Kontrolle

Beiträge zum Thema Kontrolle

Für den Reisemonat Juli hat die Lufthansa knapp 900 Flüge gestrichen. Grund dafür ist vor allem Personalmangel. (Symbolbild)
4.461×

Personalnot
Lufthansa streicht hunderte Flüge in der Ferienzeit - Wie ist die Situation am Allgäu Airport?

Nach zwei Jahren Corona-Pandemie ist die Nachfrage nach Flugreisen wieder sprunghaft angestiegen. Flughäfen und Airlines können wegen Personalmangel dem Ansturm jedoch nicht gerecht werden. Die Airlines Lufthansa und Eurowings mussten nun sogar mehrere hundert Flüge streichen. Und das in der Ferienzeit.  900 Flüge gestrichenKnapp 900 Flüge hat die Lufthansa für den Reisemonat Juli gestrichen. Die Streichungen betreffen die Tage Freitag, Samstag und Sonntag. Das entspricht einer Kapazität von...

  • 10.06.22
Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD): "Omikron-Welle ist gut in der Kontrolle".
525×

Coronavirus
Lauterbach: "Omikron-Welle in Deutschland gut in der Kontrolle"

Die Omikron-Welle ist in Deutschland nach den Worten von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) "gut in der Kontrolle". Die Folgen der derzeit hohen Corona-Infektionszahlen könnten kontrolliert werden, sagte Lauterbach in Berlin. Ziel: Folgen kontrollierenDie pandemische Welle selbst könne man nicht kontrollieren, "man kann aber die Folgen kontrollieren, und das ist unser Ziel", so Lauterbach. Man habe in Deutschland ein Sonderproblem wegen der sehr alten Bevölkerung ("die zweitälteste...

  • 28.01.22
Um die Kollegen bei den 2G-Kontrollen zu unterstützen kehren  in Österreich nun sogar Polizei-Pensionisten in den Dienst zurück. (Symbolbild)
773×

Ruheständler unterstützen 2G-Kontrollen
Pensionierte Polizisten auf Corona-Patrouille in Österreich

Kontrolle statt Ruhestand. In Oberösterreich unterstützen Ex-Polizisten die überlasteten Behörden bei den Corona-Kontrollen. Einer von ihnen ist der 64-jährige ehemalige Kripobeamte Horst Maureder.  70 Pensionisten haben sich beworbenDie Ruheständler sind in Zivil unterwegs und bekommen für ihre vielfältigen Aufgaben ein kleines Gehalt. Rund 70 Polizei-Pensionisten haben sich beworben, um den überlasteten Kollegen bei den 2G-Kontrollen unter die Arme zu greifen.  Rückkehr ist "Ehrensache"Für...

  • 27.01.22
Eine spezielle Kontrollgruppe konfiszierte ein getuntes Auto.
3.080×

Konfisziertes Auto auf dem Prüfstand
Memminger Polizei geht gegen illegale Tuningszene vor

Mehr PS, ein lauterer Motor oder einfach nur die Optik: Das Autotuning bietet viele Möglichkeiten. Allerdings ist nicht alles erlaubt. Im Allgäu gibt es vor allem im Unterallgäu und in Kaufbeuren eine illegale Tuningszene. Die Polizeiinspektion in Memmingen hat extra dafür eine Kontrollgruppe gegründet, die regelmäßig illegal getunte Autos aus dem Verkehr zieht und komplett überprüft.  Bilanz der PolizeiBis in den Oktober hinein kontrollierte die Polizei im Beriech des Präsidiums Schwaben...

  • Memmingen
  • 04.11.21
Die Polizei hat im Rahmen einer europaweiten Schwerverkehrskontrolle auch an der Tank- und Rastanlage Leipheim kontrolliert.
1.581× 18 Bilder

Europaweite Kontrolle "Truck and Bus"
Schwerverkehrskontrolle bei Leipheim: 50 Verstöße

Die Polizei hat diese Woche im Rahmen einer europaweiten Schwerverkehrskontrolle auch auf der A8 an der Tank- und Rastanlage in Leipheim LKWs und Busse kontrolliert. Die Kontrollaktion dient der Verkehrssicherheit und findet jährlich im Herbst statt. Schon früh am Mittwochmorgen waren zeitweise bis zu 15 Polizisten mit verschiedenen Spezialisierungen bei Leipheim im Einsatz.  Schwerpunkt: Leichte Nutzfahrzeuge und BusseAn einem Vormittag richteten die Beamten ihr Hauptaugenmerk auf leichte...

  • Günzburg
  • 15.10.21
Studierenden zeigen die Armbänder für Geimpfte und Genesene an ihren Handgelenken.
594×

Kritiker ziehen Nazi-Vergleiche
Hannover: Hochschulen führen Armbänder für Geimpfte und Genesene ein

Keine langen Wartezeiten mehr an den Hochschulen in Hannover. Das wollen die Leibniz Universität und die Hochschule Hannover durch das Verteilen von verschiedenfarbigen Armbändern erreichen. Bereits seit dem Semesterbeginn werden die Bändchen verteilt. Damit sollen die Einlasskontrollen vereinfacht und langes Anstehen verhindert werden. Die Bänder zeigen nämlich an, wer geimpft und wer genesen ist. Das Tragen ist freiwillig. Doch im Netz regt sich harte Kritik.  Kontrollzeiten um etwa 75...

  • 05.10.21
Die Polizei kontrolliert auch an der Grenze in Füssen.
3.053×

Kontrollstelle in Füssen
3G-Kontrollen an den Grenzen: Wie lautet das Fazit der Polizei nach den Sommerferien?

Die Sommerferien in Bayern sind zu Ende. Viele Allgäuer sind in den Ferien nach Österreich oder nach Italien in den Urlaub gefahren. An den Grenzen war in den letzten Monaten einiges los. Jetzt beruhigt sich die Lage langsam wieder. Das Fazit der Polizei lautet: Die Urlauber haben sich "recht vorbildlich verhalten". Die meisten hatten die nötigen Dokumente dabei. Stichprobenartige Kontrolle an der Grenze in FüssenAuch an der Kontrollstelle in Füssen am Grenzübergang zu Österreich kontrolliert...

  • Füssen
  • 23.09.21
Die Polizei hat mit Hilfe von zwei Mädchen aus der zweiten Klasse an der Adalbert-Stifter-Volksschule in Neugablonz eine Schulwegkontrolle durchgeführt.
5.999× Video 13 Bilder

Schulwegkontrolle in Neugablonz
Helikoptereltern: Wenn Elterntaxis zur Gefahr für die Kinder werden

Eltern, die ihre Kinder am liebsten bis ins Klassenzimmer fahren - von sogenannten Helikoptereltern ist immer wieder die Rede. Vor der Adalbert-Stifter-Volksschule in Neugablonz, einem Kaufbeurer Ortsteil, hat die Polizei in dieser Woche deshalb eine Schulwegkontrolle durchgeführt. Ziel der Kontrolle waren in erster Linie Aufklärung und Gefahrenprävention. Eltern, die ihre Kinder zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Schule brachten, wurden gelobt. Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto direkt vor der...

  • Kaufbeuren
  • 22.09.21
Tirol wie auch Tschechien und die Slowakei werden seit Sonntag vom RKI nicht mehr als Virusvariantengebiete eingestuft. (Symbolbild)
2.540×

Grenzkontrollen nach Tirol bleiben
Tirol wird nicht mehr als Virusmutationsgebiet eingestuft

Seit Sonntag, 28. März zählt Tirol nicht mehr zum Virusmutationsgebiet. Doch die Grenzkontrollen und die zum Teil strengen Maßnahmen gelten weiter. Test- und Quarantänepflicht für Einreisende gilt weiterWie das RKI am Sonntag mitteilt, werden die Slowakei, Tschechien und Tirol seit Sonntag nicht mehr als Virusmutationsgebiet eingestuft. Doch die Test- und Quarantänepflicht für Einreisende gilt auch weiterhin. Personen, die aus Tirol nach Bayern einreisen, müssen 14 Tage in Quarantäne - ohne die...

  • 30.03.21
Polizeikontrolle in Steibis.
28.603× Video 9 Bilder

Corona-Beschränkungen
Wird die 15-Kilometer-Regel eingehalten? Die Polizei kontrolliert Fahrzeuge bei Oberstaufen

Im Allgäu gilt derzeit für die Bewohner im Unterallgäu und der Stadt Kaufbeuren die 15-Kilometer-Regel. Aber halten sich die Menschen aus den betroffenen Landkreisen und kreisfreien Städten auch daran? In Steibis bei Oberstaufen haben das am Freitag mehrere Polizeibeamte überprüft. all-in.de war bei der Verkehrskontrolle mit dabei. Verkehrskontrolle in SteibisMehrere Einsatzkräfte der Polizei haben die aktuelle Infektionsschutzverordnung kontrolliert. Insbesondere legten die Beamten Wert auf...

  • Oberstaufen
  • 15.01.21
Auf dem Schwansee bei Schwangau wurde am Mittwoch die Einhaltung der Corona-Regeln kontrolliert.
19.028× Video 14 Bilder

Viele Beschwerden
Menschenmengen auf dem Schwansee: Schlittschuhstreife kontrolliert

Der zugefrorene Schwansee bei Schwangau hat in den vergangenen Tagen viele Menschen angelockt. Der See ist besonders beliebt bei Eishockeyspielern. So waren nach Angaben der Polizei am Dienstag schätzungsweise 100 Menschen gleichzeitig auf dem See und sind in herrlicher Kulisse mit Familie, Freunden oder Teamkollegen Schlittschuh gelaufen.   Knapp 20 Beschwerden von der BevölkerungBei der Polizei gingen am Dienstag knapp 20 Beschwerden aus der Bevölkerung ein. Die Parkplätze, der Radweg und die...

  • Schwangau
  • 30.12.20
1.026× Video

Festwochen-Erinnerungen
Wildbiesler auf der Festwoche: Die Polizei hat ein Auge drauf

Zugegeben, dieses Jahr wird sich das Problem der Wildbiesler in Kempten zur Festwochen-Zeit (hoffentlich) nicht stellen. Vor einigen Jahren haben wir uns dem unappetitliche Thema angenommen und bei der Polizei und Festwochen-Besuchern nachgefragt. 'Sich erleichtern', 'austreten', 'Wasser lassen' – wie auch immer man es nennen möchte, wenn das 'Bedürfnis' beim Festwochenbesuch die Feierwütigen hinters Zelt treibt, drückt die Polizei garantiert kein Auge zu. Im Rahmen ihrer regelmäßigen...

  • Kempten
  • 12.08.20
CORONAVIRUS Verschärfte Grenzkontrolle im Kleinwalsertal.
18.590× Video 20 Bilder

Video: Kontrolle mit Mundschutz
Verschärfte Grenzkontrolle im Kleinwalsertal: Einreise nach Österreich nur noch mit negativem Corona-Test

Ein kurioses Bild: Grenzkontrollen, und dann auch noch mit Mundschutz. Seit Freitag, 27. März müssen laut einer aktuellen Meldung der Gemeinde Mittelberg alle Personen, die von Deutschland nach Österreich einreisen wollen, einen molekularbiologischen Test auf SARS-CoV-2 vorzuweisen, der negativ und nicht älter als vier Tage ist.  Die österreichische Polizei und die Freiwillige Feuerwehr führen die Grenzkontrolle an der Walserschanz durch. Die Feuerwehr ist dabei  "als Vertreter der...

  • Riezlern
  • 27.03.20
Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle appelliert in seiner Video-Botschaft an die Leutkircher Bevölkerung, sich an die Corona-Maßnahmen zu halten.
3.796× Video

Coronavirus
Oberbürgermeister aus Leutkirch appelliert in Video-Botschaft an Bevölkerung, Corona-Maßnahmen einzuhalten

Im Hinblick auf die aktuelle Lage um den Coronavirus und die damit einhergehenden Einschränkungen für jeden Bürger im Allgäu appelliert Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle in einer Video-Botschaft an die Leutkircher Bevölkerung, sich dringend an die Corona-Maßnahmen zu halten. Denn auch das Baden-Württembergische Allgäu ist von den aktuellen Einschränkungen der Allgemeinverfügung betroffen.  Der Oberbürgermeister bittet eindringlich: "Befolgen Sie die Regeln." "Wir können diese Krise meistern,...

  • Leutkirch
  • 19.03.20
668×

Im Einsatz
Beschimpfung als Wegelagerer? Da stehe ich drüber! - Eine junge Polizistin aus Pfronten über das Blitzen

Susanne Gebhardt (27) setzt sich die Polizeimütze auf. Die neonfarbene Schutzweste hat sie schon an. Das grelle Gelb der Weste reflektiert im Sonnenlicht. Natürlich macht das Lasern bei so einem super Wetter gleich mehr Spaß, sagt Gebhardt und lacht. Sie ist Polizeiobermeisterin im Gebiet Pfronten und Nesselwang. Die Geschwindigkeitskontrollen gehören zu einer ihrer Routine-Aufgaben. Mit dabei ist Kollege Klaus Schneider. Heute führen die beiden Laser-Kontrollen an der Talstation der...

  • Füssen
  • 01.07.15

Jahreshauptversammlung
Kontrolle der Finanzen: Tourismusverband AllgäuBayerisch-Schwaben stellt Haushaltsplan vor

Mitte des Jahres machte die Meldung die Runde: Der Tourismusverband Allgäu/Bayerisch-Schwaben hat ein Defizit von knapp einer halben Million Euro gemacht. Nachdem der Verband bereits 2011 unbemerkt ein Minus von 340.000 Euro angesammelt hatte, sollte das eigentlich abgebaut werden und nicht wachsen. Dennoch war die Botschaft heute auf der Jahreshauptversammlung in Oberstaufen deutlich: Alles unter Kontrolle.

  • Oberstaufen
  • 20.11.13
254× 23 Bilder

Video-Reportage
Notwendige Polizeiaktion oder Abzocke? 24-Stunden-Blitzmarathon im Allgäu

Vom Donnerstag, den 21. April, bis zum Freitag läuft der Blitzmarathon der Polizei im Allgäu. In unserer Video-Reportage von der ersten Mess-Aktion dieser Art waren wir an einer Blitz-Stelle mit der Video-Kamera dabei. Die Polizei habe den 24-Stunden-Blitzmarathon durchgeführt, um "das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer für Geschwindigkeitsbegrenzungen zu erhöhen", so Roland Schmölz, Polizeihauptkommissar der Verkehrspolizei in Kempten. Vorreiter war in den vergangenen Jahren...

  • Kempten
  • 11.10.13
53×

Überwachung
Stadt Memmingen erwägt Einsatz von Kameras an Wertstoffinseln

Auch Leser der Memminger Zeitung befürworten Kameras Die Stadt prüft derzeit rechtliche Grundlagen für den Einsatz von Videokameras an Wertstoffinseln. Sie könnten nach Angaben von Raimund Rau, Leiter des Amtes für technischen Umweltschutz, eingesetzt werden, um Müllsünder auf frischer Tat zu ertappen. 'Wir denken über eine mobile Überwachung nach', sagt er. Auch zahlreiche Leser der Memminger Zeitung haben sich auf unseren Aufruf hin geäußert und mehrheitlich für eine Video-Überwachung...

  • Kempten
  • 22.05.13
13×

Lebensmittelhygiene
Wissen was auf den Tisch kommt: Wie wichtig Lebensmittelhygiene ist

EHEC, Dioxin oder Gammelfleisch - in den letzen Jahren schien es fast, als jage ein Lebensmittelskandal den nächsten. Doch woran liegt das? Hat sich unser Umgang mit Lebensmittel geändert oder sind die Kontrollen schärfer geworden? Sicher ist auf jeden Fall eines: Ein hygienischer Umgang mit Lebensmitteln ist so wichtig wie nie zuvor. Und dass der eingehalten wird, dafür sorgen in Bayern rund 500 Lebensmittelkontrolleure. Rund 200 von ihnen trafen sich heute in Memmingen zum Landesverbandstag...

  • Kempten
  • 14.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ