oder gar ein Neubau nötig werde. Ratsbegehren für 2014 'Wenn Sanierung oder Neubau...

  • Kempten
  • 20.03.13
 13×

Hildegardplatz
Kiosk am Hildegardplatz: Die zündende Idee fehlt noch

Stadträte warten auf Unternehmer mit schlüssigem Konzept für den Kiosk - Weil vielen die Kosten zu hoch sind, ist jetzt eine abgespeckte Variante im Gespräch Ein schicker Pavillon, drum herum Tische und Stühle, an denen die Gäste regionale Schmankerl, Kaffee oder ein Gläschen Wein genießen. So waren die Vorstellungen für einen Kiosk auf dem bald umgestalteten Hildegardplatz. 290 000 Euro haben die Baufachleute für ein Gebäude mit 33 Quadratmetern Verkaufsfläche veranschlagt. Doch zurzeit gibt...

  • Kempten
  • 23.01.13
 6×

Kaufbeuren
ESV Kaufbeuren wird weiter von Stadt unterstützt

Die Stadt Kaufbeuren unterstützt den Eissportverein Kaufbeuren e.V. noch mehr. Wie die Stadt jetzt bekannt gibt, erhält der ESVK Hilfe für die Anmietung von Ersatzflächen, den erhöhten Betreueraufwand und die zusätzlichen Fahrtkosten. Wichtig ist, dass sich die Unterstützung ausschließlich auf den gemeinnützigen Vereinsbereich erstreckt. Außerdem wird versucht die veranlassten statischen Prüfungen des Eisstadions zu beschleunigen. Oberbürgermeister Stephan Bosse wird am 8. Januar des Weiteren...

  • Kempten
  • 21.12.12
 10×

Allgäu
Liftpreise im Allgäu steigen um drei Prozent

Für die Wintersportler wird die kommende Saison etwas teurer. Wie die Allgäuer Zeitung heute berichtet, steigen die Kosten der Liftpreise in einigen Gebieten um rund drei Prozent. Für die erhöhten Preise ist den Sportlern aber einiges geboten. So sorgen verbesserte Beschneiungsanlagen zum Beispiel in den Gebieten Fellhorn/Kanzelwand für hundertprozentige Schneesicherheit. Ab dem 24. Februar können Kinder an den Bergbahnen Oberstdorf-Kleinwalsertal sonntags kostenlos fahren. Auch gibt es...

  • Kempten
  • 18.12.12
 12×

Kempten/ Ostallgäu
Neue Preise der Verkehrsgemeinschaft Kempten, Ober- und Ostallgäu

Ab heute gelten höhere Preise bei der Verkehrsgemeinschaft Kempten, Ober- und Ostallgäu. In Kempten sind es im Durchschnitt 2,75 Prozent. Die Preiserhöhungen seien auf steigende Spritpreise, höhere Personalkosten und einem Anstieg der Versicherungspreise zurückzuführen, so ein Sprecher der Verkehrsgemeinschaft Kempten. Außerdem ändern sich die Fahrpläne – so gelten ab heute beispielsweise im gesamten Ostallgäu die neuen Fahrpläne der Ostallgäuer Verkehrsgemeinschaft unter anderem die...

  • Kempten
  • 08.12.12
 16×

Weihnachtsschmuck
Nicht alle Memminger wollen für Weihnachtsschmuck zahlen

Schwierige Finanzierung Immer in der Weihnachtszeit hängen am Memminger Weinmarkt und in der Maximilianstraße leuchtende Bäume über den Laternen. 'Die Stadt und die Werbegemeinschaft haben mit der jährlichen Finanzierung nichts zu tun', erläutert Hermann Oßwald vom Modehaus Reischmann in Memmingen. Einzige Ausnahme sei die Umrüstung der Laternen 2008 gewesen, als die Beleuchtung das erste Mal zu sehen war. Damals bezahlte die Stadt nach Oßwalds Worten die Adapter, um die Lichter an die Laternen...

  • Kempten
  • 28.11.12
 12×

Sozial Hh
800 000 Euro gespart - Geringere Ausgaben fürs Sozialamt

800 000 Euro gespart: Die Stadt muss 2013 deutlich weniger Geld für das Amt für soziale Leistungen und Hilfen ausgeben als dieses Jahr. 'Das ist ein sehr erfreulicher Haushaltsansatz', sagte Amtsleiterin Maria Ruppolt im Sozialausschuss. 13 Prozent spare die Stadt im Vergleich zum Vorjahr. Der Bund entlastet die Kommunen laut Ruppolt aufgrund einer Gesetzesänderung und übernimmt nächstes Jahr 75 Prozent der Kosten für die Grundsicherung im Alter sowie bei Erwerbsunfähigkeit, nämlich 2,67...

  • Kempten
  • 31.10.12
 779×

Soziales
Zu viel gezahlte Betriebskosten müssen an die Jobcenter zurückgezahlt werden

Keine Schuldentilgung Für eine Ostallgäuerin AZ-Leserin kam es zuletzt ziemlich hart: Sie verlor ihren Job, bezog deshalb zunächst Arbeitslosengeld I, dann ALG II. Als sie auch noch Mietrückstände hatte, kam ihr zwar eine Betriebskostenrückerstattung zugute, aber der Vermieter verrechnete das Geld mit den Schulden. Dennoch forderte nun das Jobcenter einen Teil seines Mietzuschusses zurück. Sei das denn rechtens, fragt die Leserin. Das sei es, versichert Kaufbeurens Sozialabteilungsleiter Peter...

  • Kempten
  • 29.10.12
 6×   2 Bilder

Unterallgäu
Müllgebühren sinken ab Januar deutlich

Kreistag beschließt einstimmig neue Satzung Gute Nachrichten für alle Unterallgäuer Haushalte: Die Müllabfuhr wird ab Januar 2013 deutlich günstiger - beim Restmüll um bis zu 22 Prozent, beim Biomüll sogar um 57 Prozent. Dafür hat sich nach Umwelt- und Kreisausschuss jetzt auch der Unterallgäuer Kreistag einstimmig ausgesprochen. Die hierfür notwendige Satzung kann nun am 1. Januar in Kraft treten. Eine 60-Liter-Biotonne wird ab Januar 2013 nur noch 36 Euro im Jahr statt bisher 84 Euro kosten....

  • Kempten
  • 22.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ