Kontrolle

Beiträge zum Thema Kontrolle

Lokales
Bleibt heuer vermutlich meist einsam: Der Bollerwagen am Vatertag.

Was darf man, was nicht?
Christi Himmelfahrt: keine Vatertags-Ausnahme bei den Corona-Einschränkungen

Ein Ausflug mit dem Leiterwagen, feuchtfröhliche Grillpartys, zusammen Wandern auf eine Hütte: Auch Bräuche zum Vatertag an Christi Himmelfahrt am Donnerstag, 21. Mai unterliegen diesmal den corona-bedingten Regeln zum Infektionsschutz. Darauf hat die Polizei jetzt nochmals gesondert hingewiesen. Was darf man und was nicht? Im öffentlichen Raum treffen im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstandes, Ehegatten, Lebenspartner, Partner einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft, Verwandte in...

  • Kempten
  • 19.05.20
  • 10.222× gelesen
  •  2
Lokales
Innenminister Horst Seehofer. (Symbolbild)

Seehofer
Grenzkontrollen zu Österreich, Frankreich und Schweiz sollen am 15. Juni enden

Die Binnengrenzkontrollen zwischen Österreich, Frankreich und Schweiz werden bis zum 15. Juni verlängert. Das teilt Innenminister Horst Seehofer auf einer Pressekonferenz am Mittwoch mit. Demnach strebt der Innenminister ein Ende aller Corona-bedingten Binnengrenzkontrollen zum 15. Juni an. Eine Ausnahme bildet dabei die deutsch-luxemburgische Grenze. Dort werden die Grenzkontrollen schon "mit Ablauf des 15. Mais beendet", so der Innenminister. Auch für die Grenze zu Dänemark ist eine ähnliche...

  • Kempten
  • 13.05.20
  • 4.465× gelesen
  •  3
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Missglückter Streich
Auto von Chef mit 1,5 Promille in Kempten umgeparkt: Mann (31) muss Führerschein abgeben

Mit dem Verlust des Führerscheins endete am Sonntagmorgen ein Streich eines 31-jährigen Rumänen. Nach eigenen Angaben kontrollierte die Polizei den Mann in der Innenstadt von Kempten, als dieser gerade dabei war das Auto seines Chefs umzuparken. Damit wollte der Rumäne seinem Chef einen Streich spielen. Weil der Chef gerade dabei war sein Auto zu entladen, hatte er sein Auto vor seinem Haus mit Warnblinklicht, offener Heckklappe und steckendem Schlüssel auf dem Gehweg geparkt. Weil der...

  • Kempten
  • 26.04.20
  • 16.264× gelesen
Polizei
Die Zahl der Beanstandungen bei Geschwindigkeits-Kontrollen hat sich in der Zeit der Corona-Beschränkungen fast verdoppelt.

Seit Corona
Polizei registriert mehr Verstöße bei Geschwindigkeits-Kontrollen

Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) berichtet, sind derzeit mehr Raser auf den Allgäuer Straßen unterwegs. Das habe die Verkehrspolizei (VPI) Kempten beobachtet. Demnach habe sich die Zahl der Beanstandungen bei Radarkontrollen in der Zeit der Corona-Beschränkungen fast verdoppelt. Im Normalfall sind laut AZ etwa sechs bis sieben Prozent der kontrollierten Verkehrsteilnehmer zu schnell. Momentan befindet sich der Prozentsatz jedoch zwischen zehn und zwölf Prozent. Gleichzeitig wurden auch mehr...

  • Kempten
  • 17.04.20
  • 9.024× gelesen
  •  8
Lokales
Grüne Grenze am Zirmgrat oberhalb von Pfronten.

Polizei
Tirol will Wanderer und Radfahrer im Grenzgebiet stärker kontrollieren

Die Landespolizeidirektion Tirol hat eine verschärfte „Überwachung der Grünen Grenze im Bezirk Reutte“ angekündigt, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Dienstagsausgabe. Seit dem 19. März sind Grenzübergange demnach nur noch an geöffneten Kontrollstellen erlaubt. Im deutsch-österreichischen Grenzgebiet gibt es laut AZ im Bereich Tannheimer Tal und Füssen sowie im Raum Plansee/Ammerwald aber viele grüne Grenzübergänge, die bei Radfahrern und Wanderern beliebt zu sein scheinen.  Das...

  • Kempten
  • 14.04.20
  • 8.623× gelesen
  •  1
Polizei
Symbolbild.

Kontrolle
Polizei muss erneut Geburtstags-Partys auflösen: Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung im Allgäu

Die Polizei kontrolliert weiter die Einhaltung der Ausgangsbeschränkung und stellte am Dienstag einige Verstöße fest. Am Abend stellten die Beamten zum Beispiel zwei männliche Personen im Alter von 15 und 34 Jahren an einer Immenstädter Bushaltestelle fest, die dort zusammen Bier tranken. Weil der 15-Jährige laut Polizeiangaben bereits mehrfach gegen das Infektionsschutzgesetz verstoßen hatte, nahmen ihn die Polizisten in Gewahrsam. Dabei leistete er Widerstand, woraufhin ihn die Beamten...

  • Kempten
  • 08.04.20
  • 8.043× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Polizei
Corona-Party und für Zigaretten nach Österreich: Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung im Allgäu

Die Polizei kontrolliert weiter die Einhaltung der Ausgangsbeschränkung. Am Montag fielen den Beamten dabei einige Verstöße auf, darunter zum Beispiel eine Corona-Party oder auch eine Fahrt nach Österreich, um dort Zigaretten zu kaufen. Jugendliche feiern Corona-Party bei Memmingen Am Montagabend erhielt die Polizei eine Mitteilung, dass in einem Waldstück bei Dickenreishausen mehrere Jugendliche eine sogenannte Corona-Party feiern würden. Als die Polizisten vor Ort eintrafen, flüchteten...

  • Kempten
  • 07.04.20
  • 10.663× gelesen
  •  3
Polizei
Die Polizei hatte einen Einsatz an einer Lindauer Tankstelle (Symbolbild).

Polizei
Geburtstagsparty aufgelöst, "nur zum Spaß" unterwegs: Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung im Allgäu

Auch am Wochenende hat die Polizei die Einhaltung der Ausgangsbeschränkung kontrolliert. In Lindenberg stellten die Beamten mehrere Personen in der Stadt fest, die die Beschränkungen nicht beachteten. Gegen fünf Personen wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren nach dem Infektionsschutzgesetz eingeleitet. Sie müssen nun mit einem Bußgeld in Höhe von 150 Euro rechnen. Geburtstagsparty in Kempten aufgelöst Fünf Männer und zwei Frauen im Alter von 25 bis 39 Jahren haben in der Nacht auf...

  • Kempten
  • 06.04.20
  • 12.258× gelesen
  •  3
Polizei
Erneut hat die Polizei im Allgäu Verstoße gegen die Ausgangsbeschränkung festgestellt. (Symbolbild)

Kontrolle
Polizei verzeichnet erneut Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung

Auch am Samstag vermeldet die Polizei wieder mehrere Verstoße gegen die derzeit geltende Ausgangsbeschränkungen. OstallgäuBuchloe: Am Freitag, gegen 23:00 Uhr, wurde im Bereich der Justus-von-Liebig-Straße ein Pkw von einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Buchloe kontrolliert, wobei drei Insassen festgestellt wurden. Da die Personen im Alter von 33, 26 und 27 Jahren ohne triftigen Grund unterwegs waren, verstießen sie somit gegen die allgemeinen Ausgangsbeschränkungen. Es erfolgt...

  • Kempten
  • 04.04.20
  • 14.204× gelesen
  •  3
Polizei
Symbolbild

Polizeikontrollen
Ausgangsbeschränkung wegen des Coronavirus: Wieder mehrere Verstöße im Allgäu

#Wirbleibenzuhause: Das sehen nicht alle so. Auch am Donnerstag hat die Polizei die Einhaltung der Ausgangsbeschränkung zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus kontrolliert. Dabei sind den Beamten einige Verstöße aufgefallen. OberallgäuIn Immenstadt hat die Polizei mehrere Personen angezeigt, die sich in Gruppen im Freien aufgehalten haben.  Fünf Personen saßen gemeinsam auf einer Bank. Zwei von ihnen, 62 und 72 Jahre alte Männer, wollten nicht aufstehen und zeigten sich völlig...

  • Kempten
  • 03.04.20
  • 23.940× gelesen
  •  2
Polizei
Symbolbild.

Ausgangsbeschränkung
Zwischenbilanz der Polizei: Leute zeigen "ein hohes Maß an Verantwortung und Solidarität"

Polizeipräsident Werner Strößner: „Unsere Kontrollen zeigen, dass die allermeisten Mitbürgerinnen und Mitbürger im Bereich des PP Schwaben Süd/West ein hohes Maß an Verantwortung und Solidarität im Kampf gegen die Verbreitung des Corona-Erregers zeigen.“ Seit Inkrafttreten der vorläufigen Ausgangsbeschränkung durch die Staatsregierung stellten die Polizeibeamtinnen und -beamten im Schutzbereich des PP Schwaben Süd/ West bis Donnerstag bei 25.226 Kontrollen insgesamt nur wenige Verstöße fest....

  • Kempten
  • 02.04.20
  • 1.353× gelesen
Polizei
Polizeikontrolle (Symbolbild)

Coronavirus
Ausgangsbeschränkung: Polizei ahndet wieder mehrere Verstöße im Allgäu

Die Polizei kontrolliert weiter die Einhaltung der Allgemeinverfügung im Allgäu. Auch am Mittwoch stellten sie dabei einige Verstöße fest. Jugendliche trinken zusammen Alkohol in OberjochAm Mittwochnachmittag musste die Polizei im Bad Hindelanger Ortsteil Oberjoch zunächst eine Gruppe von sechs Jugendlichen, die zusammen dicht gedrängt unter einer Überdachung saßen und zusammen Alkohol tranken. An einer Tankstelle trafen die Beamten auf eine Gruppe von vier Personen, die dort Alkohol kauften...

  • Kempten
  • 02.04.20
  • 20.514× gelesen
  •  1
Polizei
Symbolbild.

Kontrollen
Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung im Allgäu: Mann (28) versucht zu flüchten und bricht sich den Fuß

Die Polizei Füssen hat am Wochenende verstärkt Polizeikontrollen mit Beamten und einem Polizeihubschrauber zur Einhaltung der Ausgangsbeschränkung durchgeführt. Dabei wurden laut Polizei verschiedene Verstöße festgestellt. Brennpunkt in Füssen sei demnach der Bereich um den Alatsee sowie die Salober Alm. "Im Bereich Schwangau war die Rohrkopfhütte stark frequentiert", teilte die Polizei weiter mit. Die Beamten bitten in diesem Zusammenhang ausdrücklich, sich an die Ausgangsbeschränkungen zu...

  • Kempten
  • 31.03.20
  • 13.285× gelesen
  •  8
Polizei
Zahlreiche Menschen im Allgäu haben sich nicht an die Ausgangsbeschränkung gehalten (Symbolbild).

Kontrolle
Polizei stellt mehr als 100 Verstöße gegen Ausgangsbeschränkung im Allgäu fest

Die Polizei hat bei Kontrollen bezüglich der Einhaltung der Ausgangsbeschränkung im ganzen Allgäu zahlreiche Verstöße festgestellt:  In Immenstadt ist am Samstagnachmittag bei der Polizei die Mitteilung einer Party in einer Privatwohnung eingegangen. Beide Wohnungsinhaber hatten Besuch von einem 23-jährigen Blaichacher und tranken gemeinsam Alkohol, heißt es in einer Mitteilung der Polizei.  Am Ufer des Großen Alpsees konnten die Beamten außerdem drei Oberstaufener im Alter von 23 bis 25...

  • Kempten
  • 29.03.20
  • 36.549× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Regelungen
Kontrollen der Ausgangsbeschränkungen im Allgäu: Polizei zieht positive Zwischenbilanz

Die Polizei zieht bisher eine positive Bilanz was das Verhalten der Bürger in der aktuellen Situation betrifft. In Relation zu der Anzahl der Kontrollen treffe die Polizei auf nur wenige Personen, die ohne triftige Gründe unterwegs seien, erklärt Polizeipräsident Werner Strößner in einer Mitteilung. "Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger, sich weiterhin an den Regelungen der Rechtsverordnung zu orientieren, sich vernünftig und solidarisch zu verhalten", so Strößner weiter. Im Bereich des...

  • Kempten
  • 27.03.20
  • 15.014× gelesen
  •  3
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Coronavirus
Erste Bilanz der Polizei zur Ausgangsbeschränkung: Überwiegender Teil der Allgäuer verhält sich positiv

Daheim bleiben! Mit der Ausgangsbeschränkung hat die Bayerische Staatsregierung den Bürgerinnen und Bürgern in Bayern relativ klare Vorgaben gemacht, wie jeder mithelfen soll, die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Die meisten Allgäuer verhalten sich verantwortungsbewusst und beachten die Ausgangsbeschränkungen. Zu dieser Erkenntnis kommt die Polizei nach den ersten Tagen der Ausgangsbeschränkung in Bayern. Bereits am Wochenende waren demnach rund 200 Polizeibeamte gesamten Bereich...

  • Kempten
  • 23.03.20
  • 9.167× gelesen
Polizei
Die Polizei überwacht die Einhaltung der Allgemeinverfügung.  (Symbolbild)

Coronavirus
Polizei im Bereich Schwaben Süd/West überwacht Einhaltung der Allgemeinverfügung

Die Polizei überwacht im Bereich Schwaben Süd/West hinsichtlich des Coronavirus die Einhaltung der Allgemeinverfügung. Dabei kam es vereinzelt schon zu Platzverweisen gegenüber Personen, die sich beispielsweise an Spielplätzen aufhielten. Das gab die Polizei in einer Mitteilung bekannt.  Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West macht noch einmal eindringlich auf die von der Bayerischen Staatsregierung erlassene und für jeden verbindliche Allgemeinverfügung aufmerksam.  Nicht genehmigte...

  • Kempten
  • 18.03.20
  • 9.675× gelesen
Polizei
Alkoholtest (Symbolbild)

Kontrolle
Betrunken hinterm Steuer: Alkoholisierte Autofahrer in Kempten unterwegs

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in Kempten bei Kontrollen zwei Pkw-Fahrer festgestellt, die deutlich zu viel Alkohol getrunken hatten. Eine 42-jährige Fahrzeugführerin wies bei einem Alkoholtest einen Wert von über zwei Promille auf. Sie war mit einem Pkw im Kemptener Stadtgebiet unterwegs, als sie zur allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten wurde. Sie erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Zudem darf sie ab sofort keine fahrerlaubnispflichtigen Fahrzeuge mehr...

  • Kempten
  • 14.03.20
  • 1.586× gelesen
Polizei
Symbolbild

B12
Bei Kontrolle der Verkehrspolizei Kempten: Mehrere LKW-Fahrer beanstandet

Durch die Schwerverkehrskontrollgruppe der VPI Kempten wurden am Mittwoch u.a. auf der B 12 mehrere Lkw-Fahrer beanstandet. Im Bereich Betzigau fuhr ein Sattelzug ca. 20 km/h zu schnell. Außerdem hatte der Fahrer seine Ladung teils nur mangelhaft, teils gar nicht gesichert. Der Fahrer musste vor der Weiterfahrt die Ladung ordnungsgemäß sichern. Ihn erwartet ein Bußgeld in Höhe von insg. rund 140 Euro, sowie ein Punkt. In den Bereichen Marktoberdorf und Jengen wurden Gespanne mit einer...

  • Kempten
  • 06.02.20
  • 7.439× gelesen
  •  3
Lokales
Symbolbild Lebensmittel.

Ernährung
Hunderte Kontrollen von Lebensmittelbetrieben fielen vergangenes Jahr im Allgäu aus

2018 ist in Deutschland etwa jede dritte Kontrolle von Lebensmittelbetrieben ausgefallen. Diese Zahl hat die Verbraucherorganisation „Foodwatch“ kürzlich veröffentlicht. Auch im Allgäu haben vergangenes Jahr hunderte vorgesehene Kontrollen nicht stattgefunden. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, fehlt bei den Landkreisen das nötige Personal, um alle vorgesehen Kontrollen durchzuführen.  Laut AZ bräuchte man beispielsweise im Ostallgäu acht Stellen, derzeit gebe es aber nur sechs – und gerade...

  • Kempten
  • 03.02.20
  • 1.566× gelesen
Polizei
Verkehrskontrolle (Symbolbild)

Verkehr
Fahrer und Beifahrer tauschen vor Kontrolle in Kempten die Plätze

Am Samstag, 01.02, haben vor einer Kontrolle der Verkehrspolizei Kempten ein Beifahrer mit dem eigentlichen Fahrer eines Ford Transit die Plätze getauscht. Als die Polizisten bei der Kontrolle vom Streifenwagen in Richtung des Fords liefen, wackelte das Fahrzeug und die Hupe war zu hören. Die Polizisten stellten daraufhin fest, dass die beiden Fahrzeug-Insassen die Plätze getauscht haben. Weil den Polizisten das Fahrzeug zuvor entgegenkam und auffällig war, konnten sie den...

  • Kempten
  • 02.02.20
  • 10.329× gelesen
Polizei
Symbolbild

Kontrolle
Unbeleuchtetes Kleinkraftrad flüchtet in Kempten vor Polizei

Am frühen Abend des 10.01.2020 sollte ein unbeleuchtetes Kleinkraftrad einer Kontrolle unterzogen werden. Dieser beschleunigte, nachdem ihm durch die Streifenbesatzung signalisiert wurde anzuhalten und fuhr zur weiteren Flucht über den Gehweg. Dort sprang sein Sozius vom Fahrzeug ab. Dieser konnte durch die Streife gestellt werden. Der unbekannte Fahrer konnte zunächst erfolgreich flüchten, wurde jedoch noch am selben Abend ermittelt. Bei den Ermittlungen wurde ebenfalls das Fahrzeug...

  • Kempten
  • 11.01.20
  • 1.494× gelesen
Lokales
2017 wurde ein Gesetz erlassen, das Kontrollen von Bordellbetrieben vorsieht. Seitdem gibt es auch in den Kemptener Häusern ständige Überprüfungen.

Prostitution
Beschwerde aus dem Bordell: Frau beklagt unhaltbare Zustände in Kemptener Etablissement

Beamte des Kemptener Ordnungsamts bekamen kürzlich Besuch von einer Dame in den Mittvierzigern. Sie beschwerte sich über die Zustände in einem Kemptener Etablissement. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, beanstandete sie die Ausstattung der Pensionszimmer. In einem Hinterhof habe sich der Müll gestapelt. Bad und WC seien ungepflegt gewesen. Und eine Gegensprechanlage oder wenigstens ein Türspion hätten gefehlt.  Die Gewerbetreibenden und die Anbieter entsprechender Etablissements müssen nach...

  • Kempten
  • 30.12.19
  • 17.767× gelesen
Lokales
Ein Messtechniker beim kommunalen Ordnungsdienst. Mit dem neuen Blitzer kann er nun auch in verkehrsberuhigten Bereichen feststellen, wie schnell Autofahrer unterwegs sind.

Testphase abgeschlossen
Messungen jetzt noch genauer: Neues Blitzgerät in Kempten im Einsatz

Bei der Verkehrsüberwachung in Kempten ist ein neues Blitzgerät im Einsatz. Das berichtet die Allgäuer Zeitung in ihrer Mittwochsausgabe. Dank der modernen Technik seien nun auch Messungen auf Strecken möglich, für die dem Vorgängermodell die Genauigkeit fehlte, heißt es dort weiter. Die Kosten für die hochauflösende Kamera mit umfangreichem Zubehör betragen 80.000 Euro. Erste Tests sollen gezeigt haben, dass es nicht allzu lange dauern dürfte, bis Bußgelder diese Summe ausgleichen. In der...

  • Kempten
  • 18.12.19
  • 7.060× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020