Kontrollgruppe Motorrad

Beiträge zum Thema Kontrollgruppe Motorrad

Die Kontrollgruppe Motorrad des Polizeipräsidiums Schwaben Süd-West hat in diesem Jahr über 2.600 Kontrollen. (Symbolbild)
657×

Motorradkontrollen in der Region
Bilanz 2021: Mehr als 2.600 Kontrollen und über 1.200 Beanstandungen

Bereits seit 2018 existiert die Kontrollgruppe Motorrad beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West. In der abgelaufenen Saison kontrollierten die Beamtinnen und Beamten über 2.500 Zweiräder, dabei sprachen sie mehr als 1.200 Beanstandungen aus. Etablierter Bestandteil der Verkehrssicherheit Die Kontrollgruppe Motorrad des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West ist zwischenzeitlich ein etablierter Bestandteil der Verkehrssicherheitsarbeit der Polizei im Bereich des Zweiradverkehrs. Die Beamtinnen und...

  • Kempten
  • 05.11.21
Die Polizei hat am Riedbergpass mehrere Motorräder kontrolliert. (Symbolbild)
3.313× 10 1

Zu laut, Bremshebel abgebrochen
Polizei kontrolliert 77 Motorräder am Riedbergpass

Am Sonntagnachmittag hat die Polizei am Riedbergpass insgesamt 77 Motorräder einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Polizisten stellten hierbei mehrere Vergehen fest. Bei drei Motorrädern waren die Reifen abgefahren. An drei weiteren Motorrädern fehlte der Reflektor am Heck. Weiterfahrt unterbundenEin anderer Motorradfahrer hatte an seiner Maschine die dB-Killer in der Abgasanlage manipuliert. Die Polizisten untersagten die Weiterfahrt. Auch einen 43-jährigen Unterallgäuer hinderten die...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 04.10.21
Dominic Geißler (links) von der Pressestelle der Polizei in Kempten und Florian Götz von der Allgäuer Kontrollgruppe Motorrad.
21.026× 16 2

Podcast mit der Polizei
Motorradkontrollen im Allgäu: Wegelagerei oder lebensnotwendig?

Motorradfahren - ein tolles Hobby. Aber auch gefährlich. Manchmal sogar lebensgefährlich. Auch wenn die Zahl der Todesopfer Jahr für Jahr sinkt. Im Jahr 2011 gab es noch 159 tote Motorradfahrer auf bundesdeutschen Straßen, 2019 waren es "nur" noch 114. Über 28 Prozent weniger in neun Jahren. Dennoch: Jeder Verkehrstote ist einer zu viel. Es tut sich viel, um schwere Unfälle zu verhindern. Straßen werden ausgebaut, Leitplanken errichtet, Beschleunigungsstreifen verbreitert. Momentan ist sogar...

  • Kempten
  • 10.05.21
Bei Kontrollen am Jochpass hat die Polizei am Osterwochenende mehrere Verstöße festgestellt. (Symbolbild)
7.444× 4

Auch 17 Verstöße gegen Überholverbot
Kontrollen am Jochpass: Polizei legt mehrere Motorräder still

Bei Motorradkontrollen am Jochpass hat die Polizei am Osterwochenende gleich eine ganze Reihe von Verstößen festgestellt. Im Bereich Bad Hindelang hatten insgesamt 17 Motorradfahrer gegen das Überholverbot verstoßen. Auf jeden der Fahrer kommt damit ein Bußgeld in Höhe von 70 Euro und ein Punkt zu.  Motorräder stillgelegtBei mehreren Maschinen stellten die Beamten zudem technische Verstöße fest. In drei Fällen wurde die Weiterfahrt unterbunden. Eines der Motorräder war mit einem offenen...

  • Bad Hindelang
  • 06.04.21
Polizeieinsatz (Symbolbild)
1.242×

„Bayern mobil – sicher ans Ziel“
Positive Bilanz der Polizei: Mehr Unfälle, aber weniger Tote auf den Allgäuer Straßen

Vor sieben Jahren hat die Bayerische Polizei das Verkehrssicherheitsprogramm „Bayern mobil – sicher ans Ziel“ gestartet. Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, zuständig für das Allgäu, hat jetzt eine postitive Bilanz gezogen. Demnach gibt es seit Bestehen des Programms weniger Unfälle auf den Straßen und weniger Verkehrstote. Die Zahl der Verkehrstoten im Einsatzbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West ist um im Vergleich zum Jahr 2011 um über 30 Prozent gesunken. In Zahlen bedeutet...

  • Kempten
  • 29.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ