Konzept

Beiträge zum Thema Konzept

Lokales

Konzert
Was die Stimme hergibt: Rock Meets Classic in der Big Box Kempten

Der Gesang der älteren Herrschaften fesselt noch. Doch zu viele Sänger stehen auf der Bühne. Das war ein Auftakt nach Maß: 'Carry On Wayward Son' – mit diesem wuchtigen Stück Rockgeschichte eröffnete der ehemalige Kansas-Sänger Steve Walsh (64) die Veteranen-Parade in der Big Box. Nie zuvor wuselten bei 'Rock Meets Classic' so viele Altstars um das Orchester aus Prag und die Mat Sinner Band. Stimmlich und körperlich machen vor allem zwei Sänger eine gute Figur: Der glänzende Midge Ure (62) und...

  • Kempten
  • 01.04.16
  • 19× gelesen
Lokales

Konzept
Inklusion: Cap-Markt in Betzigau ist nun eröffnet

Nach fast fünf Jahren gibt es in Betzigau wieder einen Lebensmittelmarkt. Dieser schließt in dem 2.800 Einwohner zählenden Ort nicht nur eine Versorgungslücke, sondern hat zudem ein besonderes Konzept: In dem Cap-Markt arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung zusammen. In den oberen Etagen des Geschäftsgebäudes entstehen zudem elf Wohnungen sowie eine Arztpraxis: ohne Barrieren, behinderten- und seniorengerecht. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.03.16
  • 652× gelesen
Lokales

Soziale Arbeit
Neues Konzept für Jugendtreff in Weiler – aber kein Sozialarbeiter

Ein neues Konzept für den Weilerer Jugendtreff steht – jetzt muss dafür allerdings ein neuer Betreuer her. Sozialarbeiter Fabian Bodenmiller, der den Treff bisher mit zwei Ehrenamtlichen jungen Männern geleitet hat, hat eine Anstellung beim Landkreis als Asylsozialberater bekommen. Er kann das Jugendzentrum im Kolpinghaus deshalb nicht weiter führen. Bei der Gemeinde haben sich bereits vier neue Bewerber für die Stelle gemeldet – zum Glück, sagt Hauptamtsleiterin Julia Bentz. Denn...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.02.16
  • 24× gelesen
Lokales

Straßenbau
Nach jahrelanger Planung: Jetzt steht Konzept für Verkehrserschließung des Füssener Gewerbegebietes

Nach einer kontroversen Debatte hat das Füssener Kommunalparlament mit 12:8 Stimmen beschlossen: Das städtische Gewerbegebiet im Füssener Westen wird zusätzlich durch den Bau der Kalkbrennerstraße erschlossen, der Bebauungsplan W 20 soll dahingehend und mit anderen, unstrittigen Punkten zur Verkehrserschließung geändert werden. Der von den Gegnern des Straßenbaus ins Spiel gebrachte Wendehammer ist laut Bürgermeister Paul Iacob nicht zu verwirklichen. Ist damit die seit Jahren diskutierte...

  • Füssen
  • 18.02.16
  • 12× gelesen
Lokales

Initiative
Heiligkreuzer starten neuen Anlauf für Bürgersaal: Kulturhaus-Verein entwirft Konzept

Neun Vereine, 4.660 Heiligkreuzer als mögliche Nutzer und die Wiese hinter dem Feuerwehrhaus St. Lorenz als Bauplatz: Der Verein Kulturhaus Heiligkreuz hat nach Jahren der Suche nach einem Veranstaltungssaal für den Kemptener Norden nun ein Konzept für einen Neubau vorgelegt. Es geht um ein städtisches Grundstück an der Kreisstraße 13 im Stadtteil Neuhausen. Die Vereine wollen, dass dort ein Bürgersaal entsteht, für Theater, Hochzeiten und Proben der Vereine. Seit 2013 schwelt die Diskussion,...

  • Kempten
  • 26.01.16
  • 189× gelesen
Lokales

Konzept
Sonthofen feilt an Plänen für kompakten neuen Busbahnhof

An einem Konzept für einen kompakten neuen Busbahnhof feilt das Sonthofer Rathaus. Damit wäre die lange diskutierte Umgestaltung des Bahnhofsareals etwas leichter finanzierbar. Der Kern: Die Stadt möchte den neuen Busbahnhof deutlich kleiner anlegen als bisher geplant und dort stattdessen noch Gewerbeflächen schaffen und verkaufen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes vom 20.01.2016. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.01.16
  • 18× gelesen
Lokales

Wettbewerb
Heimenkirch entwickelt eine eigene Idee eines Mitfahrkonzepts

Vier Warteplätze nach Entwürfen von Architekturstudenten Der Markt Heimenkirch hat einen Studentenwettbewerb veranstaltet, um die Idee 'I-muss-nach-Bänkle' aus der Bürgerwerkstatt weiterzuführen. Jetzt hat der Gemeinderat aus acht Modellen der Architekturstudenten von der TU München vier ausgesucht, die als Prototypen gebaut werden sollen. Das Konzept soll Mitfahrgelegenheiten zwischen dem Hauptort und den Filialen organisieren und so die Mobilität der Menschen auf dem Land verbessern. Welche...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.01.16
  • 24× gelesen
Lokales
2 Bilder

Interview
Es fehlt ein Gesamtkonzept: Heimatverein Kaufbeuren vermisst zündende Ideen für die Altstadt

Die Zeit um den Jahreswechsel ist traditionell Anlass, auf das Vergangene zurückzublicken und sich Gedanken zu machen, welche Aufgaben im neuen Jahr anstehen. Die Allgäuer Zeitung befragte dazu heuer den Heimatverein, dem besonders die Entwicklung Kaufbeurens am Herzen liegt. Vorsitzender Werner Weirich und sein Stellvertreter Dr. Ulrich Klinkert waren dazu Gast in der Redaktion. 'Wer sich für seine Heimat einsetzt, der bleibt beweglich und der kann bewegen.' So steht es auf der Internetseite...

  • Kempten
  • 04.01.16
  • 280× gelesen
Lokales

Koordinator
Ostallgäuer Demenzbeauftragter Stephan Vogt soll dafür sorgen, dass Kranke und Angehörige Hilfe finden

Gegen die Ohnmacht 'Bald kenne ich meinen Mann nicht mehr': Die Angst vor Demenz treibt Betroffene wie Angehörige um. Auch im Ostallgäu ist das Volklseiden auf dem Vormarsch. 2.300 Kranke leben hier. Und da die Leute immer älter werden, werden es immer mehr. Um immer mehr Betroffenen besser helfen zu können, damit sie nicht mit der Diagnose Demenz alleingelassen werden, hat der Landkreis unter dem Motto 'Einfach dazugehören' das bayernweit erste Demenzkonzept erstellt. Und nun wurde, wie...

  • Buchloe
  • 26.11.15
  • 84× gelesen
Lokales

Konzept
Neuen Verkehrsplan für Buchloe vorgestellt

Es ist ein Thema, das die Stadt schon seit zwei Jahren beschäftigt und das auch in den kommenden Jahrzehnten immer wieder auf der Tagesordnung stehen wird: das Verkehrskonzept, derzeit etwas sperrig Verkehrsentwicklungsplan (VEP) genannt. In der Stadtratssitzung am Dienstagabend präsentierte Alexander Süßmuth vom Münchner Büro Stadt-Land-Verkehr erstmals ein Gesamtkonzept, dessen Inhalte – so ist es geplant – im Lauf der nächsten Jahrzehnte umgesetzt werden können – falls...

  • Buchloe
  • 11.11.15
  • 11× gelesen
Lokales

Konzept
Vorentwurf: Hopferbach soll erweitert werden

'Hopferbach will wachsen', zeigte sich Bürgermeister Alfred Wölfle in der jüngsten Untrasrieder Gemeinderatssitzung in Hopferbach überzeugt. Beim neuen Baugebiet 'Am Brieglmahd' im Nordosten des Ortes werde nicht nur der derzeit geplante erste Teil mit rund zehn Häusern verwirklicht. Auch der zweite Bauabschnitt werde in absehbarer Zeit kommen. Dies beim Konzept für die erschließenden Straßen bereits zu berücksichtigen, dafür plädierte Planer Martin Hofmann vom Irseer Büro Hofmann und Dietz....

  • Obergünzburg
  • 09.11.15
  • 13× gelesen
Lokales

Ausstellung
Die Geschichte des Marktoberdorfer Pestfriedhofs im Rahmen der Europa-Ausstellung im Stadtmuseum

Das Stadtmuseum Marktoberdorf und der Lehrstuhl für Didaktik der Geschichte der Universität Augsburg stellen gemeinsam Europa ins Zentrum einer Ausstellung im März 2016. Im Rahmen des durch die EU-geförderten Museumsentwicklungsprojektes 'Euro Vision - Museums Exhibiting Europe' (EMEE) sollen insbesondere Regionalmuseen angeregt werden, neue Ideen und Konzepte auszuprobieren. Im Zentrum steht dabei die Neuinterpretation von Museumsobjekten. In den kommenden Wochen werden anhand von Stücken aus...

  • Marktoberdorf
  • 30.10.15
  • 18× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales

Gestaltung
Füssener Stadtrat vertagt Entschiedung über die Gestaltung der Guggemoswiese

Eigentlich sollten die Füssener Stadträte in ihrer jüngsten Sitzung die Rahmenbedingungen für einen Architektenwettbewerb festlegen, der für die Gestaltung der Guggemoswiese ausgelobt werden soll. Doch es kam anders: Nachdem Planer Professor Lothar Zettler die mit einer Begleitgruppe erarbeiteten Punkte vorgetragen hatte, monierte Peter Hartung (CSU), dass von 'gemeinsam erarbeitet' hier keine Rede sein könne. Der Begleitgruppe sei lediglich an einem sehr kurzfristig anberaumten Termin ein...

  • Füssen
  • 29.10.15
  • 12× gelesen
Lokales

Jahrestag
Bund Naturschutz Obergünzburg feiert 30-jähriges Jubiläum

Der Natur Raum geben Bei der Feier zum 30-jährigen Bestehen des Bund Naturschutz Obergünzburg erinnerten die ehemaligen und derzeitigen Vorsitzenden an die vielen Aufgaben, die sie in drei Jahrzehnten zu bewältigen hatten. Die Themen reichten vom Volksbegehren zum 'Besseren Müllkonzept' bis zu den aktuellen Herausforderungen. Stolz zeigte sich der BN auch auf seine Jugendgruppe. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom...

  • Obergünzburg
  • 06.10.15
  • 13× gelesen
Lokales
2 Bilder

Aufführung
Theatergemeinde Pfronten-Nesselwang stellt neues Konzept vor: Kindertheater-Reihe Junior

Mutige Mädchen und winzige Riesen Die Theatergemeinde Pfronten-Nesselwang präsentiert mit der neuen Kindertheater-Reihe Junior spannende Stücke von mutigen Mädchen, winzigen Riesen und flinken Feuerwehrleuten. Neu, witzig und spannend ist die neue Kindertheater-Reihe Junior: Ab sofort wird regelmäßig unterhaltsames und intelligentes Theater für Kinder ab drei oder vier Jahren an ungewöhnlichen Orten mit professionellen Ensembles aus ganz Deutschland angeboten. 'Es gibt bislang kein...

  • Füssen
  • 30.09.15
  • 100× gelesen
Lokales

Asyl
Marktgemeinde Waal stellt Asyl-Konzept vor

Rappelvoll war die Waaler Turnhalle bei der Informationsveranstaltung zum Thema 'Unterbringung und Betreuung von Asylbewerbern in der Marktgemeinde Waal'. Zweiter Bürgermeister Karl Völk stellte das Konzept der Gemeinde vor. Im Frühjahr war noch von 24 Personen die Rede, inzwischen hat sich die Zahl auf 56 erhöht. Die Zuteilung errechnet sich nach der Quote zur Einwohnerzahl der Gemeinde und zwar 2,5 pro 100 Einwohner. Ursprünglich habe man auf dem Bolzplatz vor der alten Schule Container...

  • Buchloe
  • 22.09.15
  • 49× gelesen
Lokales

Gastronomie
Gasthöfe im Ostallgäu trotzen mit eigenen Konzepten dem bundesweiten Trend des Wirtshaussterbens

Alarmierende Meldungen aus Mecklenburg-Vorpommern oder Hessen weisen auf ein 'Gasthaussterben' hin. Auch in Bayern scheint die Lage nicht allzu rosig: 'In der Tat: 500 Konzessionen gehen pro Jahr verloren', bestätigt Geschäftsführer Frank-Ulrich John vom Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband. Dennoch sei die Lage nicht hoffnungslos: 'Es gibt Musterbeispiele für gut gehende Gasthäuser. Man braucht ein klares Konzept und eine Preisakzeptanz', sagt John. Die Bürger in Friesenried erlebten...

  • Füssen
  • 27.08.15
  • 13× gelesen
Lokales

Umgestaltung
Gemeinde Lechbruck will Bereich rund um das Rathaus attraktiver gestalten

Mit den Plänen zur Gestaltung des Rathaus-Umfeldes hat sich der Gemeinderat Lechbruck erneut auseinandergesetzt. Ein detailliertes Konzept legte nun Architekt Alexander Pfanzelt vor. Die Räte nahmen es zur Kenntnis – und entschieden sich, für das Projekt einen Förderungsantrag zu stellen. Seit längerem tüfteln die Kommunalpolitiker an einer attraktiven Gestaltung der Frei-Anlagen in Rathausnähe und auf den angrenzenden, gemeindeeigenen Flächen. Die Kosten für die Gestaltungsmaßnahmen werden...

  • Füssen
  • 09.08.15
  • 8× gelesen
Lokales

Straßenbauprojekt
Alte Pläne für Osttangente in Kaufbeuren wieder allgegenwärtig

Politik im Herbst mit überarbeitetem Konzept befasst Ein nie fertiggestelltes Straßenbauprojekt rückt wieder in den Blickpunkt: die Osttangente. Sie soll einen besseren Anschluss des Fliegerhorstgeländes nach Abzug der Bundeswehr sicherstellen, die Spittelmühlkreuzung entlasten und den Verkehrsfluss in der Stadt insgesamt verbessern. Die Pläne für diese "Spange" reichen bis in die 1960er Jahre zurück. Sie werden derzeit auf den neuesten Stand gebracht und dem Stadtrat voraussichtlich...

  • Kempten
  • 18.07.15
  • 99× gelesen
Lokales
18 Bilder

Pfingstmarkt
Neues Marktkonzept für Waal ging auf

Der Waaler Pfingstmarkt dümpelte in den vergangenen Jahren mehr oder weniger vor sich hin. So kam die Idee auf, ihn interessanter, attraktiver zu machen. Dass Waal dahingehend kein schlechtes Pflaster ist, bewiesen schon andere Veranstaltungen wie etwa der Kunsthandwerkermarkt. Was tun? Im Marktausschuss, dem Wagner angehört, stand schnell fest: "Die Vereine müssen beteiligt werden!" Sie sollten direkt angesprochen werden. 15 Vereine, dazu einige Fieranten, sagten zu und so konnte...

  • Buchloe
  • 26.05.15
  • 91× gelesen
Lokales

Gestaltung
Sonthofer Bahnhof: Klare Aussage von Bahn gefordert

Bürgermeister hofft auf Konzepte für das Gebäude in Sonthofen Beim möglichen Verkauf des Sonthofer Bahnhofs lässt Bürgermeister Christian Wilhelm nicht locker. Das Rathaus engagiert sich hier, damit Investoren Konzepte für den Bahnhof entwickeln können. Denn der präsentiert sich bekanntlich nicht mehr sonderlich attraktiv. Und auf die Stadt kamen bereits interessierte Investoren zu. In einem Brief an die Bahn-Regionalleitung bittet Wilhelm nun, das Vorgehen für einen Verkauf des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.05.15
  • 7× gelesen
Lokales

Konzept
Neues Parkleitsystem für Hinterstein und Oberjoch

Wer als Auswärtiger in Hinterstein oder Oberjoch einen Parkplatz sucht, fühlt sich oft verloren: 'Es fehlt häufig an wichtigen Informationen, obwohl viel Positives vorhanden ist', sagt Reiner Neumann von der Firma Modus Consult. Den Verkehrsplaner aus Ulm hatte die Marktgemeinde Bad Hindelang beauftragt, sich die beiden Ortsteile einmal anzuschauen und zu beurteilen – was die Verkehrsführung angeht. Seine Ergebnisse stellte er im Gemeinderat vor. Was sich in Hinterstein und Oberjoch an...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.04.15
  • 15× gelesen
Lokales

Umbau
Früherer Beherbergungsbetrieb des Hasen in Kaufbeuren wird zum eigenständigen Hotel

In der Ganghoferstraße soll im Herbst ein neues Hotel eröffnen. Derzeit wird das Gebäude umgebaut, das bislang zum Betrieb des Hotels 'Hasen' gehörte. Künftig soll das neue Haus als eigenständiger Betrieb weitergeführt werden. Pächter wird die Fidelis Hospitality GmbH. Das Hotel hat nach der Sanierung 52 Zimmer und damit nur wenige Gästeräume mehr als bisher. Die Eröffnung verzögert sich allerdings. 'Wegen der umfangreichen Renovierungsarbeiten muss die ursprünglich für den Sommer geplante...

  • Kempten
  • 16.04.15
  • 49× gelesen
Lokales

Zukunftsmusik
Verbessertes Verkehrskonzept im Oberallgäu durch Einführung einer Regionalbahn nicht in Sicht

Arbeitskräfte, die beispielsweise von Kempten oder Immenstadt ins große Gewerbegebiet bei Seifen wollen, dürfen sich weiter keine Hoffnungen auf die baldige Einführung einer Regionalbahn machen. Denn ein solches Konzept mit vielen zusätzlichen Bahn-Haltestellen bleibt Zukunftsmusik. Es fehlt am Geld. Das machte Andreas Schulz, Vize-Geschäftsführer der Bayerischen Eisenbahn-Gesellschaft (BEG), bei einer Verkehrskonferenz des Landkreises deutlich. Nach Ansicht von ÖDP-Kreisrat Michael Finger...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.03.15
  • 20× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019