Konzept

Beiträge zum Thema Konzept

Symbolbild
 3.180×

Bauvorhaben
Neues Viertel im Norden von Füssen: Planungen gehen voran

Der Stadtrat von Füssen kommt bei den Planungen für den Bau eines neuen Stadtviertels im Norden der Stadt voran. Laut Allgäuer Zeitung sollen dort, wo einst das Allgäuer Dorf geplant war, Wohnungen und Gewerbe entstehen. Bezahlbare Mietwohnungen in Füssen: Bürgermeister Iacob will neue Siedlung im Norden voranbringen Die Stadträte riefen allerdings dazu auf, das Bauvorhaben nicht zu überstürzt anzugehen. Denn es müssen noch einige grundlegende Fragen geklärt werden. Zum Beispiel ist noch...

  • Füssen
  • 20.11.19
 3.179×

Verkehrskonzept
Bringt eine Seilbahn die Kemptener Mobilitätspläne ins Wanken?

Wie ist eine Stadtseilbahn mit dem Mobilitätskonzept vereinbar? Wie müssen bereits beschlossene die Ziele und Vorhaben abgestimmt werden? Wie schaut es mit den Kosten aus? Solche Fragen will der Grünen-Fraktionssprecher im Stadtrat, Thomas Hartmann, behandelt wissen, bevor am 7. Mai im Ausschuss die CSU-Initiative für eine Stadtseilbahn behandelt wird. Die Grünen begrüßten alle Aktivitäten zu einer Verkehrsentlastung in der Innenstadt. Bevor man sich aber mit einer Seilbahn beschäftige, die...

  • Kempten
  • 04.05.19
Für das gesamte Altstadtgebiet soll bis Ende 2020 ein Lichtmasterplan entstehen. Ziel ist es etwa, durch den Einsatz von Beleuchtung prägende Bauwerke wie die Stadtmauer stärker ins Bewusstsein zu rücken.
 444×

Masterplan
Beleuchtungskonzept für Memminger Altstadt geplant

Sie hat über Jahrhunderte hinweg die Stadt beschützt, ihre Grenzen definiert: Künftig soll sich die Stadtmauer mit ihren Toren und Türmen in bestem Licht präsentieren. So widmet sich dem Kulturdenkmal derzeit nicht nur eine umfassende Sanierung – es gehört auch zu den zentralen Aspekten eines Lichtmasterplans für die gesamte Altstadt, an dem von nun an das Büro „Licht Raum Stadt Planung GmbH“ in Wuppertal tüftelt. Seitens der Stadt liegt das Projekt federführend in Händen des Memminger...

  • Memmingen
  • 15.03.19
Gerade die Ortsmitte von Steinheim sollte nach Meinung von Planern und Bürgern so umgestaltet werden, dass der Platz als attraktiver Treffpunkt zum Verweilen einlädt. Für den Memminger Ortsteil wird gerade ein Entwicklungskonzept erarbeitet
 675×

Stadtrat
Steinheim soll attraktiver werden

Wie soll sich Steinheim in den kommenden Jahren entwickeln? Um diese Frage beantworten zu können, wird auf Beschluss des Stadtrats gerade ein entsprechendes Konzept entworfen. Es soll in drei Stufen erstellt werden. Die erste – nämlich die Analyse des Bestands und die Ermittlung der Ziele – wurde jetzt abgeschlossen und den Stadträten vorgestellt. Das Planungsteam besteht vornehmlich aus externen Architekten sowie Städte- und Landschaftsplanern. In einer Lenkungsgruppe sitzen Vertreter der...

  • Memmingen
  • 21.02.19
Das neue Stadtviertel soll verbinden.
 1.691×

Neues Stadtviertel
In Marktoberdorf soll Wohnraum für 700 Menschen entstehen

Mit dem Konzept der fünf Höfe entsteht auf dem ehemaligen Krankenhausgelände in Marktoberdorf im Laufe mehrerer Jahre fast so etwas wie ein neues Stadtviertel für bis zu 700 Menschen aus allen Bevölkerungsschichten. Für jung und alt, mit und ohne Handicap, für Leute, die Eigentum schaffen wollen ebenso wie für Empfänger von Sozialhilfe. In der jüngsten Stadtratssitzung legte das Memminger Büro Lars Consult, das den Architektenwettbewerb gewonnen hatte, einen Zwischenstand vor. Dabei...

  • Marktoberdorf
  • 21.11.18
 67×

Alpen-Modellregion
Missen-Wilhams will Zuschüsse für neues Tourismus-Konzept nutzen

Noch bei der Gemeinderatssitzung in Missen-Wilhams vor wenigen Tagen sah es so aus, als könne die Kommune den gemeinsam mit der Nachbargemeinde Weitnau geöffneten Fördertopf einer 'Alpen-Modellregion' nicht ausschöpfen. Planungskosten von bis zu 360.000 Euro werden darin mit 75 Prozent vom Amt für ländliche Entwicklung gefördert. Aber nicht die Co-Finanzierung war das Problem, sondern die von Seiten der Verwaltung und des Gemeinderats zu erbringende Unterstützung der Planungen. Was erst nach...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.01.18
 21×

Kinderbetreuung
Für den neuen Kindergarten in Füssen drückt der Stadtrat aufs Tempo

Nach der überraschenden und teilweise umstrittenen Entscheidung, den neuen Kindergarten für Füssen nicht beim Schulzentrum im Bergerfeld, sondern im neuen Baugebiet Weidach Nord 2 zu errichten, drückt der Stadtrat aufs Tempo. In seiner jüngsten Sitzung brachte er einstimmig das grundsätzliche Konzept für den Kindergarten mit Familienzentrum auf den Weg. Dabei wies zweiter Bürgermeister Niko Schulte (CSU) mit Rückendeckung der SPD auch die Kritik der AWO-Ortsvorsitzenden und ehemaligen...

  • Füssen
  • 28.07.17
 20×

Planung
Behördenverlagerung: Amt könnte in Kaufbeurer Bahnhof einziehen

Ende des ersten Quartals 2015 soll laut Wirtschafts-Staatssekretär Franz Pschierer eine Entscheidung über das Konzept der geplanten Behördenverlagerung von München in die Provinz fallen. Insgesamt rechnet der Kaufbeurer Stimmkreisabgeordnete damit, dass sechs bis sieben Ämter mit 1.500 Stellen umziehen werden. Eines davon soll nach Kaufbeuren kommen, so versprach es Ministerpräsident Horst Seehofer. Pschierer entwickelte in diesem Zusammenhang ein 'Denkmodell' für die Neugestaltung des...

  • Kempten
  • 16.12.14
 22×

Veranstaltung
Wangener Festival Umsonst und Drinnen erweitert bisheriges Konzept

Das 'Umsonst und Drinnen'-Festival (U&D) will ab diesem Jahr eine neue Richtung einschlagen. Was unter der Nieratzer Autobahnbrücke als reines Musikfestival für Jugendliche und junge Erwachsene begann und seit 2004 in der Alten Sporthalle in Wangen veranstaltet wird, soll in seiner 17. Auflage am Samstag, 25. Oktober, weg vom Etikette 'Musikfestival' hin zu einer Art Jugendfestival. Gründe für das geänderte Konzept gibt es laut Veranstalter Frederik Boetzelen viele. Unter anderem seien die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.08.14
 172×

Online-Abstimmung
Pläne für Klinik-Gelände: Eine Chance für Marktoberdorf?

Seit das Krankenhaus in Marktoberdorf geschlossen wurde, ist es das Dauerbrenner-Thema in der Stadt und den Umlandgemeinden: Was passiert mit dem Gelände der ehemaligen Kreisklinik? Viel Lob erhalten, aber auch ein paar Kritikpunkte abbekommen hat das von Landrat Johann Fleschhut vorgelegte Konzept zur Nachnutzung des Geländes samt Nachbargrundstücke an der Hochwiesstraße. Nach den Plänen Fleschhuts soll auf einem 55.000 Quadratmeter großen Areal ein Quartier entstehen für junge und alte...

  • Marktoberdorf
  • 28.02.14
 18×

Bebauungsplan
Füssener Verkehrskonzept vorerst ausgebremst

Beim Versuch, den seit Jahren auf Eis liegenden Bebauungsplan Otto-/Bahnhofstraße neu zu beleben, ist Füssens Bürgermeister Paul Iacob (SPD) vorerst ausgebremst worden. Mit 14:5 Stimmen hat der Stadtrat beschlossen, die zu ändernde Planung – der zentrale Punkt beim innerstädtischen Verkehrskonzept – erst in einer Sondersitzung Anfang nächsten Jahres zu behandeln. Kritisiert wurde unter anderem fehlende Informationen zu dem komplexen Thema. Iacob war noch am Tag danach fassungslos:...

  • Füssen
  • 29.11.13
 76×   15 Bilder

Konzept
Schon das nächste Projekt von Iller erleben in Kempten

Die Iller war für die Kemptener lange Zeit ein ungeliebter Fluss. Als reißender Gebirgsfluss war sie unberechenbar und überflutete immer wieder bei Hochwasser Teile der Innenstadt. Kein Wunder also, dass die Bewohner ihrem Fluss den Rücken zuwandten und es in der Stadt nur wenige Orte gibt, an denen die Iller frei zugänglich ist. Das soll sich jetzt ändern. Eine Initiative der Altstadtfreunde stieß bei der Stadtspitze im Rathaus auf offene Türen und so zerbrechen sich seit über einem Jahr...

  • Kempten
  • 24.04.13
 23×

Planung
Verkehrskonzept für Marktoberdorf - Nach fast 25 Jahren drängt die Umsetzung

'Verkehr wichtiger Punkt in der Stadtentwicklung' Es gibt Jubiläen, die eigentlich nicht als solche bezeichnet werden können und die auch niemand will. Das der Verkehrsplanung in Marktoberdorf zählt dazu. Bereits 1987, also bald vor 25 Jahren, gab es eine Verkehrserhebung, aus der ein Konzept erarbeitet worden war. Allerdings verschwand das mehr oder weniger in der Schublade. 'Der Bürger schaut sich seit mehr als zwei Jahrzehnten die Entwicklung an. Wenn er nun hört, es soll sich für ihn...

  • Marktoberdorf
  • 06.12.11
 26×

Städtebau
Planung des Wertacher Ortszentrums mit Fokus auf Nachhaltigkeit

Wertach ist einen großen Schritt vorangekommen auf dem Weg, das Ortszentrum zu einem liebenswerten Flecken zu machen: Die vorbereitenden Untersuchungen für eine Sanierung im Sinne der Städebauförderung sind fertig. Die Mängel- und Wunschliste stellte Stadtplaner Dr. Wolfram Ossenberg in der Gemeinderatssitzung vor. >, nannte Bürgermeister Eberhard Jehle das vorgestellte Konzept. Seit Wertach 2007 in das Programm für Städebauförderung gekommen war, hat sich im Ort ohnehin schon einiges...

  • Oy-Mittelberg
  • 24.08.11
 306×

Schelchwangsaal
Das Veranstaltungshaus in Schöllang wird saniert

Noch heuer Baubeginn - Die Planung haben die örtlichen Vereine und der Immenstädter Architekt Siegfried Geisser gemeinsam ausgearbeitet - Es ist deutlich günstiger als das zunächst diskutierte Konzept aus dem Rathaus Das ehemalige Schulgebäude in Schöllang wird saniert und erweitert. Der Gemeinderat Oberstdorf hat in seiner jüngsten Sitzung grünes Licht gegeben für ein Konzept, das die örtlichen Vereine und der Immenstädter Architekt Siegfried Geisser gemeinsam vorgelegt haben. Für die...

  • Oberstdorf
  • 11.06.11
 139×   2 Bilder

Kinderbetreuung
Immenstadt: Ganztagsklasse am Königsegg geplant

Die Immenstädter Grundschule will ab Herbst in Kooperation mit dem Hort eine neue Form anbieten - Deren Leiter stellen das Konzept dafür im Stadtrat vor «Sie wird keine weitere Betreuungsform, sondern eine neue Form von Schule mit einem eigenen pädagogischen Profil.» So stellt sich Bernhard Gessenharter die neue Ganztagsklasse an der Königsegg-Grundschule Immenstadt vor, die voraussichtlich kommendes Schuljahr ins Leben gerufen werden soll. Das Konzept dafür stellten der Schulleiter und Martina...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.02.11
 157×

Ganztagesklasse
Ganztagesklasse an Königsegg-Grundschule geplant

Schulleiter stellt Konzept im Stadtrat vor Die Königsegg-Grundschule Immenstadt will ab kommenden Schuljahr eine Ganztagesklasse einführen. Das Konzept dafür stellten Schulleiter Bernhard Gessenharter und Martina Feuerstein, Leiterin des Kinderhorts Immenstadt in der jüngsten Stadtratssitzung vor. Mit der neuen Ganztagesklasse will die Stadt das Betreuungsangebot für Familien ausgebauen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.02.11
 17×

Planungen
Über 100 Bürger kritisieren aktuelle Konzepte

Unterschriftenliste vorgelegt - Gemeinderat Hergatz billigt Entwürfe Über 100 Bürger haben sich mit ihrer Unterschrift gegen die aktuellen Pläne der Dorferneuerung Wohmbrechts ausgesprochen. Trotzdem hat der Hergatzer Gemeinderat die Entwürfe mit vier Gegenstimmen gebilligt. Seit mehr als zehn Jahren beschäftigt sich die Gemeinde Hergatz nun schon mit dem Thema Dorferneuerung. Doch konkrete Ergebnisse kann sie bisher nicht vorweisen. Unstimmigkeiten in Dorf und Gemeinderat und auch die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.01.11
 11×

Projekt
Neues Konzept für neuen Bahnhof

Bahn präsentiert überraschend eine Planung - Stadtrat soll im März entscheiden Die unendliche Geschichte um den Kaufbeurer Bahnhof wird um ein Kapitel reicher: Am Donnerstagnachmittag präsentierten Vertreter der Bahn der Stadt überraschend ein neues Konzept für einen Neubau. Die Bahn will laut Oberbürgermeister Stefan Bosse ab 2013 dafür etwa zwei Millionen Euro in die Hand nehmen. Eine erste Planung soll dem Stadtrat in seiner Sitzung am 22. März dargelegt werden. Stelle das Gremium das Signal...

  • Kempten
  • 15.01.11
 15×

Busse
Wunschliste für den Nahverkehr

Ein besserer Schülerverkehr, mehr Sonderbusse bei wichtigen Veranstaltungen und aufeinander abgestimmte Umsteigemöglichkeiten - beim Busverkehr gibt es einiges zu verbessern. Eine Wunschliste haben Landkreis Oberallgäu und Stadt Kempten jetzt in ihrem gemeinsamen «Nahverkehrsplan» erarbeitet. Nach dem Kemptener Stadtrat sagte nun der Oberallgäuer Kreistag ja zum Konzept.

  • Kempten
  • 06.11.10
 18×

Busse
Wunschliste für den Nahverkehr

Ein besserer Schülerverkehr, mehr Sonderbusse bei wichtigen Veranstaltungen und aufeinander abgestimmte Umsteigemöglichkeiten - beim Busverkehr gibt es einiges zu verbessern. Eine Wunschliste haben Landkreis Oberallgäu und Stadt Kempten jetzt in ihrem gemeinsamen «Nahverkehrsplan» erarbeitet. Nach dem Kemptener Stadtrat sagte nun der Oberallgäuer Kreistag ja zum Konzept.

  • Kempten
  • 03.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ