Konzept

Beiträge zum Thema Konzept

Lokales

Stadtentwicklung
Arbeiten an einem Zukunftskonzept für Füssens Kernstadt nehmen Fahrt auf

Es soll ein Handlungsleitfaden für die Zukunft der Kernstadt von Füssen sein: Die Rede ist vom Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzept (ISEK), für das die Kommunalpolitiker im April 2015 offiziell den Startschuss gaben. Jetzt scheint dieses Vorhaben Fahrt aufzunehmen, auch die ersten Termine zur Bürgerbeteiligung rücken näher, hieß es im Stadtrat. Dort präsentierten die Stadtplaner Dr. Susanne Wolf und Ferdinand Kaiser vom Büro Kling Consult die Ergebnisse ihrer Bestandsanalyse....

  • Füssen
  • 13.03.18
  • 466× gelesen
Lokales

Erziehung
Neue pädagogische Konzepte im Marktoberdorfer Peter-Dörfler-Kindergarten

Wie viele Kinder seines Alters ist der Fünfjährige ein Gewohnheitsmensch. „Er hat Angst vor neuen Situationen“, sagt seine Mutter. „Er scheut Veränderungen.“ Dennoch ist der Bub ein Fan des neuen, offenen Konzeptes – wie es im Peter-Dörfler-Kindergarten umgesetzt wird. Er liebt die Riesen-Klötze, die es im Bauzimmer nun zum Höhlenbauen gibt, erfindet mit seinen Freunden Geheimverstecke oder spielt Dinosaurier. Doch was bedeutet das genau – ein offenes Konzept? „Statt wie sonst in jeder...

  • Marktoberdorf
  • 05.03.18
  • 502× gelesen
Lokales

Stadtentwicklung
Gesamtkonzept für die Kemptener Innenstadt: Historische Bausubstanz in der Promenadestraße bleibt erhalten

Das Kemptener 'Jahrhundertprojekt' nördliche Innenstadt jetzt doch anders weiterbetrieben als beschlossen: Statt zunächst nur den Stadtpark zu erneuern und dann nach und nach die vielen emotional diskutierten Großbaustellen im Umfeld abzuarbeiten, brütet die Verwaltung derzeit über einem Gesamtkonzept, dass spätestens im April fertig sein soll. Dies bestätigte jetzt Oberbürgermeister Thomas Kiechle. Entscheidende Eckpunkte sind bereits klar und beeinflussen andere: Die Sparkasse wird ihre...

  • Kempten
  • 24.02.18
  • 237× gelesen
Lokales

Ernährung
Was bedeutet Clean Eating?

'Clean Eating' gilt als neuer Ernährungstrend aus den USA. Dabei handelt es sich nicht um eine Diät, sondern um ein dauerhaftes Ernährungskonzept. Ein 'cleaner', also 'sauberer' Ernährungsstil soll den Körper dauerhaft mit wertvollen Vitalstoffen statt mit leeren Kalorien versorgen. 'Eine klare Definition des Begriffs gibt es allerdings nicht', sagt Heidrun Schubert, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. Empfohlen werden vorrangig unverarbeitete, naturbelassene und frisch...

  • Kempten
  • 09.02.18
  • 31× gelesen
Lokales

Alpen-Modellregion
Missen-Wilhams will Zuschüsse für neues Tourismus-Konzept nutzen

Noch bei der Gemeinderatssitzung in Missen-Wilhams vor wenigen Tagen sah es so aus, als könne die Kommune den gemeinsam mit der Nachbargemeinde Weitnau geöffneten Fördertopf einer 'Alpen-Modellregion' nicht ausschöpfen. Planungskosten von bis zu 360.000 Euro werden darin mit 75 Prozent vom Amt für ländliche Entwicklung gefördert. Aber nicht die Co-Finanzierung war das Problem, sondern die von Seiten der Verwaltung und des Gemeinderats zu erbringende Unterstützung der Planungen. Was erst nach...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.01.18
  • 54× gelesen
Lokales

Planung
Füssener Hanfwerke-Areal: Von der Vision zum echten Zukunftskonzept

Deutlich aufgewertet werden soll das ehemalige Hanfwerke-Areal. Für diese Vision hat sich der Füssener Stadtrat bereits im Juli grundsätzlich ausgesprochen, nun folgte der nächste Schritt hin zu einem konkreter werdenden Zukunftskonzept. Um den heutigen Magnuspark als Sanierungsgebiet ausweisen zu können, wurden vorbereitende Untersuchungen in Auftrag gegeben. Das ist notwendig, um sich Fördermittel aus dem Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzept (ISEK) zu sichern. Welche konkreten...

  • Füssen
  • 21.12.17
  • 133× gelesen
Lokales

Projekt
Studenten erarbeiten Konzept für Oberstdorfer Neues Rathaus

Das alte 'Neue Rathaus' in der Oberstdorfer Ortsmitte steht seit Jahren leer. Jetzt sollen Studenten der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Stuttgart und Heilbronn ein Konzept erarbeiten, um das Areal mit einem Multifunktionshaus zu beleben. Sie sollen Vorschläge erarbeiten, wie das Gebäude genutzt werden kann, welche Branchen angesiedelt und wie die Raumaufteilung erfolgen kann. Die Arbeit der Nachwuchswissenschaftler basiert auf einem Konzept, das vorsieht, dass das alte Gebäude...

  • Oberstdorf
  • 14.12.17
  • 204× gelesen
Lokales

Innenstadt
Sonthofer Bauausschuss votiert für Kreisverkehr an der Kreuzung Sudeten- und Blumenstraße

Nun kommt er doch: der Minikreisel an der Kreuzung Sudeten-/Blumenstraße. Der Sonthofer Bauausschuss bekräftigte damit seinen grundsätzlichen Beschluss, den er bereits vor einem guten Jahr gefasst hatte. Die Kreisel-Idee war vor allem wegen der radelnden Realschüler entstanden. Damals war man sich einig, dass noch ein Verkehrsplaner zu dem Sicherheitsrisiko einer bloßen Straßenmarkierung befragt werden sollte. So hatte die Polizei Sonthofen Bedenken, dass die Markierung die Autofahrer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.12.17
  • 136× gelesen
Lokales

Veränderung
Neues Konzept der Kaufbeurer Schrader-Grundschule kommt gut an

Die Schrader-Grundschule ist seit September eine offene Ganztagsschule. Dafür ist aus dem ehemaligen Musikraum eine Mensa geworden. Schüler und Eltern freuen sich. Was inzwischen viele Schulen vor ein Problem stellt, ist auch an der Kaufbeurer Schrader–Grundschule schon seit Längerem ein Thema: Wie soll es mit der Mittagsbetreuung weitergehen? Vor allem kam diese Frage vor zwei Jahren auf. Damals stand fest, dass die Kinder ab dem Schuljahr 2017/2018 nicht mehr wie zuvor zum Essen in das...

  • Kaufbeuren
  • 26.11.17
  • 386× gelesen
Lokales

Stadtmarketing
Die Marke Kempten soll durch neue Stelle mehr glänzen

Stadtrat Helmut Berchtold fordert eine zentrale Stelle Stadtmarketing, um sämtliche Angebote kompakt zu verkaufen. Dazu gehörten die Festwoche, der Sport, die Kultur, das Freizeitangebot. Bisher koche jeder der Verantwortlichen sein eigenes Süppchen: 'Irgendjemand muss die Vermarktung jetzt in die Hand nehmen'. Die Stelle soll direkt beim OB angesiedelt werden. Berchtold beantragt 60.000 Euro im Haushalt für 2018 einzustellen, um eine Konzeption zu entwerfen. Auch das Theater in Kempten, der...

  • Kempten
  • 24.11.17
  • 90× gelesen
Lokales

Konzept
Füssener Busbahnhof erhält ein neues Gesicht

Bei der Sondersitzung des Füssener Stadtrates stellte das Planungsbüro Kölz das Konzept für den neuen Zentralen Omnibus-Bahnhof (ZOB) vor. Er ist wesentliche Grundlage für die Änderung des Bebauungsplanes Ottostraße/Bahnhofstraße, wofür die Kommunalpolitiker einen Vorentwurf bei einer Gegenstimme verabschiedeten. Das Gremium entschied zudem, für den Bereich des ZOB mit dem Von-Freyberg-Park einen Gestaltungswettbewerb vorzubereiten. Planer und Verwaltung versprechen sich dadurch...

  • Füssen
  • 23.11.17
  • 180× gelesen
Lokales

Beschluss
Verkehrskonzept Füssen: Stadtrat schlägt mehrere Fliegen mit einer Klappe

Nach Jahren kontroverser Diskussionen über ein tragfähiges Verkehrskonzept hat der Füssener Stadtrat den Weg für weitere Schritte geebnet. An mehreren Stellen in der Innenstadt soll es Veränderungen geben beziehungsweise provisorische Regelungen dauerhaft bestehen bleiben: So sprach sich das Gremium in seiner Sondersitzung am Dienstagabend bei einer Gegenstimme dafür aus, die Fußgängerampel in der Luitpoldstraße dauerhaft bestehen zu lassen. Dort soll auch eine Countdown-Anzeige für Passanten...

  • Füssen
  • 22.11.17
  • 97× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales

Klimawandel
Ostallgäuer Umweltausschuss will Klimaanpassungskonzept erarbeiten lassen

Im Ostallgäuer Umweltausschuss ging es um ein Klimaanpassungskonzept, das der Landkreis als einer der ersten in Schwaben in den nächsten zwölf Monaten von einem Fachbüro erarbeiten lassen will. Die Kreisräte beschlossen das gegen die Stimmen der Grünen. Diese befürchten, dass das bis zu 100.000 Euro teure Konzept, für das sich der Landkreis einen 50-prozentigen Zuschuss erhofft, 'ein weiteres Papier für die Schublade' ist. Sie forderten, sofort konkret zu handeln. Er glaube nicht an Konzepte,...

  • Marktoberdorf
  • 15.11.17
  • 29× gelesen
Lokales

Radstadt
Sonthofen will am Radverkehrskonzept arbeiten

'Wie schaffen wir es, dass Autofahrer mehr Rücksicht nehmen?' Diese Frage ist für Grünen-Stadtrat Henning Werth wichtig, um mehr Menschen zum Umstieg aufs Fahrrad zu bewegen. Eben das Ziel verfolgt Sonthofen, will sich zur Radstadt mausern. Ein Schritt dahin ist das zu erarbeitende Radverkehrskonzept. Wie das entstehen wird, stellte Thiemo Graf, Geschäftsführer des 'Instituts für innovative Städte', dem Stadtrat vor. Die Frage nach mehr Rücksicht ist dabei für Graf nur eine Frage der Zeit: 'Je...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.10.17
  • 35× gelesen
Lokales

Wettbewerb
Umgestaltung der Kemptener Innenstadt: Jury diskutiert 17 Konzepte

Im neuen Kemptener Stadtpark werden bei der geplanten Neugestaltung so gut wie alle großen Bäume stehen bleiben. Ansonsten wird so ziemlich alles anders, sofern ein Konzept umgesetzt wird, das eine Jury nach 15-stündiger Diskussion über insgesamt 17 Alternativen zum Sieger kürte. 'Wir wollen weiterkommen in der Stadt und das geht nur durch Veränderung. Wenn wir Angst davor hätten, müssten wir es sein lassen.' Mit diesem Satz ging Kemptens Oberbürgermeister Thomas bei der öffentlichen...

  • Kempten
  • 18.10.17
  • 72× gelesen
Lokales

Ausschreibung
Neues Konzept für Pforzener Friedhof

Der Pforzener Gemeinderat möchte im kommenden Jahr den Friedhof St. Valentin erweitern und die Friedhofsmauer neu bauen. Zudem ist ein Kunststoffspielfeld mit Laufbahn im Bereich der Grundschule geplant. Zusammen werden die beiden Projekte etwa 200.000 Euro kosten. Einen verbindlichen Baubeschluss gab es in der jüngsten Sitzung noch nicht. Es gehe lediglich darum, mit einer Absichtserklärung die Grundlage für einen Förderantrag zu schaffen, erläuterte Bürgermeister Herbert Hofer. Für die...

  • Kaufbeuren
  • 21.09.17
  • 19× gelesen
Lokales

Autohandel
Seitz-Gruppe plant Projekte in Isny, Immenstadt und Sonthofen

Die Kemptener Seitz-Gruppe wächst weiter. Dabei verfolgt der geschäftsführende Inhaber ein bestimmtes Konzept. Sie gehört zu den größten regionalen Playern der Autobranche in Süddeutschland. 21 Niederlassungen an zwölf Standorten zählt die Seitz-Gruppe im Allgäu und in Augsburg. 'Stillstand geht gar nicht, wir müssen immer in Bewegung bleiben', betont der geschäftsführende Inhaber Jörg Seitz (71), der 1976 in das Familienunternehmen einstieg und es seitdem Zug um Zug zum Allgäuer Markenprimus...

  • Kempten
  • 05.08.17
  • 356× gelesen
Lokales

Kinderbetreuung
Für den neuen Kindergarten in Füssen drückt der Stadtrat aufs Tempo

Nach der überraschenden und teilweise umstrittenen Entscheidung, den neuen Kindergarten für Füssen nicht beim Schulzentrum im Bergerfeld, sondern im neuen Baugebiet Weidach Nord 2 zu errichten, drückt der Stadtrat aufs Tempo. In seiner jüngsten Sitzung brachte er einstimmig das grundsätzliche Konzept für den Kindergarten mit Familienzentrum auf den Weg. Dabei wies zweiter Bürgermeister Niko Schulte (CSU) mit Rückendeckung der SPD auch die Kritik der AWO-Ortsvorsitzenden und ehemaligen...

  • Füssen
  • 28.07.17
  • 16× gelesen
Lokales

Alltag
Neue Familienpaten für Kaufbeuren

Seit 2015 wird das Konzept des Netzwerks Familienpaten Bayern in Kaufbeuren umgesetzt. Unter der Trägerschaft der Katholischen Jugendfürsorge der Diözese Augsburg und gemeinsam mit örtlichen Partnern wie Jugendamt, Kinder- und Jugendeinrichtungen sowie engagierten Bürgern ist das Projekt eine tolle Ergänzung zum Unterstützungsangebot für Familien in Kaufbeuren. Familienpaten leisten kleine Hilfen im Alltag von Familien. Zum Beispiel kümmern sie sich um die Kinder, entlasten die Eltern bei...

  • Kaufbeuren
  • 12.07.17
  • 35× gelesen
Lokales

Anträge
Kemptener Politiker haben die Radler entdeckt

Der Radeltag in Kempten hat etwas in Bewegung gebracht: Politiker wollen Verbesserungen für Radler anschieben. Die jüngste Initiative: Die Stadtratsfraktion der Freien Wähler stellt die Frage 'Ist Kempten eine fahrradfeindliche Stadt?' und lädt Radler zu einer Rundfahrt mit Kritikgespräch ein. Kempten hat – wie mehrfach berichtet – bei einem deutschlandweiten Fahrradklimatest schlecht abgeschnitten. Seit Jahren gibt es von allen möglichen Seiten Forderungen, Radler besser in den...

  • Kempten
  • 08.07.17
  • 15× gelesen
Lokales

Sicherheitskonzept
Der Sicherheit wegen: Kaufbeurer Tänzelfest-Besucher sollten auf Rucksäcke verzichten

Friedlich und fröhlich sollen die Kaufbeurer und ihre Gäste das Tänzelfest 2017 feiern. Das ist das Ziel der Sicherheitsbehörden. Bereits seit Anfang des Jahres beschäftigen sie sich mit einem Konzept dafür. Der Chef des städtischen Ordnungsamtes, Bruno Dangel, und Polizeioberkommissar Markus Holste erläuterten der AZ die einzelnen Punkte. Beide betonen, dass alle Maßnahmen rein vorbeugend erfolgen. Anlass sei die allgemeine Sicherheitslage in Deutschland. 'Es gibt keine konkrete...

  • Kaufbeuren
  • 04.07.17
  • 69× gelesen
Lokales

Verkehr
Konzept der Freien Wähler in Füssen: Kreisel und Einbahnstraßen gegen den Stau

Ein kleiner Kreisverkehr und ein ganz großer, dazu Einbahn-Regelungen. Das sind Kernelemente eines Konzeptes der Freien Wähler Füssen (FWF), mit dem sie dem sommerlichen Verkehrschaos zu Leibe rücken wollen. Ob diese Idee, die Vorsitzende Christine Fröhlich und Klaus Keller nun vorgestellt haben, überhaupt zum Tragen kommt, scheint fraglich zu sein: Es gibt erhebliche Bedenken bei den Stadtratsfraktionen von CSU und SPD. Wie genau das Konzept aussieht, was er bringen soll und worin die...

  • Füssen
  • 17.06.17
  • 19× gelesen
Lokales

Ausbau
A7 zwischen Memmingen und Hittistetten soll entlastet werden

Was ist der beste Weg, um die kilometerlangen Staus am Memminger Autobahnkreuz zu verhindern? Mit dieser Frage beschäftigt sich jetzt die Autobahndirektion Südbayern. In etwa einem Jahr soll ein detailliertes Konzept auf dem Tisch liegen, sagt Dr. Olaf Weller, Leiter der Kemptener Dienststelle. Für den 27 Kilometer langen Abschnitt zwischen Memmingen und Illertissen gibt es zwei Varianten: Entweder wird die A7 auf sechs Fahrstreifen und damit von insgesamt 30 auf etwa 36 Meter verbreitert....

  • Memmingen
  • 10.02.17
  • 219× gelesen
Lokales

Verkehrskonzept
Oberallgäuer Landrat fordert: Regionalbahn und den Ausbau der B19 bis Oberstdorf weiter vorantreiben

Kritik gibt es am neuen Kreisverkehr in Sonthofen-Rieden Unter dem frischen Eindruck der Staus am vergangenen Wintersportwochenende fand in Immenstadt-Stein ein Regionalforum zur Entwicklung eines Verkehrskonzeptes für die Region statt. Dabei präsentierten die Arbeitsgruppen 'Straße', 'ÖPNV' und 'Schiene' Zwischenergebnisse, die Vertreter aus Bürgerinitiativen, Interessenverbänden, Politik, Wirtschaft und Behörden entwickelt hatten. Diskutiert wurde über verschiedene 'Baustellen': Die...

  • Oberstdorf
  • 01.02.17
  • 158× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019