Kontrolle

Beiträge zum Thema Kontrolle

Symbolbild.
 8.370×  7

Oberkörperfrei
Vermeintlicher Exhibitionist in Marktoberdorf wollte nur Sonne tanken

Irritiert und verwundert war am Mittwochnachmittag ein 61-jähriger Mann in Marktoberdorf bei einer Polizeikontrolle. Eine Frau hatte sich zuvor an die Polizei gewendet, weil sich ein Mann oberkörperfrei entlang der Buchel bewegen würde. Wie die Polizei mitteilt, war die Sorge der Frau aufgrund einer vorangegangenen exhibitionistischen Handlung im Bereich der Buchel durchaus berechtigt. Die Polizei traf vor Ort auf den 61-jährigen Mann, der oberkörperfrei spazieren ging. Wie der...

  • Marktoberdorf
  • 16.04.20
Die Polizei hatte einen Einsatz an einer Lindauer Tankstelle (Symbolbild).
 12.345×  3

Polizei
Geburtstagsparty aufgelöst, "nur zum Spaß" unterwegs: Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung im Allgäu

Auch am Wochenende hat die Polizei die Einhaltung der Ausgangsbeschränkung kontrolliert. In Lindenberg stellten die Beamten mehrere Personen in der Stadt fest, die die Beschränkungen nicht beachteten. Gegen fünf Personen wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren nach dem Infektionsschutzgesetz eingeleitet. Sie müssen nun mit einem Bußgeld in Höhe von 150 Euro rechnen. Geburtstagsparty in Kempten aufgelöst Fünf Männer und zwei Frauen im Alter von 25 bis 39 Jahren haben in der Nacht auf...

  • Kempten
  • 06.04.20
Symbolbild
 24.019×  2

Polizeikontrollen
Ausgangsbeschränkung wegen des Coronavirus: Wieder mehrere Verstöße im Allgäu

#Wirbleibenzuhause: Das sehen nicht alle so. Auch am Donnerstag hat die Polizei die Einhaltung der Ausgangsbeschränkung zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus kontrolliert. Dabei sind den Beamten einige Verstöße aufgefallen. OberallgäuIn Immenstadt hat die Polizei mehrere Personen angezeigt, die sich in Gruppen im Freien aufgehalten haben.  Fünf Personen saßen gemeinsam auf einer Bank. Zwei von ihnen, 62 und 72 Jahre alte Männer, wollten nicht aufstehen und zeigten sich völlig...

  • Kempten
  • 03.04.20
Die Polizei hat mehrere Verstöße der Allgemeinverfügung festgestellt (Symbolbild).
 16.858×  3

Kontrolle
Mehrere Missachtungen der Allgemeinverfügung in Sachen Coronavirus im Ober- und Ostallgäu

Die Polizei hat im Rahmen der derzeitig gültigen Allgemeinverfügung in Hinblick auf den Coronavirus mehrere Verstöße festgestellt:  In Sonthofen hat die Polizei am Mittwochnachmittag ein Bekleidungsgeschäft und am Abend eine Bar im Stadtbereich kontrolliert: Weil die Verantwortlichen gegen die Auflagen verstoßen haben, erhalten sie nun eine strafrechtliche Anzeige. Das geht aus einer Mitteilung der Polizei hervor. In beiden Fällen informiert die Polizei auch das dafür zuständige...

  • Sonthofen
  • 19.03.20
Der junge Mann war wohl teilweise mit rund 140 km/h unterwegs (Symbolbild).
 2.984×

Leicht verletzt
Kontrolle über Auto verloren: Münchner (22) schleudert bei Marktoberdorf mit Auto in den Wald

Am Sonntagabend hat ein 22-jähriger Münchner die Kontrolle über sein Auto verloren und ist auf der B16 bei Marktoberdorf in einen Hochwieswald geschleudert. Alle drei Insassen zogen sich leichte Verletzungen zu.  Der 22-Jährige fuhr mit seinem Audi von Rieder in Richtung Marktoberdorf. Er war laut Zeugenaussagen teilweise mit rund 140 km/h unterwegs. Außerdem überholte er immer wieder andere Fahrzeuge, obwohl das "wegen der Unübersichtlichkeit rücksichtslos gewesen sei", so die Polizei in...

  • Marktoberdorf
  • 16.03.20
Drogenkonsum (Symbolbild)
 9.948×

Drogen
Nach vier Joints und zwei Lines Speed am Steuer eines 40-Tonners: LKW-Fahrer in Marktoberdorf aus dem Verkehr gezogen

Dienstagvormittag in Marktoberdorf: Die Polizei kontrolliert einen LKW-Fahrer (37). Der Mann aus Tschechien zeigte laut Polizeibericht drogentypische Ausfallerscheinungen. Der Drogenschnelltest ergab, dass der LKW-Fahrer vor Kurzem Amphetamin und Methamphetamin konsumiert haben musste. Der Fahrer gab zudem zu, vor kurzem vier Joints geraucht und zwei Lines gezogen zu haben. Selbstverständlich durfte er nicht mehr weiterfahren, sondern wird sich jetzt für den Drogenmissbrauch im...

  • Marktoberdorf
  • 24.09.19
Im Rahmen der länderübergreifenden Verkehrssicherheitsaktion sicher.mobil.leben führte die Polizei am Donnerstag zahlreiche Lkw-Kontrollen durch (Symbolbild).
 1.979×  1

Verkehr
Viele Lkw-Unfälle im Allgäu: Polizei führt gezielt Kontrollen durch

Der gewerbliche Personen- und Güterverkehr nimmt in Deutschland immer mehr zu. Mittlerweile werden laut Polizeiangaben 70% aller Güter per Lkw transportiert, Tendenz steigend. Unfall-Statistik Die Berufskraftfahrer sind auf den Straßen gewissen Risiken und Gefahren ausgesetzt. Sie unterliegen häufig einem hohen Zeit- und Kostendruck und befördern schwere Lasten oder größere Personengruppen.  2018 ereigneten sich im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West...

  • Kempten
  • 13.09.19
Symbolbild.
 1.553×

Lärm
Motorräder bei Oberthingau kontrolliert

Zwischen 10 und 16 Uhr wurden am Samstag bei einer Verkehrskontrolle der Polizei bei Oberthingau 63 Motorräder kontrolliert. Sieben Fahrzeuge hatten abgefahrene Reifen. Sieben hatten einen veränderten Schalldämpfer, sodass gesamt 14 Fahrzeugführer angezeigt wurden. Vier Motorräder wurden aus dem Verkehr gezogen, weil der Verstoß so erheblich war. Die Kontrollstelle ist laut Polizei eine Zufuhrstrecke für Motorradfahrer auf dem Weg in die Berge und somit stark frequentiert. In der...

  • Marktoberdorf
  • 29.07.19
Wandern (Symbolbild)
 350×

Qualität
Qualitätsoffensive für die Ostallgäuer Wanderwege

Das Wanderwegenetz im Ostallgäu soll qualitativ besser werden. Um dieses Ziel zu erreichen, sind insbesondere zwei Dinge entscheidend: Künftig soll es in der Region nurmehr eine einheitliche Beschilderung geben. Und das Wegenetz muss überarbeitet, aktualisiert und regelmäßig kontrolliert werden. Diese Qualitätsoffensive beschränkt sich jedoch nicht nur auf das Ostallgäu. Im Rahmen einer Kooperation arbeiten sämtliche Allgäuer Landkreise, die kreisfreien Städte sowie das angrenzende...

  • Marktoberdorf
  • 12.07.18
Geschwindigkeitsmessung (Symbolbild)
 2.276×

Geschwindigkeit
Kontrolle auf der B12 bei Unterthingau: Spitzenreiter mit 182 km/h bei erlaubten 100 km/h

Am Mittwoch führte die Polizei zwischen 10 Uhr und 13:15 Uhr Kontrollen auf der B12 auf Höhe Unterthingau durch. Von 1.550 Fahrzeugen, die in Richtung München unterwegs waren, waren knapp 110 Fahrzeuge zu schnell. Lkws dürfen auf der B12 nur 60 km/h fahren. Einige von ihnen waren aber mit Geschwindigkeiten zwischen 74 und knapp 90 km/h unterwegs.  Insgesamt 30 Autofahrer müssen mit einem Bußgeld und Punkten in Flensburg rechnen. Vier Autofahrer erwartet zudem ein Fahrverbot von mindestens...

  • Marktoberdorf
  • 05.07.18
 1.498×

Kontrolle
Autofahrer (30) bekifft, mit Messer und zu schnell in Marktoberdorf unterwegs

Mittels Lasermessung wurde am Vormittag des 23.05.2018 eine Geschwindigkeitskontrolle auf der B12 zwischen Kraftisried und Marktoberdorf durch die Verkehrspolizeiinspektion Kempten durchgeführt. Hierbei wurden zunächst diverse Geschwindigkeitsverstöße teils bis zu 150 km/h bei erlaubten 100 km/h festgestellt. Schließlich wurde ein 30-jähriger Fahrzeugführer aus Nordrhein-Westfalen kontrolliert. Zunächst wurde ihm nur die überhöhte Geschwindigkeit vorgeworfen. Doch bereits zu Beginn der...

  • Marktoberdorf
  • 24.05.18
 4.195×

Kontrolle
Jugendlicher (13) aus Marktoberdorf baut selbst Elektromotor in dreirädriges Fahrrad ein

Die Polizeibeamten staunten nicht schlecht, als sie am Dienstagabend mit ihrem Dienstwagen in der Schwabenstraße mit ca. 40 km/h hinter einem dreirädrigen Fahrrad herfuhren. Wie sich bei der anschließenden Kontrolle herausstellte, baute sich der 13-jährige Fahrer selbst einen Elektromotor ein, der das Gefährt auch ohne zu treten auf diese Geschwindigkeit brachte. Natürlich hätte er so nicht am Straßenverkehr teilnehmen dürfen. Gegen ihn und den Vater wird nun ermittelt und Anzeige...

  • Marktoberdorf
  • 26.04.18
 426×

Drogen
Jugendlicher (20) schluckt bei Polizeikontrolle im Ostallgäu Marihuana

Zu zwei Jahren Jugendhaft ist ein 20-Jähriger aus dem nördlichen Ostallgäu verurteilt, nachdem er bei einer Kontrolle einen Polizisten verletzt hatte. Außerdem hatte er bei der Kontrolle ein Päckchen mit Marihuna verschluckt. Der junge Mann war bereits vorbestraft. Gegen seinen mitangeklagten Begleiter, der sich ebenfalls der Polizei widersetzt hatte, wurde eine Geldstrafe von 60 Tagessätzen zu je 40 Euro verhängt - insgesamt also 2.400 Euro. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Marktoberdorf
  • 05.02.18
 82×

Verkehrssicherheit
Polizei führt vermehrt Fahrradkontrollen in Marktoberdorf durch

Die Beamten der Polizeiinspektion Marktoberdorf führen in dieser Woche vor allem im Bereich der Schulen schwerpunktmäßig Kontrollen von Fahrradfahrern durch. Bereits am ersten Kontrolltag am Montag mussten insgesamt 66 Fahrradfahrer beanstandet werden. Dabei handelte es sich überwiegend um Schüler, die mit ihren Rädern zu den Schulen in Marktoberdorf fuhren. Sie hatten entweder keinerlei Beleuchtung an ihren Rädern oder die vorhandene Beleuchtung nicht eingeschaltet, obwohl dies wegen der...

  • Marktoberdorf
  • 29.01.18
 65×

Kontrolle
Kontrollfahrt auf der B12 zwischen Kempten und Buchloe: Videofahrzeug stellt Geschwindigkeitsverstöße fest

Regelmäßig werden zivile Videofahrzeuge der Verkehrspolizei Kempten zur Feststellung von Abstands- und Geschwindigkeitsverstößen eingesetzt. Auch am Sonntag wurden Verstöße festgestellt. Insgesamt drei Verkehrsteilnehmer wurden dabei bei Verstößen erwischt die ihnen nun ein mindestens einmonatiges Fahrverbot einbringen werden. Ein 41-jähriger Autofahrer wurde mit 151 km/h gemessen, was ihm ein Bußgeld von 480 Euro, 2 Punkte im Fahreignungsregister und mindestens einen Monat Fahrverbot...

  • Marktoberdorf
  • 24.07.17
 23×

Sicherheit
Marktoberdorfer Polizei zieht positives Fazit zur Geschwindigkeitskontrolle

Mehr Sicherheit auf den Straßen sollen die angekündigten Radarkontrollen bringen, die derzeit bayernweit stattfinden. Auch die Polizeiinspektion Marktoberdorf ist daran beteiligt. Am ersten Tag nahmen die Beamten an vier verschiedenen Stellen insgesamt acht Stunden lang die Autofahrer mit einer Laserpistole ins Visier. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Nur sechs Fahrer erhalten Anzeigen, weil sie mit ihrem Tempo mehr als 20 Stundenkilometer über dem Erlaubten lagen. Darunter war auch...

  • Marktoberdorf
  • 06.07.16
 157×   17 Bilder

Verkehr
Tödlicher Unfall bei Rettenbach: Autofahrer (28) flieht vor Polizeikontrolle und rast gegen Baum

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Donnerstagabend auf der B472 zwischen den Ortschaften Rettenbach am Auerberg und der Gemeinde Ob gekommen. Ein 28-jähriger Autofahrer flüchtete vor einer Polizeikontrolle und kam von der Fahrbahn ab. Gegen 21.45 Uhr fiel Beamten des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd auf der B 472 Höhe Abzweigung Burggen ein entgegenkommendes Fahrzeug auf, das in Richtung Marktoberdorf unterwegs war. Es bestand der dringende Tatverdacht, dass dieses Auto um 20.30 Uhr...

  • Marktoberdorf
  • 10.06.16
 73×

Verkehr
Lkw-Fahrer trotz jahrelangem Fahrverbot auf der B12 unterwegs

Bei einer Schwerverkehrskontrolle am Donnerstag, 17.03.2016 gegen 17.00 Uhr wurde ein 35-jähriger slowenischer Lkw-Fahrer mit seinem 40-Tonner kontrolliert, weil er zu schnell auf der B12 unterwegs war. Hierbei wurde dann festgestellt, dass gegen den Fahrer ein gültiges Fahrverbot vorlag und er von seiner Fahrerlaubnis in Deutschland keinen Gebrauch machen darf. Das Fahrverbot war bereits seit 2004 gültig, was den Beschuldigten scheinbar nicht interessierte. Über den Fahrtenschreiber konnten...

  • Marktoberdorf
  • 18.03.16
 36×

Kontrolle
Lastwagen zu schnell und ohne Reifenprofil auf der B12 bei Unterthingau unterwegs

Am Montagabend fiel auf der B12 ein osteuropäischer 40-Tonner auf, weil er zu schnell unterwegs war. So war der 52-jährige Ukrainer auf der Bundesstraße mit 85 km/h statt den erlaubten 60 km/h unterwegs. Bei einer weiteren Kontrolle wurde festgestellt, dass die Vorderreifen des Lkw auf dem gesamten Reifenumfang bis auf 0 mm abgefahren waren. Zudem wies einer der Reifen einen erheblichen Schaden im Bereich der Lauffläche auf. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und die Reifen mussten gewechselt...

  • Marktoberdorf
  • 15.03.16
 22×

Kontrolle
Zwei Freunde ohne erforderlichen Führerschein mit Mopeds in Marktoberdorf unterwegs

Bei einer Verkehrskontrolle am Samstag Nachmittag wurden zwei Jugendliche Marktoberdorfer im Alter von 15 und 16 Jahren mit ihren Mopeds kontrolliert. Der 16-Jährige fuhr dabei eine 125 ccm Motocross ohne die erforderliche Fahrerlaubnis zu besitzen. Er gab an, dass er in etwa 1 Woche seine Führerscheinprüfung hätte und nun vorab eine Tankfahrt unternehmen wollte. Sein 15-jähriger Begleiter war mit einem Mofaroller unterwegs. Hierbei wurde festgestellt, dass die Geschwindigkeit des Mofarollers...

  • Marktoberdorf
  • 07.09.14
 28×

Urteil
Mann (28) gibt sich als falscher Polizist aus

Zu einer Bewährungsstrafe von zehn Monaten ist ein 28-jähriger Ostallgäuer vom Gericht in Landsberg wegen Amtsanmaßung in zwei Fällen verurteilt worden. Der Ostallgäuer hatte sich beim Pfingstfest 2012 in Asch/Fuchstal als Polizist ausgegeben und mehrere Personen kontrolliert. Obwohl der 'Ausweis', den er mit sich führte,  nur ein in einem Ledermäppchen befindliches Stück Papier mit der Abbildung eines Polizeisterns war,  hatte der Mann bei der Eingangskontrolle offenbar keine...

  • Marktoberdorf
  • 20.08.14
 56×

Parken
Marktoberdorferin erhält Knöllchen auf Privatparkplatz - Stadt kontrolliert Parkplatz am Mod-City-Center

Geschwind das Auto auf dem Parkplatz am 'Mod-City-Center' in Marktoberdorf für einen Einkauf abgestellt, der Macht der Gewohnheit folgend keine Parkscheibe eingelegt - und dafür ein 'Knöllchen' von der kommunalen Parküberwachung erhalten. 'Wie ist das möglich, es ist doch ein Privatparkplatz?', fragte eine Leserin der Allgäuer Zeitung und grübelt. Gut, beim Herausfahren habe sie die Schilder gesehen. Zu spät. Bürgermeister Werner Himmer erläutert den doch etwas ungewöhnlichen Fall. Der...

  • Marktoberdorf
  • 10.04.14
 26×

Sicherheit
Aktion Sichere Landstraße: Polizei kontrolliert verstärkt Straßenverkehr im Allgäu

Noch in den frühen Morgenstunden des vergangenen Samstags hatte die Polizei im Allgäu ihre große Aktion 'Sichere Landstraße' gestartet - und rund 300 Autos kontrolliert. Noch am gleichen Tag ereigneten sich in dann zwei Unfälle, die auf tragische Weise belegten, dass der Verkehr außerhalb der Ortschaften ein großes Gefahrenpotenzial aufweisen kann. Der Schwerpunkt der Auftaktveranstaltung lag laut Owsinski im Ostallgäu. Kontrolliert wurden rund 300 Fahrzeuge auf der B 12 bei Geisenried, zudem...

  • Marktoberdorf
  • 11.11.13
 25×

Verkehrssicherheit
Aktion Sichere Landstraße im Allgäu gestartet

Auftakt im Ostallgäu Mit einer großangelegten Kontrollaktion als Auftaktveranstaltung begann in der vergangenen Nacht im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West die Aktion 'Sichere Landstraße'. Mit dem Verkehrssicherheitsprogramm 2020 'Bayern mobil - sicher ans Ziel' wird das Ziel verfolgt, die Zahl der Verkehrstoten in Bayern um mindestens 30% im Vergleich zum Jahr 2011 auf unter 550 zu senken, die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle und der Verletzten auf Bayerns Straßen zu reduzieren, die...

  • Marktoberdorf
  • 09.11.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020