Kontrolle

Beiträge zum Thema Kontrolle

Durchfahrt verboten (Symbolbild)
 2.886×  3

Auch unter der Woche
Polizei erwischt Naturschutzsünder am Hergatsrieder See und Forggensee

Bei Naturschutzkontrollen am Dienstag Nachmittag im Bereich des Hergatsrieder Sees bei Halblech wurden erneut drei Fahrzeuge festgestellt, welche die offensichtliche Beschilderung ignorierten und in den gesperrten Bereich des Landschaftsschutzgebietes fuhren. Die drei Fahrzeughalter erwartet nun eine Anzeige. In der Nacht auf Mittwoch stellten die Beamten dann noch weitere sieben Fahrzeuge im Bereich Rieden am Forggensee fest, die ebenfalls eine Anzeige erwartet.

  • Halblech
  • 12.08.20
Die Polizei hat einem Ehepaar fünf Hundewelpen weggenommen, weil das Paar wohl illegalen Handel mit den Tieren betreibt (Welpen Symbolbild).
 4.545×  3

Polizeikontrolle
Ehepaar in Füssen handelt wohl illegal mit Hundewelpen

Die Polizei hat einer Familie fünf etwa acht Wochen alte Hundebabys weggenommen, weil das Paar mit ihnen wohl illegalen Handel betrieben hat. Das teilt die Polizei mit.  Bei einer Kontrolle am Samstagnachmittag auf der A7 fiel einer Streife ein Auto auf, das neben dem Ehepaar und vier Kindern noch fünf Hundewelpen und zwei ausgewachsene Jagdhunde an Bord hatte. Eine Überprüfung ergab, dass die etwa acht Wochen alten Hundebabys wohl illegal gehandelt werden. Deshalb nahm die Polizei die Tiere...

  • Füssen
  • 10.08.20
Die Polizei stellte zahlreiche verbotswidrig geparkte Autos im Ostallgäu fest (Symbolbild).
 6.165×  1

Polizeikontrolle
"Regelrechtes Park-Chaos" an Ostallgäuer Seen

Am Sonntag herrschte im Dienstbereich der PI Füssen ein regelrechtes Parkchaos. Rund um die umliegenden Seen, den Forggensee, Hopfensee, Weißensee, Hegratsrieder See, Illasbergsee, waren die Parkplätze komplett ausgelastet und sehr viele Badegäste parkten verbotswidrig. Beamte der PI Füssen und der Bereitschaftspolizei aus München beanstandeten nur am Sonntagnachmittag insgesamt 176 Parkverstöße und 162 Verstöße nach dem Landschaftsschutzgebiet. Ferner wurden in der Nacht von Sonntag auf...

  • Füssen
  • 10.08.20
Symbolbild.
 4.026×  1

Strafanzeige
Zwei Jugendliche (16) auf Testfahrt durch Buchloe mit großen Radlader

Eine Streife hat am Samstagnachmittag zwei 16-jährige Buchloer auf einer Testfahrt mit einem großen Radlader erwischt. Der 16-jährige Fahrer hat keinen Führerschein, gibt die Polizei in einer Mitteilung bekannt. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Demnach konnten die Streifenbesatzung von der B12 aus sehen, wie ein Jugendlicher bei der Testfahrt an einem Sportplatz außen auf dem Radkasten des Radladers stand. Weil diese Fahrmanöver gefährlich aussahen, kontrollierten die Beamten die...

  • Buchloe
  • 09.08.20
Gaststätte (Symbolbild)
 10.284×  3

Fehlender Mindestabstand
Füssener Gaststätte verstößt gegen Infektionsschutzgesetz

+++Update am 29.07.+++ Füssens Bürgermeister Maximilian Eichstetter hat gegenüber all-in.de nochmals bekräftigt, dass er nicht der Hinweisgeber bei der Polizei war. Jemand anders habe sich unter seinem Namen bei der Polizei gemeldet. Mittlerweile habe er selbst Anzeige bei der Polizei erstattet, die dem jetzt nachgeht und versucht, den Anrufer zu ermitteln. Er selbst steht mit den Füssener Gastwirten "persönlich im Gespräch. Ich brauche da keine Polizei", so...

  • Füssen
  • 29.07.20
Die Polizei hat erneut Kontrollen in Naturschutzgebieten im südlichen Ostallgäu durchgeführt und traf dabei auf mehrere Wildcamper und Falschparker.
 8.603×  3

Naturschutzgesetz
Polizeikontrolle: Erneut Wildcamper im südlichen Ostallgäu

Die Polizei hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag erneut Naturschutzkontrollen im südlichen Ostallgäu durchgeführt. In den Naturschutzgebieten in Schwangau stellten sie dabei insgesamt fünf Wildcamper und fünf Falschparker fest. Im Gemeindegebiet Rieden am Forggensee trafen sie auf drei Wildcamper. Nach Angaben der Polizei erwartet die Camper jeweils eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Naturschutzgesetz. Die Falschparken müssen laut Polizei mit einem Bußgeld rechnen. Urlauber...

  • Schwangau
  • 03.07.20
Polizei (Symbolbild)
 12.821×

Anzeige
Kaufbeurer (49) "verlängert" Autokennzeichen mit Edding

Am Montagnachmittag fiel einer Streifenbesatzung der PI Buchloe ein Pkw Fiat in der Schlingener Straße auf, an dem ein Kurzzeitkennzeichen angebracht war. Bei der genaueren Kontrolle stellte sich heraus, dass dich der 49-jährige Fahrer mit einem Edding-Stift die Gültigkeit des Kennzeichens von Februar auf Juni „verlängert“ hatte. Zudem war das Kennzeichen nie für den Fiat, sondern für einen VW ausgegeben worden. Der Kaufbeurer wird nun wegen Kennzeichenmissbrauch, Vergehen gegen das...

  • Rieden
  • 16.06.20
Alpinpolizei (Symbolbild)
 2.667×

Wildcamping
Kontrollen im Naturschutzgebiet bei Halblech: 10 Verstöße festgestellt

Bei Kontrollen in den Ammergauer Alpen haben Beamte der Füssener Alpinpolizei und Mitarbeiter des Landratsamtes am Freitagabend mehrere Verstöße gegen den Nauturschutz festgestellt. Nach Angaben der Polizei hatten insgesamt 10 Personen in einem hochsensiblen Naturschutzgebiet gezeltet, bzw. biwakiert.  Jede dieser Personen erwarte nun ein Bußgeld in Höhe von rund 350 Euro, so die Polizei weiter. In Zukunft sollen verstärkt auch Kontrollen zum Schutz bedrohter Tierarten durchgeführt...

  • Halblech
  • 15.06.20
Grenzkontrolle (Symbolbild)
 7.264×  2  2

Fahndungserfolg
Füssener Grenztunnel: Bundespolizei verhaftet mit drei Haftbefehlen gesuchte Frau (24)

Am Freitagmittag (29. Mai) hat die Bundespolizei eine rumänische Staatsangehörige hinter Gitter gebracht. Die Frau, die am Vortag versuchte über die BAB 7 einzureisen, wurde mit zwei Vollstreckungs- und einem Untersuchungshaftbefehl gesucht. Kemptener Bundespolizisten überprüften am Donnerstagnachmittag die beiden Insassen eines in Italien zugelassenen Pkw in der Kontrollstelle am Füssener Grenztunnel. Das angebliche Ehepaar war eigenen Angaben zufolge auf der Fahrt zu den Eltern der Frau...

  • Füssen
  • 29.05.20
Symbolbild.
 1.615×  1

Vorläufige Festnahme
Fahrraddiebstahl in Buchloe: Täter (21) bei Polizeikontrolle auf A96 aufgeflogen

Am 15.05.2020 um 16:00 Uhr erschien eine 46-jährige Frau aus Buchloe bei der dortigen Polizei und erstattete Anzeige wegen Fahrraddiebstahl. Das Fahrrad war versperrt und wurde am Bahnhof Buchloe entwendet. Die Anzeige wurde aufgenommen und das Fahrrad wurde im Polizeifahndungssystem ausgeschrieben. Am gleichen Tag um 22:15 Uhr kontrollierte die Fahndungskontrollgruppe München ein Gespann aus Auto und Anhänger auf der Autobahn A96. Auf dem Anhänger waren vier zerlegte Fahrräder. Eine Abfrage...

  • Buchloe
  • 16.05.20
Grenzübergang Schattwald
 19.181×

Corona-Lockerung
Grenzübergang Oberjoch-Schattwald ab Mittwoch wieder geöffnet

Gute Nachricht für alle Grenzgänger: Ab Mittwoch, 13. Mai öffnet eine zusätzliche Grenzübergangsstelle an der Grenze zu Tirol. Dies hat die deutsche Bundespolizei mit den österreichischen Behörden vereinbart. Geöffnet wird der Grenzübergang Oberjoch-Schattwald, täglich von 7:00 bis 20:00 Uhr. Die Bundespolizei bewertet laufend die Lage und passt ihre Maßnahmen an, sofern die Einsatztaktik und die Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie es zulassen. Neben der Sicherheit stehen auch die...

  • Reutte
  • 12.05.20
Polizei (Symbolbild)
 4.639×

Betrunken und ohne Führerschein
Jugendlicher (16) flieht vor der Polizei und verursacht Unfall in Mauerstetten

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein 16 Jahre alter Jugendlicher mit einem Auto vor einer Polizei-Kontrolle in Mauerstetten geflüchtet. Laut Polizei besaß der 16-Jährige keinen Führerschein und war zudem betrunken. Der Fluchtversuch endete mit einem Unfall. Zuvor hatte ein Anwohner der Polizei mitgeteilt, dass dass im Ort ein Auto ohne Licht ständig auf und ab fahre. Gegen 01:45 Uhr entdeckte eine Polizei-Streife das Fahrzeug und wollte es daraufhin zu einer Kontrolle anhalten. Wie...

  • Mauerstetten
  • 27.04.20
Symbolbild.
 8.403×  7

Oberkörperfrei
Vermeintlicher Exhibitionist in Marktoberdorf wollte nur Sonne tanken

Irritiert und verwundert war am Mittwochnachmittag ein 61-jähriger Mann in Marktoberdorf bei einer Polizeikontrolle. Eine Frau hatte sich zuvor an die Polizei gewendet, weil sich ein Mann oberkörperfrei entlang der Buchel bewegen würde. Wie die Polizei mitteilt, war die Sorge der Frau aufgrund einer vorangegangenen exhibitionistischen Handlung im Bereich der Buchel durchaus berechtigt. Die Polizei traf vor Ort auf den 61-jährigen Mann, der oberkörperfrei spazieren ging. Wie der...

  • Marktoberdorf
  • 16.04.20
Polizei (Symbolbild)
 9.191×

Grenzkontrolle
Hinweis der Landespolizeidirektion Tirol: Überwachung der grünen Grenze im Bezirk Reutte

Seit 19. März 2020 werden durch die österreichischen Behörden Grenzkontrollen zu Deutschland durchgeführt. Die Wiedereinführung dieser temporären Grenzkontrollen dienen der Verhinderung der weiteren Ausbreitung der Corona-Pandemie (SARS-CoV-2). Seitdem ist ein Grenzübertritt nur mehr an den dafür vorgesehenen und geöffneten Grenzübergangsstellen erlaubt. Das österreichische Bundesheer ist im Rahmen einer sicherheitspolizeilichen Assistenzleistung mit Aufgaben der Grenzüberwachung an der...

  • Füssen
  • 11.04.20
Polizei (Symbolbild)
 7.670×

Kontrolle
E-Scooter-Fahrer (32) in Kaufbeuren positiv auf drei verschiedene Drogen getestet

Am späten Donnerstagnachmittag wurde ein 32 jähriger Kaufbeurer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Der Mann befuhr mit seinem E-Scooter den Radweg der Neugablonzer Straße. Während der Kontrolle konnten drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt werden. Ein Urintest vor Ort verlief positiv auf gleich drei verschiedene Drogenarten. Im Anschluss wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Sollte sich das Ergebnis des bereits durchgeführten Urintestes bestätigen, erwartet den Herren...

  • Kaufbeuren
  • 10.04.20
Symbolbild.
 8.146×

Kontrolle
Polizei muss erneut Geburtstags-Partys auflösen: Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung im Allgäu

Die Polizei kontrolliert weiter die Einhaltung der Ausgangsbeschränkung und stellte am Dienstag einige Verstöße fest. Am Abend stellten die Beamten zum Beispiel zwei männliche Personen im Alter von 15 und 34 Jahren an einer Immenstädter Bushaltestelle fest, die dort zusammen Bier tranken. Weil der 15-Jährige laut Polizeiangaben bereits mehrfach gegen das Infektionsschutzgesetz verstoßen hatte, nahmen ihn die Polizisten in Gewahrsam. Dabei leistete er Widerstand, woraufhin ihn die Beamten...

  • Kempten
  • 08.04.20
Die Polizei hatte einen Einsatz an einer Lindauer Tankstelle (Symbolbild).
 12.423×  3

Polizei
Geburtstagsparty aufgelöst, "nur zum Spaß" unterwegs: Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung im Allgäu

Auch am Wochenende hat die Polizei die Einhaltung der Ausgangsbeschränkung kontrolliert. In Lindenberg stellten die Beamten mehrere Personen in der Stadt fest, die die Beschränkungen nicht beachteten. Gegen fünf Personen wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren nach dem Infektionsschutzgesetz eingeleitet. Sie müssen nun mit einem Bußgeld in Höhe von 150 Euro rechnen. Geburtstagsparty in Kempten aufgelöst Fünf Männer und zwei Frauen im Alter von 25 bis 39 Jahren haben in der Nacht auf...

  • Kempten
  • 06.04.20
Die Polizei hat bei einer Kontrolle zahlreiche Verstöße gegen die Allgemeinverfügung festgestellt (Symbolbild).
 26.512×  8

Anzeigen
Polizei im Allgäu stellt wieder mehrere Verstöße gegen Allgemeinverfügung fest

Auch am Samstag hat die Polizei im Allgäu wieder zahlreiche Verstöße gegen die Allgemeinverfügung festgestellt:  In Immenstadt sind der Polizei Personen aufgefallen, die sich an Bushaltestellen oder Ausflugsorten getroffen haben. Die Polizei musste insgesamt elf Anzeigen nach dem Infektionsschutzgesetz verfassen, heißt es in einer Mitteilung der Polizei.  In Marktoberdorf hat eine Grillfeier mit drei Personen trotz Verbot von Menschenansammlungen stattgefunden. Ein 43-Jähriger und ein...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 05.04.20
Symbolbild
 24.082×  2

Polizeikontrollen
Ausgangsbeschränkung wegen des Coronavirus: Wieder mehrere Verstöße im Allgäu

#Wirbleibenzuhause: Das sehen nicht alle so. Auch am Donnerstag hat die Polizei die Einhaltung der Ausgangsbeschränkung zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus kontrolliert. Dabei sind den Beamten einige Verstöße aufgefallen. OberallgäuIn Immenstadt hat die Polizei mehrere Personen angezeigt, die sich in Gruppen im Freien aufgehalten haben.  Fünf Personen saßen gemeinsam auf einer Bank. Zwei von ihnen, 62 und 72 Jahre alte Männer, wollten nicht aufstehen und zeigten sich völlig...

  • Kempten
  • 03.04.20
Polizei (Symbolbild)
 15.454×  7

Kontrollen
Ebay-Verkauf, lautstarke Party: zahlreiche Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung im Allgäu

Die Ausgangsbeschränkung: Sie soll die Verbreitung des Coronavirus verlangsamen. Experten zufolge funktioniert das allerdings nur, wenn sich möglichst alle an die Auflagen halten. Die Polizei kontrolliert auch im Allgäu. Memmingen: keine Einsicht bei Verstößen gegen die Ausgangsbeschränkung Zusammen auf einer Parkbank sitzen und einen heben: Zur Zeit keine gute Idee. Zwei Männer (36 und 42) in Memmingen sehen das anscheinend anders. Von der Polizei auf die Ausgangsbeschränkung aufmerksam...

  • Memmingen
  • 01.04.20
Symbolbild.
 13.475×  8

Kontrollen
Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung im Allgäu: Mann (28) versucht zu flüchten und bricht sich den Fuß

Die Polizei Füssen hat am Wochenende verstärkt Polizeikontrollen mit Beamten und einem Polizeihubschrauber zur Einhaltung der Ausgangsbeschränkung durchgeführt. Dabei wurden laut Polizei verschiedene Verstöße festgestellt. Brennpunkt in Füssen sei demnach der Bereich um den Alatsee sowie die Salober Alm. "Im Bereich Schwangau war die Rohrkopfhütte stark frequentiert", teilte die Polizei weiter mit. Die Beamten bitten in diesem Zusammenhang ausdrücklich, sich an die Ausgangsbeschränkungen zu...

  • Kempten
  • 31.03.20
Zahlreiche Menschen im Allgäu haben sich nicht an die Ausgangsbeschränkung gehalten (Symbolbild).
 36.694×

Kontrolle
Polizei stellt mehr als 100 Verstöße gegen Ausgangsbeschränkung im Allgäu fest

Die Polizei hat bei Kontrollen bezüglich der Einhaltung der Ausgangsbeschränkung im ganzen Allgäu zahlreiche Verstöße festgestellt:  In Immenstadt ist am Samstagnachmittag bei der Polizei die Mitteilung einer Party in einer Privatwohnung eingegangen. Beide Wohnungsinhaber hatten Besuch von einem 23-jährigen Blaichacher und tranken gemeinsam Alkohol, heißt es in einer Mitteilung der Polizei.  Am Ufer des Großen Alpsees konnten die Beamten außerdem drei Oberstaufener im Alter von 23 bis 25...

  • Kempten
  • 29.03.20
Symbolbild.
 48.622×  6

Polizei
Mehrere Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung im Allgäu

Die Polizei hat bei Kontrollen der Ausgangsbeschränkung mehrere Verstöße im Allgäu festgestellt. Lediglich aus dem Landkreis Lindau meldete die Polizei keine Verstöße. Nach Angaben der Beamten fielen am Freitag allein in Buchloe acht Verstöße auf. Demnach hielten sich zwei Personen trotz Verbot an einer Sportstätte auf. Drei Personen aus unterschiedlichen Haushalten hatten sich zudem an der Gennach getroffen. Außerdem trafen sich drei weitere Personen zu einem Besuch bei der Familie. Gegen alle...

  • Kaufbeuren
  • 28.03.20
Polizeikontrolle / Geschwindigkeitsmessung auf der Autobahn (Symbolbild)
 31.838×  1

Ausgangsbeschränkung
Bei Corona-Kontrollen auf der B12 bei Buchloe mehrere Verstöße festgestellt

Bei Kontrollen zur Einhaltung der Allgemeinverfügungen mussten Beamte der Polizeiinspektion Buchloe erneut tätig werden. Während einer Verkehrskontrolle am Sonntagmittag auf der B12 befand sich im Fahrzeug eines Lieferanten eine 40-jährige Frau mit ihrem sechs-jährigen Kind. Einen plausiblen Grund für ihre Mitfahrt konnte sie nicht nennen. Eine Familie mit Kindern aus Horgau besuchte von Freitag bis Samstag ohne triftigen Grund die Eltern der Ehefrau. Samstagnachmittag bewirtete eine...

  • Buchloe
  • 23.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ