Konzept

Beiträge zum Thema Konzept

Lokales
3 Bilder

Vorschläge
Illerchillen an einer Strandbar und Treppen zum Fluss

Welche Veränderungen am Illerufer sich Bürger wünschen Gemütlich am Illerufer entspannen, dazu ein Getränk aus einem Bistro und das Rauschen des Flusses im Hintergrund: So stellen sich viele Bürger die Zukunft entlang der Iller vor. Gerade junge Leute, ergab eine AZ-Umfrage, wünschen sich mehr Möglichkeiten, ans Ufer zu gelangen. Am Donnerstag nun wollen die Altstadtfreunde bei einer Planungswerkstatt Ideen besprechen und weitere Anregungen für Veränderungen an der Iller aufnehmen. Die AZ...

  • Kempten
  • 27.09.11
  • 125× gelesen
Lokales

Bilanz
Wollen immer mehr bieten

Starkregen beeinträchtigt Erfolg des Günztal-Marktfestes - Veranstalter wollen an Konzept festhalten und es sogar ausbauen 'Unterm Strich: Fürs Wetter kann niemand etwas.' Beim Günztal-Marktfest am Sonntag habe der Blick aus dem Fenster viele Auswärtige vom Besuch abgehalten, zieht Urban Aumann, Vorsitzender der veranstaltenden Interessengemeinschaft der Gewerbetreibenden Obergünzburg (IGO), Bilanz. Kräftiger Wind und Starkregen herrschten, und so reduzierte sich die Besucherzahl nach seiner...

  • Obergünzburg
  • 23.09.11
  • 9× gelesen
Lokales

Interview
Wie baut man das größte Sporthaus im Allgäu auf?

Thomas Reischmann zum Konzept des neuen Geschäftes In Kempten eröffnete jetzt das größte Sporthaus im Allgäu: Sport Reischmann. Das Unternehmen mit Sitz in Ravensburg präsentiert in Kempten auf 5200 Quadratmetern Verkaufsfläche ein Vollsortiment an Sport-Ausrüstungen: vom alpinen Bergsport und -wandern über Lauf- und alle anderen Sportschuhe bis zu Ski- und Trendsportarten. Viele sehen in der Größe des Hauses mit diesem Fachangebot ein Risiko. Doch für Thomas Reischmann ist das die Zukunft. Wir...

  • Kempten
  • 17.09.11
  • 39× gelesen
Lokales
2 Bilder

Altstadtfreunde
Vom ,,An der Iller zum ,,Mit der Iller

Konzept an Stadt übergeben - Fluss soll erlebbarer werden Weg mit zu dichtem Gebüsch, um freie Sicht aufs Wasser zu haben, ein Kiesstrand mit Gastronomie am Illerdamm und jede Menge Aktivitäten an der Iller: Die Altstadtfreunde wollen wie mehrfach berichtet mehr Leben an die Iller bringen und haben deshalb ein Konzept erstellt, mit dem das gelingen soll. Dieses Konzept übergaben Dietmar Markmiller, Vorsitzender der Altstadtfreunde, und Vorstandsmitglied Stephan Schmidt am Freitag an...

  • Kempten
  • 17.09.11
  • 19× gelesen
Lokales

Konzept
«Dorfläden haben eine gute Überlebenschance»

In Niedersonthofen präsentiert Fachmann demnächst eine Machbarkeitsstudie Es sieht so aus, als gebe es bald wieder einen Dorfladen in Niedersonthofen. Engagierte Bürger um Peter Nessler und Hermann Siegel machen sich seit Monaten dafür stark. An ihrer Seite ist Wolfgang Gröll. Der Fachberater für Dorfläden war von der Gemeinde Waltenhofen beauftragt worden, eine Machbarkeitsstudie für das Projekt auszuarbeiten. Diese soll Ende September präsentiert werden. Gröll ist aber schon vorab guter...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.09.11
  • 19× gelesen
Lokales

Kliniken
Marktoberdorfer konsultiert neuen Gutachter für Klinikum

Neue Expertise soll Konzept für ein Krankenhaus in Marktoberdorf klären Die Stadt Marktoberdorf lässt ein eigenes Konzept zur künftigen Nutzung des Marktoberdorfer Krankenhauses erstellen. In Absprache mit den Fraktionssprechern im Stadtrat hat Bürgermeister Werner Himmer die Beratungsfirma «Pro-Klinik» mit einem Gutachten beauftragt. Dieses soll klären, wie das Krankenhaus fortgeführt werden kann - unabhängig von der Trägerschaft. Die Kosten, so Himmer, liegen «im unteren fünfstelligen...

  • Marktoberdorf
  • 03.09.11
  • 13× gelesen
Lokales

Städtebau
Planung des Wertacher Ortszentrums mit Fokus auf Nachhaltigkeit

Wertach ist einen großen Schritt vorangekommen auf dem Weg, das Ortszentrum zu einem liebenswerten Flecken zu machen: Die vorbereitenden Untersuchungen für eine Sanierung im Sinne der Städebauförderung sind fertig. Die Mängel- und Wunschliste stellte Stadtplaner Dr. Wolfram Ossenberg in der Gemeinderatssitzung vor. >, nannte Bürgermeister Eberhard Jehle das vorgestellte Konzept. Seit Wertach 2007 in das Programm für Städebauförderung gekommen war, hat sich im Ort ohnehin schon einiges...

  • Oy-Mittelberg
  • 24.08.11
  • 23× gelesen
Lokales

Zusammenarbeit
«Betzigauer Industriegebiet muss belebt werden»

Gemeinderäte und Firmenvertreter erstellen Konzept Betzigauer Geschäftsleute und die Gemeinde sind gemeinsam auf der Suche nach Entwicklungsmöglichkeiten für das Betzigauer Gewerbegebiet. Ziel ist unter anderem ein Konzept zur Zukunftsplanung. Das soll auch mögliche neue Gewerbeflächen beinhalten und die Akquise von Interessenten. Am Betzigauer Gewerbegebiet führt voraussichtlich in einigen Jahren die Betzigauer Ortsumfahrung entlang. In der Gemeinde Betzigau gibt es weit über 60...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.08.11
  • 28× gelesen
Lokales

Erstes Treffen
Neues Aktionsbündnis will bei Nachnutzung des Klinikstandorts Marktoberdorf mitreden

Verschiedene Gruppen wollen an einem Strang ziehen - Ziel ist, ein Konzept zu entwickeln und zur Umsetzung beizutragen Nachdem der Verwaltungsrat des Kommunalunternehmens Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren die Schließung des Marktoberdorfer Krankenhauses beschlossen hat, wurde nun am Donnerstagabend in Marktoberdorf ein «Aktionsbündnis Krankenhaus Marktoberdorf» gegründet. Ziel ist, ein medizinisches Nachnutzungskonzept für das Krankenhaus Marktoberdorf mit zu entwickeln und zur Umsetzung zu...

  • Marktoberdorf
  • 13.08.11
  • 23× gelesen
Lokales
2 Bilder

Soziales
Seniorenkonzept für das Unterallgäu: Expertenrunde geplant

Koordinator informiert Arbeitsgruppe über aktuellen Stand und die nächsten Schritte Ob Nahversorgung, Barrierefreiheit, ambulante Hilfen, Wohn- und Betreuungsformen im Alter oder Präventionsangebote: Die Palette der Themen, über die sich der Landkreis fit für die demografischen Herausforderungen der Zukunft machen möchte, ist vielfältig. Gelingen soll dies über ein seniorenpolitisches Gesamtkonzept, das im vergangenen Jahr erarbeitet wurde. In den kommenden Monaten geht es nun um die...

  • Kempten
  • 03.08.11
  • 5× gelesen
Lokales

Bbr Alpseegrünten
Alpsee-Grünten Tourismus - Burgbergs Bürgermeister freut sich auf Neubeginn

Zukunftskonzept befürwortet Sonthofen, Immenstadt, Blaichach und Rettenberg hatten es bereits getan. Jetzt hat auch die letzte Mitgliedsgemeinde Burgberg dem neuen Zukunftskonzept der Alpsee-Grünten Tourismus GmbH (AGT) seinen Segen gegeben: Der Gemeinderat votierte einstimmig dafür. Die Stelle für den neuen Geschäftsführer soll laut Bürgermeister Dieter Fischer Mitte September ausgeschrieben werden. >, erklärte Fischer. So könne die AGT mit dem Neubeginn zum Jahreswechsel starten. Bis dahin...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.08.11
  • 19× gelesen
Lokales

Klinikschließung
Landrat Fleschhut will Medizinstandort Marktoberdorf erhalten

«Der Medizinstandort Marktoberdorf muss grundsätzlich erhalten bleiben»: Dies fordert Landrat Johann Fleschhut in einem Schreiben an die Ostallgäuer Kreisräte und Bürgermeister. Für das Klinikgebäude müsse eine «sinnvolle Nachnutzung für die Mitarbeiter, die Bevölkerung und die Wirtschaft» gefunden werden. Wie berichtet, hat der Verwaltungsrat der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren am Mittwoch mehrheitlich die Schließung des Marktoberdorfer Krankenhauses beschlossen. Landrat Fleschhut kritisiert in...

  • Marktoberdorf
  • 01.08.11
  • 19× gelesen
Lokales

Tourismus
Internetkampagne soll Touristen nach Oberstdorf locken

Neues Konzept soll helfen, neue Gäste zu werben und alte zu halten - Experte stellt Möglichkeiten von Internet-Netzwerken vor Jeder kennt das Gefühl: Gerade hat man den Urlaub hinter sich gelassen. Man blättert sich durch die Urlaubsbilder, und wenn man sich an die schönsten Momente der zurückliegenden Reise erinnert, kommt ein bisschen Wehmut auf. Dieses Gefühl wollen sich die Oberstdorfer Touristiker jetzt zunutze machen, um zufriedene Gäste in sozialen Netzwerken im Internet für sich werben...

  • Oberstdorf
  • 29.07.11
  • 17× gelesen
Lokales
2 Bilder

Verkehr
Neues Verkehrskonzept: der Stadtbus in Sonthofen kommt wieder

Neues Konzept im Stadtrat abgesegnet - Start für 2012 geplant Zum Jahreswechsel wurde der Stadtbus abgeschafft - jetzt wird er wieder eingeführt? «Ich verstehe diese Diskussion nicht ganz», wunderte sich deshalb zwar Engelbert Bechteler (CSU) am Dienstagabend im Sonthofer Stadtrat. Doch sonst gab es quer durch die Fraktionen fast nur Beifall, und mit 26:2 Stimmen beschloss man hoffnungsfroh den Neustart: 2012 soll wieder ein Stadtbus fahren. Nach dem Aus für den alten Stadtbus hatten Bürger...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.07.11
  • 23× gelesen
Lokales
2 Bilder

Bürgerspital
Füssener Seniorenbeirat sammelt viele Vorschläge für das künftige Konzept

Umfangreiche Wunschliste - Finanzierung ist aber nach wie vor unklar Auf die Suche nach einem zukunftsfähigen Konzept für das Bürgerspital hat sich der Füssener Seniorenbeirat unter Vorsitz von Ilona Deckwerth begeben. Bei seiner Sitzung sammelte der Beirat zwar viele Ideen, aber umsetzungsfähige Vorschläge waren nach Ansicht einiger Beobachter Mangelware. Denn nach wie vor ist die Frage der Finanzierung unklar. Die Liste der Anregungen reichte von «Wohnraum für Alleinerziehende» über «ambulant...

  • Füssen
  • 26.07.11
  • 10× gelesen
Lokales

Management
Städtischer Gebäudemanager stellt neues Energiekonzept für Modeon vor

Mehr Transparenz in Haushaltsführung, Infrastruktur und Technik Wenn die Stadträte künftig eine Veranstaltung im Modeon besuchen, werden sie das Veranstaltungshaus mit anderen Augen betrachten. Viel detaillierter als bisher werden sie wissen, wie viel der Unterhalt des Hauses kostet. Und wenn etwas nicht so läuft wie geplant, ist der Fehler schneller zu finden und zu beseitigen. Dahinter steckt ein Konzept, das Richard Siegert vom Stadtbauamt entwickelt und nun im Umweltausschuss vorgestellt...

  • Marktoberdorf
  • 22.07.11
  • 24× gelesen
Lokales

Lindenberg
Projekt Allgäuer Wandertrilogie in vollem Gange

Momentan werden die Wegeverläufe geprüft, so Kathrin Felle, Leitern des Kultur- und Gästeamts in Lindenberg. Die Wandertrilogie soll als Leitwanderwegenetz alle Vorlieben der Wanderer berücksichtigen. Im Jahr 2013 soll es fertig gestellt sein - dann findet auch der Deutsche Wandertag in Oberstdorf statt.

  • Kempten
  • 21.07.11
  • 4× gelesen
Lokales
2 Bilder

Mobile Redaktion
Hindelanger diskutieren über Fremdenverkehrsabgabe und die Marketingstrategie der Kurverwaltung

Klares Konzept für den Tourismus gefordert 80 Prozent der Wertschöpfung in Bad Hindelang erwirtschaftet der Tourismus. Darum sind die vielen Gastgeber in den sechs Ortsteilen daran interessiert, dass die Gemeinde für den Wirtschaftssektor die richtigen Weichen für die Zukunft stellt. Bei der Mobilen Redaktion des Allgäuer Anzeigeblatts am Montag im Hindelanger Kurhaus war der Tourismus eines der Themen, die den Bürgern unter den Nägeln brannten. Etliche forderten ein klareres Tourismuskonzept...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.07.11
  • 54× gelesen
Lokales
3 Bilder

Rundgang
Altstadtfreunde stellen Stadträten und Verwaltungsmitarbeitern ihr Konzept «Iller erleben» vor

Weg mit Wildwuchs für freie Sicht aufs Wasser Radeln mit Blick auf die Iller, ein Kiesstrand samt Gastronomie am Illerdamm und dazu jede Menge Infos über Kempten, die Touristen zum Verweilen einladen sollen: Die Altstadtfreunde wollen wie mehrfach berichtet, dass die Iller mehr ins Leben der Kemptener integriert und auch ihr touristisches Potenzial ausgeschöpft wird. Dafür haben sie für den Bereich zwischen Oberer Illerbrücke und Illersteg das Konzept «Iller erleben» erarbeitet. Wie das...

  • Kempten
  • 19.07.11
  • 18× gelesen
Lokales
2 Bilder

Pilotprojekt
Musikakademie Marktoberdorf - Singen in der Grundschule ist wieder aktuell

Chorklassen stoßen auf bundesweites Interesse - Entwickelt wurde Konzept an Musikakademie Marktoberdorf Singen in der Grundschule ist wieder aktuell. Im Regierungsbezirk Schwaben hat das «Netzwerk Musik in Bayern» mit dem Kultusministerium sein eigenes Modell entwickelt: Chorklassen an Grundschulen (wir berichteten). Darüber informierten sich Vertreter der Kultusministerien aus Baden-Württemberg und Niedersachsen sowie von Schulbehörden in Oberfranken, Mittelfranken und Oberbayern in der...

  • Marktoberdorf
  • 16.07.11
  • 25× gelesen
Lokales

Kempten
Iller im Stadtgebiet soll zum Naherholungsgebiet ausgebaut werden

Die Iller im Stadtgebiet von Kempten soll in den kommenden Jahren zu einem Naherholungsgebiet ausgebaut werden, um diesen Bereich attraktiver zu machen. Ideen und Konzepte wurden bereits unter anderem von Stadt, Fachbehörden und den Altstadtfreunden e.v. erarbeitet, so Vorsitzender Dietmar Markmiller. Vor Ort diskutieren am Nachmittag Vertreter der Stadt, Fachbehörden und Arbeitskreise über die Möglichkeiten, die die Iller als zukünftiges Naherholungsgebiet bieten kann. Unter dem Motto 'Iller...

  • Kempten
  • 15.07.11
  • 12× gelesen
Lokales

Marktoberdorf
Ostallgäu arbeitet an neuem Tourismusprofil

Mit einem neuen Profil will der Landkreis Ostallgäu zukünftig noch mehr Urlauber in die Region locken. Wie das Amt für Ernährung Landwirtschaft und Forsten in Kempten erklärte, sind jetzt entsprechende Gelder aus dem EU-LEADER Programm bewilligt worden. In Workshops mit Vertretern aus allen 24 Ostallgäuer Gemeinden soll demnächst ein entsprechend neues Tourismuskonzept erarbeitet werden. Das Konzept soll etwa 60.000 Euro kosten.

  • Kempten
  • 14.07.11
  • 6× gelesen
Lokales

Schlossbesuch
Leitsystem für mehr Sicherheit in Hohenschwangau

Nachdem im vergangenen Herbst fünf Japaner in Hohenschwangau bei einem Busunfall verletzt wurden, haben die Verantwortlichen reagiert und Absperrungen angebracht Zweimal kam es in den vergangenen Monaten zu Busunfällen an den Königsschlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau. Im September 2010 wurden fünf Japaner gegen eine Mauer gedrückt und verletzt, zuletzt wurde ein Mann von einem Bus angefahren, der zu Fuß in Richtung Neuschwanstein unterwegs war (wir berichteten). Er erlitt aber nur...

  • Füssen
  • 12.07.11
  • 55× gelesen
Lokales

Sommerempfang
«Freiheit ist das Kernanliegen der FDP»

Liberale betonen, warum die Partei trotz «Sturm und Hagel» zeitgemäß sei Sommerempfang der FDP Kempten und Oberallgäu im Gallo-Römischen Tempelbezirk. Das versprach historisches und antikes Ambiente. Doch just in dem Moment, als der römische Legionär alias Dr. Dominik Spitzer, FDP-Kreisvorsitzender und Stadtrat in Kempten, die Gäste im Freien begrüßen wollte, öffnete der Himmel seine Schleusen. Ob das viele Wasser von oben freilich die momentane Krise der bundesweiten FDP beweinte? Dass die...

  • Kempten
  • 11.07.11
  • 10× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019