Konzept

Beiträge zum Thema Konzept

Symbolbild
 223×

Alter
Landkreis Oberallgäu prüft neues Konzept für Senioren

Ein neues seniorenpolitisches Gesamtkonzept will der Landkreis Oberallgäu aufstellen. Es geht um verschiedene Fragen: etwa, ob es genug ambulante, teil- und vollstationäre Einrichtungen für Senioren gibt. Thema sind auch weitere Handlungsfelder wie Wohnen, Soziales, Information/Kooperation, Altersarmut, Mobilität, Barrierefreiheit und Verkehr. Ziel ist ein Konzept, das dem Landkreis und den Gemeinden Empfehlungen für die nächsten Jahre gibt. Die Aufstellung eines neuen seniorenpolitischen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.12.18
Eine Urlaubs-Idylle, die sich gut vermarkten lässt: Unser Bild zeigt den Naturparktrail beim Lauf um den Großen Alpsee im vergangenen Jahr. Doch wie lockt man Urlauber in der Wintersaison nach Immenstadt?
 371×

Diskussion
Wie steht es um den Tourismus in der Stadt Immenstadt?

Trifft die Kritik von Peter Seitz, dem Besitzer des Schlosses, zu, dass es kein „innerstädtisches Leitbild“ gibt und beim Marketing einseitig auf Naturerlebnis und den Naturpark Nagelfluhkette gesetzt wird? Tatsächlich sei das Leitbild in der Darstellung der Stadt auf Natur ausgelegt, sagt Alfred Becker, Geschäftsführer der Tourismus GmbH. Das sei auch der Auftrag des Stadtrats. „Wenn wir ein Entwicklungskonzept für die Innenstadt erarbeiten sollen, brauchen wir dafür einen Auftrag des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.04.18
Hartmut Wimmer, Outdooractive.
 1.347×

Freizeit
Hartmut Wimmer von „Outdooractive“ fürchtet, dass Mountainbike-Konzept der Allgäu GmbH wenig bringt

Nur Regionen, die ein gutes Angebot für Mountainbiker ausweisen, könnten Nutzungskonflikte mit anderen Gruppen in den Griff bekommen. Andernfalls suchten sich zum Beispiel Radler eigene Strecken und veröffentlichten die auch im Internet, sagt Hartmut Wimmer. Er ist Geschäftsführer der Immenstädter Firma Outdooractive, die die weltweit führende Outdoor-Plattform werden will. Ob Engadin oder Trentino – Wimmer kennt viele Regionen, die die Situation verbessern wollen. „Probleme gibt es...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.03.18
 67×

Alpen-Modellregion
Missen-Wilhams will Zuschüsse für neues Tourismus-Konzept nutzen

Noch bei der Gemeinderatssitzung in Missen-Wilhams vor wenigen Tagen sah es so aus, als könne die Kommune den gemeinsam mit der Nachbargemeinde Weitnau geöffneten Fördertopf einer 'Alpen-Modellregion' nicht ausschöpfen. Planungskosten von bis zu 360.000 Euro werden darin mit 75 Prozent vom Amt für ländliche Entwicklung gefördert. Aber nicht die Co-Finanzierung war das Problem, sondern die von Seiten der Verwaltung und des Gemeinderats zu erbringende Unterstützung der Planungen. Was erst nach...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.01.18
 162×

Innenstadt
Sonthofer Bauausschuss votiert für Kreisverkehr an der Kreuzung Sudeten- und Blumenstraße

Nun kommt er doch: der Minikreisel an der Kreuzung Sudeten-/Blumenstraße. Der Sonthofer Bauausschuss bekräftigte damit seinen grundsätzlichen Beschluss, den er bereits vor einem guten Jahr gefasst hatte. Die Kreisel-Idee war vor allem wegen der radelnden Realschüler entstanden. Damals war man sich einig, dass noch ein Verkehrsplaner zu dem Sicherheitsrisiko einer bloßen Straßenmarkierung befragt werden sollte. So hatte die Polizei Sonthofen Bedenken, dass die Markierung die Autofahrer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.12.17
 41×

Radstadt
Sonthofen will am Radverkehrskonzept arbeiten

'Wie schaffen wir es, dass Autofahrer mehr Rücksicht nehmen?' Diese Frage ist für Grünen-Stadtrat Henning Werth wichtig, um mehr Menschen zum Umstieg aufs Fahrrad zu bewegen. Eben das Ziel verfolgt Sonthofen, will sich zur Radstadt mausern. Ein Schritt dahin ist das zu erarbeitende Radverkehrskonzept. Wie das entstehen wird, stellte Thiemo Graf, Geschäftsführer des 'Instituts für innovative Städte', dem Stadtrat vor. Die Frage nach mehr Rücksicht ist dabei für Graf nur eine Frage der Zeit: 'Je...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.10.17
 60×

Wie kriegt man die Menschen in Bus und Bahn?
Öffentlicher Nahverkehr: Bei Initiativ-Konferenz der Allgäu GmbH wurden in Sonthofen mehrere Konzepte vorgestellt

Eine Idee des Schwabenbundes könnte ab 2018 Schwung in die Sache bringen. Wenn das so kommt, ist es ein Meilenstein. Der Schwabenbund plant die Vernetzung aller Angebote aus dem Öffentlichen Personennahverkehr zwischen Ulm und Bodensee. Schwabenbund-Services heißt dieses Projekt, und es brächte eine Reihe von Vorteilen für die Kunden im Allgäu. Welche das sind, hat Schwabenbund-Geschäftsführer Werner Weigelt am Montag bei der Allgäu-Initiativ-Konferenz in Sonthofen vor Landräten,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.11.16
 560×

Neueröffnung
Neues Restaurant im Café Amt soll am 2. November in Sonthofen öffnen

Seit Monaten ist das frühere Café Amt am Sonthofer Rathausplatz geschlossen. Doch mittlerweile laufen die Sanierungsarbeiten auf Hochtouren. Unter anderem gibt es neue Toiletten. Als Eröffnungstermin ist laut Claudia Höss-Stückler vom Sonthofer Hirschbräu der 2. November geplant. Spannend bleibt die Frage, wie genau das Konzept des künftigen Pächters für das bisherige Szene-Lokal im Rathaus aussieht. Welche Spekulationen es zum künftigen Restaurantkonzept gibt, erfahren Sie in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.09.16
 19×

Verkehrskonzept
Radler bereiten in Immenstadt Sorgen

Weil zu viele Radler in Immenstadt auf dem Gehweg an der Sonthofener Straße fahren, haben gerade Senioren Angst, umgefahren zu werden. Darauf verweist der Immenstädter Reinhard Glassl. Er fordert von der Stadt ein vernünftiges Verkehrskonzept für die Sonthofer Straße und von der Polizei Kontrollen und Sanktionen. Nun will Inspektionschef Axel Fuchs seine Mitarbeiter darauf hinweisen, das Thema Radfahrer im Streifendienst verstärkt zu berücksichtigen. Mehr zu den Problemen zwischen Radlern...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.08.16
 735×

Konzept
Inklusion: Cap-Markt in Betzigau ist nun eröffnet

Nach fast fünf Jahren gibt es in Betzigau wieder einen Lebensmittelmarkt. Dieser schließt in dem 2.800 Einwohner zählenden Ort nicht nur eine Versorgungslücke, sondern hat zudem ein besonderes Konzept: In dem Cap-Markt arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung zusammen. In den oberen Etagen des Geschäftsgebäudes entstehen zudem elf Wohnungen sowie eine Arztpraxis: ohne Barrieren, behinderten- und seniorengerecht. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.03.16
 23×

Konzept
Sonthofen feilt an Plänen für kompakten neuen Busbahnhof

An einem Konzept für einen kompakten neuen Busbahnhof feilt das Sonthofer Rathaus. Damit wäre die lange diskutierte Umgestaltung des Bahnhofsareals etwas leichter finanzierbar. Der Kern: Die Stadt möchte den neuen Busbahnhof deutlich kleiner anlegen als bisher geplant und dort stattdessen noch Gewerbeflächen schaffen und verkaufen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes vom 20.01.2016. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.01.16
 12×

Gestaltung
Sonthofer Bahnhof: Klare Aussage von Bahn gefordert

Bürgermeister hofft auf Konzepte für das Gebäude in Sonthofen Beim möglichen Verkauf des Sonthofer Bahnhofs lässt Bürgermeister Christian Wilhelm nicht locker. Das Rathaus engagiert sich hier, damit Investoren Konzepte für den Bahnhof entwickeln können. Denn der präsentiert sich bekanntlich nicht mehr sonderlich attraktiv. Und auf die Stadt kamen bereits interessierte Investoren zu. In einem Brief an die Bahn-Regionalleitung bittet Wilhelm nun, das Vorgehen für einen Verkauf des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.05.15
 22×

Konzept
Neues Parkleitsystem für Hinterstein und Oberjoch

Wer als Auswärtiger in Hinterstein oder Oberjoch einen Parkplatz sucht, fühlt sich oft verloren: 'Es fehlt häufig an wichtigen Informationen, obwohl viel Positives vorhanden ist', sagt Reiner Neumann von der Firma Modus Consult. Den Verkehrsplaner aus Ulm hatte die Marktgemeinde Bad Hindelang beauftragt, sich die beiden Ortsteile einmal anzuschauen und zu beurteilen – was die Verkehrsführung angeht. Seine Ergebnisse stellte er im Gemeinderat vor. Was sich in Hinterstein und Oberjoch an...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.04.15
 24×

Zukunftsmusik
Verbessertes Verkehrskonzept im Oberallgäu durch Einführung einer Regionalbahn nicht in Sicht

Arbeitskräfte, die beispielsweise von Kempten oder Immenstadt ins große Gewerbegebiet bei Seifen wollen, dürfen sich weiter keine Hoffnungen auf die baldige Einführung einer Regionalbahn machen. Denn ein solches Konzept mit vielen zusätzlichen Bahn-Haltestellen bleibt Zukunftsmusik. Es fehlt am Geld. Das machte Andreas Schulz, Vize-Geschäftsführer der Bayerischen Eisenbahn-Gesellschaft (BEG), bei einer Verkehrskonferenz des Landkreises deutlich. Nach Ansicht von ÖDP-Kreisrat Michael Finger...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.03.15
 22×

Verkehrssituation
Damit der Verkehr wieder fließt: Heute wird über ein Konzept für das Oberallgäu in Ofterschwang diskutiert

Wo fließt der Verkehr, wo staut er sich? Wie ist das Angebot von Bus und Bahn? Mit Fragen wie diesen beschäftigt sich ein Konzept, mit dem der Landkreis versuchen will, die Verkehrssituation in der Region zu verbessern. Das wurde schon vor eineinhalb Jahren beschlossen, jetzt soll es wirklich Nägel mit Köpfen geben. Am Mittwoch treffen sich Vertreter von Behörden, Rathäusern, Verkehrsunternehmen und Interessensgruppen zu einer großen Informationsveranstaltung in Ofterschwang. Dort soll es...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.03.15
 31×

Konzept
Landkreis Oberallgäu will Verkehrs-Situation auf Straßen verbessern

Verkehr ist wohl immer am besten da aufgehoben, wo man selbst gerade nicht ist. Das gilt für Autofahrer, die zügig von A nach B kommen wollen und sich über den Stau auf ihrer Strecke ärgern - sei es nun auf der B19 südlich von Sonthofen oder im Stau des Berufsverkehrs bei Waltenhofen/Hegge. Mit einem Verkehrskonzept will der Landkreis erarbeiten, wie die Situation tatsächlich ist und was sich besser machen lässt. 'Wo stehen wir; wohin wollen wir?', formulierte es Roland Merkle vom Landratsamt,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.02.15
 448×

Körperbehinderte Allgäu
Hermann-Malzer-Haus in Immenstadt eröffnet

Anfang Januar ist es so weit: Dann wird Andrea aus Sonthofen zusammen mit elf weiteren jungen Leuten in das 'Hermann-Malzer-Haus' in Immenstadt einziehen. Nach Um- und Anbau des ehemaligen Bürgermeisterhauses an der Montfortstraße neben dem Hofgarten durch das Sozial-Wirtschafts-Werk des Landkreises (SWW) lud jetzt der 'Verein für Körperbehinderte Allgäu' als Bauherr zur offiziellen Eröffnung ein. Bisher hat Andrea (31) fast zehn Jahre lang in Kempten gewohnt. Nun freut sie sich auf die neue...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.12.14
 329×

Betreuung
Kindertagesstätte in Burgberg stellt offenes Konzept vor

Ihr offenes Konzept stellt die Kindertagesstätte St Ulrich in Burgberg bei ihrem Tag der offen Tür vor: am Samstag, 31. Mai, in der Blaichacher Straße 23a. Von 11 bis 17 Uhr können Besucher bei einem Rundgang jeden Funktionsraum spielerisch erkunden. Zudem wird das neue Außengelände für Kinder unter drei Jahren eingeweiht. Seit 2009 ist die Burgberger Einrichtung eine 'offene Kindertagesstätte'. Heißt: 'Es wurden alte Schranken und Türen im Kopf und im realen Alltag geöffnet', erklärt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.05.14
 17×

Vorweihnachtszeit
Sonthofen konzentriert Adventsveranstaltung stärker auf den Oberen Markt

Mehr aus einem Guss, gemeinsam beworben und wenn in der Innenstadt, dann möglichst am Oberen Markt - das sind Ziele, die die Stadt Sonthofen bei ihrem neuen Adventskonzept verfolgt. So könnten die Veranstaltungen mehr Potenzial und Synergieeffekte entfalten, ist man im Rathaus überzeugt. Der Sonthofer Wirtschaftsausschuss teilt diese Auffassung im Prinzip. Erste Gedanken zur Gestaltung am Oberen Markt sind bereits abgesegnet. Um den Platz optimal für die verschiedenen Veranstaltungen nutzen zu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.10.13
 24×

Verkehr
Sonthofer zeigen bei Bürgerforum großes Interesse an künftigem Verkehrskonzept der Stadt

'Kultur für alle' und weniger Autos 'Warum nicht eine autofreie Innenstadt?', hatte ein Bürger an der Stellwand notiert. Um so die Empfehlung nachzureichen, die Stadt möge doch alternative Fortbewegungsmittel fördern wie Rad, Bus oder Bahn. Langfristig müsse der Kfz-Verkehr raus aus der Innenstadt, meinte ein anderer Schreiber. Für eine Alpenstadt gehöre sich eine andere Lösung. Nach Vorträgen durch die Fachplaner zur städtebaulichen Zukunft Sonthofens hatten in der Markthalle die 'Laien' das...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.05.13
 967×

Die Küchenchefs
Fernsehköche geben dem alten Gasthof Schäffler in Altstädten ein neues Konzept

'Wir haben ein gutes Gefühl' – Erster Menüabend mit 60 Gästen ist ein Erfolg für Wirt Eddy Rolinger Antirauchergesetz, Fast-Food-Ketten, immer höhere Energiekosten, eine sterbende Wirtshauskultur. Eddy Rolinger wollte nicht länger zuschauen, wie auch sein Dorfgasthof in Altstädten den Gegebenheiten der Zeit zum Opfer fällt. Der 47-jährige Koch stand mit dem Familienbetrieb vor der Wahl: 'Mach ich zu oder kämpfe ich?' Er entschied sich fürs Kämpfen. Rolinger schickte einen Hilferuf an drei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.11.12
 32×

Sonthofen
Kleine Landesgartenschau bald in Sonthofen?

Sonthofen soll Ausstellungsort der kleinen Landesgartenschau werden – das möchte zumindest die Mehrheit aus der fünften Strategiekonferenz, die sich mit dem integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzept beschäftigt. Wie die Allgäuer Zeitung heute mitteilt, müsse jedoch der Stadtrat über dieses Anliegen entscheiden. Potentieller Termin für die kleine Landesgartenschau sei 2021. Dann wäre die Grüntenkaserene ein dominierender Bereich.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.10.12
 19×

Sonthofen unterzeichnet Klimaschutzkonzept

Mehr öffentlicher Nahverkehr und mehr Elektromobilität  das sind zwei wesentliche Punkte des neuen Klimaschutzkonzeptes der Stadt Sonthofen. Das Konzept wurde am Abend offiziell verabschiedet. Eine große Herausforderung sieht Sonthofens Bürgermeister Hubert Buhl darin, die Bürger beim Prozess hin zur grünen Stadt auch mitzunehmen. Ziel der Stadt Sonthofen ist es, bis 2020 den CO2-Ausstoß um mindestens 20 Prozent zu senken. Am vergangenen Abend wurde ein entsprechendes Klimaschutzkonzept...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.09.12

Klimakonzept für Sonthofen vorgestellt

Sonthofen möchte den CO2-Ausstoß bis 2020 um mehr als 20 Prozent senken. Um das realisieren zu können hat die Stadt ein Klimaschutzkonzept entwickelt. Am Abend wird Bürgermeister Hubert Buhl ein entsprechendes Dokument unterzeichnen. Die Unterzeichnung findet im Rahmen des "Alpine Space Projektes Alpstar" statt. Im Zuge dessen werden auch die Ergebnisse des Workshop zum Thema "Klimaneutrale Alpen = gutes Leben" vorgestellt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ